Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 172 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Word 2000 Vorlagen Neu... Ansichts ? 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 4992

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 08. Jul 2008, 15:10   Titel: AW: Word 2000 Vorlagen Neu... Ansichts ?
Hallo Gast,

das wird erreicht, wenn der Name des Makros DateiNeu (oder FileNew) ist und das Makro in der Normal.dot gespeichert wird. Das ganze Makro heißt also:
Sub FileNew()

SendKeys "%2"
Dialogs(wdDialogFileNew).Show

End Sub
Du kannst nach dieser Anleitung vorgehen: [url=http://www.schreibbuero-richter.de/vba/code_verwenden.html]VBA-Code in Word einbringen und verwenden
um das Makro einzubinden. Bitte in der Normal.dot speichern. Der Name muss zwingend DateiNeu oder FileNew sein. Wegen des Namens springt es dann automatisch an, wenn Du über das Menü Datei - Neu den Vorlagendialog öffnest.

Gruß
Lisa
  Thema: Positionsrahmen wird größer mit Beschriftung 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1184

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 08. Jul 2008, 15:06   Titel: AW: Positionsrahmen wird größer mit Beschriftung Version: Office XP (2002)
Hallo Wildthinx,

meinst Du die Frage jetzt ernst? Du setzt die Rahmengröße des Positionsrahmens auf automatisch, sowohl horizontal als auch vertikal, schreibst Du ja selbst. Wenn Du nun etwas neu einfügst den den Rahmen, vergrößert sich dessen Inhalt, weswegen er "mitwächst", das ist der Sinn der Einstellung Automatisch.

Wenn das nicht gewollt ist, setz die Rahmengröße auf feste Werte (z. B. die Breite oder Höhe des Bildes). Wenn Du jetzt unten noch eine Beschriftung einfügst, ist diese nicht zu sehen, wohl aber im Rahmen vorhanden. Damit sie sichtbar wird, würde ich dann die Rahmengröße auf automatisch stellen.

Ich weiß nicht, wie man das noch anders erklären könnte.

Gruß
Lisa
  Thema: Kopfzeile in einem Dokument wird nicht angezeigt 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2294

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 08. Jul 2008, 13:52   Titel: AW: Kopfzeile in einem Dokument wird nicht angezeigt Version: Office XP (2002)
Hallo Hippolytus,

sag ich doch. Hast Du meinen Beitrag nicht richtig gelesen? Der gesamte Inhalt der Kopfzeile einschließlich der letzten Absatzmarke war als ausgeblendet formatiert (Format - Zeichen - Ausgeblendet). Damit wird die Kopfzeile "unsichtbar". Man sieht sie wieder, wenn man den ausgeblendeten Text einblendet (Extras - Optionen - Ansicht - ausgeblendeter Text).

Ich habe die Formatierung "ausgeblendet" jetzt mal entfernt und hängt die geänderte Datei an.

Gruß
Lisa
  Thema: *T*AW: Schnelles Überarbeiten von Dokumenten mit Änderungen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 388

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 08. Jul 2008, 12:34   Titel: AW: *T*AW: Schnelles Überarbeiten von Dokumenten mit Änderun Version: Office 2k (2000)
Hallo Gast,

sieh mal hier, da habe ich erklärt, wie man ein Makro einbringt:

[url=http://www.schreibbuero-richter.de/vba/code_verwenden.html]VBA-Code in Word einbringen und verwenden

Gruß
Lisa
  Thema: Kopfzeile in einem Dokument wird nicht angezeigt 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2294

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 08. Jul 2008, 12:32   Titel: AW: Kopfzeile in einem Dokument wird nich angezeigt Version: Office XP (2002)
Hallo Hippolytus,

das ist ja sehr interessant. Vielleicht könntest Du die Datei mal anhängen. Hier steht, wie man sich dafür anmeldet:

http://www.office-loesung.de/ftopic126638_0_0_asc.php

Mir kommt noch die Idee, dass die Kopfzeile als "Ausgeblendet" formatiert wurde. Dann sollte sie aber sichtbar werden, wenn man in Extras - Optionen - Ansicht den ausgeblendeten Text sichtbar macht und mit Strg Shift + die Sonderzeichenanzeige einschaltet.

Ansonsten ist das Dokument möglicherweise beschädigt? Auf jeden Fall sehr interessant, würde ich mir gern mal ansehen.

Gruß
Lisa
  Thema: Höhe von Headern und Footern 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 439

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2008, 12:25   Titel: AW: Höhe von Headern und Footern Version: Office 2003
Hallo Silberchen,

kannst Du die Textfelder in der Fußzeile im Textfluss ändern, also etwa auf Passend oder Rechteck stellen. Dann passt sich die Höhe der Fußzeile automatisch an.
  Thema: Fußnoten formatieren 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 869

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 08. Jul 2008, 12:22   Titel: AW: Fußnoten formatieren Version: Office 2003
Hallo kaolinumponderosum,

nein, automatisch geht es nicht. Mehr ist dazu leider nicht zu sagen.

Gruß
Lisa
  Thema: insertfile - überflüssiges Paragraphenzeichen entfernen 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 2517

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2008, 10:44   Titel: AW: insertfile - überflüssiges Paragraphenzeichen entfernen Version: Office 2003
Hallo Henrik,

steht alles schon oben, bau eine Schleife, in der das "rechteste" Zeichen abgefragt wird:
Do While Right$(strTmp, 1) = Chr(13)
wdApp.Selection.TypeBackspace
Loop
btw: In dem Fall würde ich das auch so machen. Mir ist über Nacht nichts Gescheiteres eingefallen. In manchen Fallen hat das Selection-Object in Word nämlich auch Vorteile.

Gruß
Lisa
  Thema: per VBA commandbutton einfügen und Code hinterlegen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 6100

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2008, 10:38   Titel: AW: per VBA commandbutton einfügen und Code hinterlegen Version: Office 2003
Hallo Stefan,

eine Möglichkeit gibt es noch. Die Commandbuttons aus der Steuerelement-Toolbox kannst Du auch in Word verwenden, dazu natürlich die Steuerelement-Toolbox (Symbolleiste) einblenden. Darin kann man den Code auch unterbringen. Ist aber das Gleiche mit dem Formatieren, damit er nicht mitgedruckt wird, usw.

Gruß
Lisa
  Thema: Aktuelles Wort im aktuellen Absatz suchen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1525

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Jul 2008, 10:33   Titel: AW: Aktuelles Wort im aktuellen Absatz suchen Version: Office 2007
Hallo migro,

das wird so nichts werden. VBA kann zwar viel, aber zaubern auch nicht. Für eine Suche im ständigen laufenden Schreibprozess sehe ich keine Chance. Schreib den Text, nimm die Statistikhilfsmittel (Christoph hat es ja schon genannt) und lass hinterher jemanden Korrektur/Lektorat lesen.

In meiner Arbeit sehe ich täglich Diplomarbeiten, in denen jeder Satz mit "Dies ist ..." beginnt. Du kämst überhaupt nicht mehr zum inhaltlichen Schreiben, wenn Du Dich nur an der Wortwahl aufhältst. Konzentrier Dich auf den Inhalt und schreib den Text. Hinterher geht's an die Feinarbeit. Ich kenne niemanden, dem nicht beim nochmaligen Lesen mit Abstand am Text noch glättungsbedürftige, besser zu formulierende Stellen auffallen - das machen selbst brillante Geister so, und zwar schon deshalb, weil der Text erst dadurch den richtigen Schliff und Biss bekommt.

Gruß
Lisa
  Thema: insertfile - überflüssiges Paragraphenzeichen entfernen 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 2517

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 16:44   Titel: AW: insertfile - überflüssiges Paragraphenzeichen entfernen Version: Office 2003
Hallo Henrik,

ups, ja das kann passieren. Am besten die Deklaration erst machen, nachdem das wdApp-Objekt initialisiert ist.

Gruß
Lisa
  Thema: zählen wir mal bis ... :) 
Lisa

Antworten: 12499
Aufrufe: 426729

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 07. Jul 2008, 16:42   Titel: AW: zählen wir mal bis ... :)
HALLOOO!! Ezelda,

sonst mach ich ja hier nicht mit, jetzt mal eine Ausnahme.
Schön, dass Du noch lebst!!

Ach so, 11519

Ganz liebe Grüße
Lisa
  Thema: neue Zeile einfügen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1071

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 16:36   Titel: AW: neue Zeile einfügen Version: Office 97
Hallo drummer,

mit einer kleinen Modifikation schreibst Du schon in die letzte Zeile des Dokuments:
With Selection
.EndKey Unit:=wdStory
.TypeParagraph
.TypeText Text:="Test"
End With
Der Rest ist mir noch etwas unklar. Wenn der Vorgang bei JEDEM Öffnen der Datei ausgeführt werden soll, müsste das DocumentOpen-Ereignis bestückt werden.
Oder willst Du einen Vorgang anstoßen, der eine bestimmte Datei öffnet, etwas hineinschreibt und wieder schließt? Die Beschreibung war mir noch nicht bestimmt genug.

Gruß
Lisa
  Thema: Sehr lange Fußnoten - trotzdem auf einer Seite??? (Word 2003 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 18128

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Jul 2008, 16:31   Titel: AW: Sehr lange Fußnoten - trotzdem auf einer Seite??? (Word Version: Office 97
Von: Excelschlumpf
An: Lisa
Verfasst am: 07. Jul 2008, 16:24
Titel: Rückmeldung Nachricht zitieren
Hallo Lisa,
im Forum konnte ich aus irgendeinem Grund keine ANtwort erstellen. 3 Jahre nach Erstellung hat mir Dein Beitrag:

http://www.office-loesung.de/ftopic44728_0_0_asc.php

sehr geholfen. Hatte das gleiche Problem und gegoogelt.

Danke und Gruß,
Andreas
  Thema: Makro zum aktualisieren von Textfeldern 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 4109

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 16:07   Titel: AW: Makro zum aktualisieren von Textfeldern Version: Office 2007
Hallo DirtyHarry66,

die Druckvorschau aktualisiert zwar die Felder, aber das ist kein guter Ansatz, wenn Du sowieso VBA verwendest. Mit diesem Makro kannst Du die Felder aktualisieren:
Sub FelderInAllenDokumentteilenAktualisieren()
Dim oStory As Range
Application.ScreenUpdating = False
Application.DisplayAlerts = wdAlertsNone
For Each oStory In ActiveDocument.StoryRanges
oStory.Fields.Update
While Not (oStory.NextStoryRange Is Nothing)
Set oStory = oStory.NextStoryRange
oStory.Fields.Update
Wend
Next
Application.DisplayAlerts = wdAlertsAll
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Das kannst Du in Deinem Button aufrufen:
Public Sub CommandButton1_Click()
Call FelderInAllenDokumentteilenAktualisieren
End Sub
 
Seite 172 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver