Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 173 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Aktuelles Wort im aktuellen Absatz suchen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1525

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 15:37   Titel: AW: Aktuelles Wort im aktuellen Absatz suchen Version: Office 2007
Hallo Migro,

Du kannst das letzte Wort so fassen:
Sub LetztesWort()

Dim LW As Word.Range

Set LW = Selection.Range
LW.MoveStart Unit:=wdWord, Count:=-1
LW.Font.Color = wdColorRed

End Sub
Ansonsten schreib noch mal genauer, wieso Du nicht einfach das letzte Wort markierst und dann farbig machst. Ich versteh den Sinn nicht so richtig.
  Thema: insertfile - überflüssiges Paragraphenzeichen entfernen 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 2517

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 15:22   Titel: AW: insertfile - überflüssiges Pragraphenzeichen entfernen Version: Office 2003
Hallo Henrik,

probier mal so:
Sub TextEinfuegenAusDatei()

Dim strTmp As String
Dim rng As Word.Range

If wdDok.Bookmarks.Exists("sb") Then
wdDok.Bookmarks("sb").Range.InsertFile _
FileName:="D:\text.doc"
strTmp = TrimZellenInhalt(wdDok.Bookmarks("sb").Range.Cells(1).Range.Text)
If Right$(strTmp, 1) = Chr(13) Then
Set rng = wdDok.Bookmarks("sb").Range.Cells(1).Range
With rng
.MoveEnd Unit:=wdCharacter, Count:=-2
.Collapse wdCollapseEnd
.Delete
End With
Set rng = Nothing
End If
End If

End Sub
Den Test, ob das letzte Zeichen eine Absatzmarke ist (Chr(13)), würde ich auf jeden Fall machen, bei Deiner Variante geht sonst möglicherweise unabsichtlich etwas verloren.
  Thema: Löschen ALLER Shapes aus derKopfzeile 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 552

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 15:00   Titel: AW: Löschen ALLER Shapes aus derKopfzeile Version: Office 2003
Hallo Lesly,

ich geh mal davon aus, dass im Dokument "Erste Seite anders" aktiviert ist, da Du von der 1. Kopfzeile sprichst. Dann geht es so:
Sub ShapesLoeschen()

Dim shp As Word.Shape

If ActiveDocument.Sections(1).PageSetup.DifferentFirstPageHeaderFooter = True Then
For Each shp In ActiveDocument.Sections(1).Headers(wdHeaderFooterFirstPage).Range.ShapeRange
shp.Delete
Next shp
End If

End Sub
  Thema: Aufruf von Sub -> Fehler beim kompilieren 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1563

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 12:20   Titel: AW: Aufruf von Sub -> Fehler beim kompilieren Version: Office 2003
Hallo Gast,

nein, das ist nicht merkwürdig, sondern Syntax Mr. Green :
Entweder:
Call ReplaceText.ReplaceText("Nachname", "Müller")
oder:
ReplaceText.ReplaceText "Nachname", "Müller"
Bei Aufruf mit Call die Parameter in Klammern, bei Aufruf ohne Call die Parameter ohne Klammern, aber mit Leerzeichen hinten anhängen.

btw: Es ist besser (und übersichtlicher), das Modul und die Funktion unterschiedlich zu benennen, also nicht beides "ReplaceText".

Gruß
Lisa
  Thema: Gelöschter Text erscheint nur im PDF Format 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1269

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 07. Jul 2008, 12:10   Titel: AW: Gelöschter Text erscheint nur im PDF Format Version: Office 2007
Hallo Ka4U2,

probier mal, vor dem Erzeugen des PDF-Files in der Word-Datei alle Änderungen anzunehmen. Danach nochmal PDF erstellen.

Gruß
Lisa
  Thema: Aufruf von Sub -> Fehler beim kompilieren 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1563

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 12:08   Titel: AW: Aufruf von Sub -> Fehler beim kompilieren Version: Office 2003
Hallo Gast,

warum rufst Du denn so merkwürdig auf, probier mal so:
Call ReplaceText("Nachname", "Müller")
  Thema: Bedingung in Word Formular 
Lisa

Antworten: 19
Aufrufe: 14029

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Jul 2008, 11:50   Titel: AW: Bedingung in Word Formular
Hallo Gast,

nein, einfacher ist es, das Makro den Schutz aufheben zu lassen, dann formatieren und hinterher wieder einlegen:
Sub Formatierung()
'
' Formatierung Makro
' Makro erstellt am 07.07.2008 von Koch
'

If ActiveDocument.ProtectionType = wdAllowOnlyFormFields Then
ActiveDocument.Unprotect
End If

For i = 1 To 6
If ActiveDocument.FormFields("Dropdown" & i).Result = "Ja" Then
ActiveDocument.FormFields("AText" & i).Range.Font.Color = wdColorBrightGreen
ActiveDocument.FormFields("BText" & i).Range.Font.Color = wdColorBrightGreen
Else
ActiveDocument.FormFields("AText" & i).Range.Font.Color = wdColorRed
ActiveDocument.FormFields("BText" & i).Range.Font.Color = wdColorRed
End If
Next

ActiveDocument.Protect Type:=wdAllow ...
  Thema: insertfile - überflüssiges Paragraphenzeichen entfernen 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 2517

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 11:44   Titel: AW: insertfile - überflüssiges Pragraphenzeichen entfernen Version: Office 2003
Hallo Henrik,

ja, das ist klar. Ich hatte angenommen, dass in einer txt-Datei nur Text steht. Wenn das tatsächlich eine Word-Datei ist: In Word-Dateien werden in der letzten Absatzmarke die Dokument- und Formatinformationen gespeichert, das trifft auch für Absätze in Word zu. Es hängt nach meiner Ansicht damit zusammen, dass die Absatzmarke abgeschnitten wird (die sinnigerweise die Formatierungen enthält). Das dürfte demnach über die Zwischenablage genauso passieren.

Was ist denn das für Text, der da eingefügt wird? Wenn es eine Word-Datei ist, könnte man um den einzufügenden Text (in der Quelle) eine geschlossene Textmarke setzen (bei der man die Absatzmarke "aussperrt"). Sieh mal in der VBA-Hilfe nach InsertFile. Man kann den Range einer Textmarke mitgeben, so dass man nicht die ganze Text-Datei einfügt, sondern nur den Inhalt der Textmarke.

Gruß
Lisa
  Thema: insertfile - überflüssiges Paragraphenzeichen entfernen 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 2517

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 10:58   Titel: AW: insertfile - überflüssiges Pragraphenzeichen entfernen Version: Office 2003
Hallo Henrik,

Du kannst das letzte eingefügte Zeichen testen und dann abschneiden. Beim Test müssen vorher die Zellenendzeichen der Word-Tabelle eliminiert werden, Bsp.:
Sub TextEinfuegenAusDatei()

Dim strTmp As String

If wdDok.Bookmarks.Exists("sb") Then
wdDok.Bookmarks("sb").Range.InsertFile _
FileName:="c:\text.doc", ConfirmConversions:=False
strTmp = TrimZellenInhalt(wdDok.Bookmarks("sb").Range.Cells(1).Range.Text)
If Right$(strTmp, 1) = Chr(13) Then
wdDok.Bookmarks("sb").Range.Cells(1).Range.Text = Left$(strTmp, Len(strTmp) - 1)
End If
End If

End Sub
Function TrimZellenInhalt(str As String)
' entfernt am Ende jeder Zeile Absatzmarke (Chr(13)) und "Zellenende" Chr(7)

str = Left$&# ...
  Thema: Drucken eines Textfeldes funktioniert nicht mehr 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 341

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Jul 2008, 10:07   Titel: AW: Drucken eines Textfeldes funktioniert nicht mehr Version: Office 2k (2000)
Hallo Gast,

kontrolliere mal bitte: Extras - Optionen - Drucken: Die Option Zeichnungsobjekte muss aktiviert sein (Häkchen).
  Thema: neue Zeile einfügen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1071

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2008, 09:35   Titel: AW: neue Zeile einfügen Version: Office 97
Hallo drummer,

noch zum Verständnis: Was verstehst Du unter "die letzte"? Die letzte Zeile des Dokuments oder die letzte geschriebene Zeile (das ist die Zeile, in der die Einfügemarke steht), oder was genau, welcher Bezugspunkt?

Gruß
Lisa
  Thema: Dokumentenvorlage aus Datei entfernen 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 19774

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Jul 2008, 21:38   Titel: AW: Dokumentenvorlage aus Datei entfernen
Hallo Chris,

gerade habe ich diesen Thread hier gefunden, der ist doch von Dir, oder:

If InStr(1, ActiveDocument.AttachedTemplate.Name, "normal", vbTextCompare) > 0 Then
....
  Thema: Programmdownload Ausführen oder Speichern 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 7713

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 06. Jul 2008, 21:12   Titel: AW: Programmdownload Ausführen oder Speichern
Hallo iso,

ich nehm mal ein Bsp.: Im Netz findet sich ein Link zu einem Word-Dokument. Du kannst bei Klick auf den Link das Dokument nur herunterladen, um es auf Deiner Festplatte zu SPEICHERN. Dabei wird es nicht unbedingt geöffnet. (Du kannst z.B. erst einen Virenscanner drüber laufen lassen, ehe Du es öffnest.)

Falls Du auf AUSFÜHREN klickst, wird Word gestartet und das Dokument angezeigt. Es befindet sich dann noch nicht auf Deiner Festplatte, sondern nach wie vor auf dem Webspace.

Wenn Du ein ZIP-File downloaden willst, ist es egal, das muss in jedem Fall erst auf die Festplatte gespeichert und dann entpackt werden.

Oder was meintest Du jetzt?

Gruß
Lisa
  Thema: Problem mit Suchen-und-Ersetzen mit Mustervergleich/Platzh. 
Lisa

Antworten: 23
Aufrufe: 4008

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Jul 2008, 20:46   Titel: AW: Problem mit Suchen-und-Ersetzen mit Mustervergleich/Plat Version: Office 2003
Hallo Betty,

das ist mal wieder ein Aha-Erlebnis! 8) Hab ganz herzlichen Dank,

liebe Grüße
Lisa
  Thema: Wert in Tabelle suchen und Zelle ausgeben 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 4102

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Jul 2008, 12:42   Titel: AW: Wert in Tabelle suchen und Zelle ausgeben Version: Office 2007
Hallo Andi,

kannst Du so machen:
Sub ZelleFinden()

Dim myZelle As Word.Cell

For Each myZelle In ActiveDocument.Tables(1).Range.Cells
If InStr(1, myZelle.Range.Text, "blabla", vbTextCompare) > 0 Then
MsgBox "Es handelt sich um Zelle: " & myZelle.RowIndex & ", " & myZelle.ColumnIndex
End If
Next myZelle

End Sub
 
Seite 173 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln