Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 18 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Formular mit 2 abhängigen Tabellen 
astern

Antworten: 11
Aufrufe: 355

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 08. Jun 2011, 13:02   Titel: AW: Formular mit 2 abhängigen Tabellen Version: Office 2003
Hallo!
Das mit den Schnittmengen ist meiner Meinung nach kein Problem. Wenn jemand sowohl Kunde als auch Mitarbeiter ist, dann enthält die Tabelle tblPerson eben die gemeinsamen Merkmale (z.B. Name, Vorname) und die Tabelle tblKunde enthält die Kundenmerkmale der Person und die Tabelle tblMitarbeiter enthält die Mitarbeitermerkmale der Person.
Will man eine Liste aller Kunden mit ihren Daten haben, dann sucht man halt nach gleichen Schlüsselwerten in tblPerson und tblKunde; entsprechend bei Mitarbeitern.

Übrigens: Auch bei getrennten Tabellen tblSchueler und tblLehrer bräuchtst Du keine zwei Tabellen tblAdresseLehrer und tblAdresseSchueler, sondern nur EINE Tabelle tblAdresse mit ZWEI Beziehungen zu tblLehrer und zu tblSchueler!

MfG
A*
  Thema: Formular mit 2 abhängigen Tabellen 
astern

Antworten: 11
Aufrufe: 355

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 06. Jun 2011, 07:39   Titel: AW: Formular mit 2 abhängigen Tabellen Version: Office 2003
Hallo!
Ich habe in all den Jahren, in denen ich mich mit Access beschäftige, noch nie eine 1:1-Beziehung gebraucht. Darum bin ich der Meinung, dass sie FAST NIE gebraucht werden. Der einzige mir bekannte Fall, wo eine 1:1-Beziehung wirklich Sinn macht, ist mir hier untergekommen: DoCmd.RunCommand (acCmdSaveRecord) einbauen. Dann werden diese Daten immer sofort nach der Eingabe gespeichert und der Primärschlüssel existiert bereits, wenn man beginnt, Daten in die untergeordnete Tabelle (hier tblLehrer bzw. tblSchueler) einzugeben. Man muss nur durch entsprechende Deaktivierung und Aktivierung der Eingabefelder dafür sorgen, dass der Nutzer zuerst die Daten in die übergeordnete Tabelle eingeben muss.

MfG
A*
  Thema: Beziehungen so richtig? 
astern

Antworten: 52
Aufrufe: 2806

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 31. Mai 2011, 11:18   Titel: AW: Beziehungen so richtig? Version: Office 2k (2000)
Hallo!
Ich habe mit Access 2007 und "Speichern unter ..." eine 2000er Version erstellt. Ob sie bei Dir funktioniert, weiß ich nicht ...

MfG
A*
  Thema: Beziehungen so richtig? 
astern

Antworten: 52
Aufrufe: 2806

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 31. Mai 2011, 08:54   Titel: AW: Beziehungen so richtig? Version: Office XP (2002)
Naja,
mal langsam mit den Formularen! Erst mal muss das Datenmodell stimmen. Ob das der Fall ist, kriegst Du am besten raus, indem mal versuchst, reale Daten einzugeben (also direkt in die Tabellen - OHNE Formulare!). Dabei musst Du natürlich auch erst mal die Fremdschlüssel selber eingeben (das macht dann später das Formular).

MfG
A*
  Thema: Grundlegende Fragen zu meiner Datenbank 
astern

Antworten: 22
Aufrufe: 1596

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 28. Mai 2011, 14:16   Titel: AW: Grundlegende Fragen zu meiner Datenbank Version: Office 2007
Hallo!
Wenn Du konsequent alles ignorierst, was ich bisher geschrieben habe, dann kann ich Dir leider auch nicht weiter helfen! Schade!

MfG
A*
  Thema: Beziehungen so richtig? 
astern

Antworten: 52
Aufrufe: 2806

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 27. Mai 2011, 16:33   Titel: AW: Beziehungen so richtig? Version: Office XP (2002)
Hallo!
Warum hast Du nicht an meinem Modell weiter gearbeitet und alles nochmal neu entworfen?
Aber ansonsten: Alle Achtung! Du hast schnell dazu gelernt!!
Maschine ist im Besitz von KundenNein- Maschine gehört zu Vertrag und Vertrag zu Kunde.
EIN Vertrag hat EINE MaschineNein - MEHRERE.
Maschine besitzt VertragsartenNein - Vertrag hat Vertragsart.
Maschine besitzt VertragsbedingungenNein - Vertrag hat Vertragsbedingungen
EIN Verschleißteil erhält EINE MaschineNein - ein Verschleißteil geht an MEHRERE Maschinen.
EIN Vertrag beinhaltet MEHRERE VertragsartenOk - habe ich korrigiert.
Kunde hat Außendienstmitarbeiter zugeteiltOk - habe ich korrigiert.
Kunde hat Aufstellorteok - habe ich korrigiert.
Andere Beziehungen bestehen ja nicht zwischen den Objekttypen oder?Das kann ich nicht wissen - Du bist der Maschinenmietexperte!

MfG
A*
  Thema: Beziehungen so richtig? 
astern

Antworten: 52
Aufrufe: 2806

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 27. Mai 2011, 10:21   Titel: AW: Beziehungen so richtig? Version: Office XP (2002)
Hallo!
Das könnte ich machen - aber Du sollst doch erst mal selber nachdenken! Darum sollst Du ja die Sätze bilden, um selber zu verstehen, wie die Objekttypen untereinander zusammenhängen. Mein Entwurf basiert nur auf Vermutungen. Ich bin der Datenbankspezialist - aber nicht der Spezialist für die Vermietung von Maschinen. Das bist Du! Und Du musst sagen,
- welche Objekttypen es in Deiner Problematik gibt und
- wie diese untereinander zusammenhängen.

Versuch's mal!

MfG
A*
  Thema: Beziehungen so richtig? 
astern

Antworten: 52
Aufrufe: 2806

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 27. Mai 2011, 09:28   Titel: Re: AW: Beziehungen so richtig? Version: Office XP (2002)
Hallo!
Ich bin mir selbst nicht sicher ob genau, diese Objekttypen wichtig sind.Sorry - aber ich schon!

Der Maschinentyp ist der Maschinennummer ja fest zugeschrieben also zusammen gepackt.Das ist schon mal falsch. Bitte glaub' mir einfach und versuche, die Sätze aufzuschreiben!

EIN Kunde erhält MEHRERE Kostenkalkulationen
EINE Kostenkalkulation hat EINEN KundenDas ist wenn nicht falsch, dann zumindest ungünstig.
Überleg' mal: Aus einem Objekttyp "Kunde" wird später eine Tabelle "tblKunde". In dieser Tabelle repräsentiert jede Zeile einen konkreten Kunden. Klar! Jetzt wiederhole das mal für den Objekttyp "Kostenkalkulation": In der Tabelle tblKostenkalkulation repräsentiert jede Zeile eine Kostenkalkulation?? Was soll denn das bitte sein?? Welche Spalten sollte denn eine solche Tabelle haben?
Eine Kostenkalkulation ist ein Satz von zusammengehörigen Daten, die man sich u.U. aus mehreren Tabellen holen muss.

Nachtrag:
So - unabhängig von Dein ...
  Thema: Beziehungen so richtig? 
astern

Antworten: 52
Aufrufe: 2806

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 27. Mai 2011, 08:58   Titel: AW: Beziehungen so richtig? Version: Office XP (2002)
Hallo!
Zunächst das Formale:

(1) Bitte nenn' Deine DB nicht "zu Hause 2", sondern gib ihr einen sachbezogenen Namen, damit man schon am Namen erkennt, worum es geht - also z.B. "autowerkstatt" oder "lagerverwaltung"!

(2) Eine saubere Versionsverwaltung ist das A und O der Software-Entwicklung! Du wirst Deine DB sicher Schritt für Schritt verbessern und dann noch öfter hier hochladen und die, die Dir hier helfen, speichern sich die DB auf ihrem Rechner. Dann möchte man schon wissen, um welche Version es aktuell geht.
Der vollständige Name Deiner DB sollte also z.B. so lauten "autowerkstatt-v01" oder "lagerverwaltung-v01"!

(3) Halte Dich bei der Bildung von Namen für die Tabellen und deren Spalten UNBEDINGT an eine anerkannte Namenskonvention (siehe z.B. auf meinen Webseiten - Klick auf den www-Button links neben meinem Posting).

Und jetzt das Inhaltliche: Ich lese aus Deiner DB und aus der Exceldatei folgende Objekttypen h ...
  Thema: Urlaubsliste 
astern

Antworten: 3
Aufrufe: 2395

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 26. Mai 2011, 18:07   Titel: AW: Urlaubsliste Version: Office XP (2002)
Hallo!
Du kannst dann ja mal einen Entwurf machen und ihn hier hochladen. Dann kann man sich das ansehen und ggf. verbessern!

MfG
A*
  Thema: Urlaubsliste 
astern

Antworten: 3
Aufrufe: 2395

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 26. Mai 2011, 17:10   Titel: AW: Urlaubsliste Version: Office XP (2002)
Hallo!
Ich habe hier schon mal so was ähnliches gemacht:
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic346807_0_0_asc.php]erster Tabellenaufbau
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic345007_0_0_asc.php]Beziehungen richtig überlegt?
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic430631_75_0_asc.php]Zeitstempel/Zeiterfassung
Vielleicht hilft Dir das schon?

MfG
A*
  Thema: Haushaltsbuch - Splitbuchungen 
astern

Antworten: 2
Aufrufe: 1173

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 26. Mai 2011, 11:17   Titel: AW: Haushaltsbuch - Splitbuchungen Version: Office 2007
Hallo!
Evtl. meinst Du das so:

MfG
A*
  Thema: Beziehungen so richtig? 
astern

Antworten: 52
Aufrufe: 2806

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 26. Mai 2011, 10:35   Titel: AW: Beziehungen so richtig? Version: Office XP (2002)
Hallo!
Ich habe hier auch gerade mal vorbeigeschaut. Dein Datenmodell geht so wirklich überhaupt nicht! Versuch's doch mal mit ADaMo (Klick auf den www-button links neben meinem Posting)!

Dazu musst Du selber Dich erst mal gedanklich KOMPLETT von allen Access-Begriffen wie "Tabellen", "Formulare", Berichte", usw. lösen, und NUR über Deine Problematik nachdenken: "Maschinen", "Kunden", "Verträge", usw.

Mit dem Hochladen einer Exceldatei ist es dann auch nicht getan. Die gedankliche Arbeit der Problembeschreibung musst Du schon selber leisten. Lies Dir dafür auch nochmal das hier durch: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic318127_0_0_asc.php]Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?

MfG
A*
  Thema: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle 
astern

Antworten: 41
Aufrufe: 2162

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 26. Mai 2011, 10:22   Titel: AW: mehrere m:n Beziehungen in einer Tabelle Version: Office 2007
Hallo!
Anbei die Version 10!

Du solltest DRINGEND Ordnung in Deine Spaltennamen bringen!!
(z.B. darf der Primärschlüssel der Tabelle tblUeb_Faehigkeit nicht Faehigkeit_ID heißen - zumal der Primärschlüssel der Tabelle tblFaehigkeit genauso heißt!!)

MfG
A*
  Thema: Fahrzeugdatenbank 
astern

Antworten: 6
Aufrufe: 1103

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 23. Mai 2011, 21:51   Titel: Re: AW: Fahrzeugdatenbank Version: Office 2003
Hallo!
Habe nach langem suchen endlich ein gutes Einstiegsbeispiel gefunden
Dann wär's nett, wenn Du den Link hier veröffentlichen würdest. Dann bräuchten andere nicht so lange zu suchen, die sich vielleicht auch für das Thema interessieren!

MfG
A*
 
Seite 18 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum