Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 172 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: VBA Laufzeitfehler "6" Überlauf 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 5807

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 00:24   Titel: AW: VBA Laufzeitfehler "6" Überlauf Version: Office 2010
Da stößt Excel wohl an seine Grenzen.

Wieso hast du denn alles in einer Zelle. Das ließe sich auch anders aufbauen.
  Thema: Function GetDirectory vs. msoFileDialogFolderPicker 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 844

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 00:18   Titel: AW: Function GetDirectory vs. msoFileDialogFolderPicker Version: (keine Angabe möglich)
Hast du das hier schon versucht: Application.GetOpenFilename.
  Thema: Mehrere csv Dateien auf bestimmten String überprüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 333

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. März 2012, 00:00   Titel: AW: Mehrere csv Dateien auf bestimmten String überprüfen Version: Office 2010
Durch STRG+Klick oder Shift+Klick kannst du mehrere Datein auswählen, in
denen gesucht werden soll.

In SpalteA der Tabelle 1 werden die SuchTeile aufgenommen.
arTeileSuch = Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion.Columns(1) ' Anpassen Tabelle+Spalte der SuchTeile

Die Ausgabe in einem neu erzeugten Blatt.
  Thema: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Macro 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 19:07   Titel: AW: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Mac Version: Office 2010
Also minimike...

1. In der einen Datei sind 2 Tabelleblätter, woher soll ich wissen welches gemeint ist.
2. Kann es sein dass die Dateien jetzt vertauscht sind Datei1 > Datei2 und umgekehrt.
3. Warum nicht gleich so, der Aufbau ist wieder ein anderer.
  Thema: Mehrere csv Dateien auf bestimmten String überprüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 333

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 18:50   Titel: AW: Mehrere csv Dateien auf bestimmten String überprüfen Version: Office 2010
Sub x()
Dim vFilesToOpen As Variant
Dim d As Integer
Dim i As Long
Dim n As Long
Dim arTeileSuch As Variant
Dim arTeileErg() As Variant
Dim sText As String


vFilesToOpen = Application.GetOpenFilename("CSV Dateien (*.csv), *.csv", , , , True)
If Not IsArray(vFilesToOpen) Then Exit Sub

arTeileSuch = Tabelle1.Range("A1").CurrentRegion.Columns(1) ' Anpassen Tabelle+Spalte der SuchTeile

For d = 1 To UBound(vFilesToOpen)
Open vFilesToOpen(d) For Input As #1
sText = Input(LOF(1), #1)
If sText <> "" Then
For i = 1 To UBound(arTeileSuch)
If InStr(sText, arTeileSuch(i, 1)) Then
n = n + 1
ReDim Preserve arTeileErg(1 To 2, 1 To n)
...
  Thema: Mehrere csv Dateien auf bestimmten String überprüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 333

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 18:10   Titel: AW: Mehrere csv Dateien auf bestimmten String überprüfen Version: Office 2010
Zusammengefasst: Du möchtest wissen welche von den 2000Teilen
im Töpfen oder im Kröpfen sind?
  Thema: Hyperlink ohne Quickinfo 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 495

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 12:43   Titel: AW: Hyperlink ohne Quickinfo Version: Office 2003
@rogstar, tut das Not?

Was für ein Aufwand wegen der Quickinfo?!

Da ist die Quickinfo das kleinere Übel, meinst du nicht?
  Thema: Bestimmte Spalten löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 116

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 10:42   Titel: AW: Bestimmte Spalten löschen Version: Office 2010
Sub SpaltenLöschen()
Dim k As Integer
Application.ScreenUpdating = False
For k = 182 To 4 Step -1
If k Mod 3 Then Columns(k).Delete
Next
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
  Thema: Mailadressen aktivieren 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 216

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 10:29   Titel: AW: Mailadressen aktivieren Version: Office 2007
Also sind es noch keine Links.

Sub EMail()
Dim c As Range
For Each c In Tabelle1.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeConstants)
If c Like "*@*.*" Then
On Error Resume Next
c.Hyperlinks.Delete
On Error GoTo 0
c.Hyperlinks.Add c, "mailto:" & c.Value, , c.Value, c.Value
End If
Next
End Sub
  Thema: Mailadressen aktivieren 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 216

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 10:05   Titel: AW: Mailadressen aktivieren Version: Office 2007
Wenn es bereits H-Links sind dann so:

Sub Mail()
Dim hl As Hyperlink
For Each hl In Tabelle1.Hyperlinks
If hl.Name Like "*@*.*" Then
hl.Name = "mailto:" & hl.Name
End If
Next
End Sub
  Thema: Ändern Set Bereich 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 144

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 09:56   Titel: AW: Ändern Set Bereich Version: Office 2003
Hast du leerzeilen
  Thema: Zelleninhalt als Zellenkoordinate nutzen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 376

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 09:54   Titel: AW: Zelleninhalt als Zellenkoordinate nutzen Version: Office 2003
Zeig den Code
  Thema: Mailadressen aktivieren 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 216

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 09:44   Titel: AW: Mailadressen aktivieren Version: Office 2007
...und als Link funktionieren.

Wie konnt ich das überlesen? Rolling Eyes
  Thema: Mailadressen aktivieren 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 216

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 09:41   Titel: AW: Mailadressen aktivieren Version: Office 2007
Servus Kike,

duch möchtest nur das aussehen eines Links habne und nicht dessen Funktion?
Mach doch gleich einen richtigen Link draus?!
  Thema: Ändern Set Bereich 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 144

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 09:32   Titel: AW: Ändern Set Bereich Version: Office 2003
Hallo,

versuchs hiermit:

Set Bereich = ActiveSheet.Cells(1).CurrentRegion
 
Seite 172 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum