Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 173 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Mit Makro nach bestimmten Arbeitsblaettern suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. März 2012, 09:10   Titel: AW: Mit Makro nach bestimmten Arbeitsblaettern suchen Version: Office 2010
Sub x()
Dim sPfad As String
Dim rngTabBereich As Range
Dim rngC As Range
Dim wb As Workbook
Dim ws As Worksheet

Set rngTabBereich = Tabelle1.Range("A2:A4") ' (diverse Titel) Anpassen ******

sPfad = "D:\Test\test1.xls" 'Anpassen ************

Application.ScreenUpdating = False
Set wb = Workbooks.Open(sPfad, 0)

For Each rngC In rngTabBereich
For Each ws In wb.Worksheets
If rngC = ws.Name Then
ws.Copy After:=ThisWorkbook.Sheets(ThisWorkbook.Sheets.Count)
End If
Next
Next

wb.Close False
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
  Thema: Summieren wenn farbig 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 379

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 23:19   Titel: AW: Summieren wenn farbig Version: Office 2010
Cells(Zelle.Row, Summenbereich.Column).Value

...bezieht sich aufs aktive Blatt.
  Thema: Summieren wenn farbig 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 379

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 23:04   Titel: AW: Summieren wenn farbig Version: Office 2010
zu 1.
Function Farbsumme(Farbbereich As Range, Summenbereich As Range)
Dim Zelle As Object, i As Long
Application.Volatile
For Each Zelle In Farbbereich
i = i + 1
If Zelle.Interior.ColorIndex > 0 Then
Farbsumme = Farbsumme + Summenbereich.Cells(i)
End If
Next
End Function
zu 1.

Daran kannst du nichts ändern, da durch Farbänderung keine Berechnung
losgetreten wird.
  Thema: Prüfung nach doppelte Einträge 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 400

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 22:48   Titel: AW: Prüfung nach doppelte Einträge Version: Office 2010
Wie kommt es zu einer doppelten Nummer in der Datenbank?
  Thema: Jahr zweistellig anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 510

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 21:42   Titel: AW: Jahr zweistellig anzeigen Version: Office 2010
Das müsste man sich aus der Nähe ansehen.
  Thema: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Macro 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 21:39   Titel: AW: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Mac Version: Office 2010
So vielleicht?

Sub Import()

Const TR = vbLf
Dim vPfad_1 As Variant
Dim vPfad_2 As Variant
Dim D_Name As Object
Dim D_TeileNr As Object
Dim i As Long
Dim ar As Variant


vPfad_1 = Application.GetOpenFilename("Excel Dateien (*.xls*), *.xls*", , "Datei1 wählen")
If TypeName(vPfad_1) = "Boolean" Then MsgBox "Abbruch!", , "": Exit Sub

Tabelle1.UsedRange.Clear
With Workbooks.Open(vPfad_1, 0)
With .Worksheets("Tabelle1")
If .AutoFilterMode Then .AutoFilterMode = False
.Cells(1).CurrentRegion.Copy Tabelle1.Cells(1)
End With
.Close False
End With


vPfad_2 = Application.GetOpenFilename("Excel Dateien (*.xls*), *.xls*", , "Datei2 wählen")
If TypeName(vPfad_1) = &qu ...
  Thema: VB Code in Excel VBA umwandeln 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 508

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 19:47   Titel: AW: VB Code in Excel VBA umwandeln Version: Office 2007
Google nach:
LottoZahlen-Generator wens interessiert

Wer sucht der findet.
  Thema: Jahr zweistellig anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 510

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 19:20   Titel: AW: Jahr zweistellig anzeigen Version: Office 2010
Das kann nicht sein.

berzeug dich selber und führ folgenden Code aus:
Sub x()
ActiveCell.Value = Date
ActiveCell.NumberFormat = "dd/mm/yyyy"
MsgBox "...und jetzt der Formatwechsel?!"
ActiveCell.NumberFormat = "dd/mm/yy"
End Sub
  Thema: Inhalt mehrerer sheets zusammenbringen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 142

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 19:16   Titel: AW: Inhalt mehrerer sheets zusammenbringen Version: Office 2007
Sub Konsolidieren()
Dim ws As Worksheet
Dim wsK As Worksheet

Set wsK = Worksheets.Add(Worksheets(1))
wsK.Name = "Konsolidierung"

For Each ws In ThisWorkbook.Worksheets
If Not ws Is wsK Then
If WorksheetFunction.Count(wsK.Cells) = 0 Then ws.Cells(1).CurrentRegion.Rows(1).Copy wsK.Cells(1)
ws.Cells(1).CurrentRegion.Offset(1).Copy wsK.Cells(wsK.Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1)
End If
Next
End Sub
  Thema: Jahr zweistellig anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 510

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 19:00   Titel: AW: Jahr zweistellig anzeigen Version: Office 2010
Dann formatier die Zelle:

Private Sub Heute_Zeigen_DblClick(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
ActiveCell.Value = aktDat
ActiveCell.NumberFormat = "dd/mm/yy"
Unload Kalender
End Sub
  Thema: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Macro 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 18:56   Titel: AW: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Mac Version: Office 2010
Kommt in die Vorlage:

Sub Import()
Dim sPfad_1 As String
Dim sPfad_2 As String
Dim D As Object
Dim i As Long
Dim ar As Variant

With ThisWorkbook
sPfad_1 = .Path & "\" & "Datei 1.xls"
sPfad_2 = .Path & "\" & "Datei 2.xls"
End With

Tabelle1.UsedRange.Clear
With Workbooks.Open(sPfad_1, 0)
With .Worksheets("Tabelle1")
If .AutoFilterMode Then .AutoFilterMode = False
.Cells(1).CurrentRegion.Copy Tabelle1.Cells(1)
End With
.Close False
End With

Tabelle2.UsedRange.Clear
With Workbooks.Open(sPfad_2, 0)
With .Worksheets("Tabelle1").Cells(1).CurrentRegion
.AutoFilter 8, "E5A"
.Copy Tabelle2.Cells(1)
.AutoFilter
End With
.C ...
  Thema: Optimierung eines vorhanden Skriptes 
Phelan XLPH

Antworten: 36
Aufrufe: 768

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 18:20   Titel: AW: Optimierung eines vorhanden Skriptes Version: Office 2010
Ich bin schon sehr gespannt, wie schnell das jetzt geht!

Würde mich auch interessieren.
  Thema: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Macro 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 17:42   Titel: AW: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Mac Version: Office 2010
Ok, nach "E5A" filtern.

Den rest blick ich nicht, ich seh da keinen unterschied. bis auf den Namen und das
Datum. Wo soll der Name denn jetzt hingeschrieben werden

Machmal 2 Blätter mit Ist und sollzusatnd.
  Thema: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Macro 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 17:34   Titel: AW: Erstellen einer Excel Vorlage zum Listenabgleich mit Mac Version: Office 2010
Es gibt kein Set mit "E"!
  Thema: Optimierung eines vorhanden Skriptes 
Phelan XLPH

Antworten: 36
Aufrufe: 768

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Feb 2012, 17:22   Titel: AW: Optimierung eines vorhanden Skriptes Version: Office 2010
Das "?" hat mit dem Bereich nichts zu tun.

Wenn meine Daten erst ab Zeile 125 stehen, kann/soll ich dann Z125:AQ schreiben?
Ja
Und ganz wichtig: gibt es irgendwelche Einschränkungen, wie viele Daten im Sheet stehen? Nur mal angenommen da ständen 10000 Zeilen die zu markieren wären, ginge das?
Ja, denn hiermit wird die dei letzte beschriebene Zelle in Spalte 26 ermittelt:
.Cells(.Rows.Count, 26).End(xlUp).Row

Hab mal alles kommentiert.

Option Explicit

Sub new_vehicles_technologies()

'*****Variablendeklaration
Dim i As Long
Dim sPfad As String
Dim wb As Workbook
Dim iVonZeile As Integer
Dim iBisZeile As Integer
Dim sMeldung As String


'Zeilen-Anfang und -Ende der Pfade setzen
iVonZeile = 44
iBisZeile = 53 '45

With ThisWorkbook.Sheets("Vehicle Costs")
'Zielblatt anwählen
Application.Goto .Cells(1)
'Zielblatt säubern
.UsedRange.ClearContents
End With

...
 
Seite 173 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage