Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 175 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen 
Lisa

Antworten: 38
Aufrufe: 2400

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 03. Jul 2008, 13:36   Titel: AW: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

ja, darum geht es mir. Es geht hinten mit einer ungeraden Seite weiter, egal wie lang der eingefügte Teil ist.
Soll die leere b-Seite trotzdem erzeugt werden? Zum Druck wird sie nicht benötigt. Das sieht man schon in der Seitenansicht.
Ich habe schon wieder Erklärungsprobleme, also noch mal: Das Folgeblatt nach dem Einschub beginnt immer mit einer ungeraden Seite, unabhängig davon, ob der Einschub nur die a-Seite einnimmt oder a und b oder noch mehr.
Beim Drucken sieht das dann so aus: Sind a und b gefüllt, ist alles in Ordnung. Ist nur a gefüllt, steht auf der leeren Rückseite (b) keine Seitenzahl. Ist das akzeptabel? Oder muss die leere b-Seite erzeugt werden und b auch draufstehen?

Sorry, dass ich immer so genau nachfrage (das kommt vom Programmieren, färbt vermutlich ab Mr. Green).

Gruß
Lisa
  Thema: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen 
Lisa

Antworten: 38
Aufrufe: 2400

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 03. Jul 2008, 13:02   Titel: AW: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

also wenn in den Fußzeilen nichts geändert werden soll (so habe ich das jetzt aufgefasst?), dann ignorieren wir die. Fußzeilen können durchlaufen, auch wenn die Kopfzeilen entkoppelt werden. Abgehakt.

Versuch mal, Dich von Deinem Code zu lösen, und probiere mal nur dieses Stück von meinem Code aus. Das macht Folgendes:
Ende wird festgelegt, das ist ja klar.
Anfang wird festgelegt.
Abschnittswechsel ungerade am Ende wird eingefügt, der Bereich danach entkoppelt, mit neuer Startzahl versehen.
Abschnittswechsel ungerade am Anfang wird eingefügt, der neu entstandene Zwischenbereich entkoppelt, mit Buchstabensseitenzahlen und Startzahl (a) versehen.

Probier bitte mal, ob das jetzt soweit bei Dir klappt. Das Ganze jetzt noch unabhängig davon, dass der a/b-Bereich noch mit der Seitenzahl versehen werden muss. Daran arbeite ich noch.

Bitte verwende also diese beiden Prozeduren, Nr. 1 für das Ende:
Option Explicit

Dim intAbschnitt As Integer
Dim in ...
  Thema: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen 
Lisa

Antworten: 38
Aufrufe: 2400

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 03. Jul 2008, 11:55   Titel: AW: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

jetzt wird das Ganze schon klarer. Es ist wie meist: Solange ich nicht selbst verstanden habe, was das Programm machen soll, wird es schwierig, es dem Programm beizubringen Mr. Green

Dass bei Dir manchmal die falsche Kopfzeile bearbeitet wird, resultiert aus den Selection-Befehlen. Die habe ich ja in meinem Code bereits weitgehend eliminiert, mal abgesehen vom Setzen von Beginn und Ende, das geht allerdings nicht anders. Die Probleme rühren auch daher, dass manchmal eine gerade Seite bereits existiert und manchmal nicht, je nach Länge des eingefügten Textes. Eine ungerade Seite existiert immer und kann folglich zuverlässig bearbeitet werden. Das war mir vorher nicht klar.
Und jetzt verstehe ich auch, warum ein ungerader Abschnittswechsel eingefügt wird, die Betrachtung als Blatt mit Vor- und Rückseite hatte ich vorher gar nicht gesehen. Es müssen immer 2 Seiten eingefügt werden.

Was ich jetzt noch nicht verstehe: Warum müssen denn die Fußzeilen entkoppel ...
  Thema: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen 
Lisa

Antworten: 38
Aufrufe: 2400

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 03. Jul 2008, 10:31   Titel: AW: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

"funktioniert leider nicht wie gewünscht" ist etwas dünn. Bitte künftig möglichst genau beschreiben, was nicht funktioniert hat bzw. was falsch gelaufen ist.

Ich habe es jetzt in Deinem Dokument selbst getestet. Der Unterschied ist: In meinem Test-Dokument wurde Text eingefügt, der länger als 1 Seite war. Da hat es sauber funktioniert. Bei Dir ist es nur ein kurzer Abschnitt.
Außerdem enthält die Kopfteile anderen Text, das wäre erwähnenswert gewesen.
Weiter ist im Dokument Änderungen verfolgen verwendet, hätte ich das gewusst, hätte ich den Beitrag nie beantwortet. Twisted Evil

Also Liste der Anmerkungen/Fragen:
Müssen die Änderungsmarkierungen drin bleiben?
Dein Code funktioniert bei mir. Das Durcheinanderbringen konnte ich noch nicht provieren. Allerdings wird eine leere 2. Seite erzeugt (die b-Seite). Soll das so sein? Oder ist die überflüssig/verzichtbar?
Was bei mir anders ist. Wenn man einen neuen Abschnittswechsel einfügt und zuer ...
  Thema: Schreibmarke zur Laufzeit neu Positionieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1023

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2008, 21:40   Titel: AW: Schreibmarke zur Laufzeit neu Positionieren Version: Office 2k (2000)
Der Beitrag hat sich erledigt, hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic241072_0_0_asc.php]Nach dem Feld { PAGE } suchen
  Thema: bei ungeraden Abschnittswechseln trotzdem gerade Seite anzei 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 627

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 02. Jul 2008, 19:55   Titel: AW: bei ungeraden Abschnittswechseln trotzdem gerade Seite a Version: Office 2003
Hallo Carlos,

Du kannst mit Strg F2 in die Seitenansicht schalten, da wird diese leere gerade Seite mit angezeigt.

Gruß
Lisa
  Thema: Buch-Dokument: zweiseitenansicht mit ungerader Seite rechts 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2200

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 02. Jul 2008, 19:52   Titel: AW: Buch-Dokument: zweiseitenansicht mit ungerader Seite rec Version: Office 2003
Hallo Carlos,

wenn Du mit Strg F2 in die Seitenansicht schaltest, hast Du diese Anzeige automatisch.

Gruß
Lisa
  Thema: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen 
Lisa

Antworten: 38
Aufrufe: 2400

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2008, 19:11   Titel: AW: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

so, da bin ich wieder. Für unbrauchbar halte ich das Makro nicht, allerdings gefällt mir bis jetzt die Benutzerführung noch nicht so richtig. Aber immer Stück für Stück. Hier erstmal der neue Code, am besten in ein neues Modul:
Option Explicit

Dim intAbschnitt As Integer
Dim intEinschubende As Integer
Dim intEinschubbeginn As Integer

Const strEinschubende As String = "Einschubende"
Const strEinschubbeginn As String = "Einschubbeginn"

Sub EinschubendeFestlegen()

intAbschnitt = Selection.Information(wdActiveEndSectionNumber)
intEinschubende = Selection.Information(wdActiveEndAdjustedPageNumber)

If ActiveDocument.Sections(intAbschnitt).PageSetup.OddAndEvenPagesHeaderFooter = False Then
MsgBox "Das Dokument hat keine unterschiedlichen geraden/ungeraden Kopfzeilen."
Exit Sub
End If 'Nur vorsichtshalber nochmal testen, ob gerade/ungerade Seit ...
  Thema: Anführungszeichen zu Selection hinzufügen 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 661

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 01. Jul 2008, 16:08   Titel: AW: Anführungszeichen zu Selection hinzufügen Version: Office 2003
Hallo UK,

das ist durchaus nicht trivial, mir fällt dazu auf Anhieb keine gescheite Kombination ein. Es wird nach Wörtern, die nur aus Großbuchstaben bestehen, gesucht. Wenn man jetzt zwei solcher Ausdrücke mit einem Leerzeichen dazwischen nimmt (was prinzipiell geht), dann bleibt das dritte Wort übrig. Da man nun nicht weiß, wie viele Wörter hintereinander stehen, sehe ich im Augenblick nicht, wie das gehen könnte.

Außerdem sollte der Suchoperator auch noch so aussehen:
.Text = "<[A-ZÄÖÜ]{2;}>"
um einzelne Großbuchstaben davon auszunehmen (die wurden bei mir nämlich ersetzt).
Am besten nach dem Makro nochmal mit Suchen/Ersetzen durchlaufen:
Suchen: " "
Ersetzen: (nur 1 Leerzeichen)
Das dürfte zunächst der schnellste Weg sein. Kannst ja die gleiche Prozedur an Dein Makro nochmal hinten anhängen.

Als Alternative würde ich evtl. durch alle Wörter eines Dokuments schleifen, das funktioniert viel zuverlässiger und lässt sich ...
  Thema: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen 
Lisa

Antworten: 38
Aufrufe: 2400

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 01. Jul 2008, 15:06   Titel: AW: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

hab noch eine Rückfrage. Beim Durchdenken ist mir nicht klar, warum nach Seite 4 überhaupt ein Abschnittswechsel ungerade eingefügt wird. Ich tendiere dazu, dort einen Abschnittswechsel Nächste Seite zu nehmen. Word "erkennt" ja, ob es eine gerade oder ungerade Seite ist, und zwar nicht an der Nummer, sondern an der Abfolge der Seiten!
Die Option "Abschnittswechsel ungerade" wird an sich nur am Kapitelbeginn benötigt, wenn ich sicherstellen muss, dass das Kapitel auf einer rechten Seite beginnt. Zwischendrin in den laufenden Kapiteln würde ich mit einem Abschnittswechsel Neue Seite arbeiten. Oder gibt es einen Anlass, dass dort unbedingt rechts begonnen werden soll?

btw: Das Bisherige arbeitet wirklich nicht gut. Außer Dir selbst vermag das niemand zu benutzen. Aber ich denke verstanden zu haben, was erreicht werden soll.

Gruß
Lisa
  Thema: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen 
Lisa

Antworten: 38
Aufrufe: 2400

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 01. Jul 2008, 14:40   Titel: AW: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

hab doch noch eine Rückfrage. Das Ausgangsdokument ist formatiert Gerade/ungerade Seite anders, zutreffend?
Ist die Option Erste Seite anders auch aktiviert?

Gruß
Lisa
  Thema: Anführungszeichen zu Selection hinzufügen 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 661

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 01. Jul 2008, 14:25   Titel: AW: Anführungszeichen zu Selection hinzufügen Version: Office 2003
Hallo UK,

doch das ist normalerweise der Ersatztext. Allerdings hatte ich nur oberflächlich hingesehen und nicht bemerkt, dass unten der Text der Selection nochmals behandelt wird, sorry. So funktioniert es bei mir:
Sub firstletterbig()
'
' firstletterbig Makro
' Makro aufgezeichnet am 13.06.2008 von
'
Selection.Find.ClearFormatting

Selection.Find.Replacement.ClearFormatting

With Selection.Find
.Text = "<[A-Z]@>"
.Replacement.Text = "^&"
.Forward = True
.Wrap = wdFindContinue
.Format = True
.MatchCase = False
.MatchWholeWord = False
.MatchAllWordForms = False
.MatchSoundsLike = False
.MatchWildcards = True
Do While .Execute

Selection.Range.Case = wdTitleWord
Selection.Range.Text = Chr(34) & Selection.Range.Text & Chr(34)
Selection.Co ...
  Thema: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen 
Lisa

Antworten: 38
Aufrufe: 2400

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 01. Jul 2008, 13:59   Titel: AW: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

falls Du noch daran arbeitest, wäre es nett, wenn Du mal den kompletten Code hier einstellst, möglichst mit einer kurzen Zusammenfassung, was genau im Dokument ablaufen soll. Ich würde den gern nochmal "zerpflücken" und optimieren, da das mit der Selection in den Kopfzeilen nicht zuverlässig funktioniert.

Sicher ist es empfehlenswert, die "Ergänzung" der a/b-Seitenzahl mit der ReSetBookmark-Function einzufügen. Dann kann man sie auch leichter wieder entfernen.

Sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde, ich habe die letzten beiden Wochenenden mit dem AddIn verbracht, um weitere Bugs zu beheben. Bereinigte Version steht jetzt auch auf meiner Site. Deine Wünsche sind aber noch nicht drin, erstmal musste alles zuverlässig arbeiten. Die kommen aber noch dran, ist nicht vergessen.

Gruß
Lisa
  Thema: Anführungszeichen zu Selection hinzufügen 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 661

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 01. Jul 2008, 13:54   Titel: AW: Anführungszeichen zu Selection hinzufügen Version: Office 2003
Hallo UK,

die Anführungszeichen, die Du hast, bezeichnen bis jetzt nur den String, werden also bereits von VBA verwendet. , soweit in Ordnung. Die weiteren müssen explizit hinzugefügt und mit dem String verknüpft werden. Probier es mal so:
.Replacement.Text = Chr(34) & "^&" & Chr(34)
Gruß
Lisa
  Thema: Bei neuem Formular keine Kopf- und Fußzeile zu sehen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 631

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 01. Jul 2008, 10:39   Titel: AW: Bei neuem Formular keine Kopf- und Fußzeile zu sehen Version: Office 2003
Hallo Gast,

in Extras - Optionen - Ansicht die Option "Leerraum zwischen Seiten (nur Seitenlayout)" aktivieren.

Gruß
Lisa
 
Seite 175 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript