Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 18 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Inhaltsverzeichnis 
MarkMH_K

Antworten: 13
Aufrufe: 153

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 24. Okt 2013, 12:47   Titel: Re: AW: Inhaltsverzeichnis Version: Office 2010
Hi,
indem Du dasDas sieht doch sehr nach einem leeren Absatz aus, der als Überschrift 1 formatiert ist. Such mal, ggf. in der Gliederungsansicht.umsetzst:
- Strg+Shift+PlusNebenDerDickenEntertaste zum Anzeigen der ¶
- Strg+Alt+g zum Einschalten der Gliederungsansicht
- Nur Ebene 1 anzeigen einschalten
dann sollte auf Seite 1 ein ¶ ohne Text sichtbar werden. Dieses löschen.

Gruß

Markus
---------------------------
Ich gehe 'mal davon aus, daß der Anfrager das IHV aus Gliederung erstellt und nicht aus FV, daher nur der Hinweis auf Ebene 1. Weiter gehe ich davon aus, daß das IHV die echte Seitenzahl und nicht die eines Abschnitts wiedergibt.
Noch 'was merkwürdiges: wenn ich das obige mit meinem Word2002 ohne Normal.dot (winword.exe /a) auf einem neuen Dokument mit nur einem Absatz mit FV Standard mache, zeigt die Gliederungsansicht mir dieses als Überschrift 1 an. Schalte ich zurück in die Normalansicht, wird wieder FV Standard angezeigt.
  Thema: Unschöne und unregelmäßige Leerzeichen in den Verzeichnissen 
MarkMH_K

Antworten: 9
Aufrufe: 211

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Okt 2013, 12:38   Titel: AW: Unschöne und unregelmäßige Leerzeichen in den Verzeichni Version: Office 2007
Hi,

Du konntest die wahrscheinlichste Ursache (Leerzeichen am Ende der Überschriften-Absätze) schon ausschließen. Mir fällt keine weitere ein. Vielleicht lädst Du das Dokument (evtl. hinreichend anonymisiert) einmal [url=http://www.wer-weiss-was.de/app/faqs/4/2606]hoch.

Gruß

Markus
  Thema: Word Vorlage Pfad 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 180

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Okt 2013, 12:32   Titel: AW: Word Vorlage Pfad Version: Office 2010
Hi,

ActiveDocument.AttachedTemplate.Path

M.
  Thema: Schriftarten nur noch kursiv 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 150

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 23. Okt 2013, 15:26   Titel: AW: Schriftarten nur noch kursiv Version: Office 2013
Hi,

wenn das sowhl in Word als auch in PowerPoint ist, könnte das Standard-Design verändert worden sign.

M.
  Thema: Zweites Inhaltsverzeichnis mit TOC Feld 
MarkMH_K

Antworten: 8
Aufrufe: 252

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 22. Okt 2013, 15:10   Titel: AW: Zweites Inhaltsverzeichnis mit TOC Feld Version: Office 2013
Hi,

Du mußt drauf achten, daß der Cursor beim Einfügen des Bildes in einem Absatz mit der FV Standard (oder Textkörper oder was auch immer Du verwendest) steht. Auch wenn Du vieles mit der Maus bedienst - der Cursor entscheidet, wo das Bild eingefügt wird.

M.
  Thema: Überschrift in Kopfzeile nicht fortgesetzt 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 198

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 22. Okt 2013, 14:56   Titel: AW: Überschrift in Kopfzeile nicht fortgesetzt Version: Office 2010
Hi,

ich würde mich EPsi1 abschließen. Wenn hier kein Bild, lade das Dokument [url=http://www.wer-weiss-was.de/app/faqs/4/2606]hoch.

M.
  Thema: Zweites Inhaltsverzeichnis mit TOC Feld 
MarkMH_K

Antworten: 8
Aufrufe: 252

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 22. Okt 2013, 14:53   Titel: AW: Zweites Inhaltsverzeichnis mit TOC Feld Version: Office 2013
Hi,

beim ersten Durchmustern habe ich folgendes gesehen
- das TOC-Feld war in einem Überschrift 3-Absatz (bringt Word total durcheinander, wird aber beim Aktualisieren weggemacht)
- das TOC-Feld enthielt den Parameter \u (womit keine Einträge für's IHV gefunden werden)

Ich hatte direkt anfangs die Überschriften-Absätze mit Strg+q auf ihren Standard urückgesetzt. Das sei erwähnt, falls die TOC-Änderung keine Abhilfe bringt. Das TOC lautet jetzt
{TOC \h \t "Überschrift 3;1;Überschrift 4;2"}

Warum der Fehler aufgetreten ist, kann ich nur raten. Die ¶-Anzeige scheint sowieso nie eingeschaltet zu sein, dafür läuft die Formatierungs-Mitverfolgung - was jedes für sich tödlich sein kann, wie Du siehst. Da die Überschriften B und C direkt hintereinander stehen, kann ich nur vermuten, daß Du beim Einfügen des Bildes das Bild in einen Überschrift 3-Absatz gesetzt hast. Dann würde Word irgendwie versuchen, das Ding ins IHV zu quetschen. Da die IHV-Absätze durch den Paramet ...
  Thema: Dokumenteigenschaft von Sharepoint in Word 2010 mit VBA 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 2114

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 22. Okt 2013, 14:24   Titel: AW: Dokumenteigenschaft von Sharepoint in Word 2010 mit VBA Version: Office 2010
Hi,

soweit ich weiß, nicht. Man unterscheidet(bis einschl. 2003):
- BuiltInDocumentProperties - sind immer vorhanden. Können, selbst wenn leer, nicht gelöscht werden (> Automatisierungsfehler)
- CustomDocumentProperties - müssen erst einmal explizit angelegt werden und können auch gelöscht werden (soweit ich weiß auch, wenn sie nicht leer sind)

HTH.

Markus
  Thema: Zweites Inhaltsverzeichnis mit TOC Feld 
MarkMH_K

Antworten: 8
Aufrufe: 252

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 22. Okt 2013, 08:14   Titel: AW: Zweites Inhaltsverzeichnis mit TOC Feld Version: Office 2013
Hi,

vermutlich ein Formatvorlagen-Problem: die Absätze mit den Beschriftungen der Bilder, nicht die Absätze mit den Bildern selbst, müssen eine FV haben, die ins IHV aufgenommen wird.
Genaueres kann man erst sagen, wenn Du das Dokument [url=http://www.wer-weiss-was.de/app/faqs/4/2606]hochlädst.

Gruß

Markus
  Thema: Word 2010: Grauer Beschnittrand rechts 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 275

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Okt 2013, 20:10   Titel: AW: Word 2010: Grauer Beschnittrand rechts Version: Office 2010
Hi,

auf die Schnelle ungetestet: stelle im Seitenlayout der letzten 25 gerade/ungerade anders ein - wenn nötig, mache daraus einen eigenen Abschnitt.
Füge in die nunmehr sichtbaren Kopfzeilen einen Positionsrahmen (heißt bei Dir glaubich Horizntaler Frame oder so) ein, mache ihn entsprechend groß und sage, die Position soll innen oder außen sein (vermutlich wirst Du experimentieren müssen).

HTH anyway.

Markus
  Thema: Serienbrief - Ein Kunde, viele Artikel 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 228

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 21. Okt 2013, 15:13   Titel: AW: Serienbrief - Ein Kunde, viele Artikel Version: Office 2010
Hi,

in den Versionen unterhalb von Word2007 wäre die Antwort: Ja.

Allerdings würde ich dann ganz anders vorgehen: ich würde ein Seriendruck-Hauptdokument vom Typ Katalog/Verzeichnis anlegen, mit dem ich nur die Artikellisten pro Kunde in ein Dokument* drucken würde.
Dann würde ich mit einem zweiten Seriendruck-Hauptdokument vom Typ Serienbrief den restlichen Serienbrief ohne Artikellisten in ein Dokument drucken und händisch die Artikelliste darin einfügen.

Ein wenig umständlich, funktioniert aber zuverlässig auch bei großen Datenmengen. Vielleicht hat Word2010 da neuere Features, die dieses Seriendruckproblem erleichtern (nicht wie den Adreßblock).

HTH.

Markus
--------------------
* Komfortabel wird dieses mit einen Seitenwechsel bei neuem Kundennamen, den man mit einem WENN, das sich auf die Hilfsspalte bezieht, erzeugen kann. Oder man tut in dieses Wenn eine Absatzmarke, die mit einer Überschriften-FV formatiert ist, so daß man über die Dokumentstruktur die Kund ...
  Thema: Word - Stichwortverzeichnis: Seiten zusammenfassen 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 311

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2013, 21:43   Titel: AW: Word - Stichwortverzeichnis: Seiten zusammenfassen Version: Office 2010
Hi,

mir scheint, das ist (so wie die Formatierung der Füllzeichen in einem Inhaltsverzeichnis) ein Problem, das sich am Ende der Dokumenterstellung leichter lösen läßt. Während der Eingabe ist ja alles mögliche variabel. Aber wenn das Dokument endgültig fertig ist (Absatz- und Zeilenabstände, Schriftart und -größe stehen fest), ändern sich nur ganz wenige* Dinge. Da Du sogar auf automatisch erstellte Angaben ("10 f." statt "10 - 12") verzichten willst, ist's vielleicht einfacher so (ungetestet unter 2010):
- Indexeinträge ganz normal erstellen - möglichst unter Verzicht auf Textmarken (wegen "xx f.")
- Index normal erstellen, markieren und mit Strg+Shift+F9 in normalen Text umwandeln
- Seitenzahlangaben nach Gusto verändern
Aber erst, wenn das Dok fertig ist. Ein Probelauf ohne Speicherung schadet natürlich nicht.

HTH.

Markus
--------------
* Nicht so wie früher, wo sich abhängig von Drucker und Druckertreiber das komplette Layout um mehrer ...
  Thema: Seitennummerierung x von y mit Abschnittswechsel 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 309

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 17. Okt 2013, 11:16   Titel: AW: Seitennummerierung x von y mit Abschnittswechsel Version: Office 2010
Hi,

verstehe ich das richtig: alle Abschnitte außer dem ersten sollen fortlaufend numeriert werden, und die sichtbare Numerierung soll bei 1 beginnen? Eine Möglichkeit:
- Seitennumerierung in allen Abschnitten: Fortsetzen vom vorhergehenden A.
- erster Abschnitt: in den allerletzten Absatz ein {Page}-Feld. Darauf eine Textmarke (z.B. SeitenAbschn1)
- Kopfzeile aller folgenden Abschitte (in Abschnitt 2 eingeben und die Folgeabschnitts-Kopfzeilen verknüpfen):
{= {Page} - {Ref SeitenAbschn1}} / {= {NumPages} - {Ref SeitenAbschn1}}

HTH.

Markus
  Thema: Seitennummerierung x von y mit Abschnittswechsel 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 309

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 16. Okt 2013, 20:13   Titel: AW: Seitennummerierung x von y mit Abschnittswechsel Version: Office 2010
Hi,

auf die Schnelle: nimm' {SectionPages} statt {NumPages}.

Hilft das?

M.
  Thema: Serienbrief mit mehreren Datensätzen pro Teilnehmer 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 330

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 16. Okt 2013, 20:10   Titel: AW: Serienbrief mit mehreren Datensätzen pro Teilnehmer Version: Office 2003
Hi,

das ist aber schade. Wen meinest Du eigentlich - mich? Hab' doch gar keinen Link gepostet. Ich würde hier nur noch anmerken wollen, daß man jede Bedingung auch negieren kann. Und so würde ich statt Skip auch Next verwenden.

HTH.

Markus
 
Seite 18 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln