Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 176 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Formulartextfeld 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 864

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Jun 2008, 20:54   Titel: AW: Formulartextfeld Version: Office XP (2002)
Hallo Marianne,

dazu das Formulartextfeld entsprechend formatieren, bevor Du den Formularschutz eingeschaltest. Das Formularfeld markieren und über Format - Zeichen z.B. fett machen oder die Schriftfarbe ändern. Danach den Formularschutz einschalten. Wenn jetzt etwas eingetragen wird, hat es die geänderte Farbe, fett usw.

Gruß
Lisa
  Thema: 2 Probleme beim manuellen Seitenwechsel 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 506

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 29. Jun 2008, 18:35   Titel: AW: 2 Probleme beim manuellen Seitenwechsel Version: Office 2003
Liebe iso,

schön, dass Du mal wieder da bist. Das sind doch keine Probleme, höchstens Fragen. ;)
Die Absatzmarke vor der Tabelle markieren und mit Format - Zeichen - Ausgeblendet formatieren. Dann darauf achten, dass in Extras - Optionen - Ansicht der ausgeblendete Text deaktiviert ist und auch in Extras - Optionen - Drucken.
Den manuellen Seitenwechsel entfernen und stattdessen in der Überschrift: Format - Absatz - Register: Zeilen- und Seitenumbruch die Option "Seitenumbruch oberhalb" aktivieren.
Gruß
Lisa
  Thema: Text-Formularfelder plazieren 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 1084

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Jun 2008, 13:51   Titel: AW: Text-Formularfelder plazieren Version: Office XP (2002)
Hallo Marianne,

der Vollständigkeit halber: In Extras - Optionen - Drucken die Option Feldfunktionen deaktivieren.

Gruß
Lisa
  Thema: Eingeben von Bruch 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2552

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Jun 2008, 13:48   Titel: AW: Eingeben von Bruch Version: Office 2k (2000)
Hallo Gast,

lies noch einmal die erste Antwort, da steht der genaue Weg über das Menü Einfügen, einfach nachvollziehen.

Ansonsten kannst Du eine Feldfunktion auch mit Strg F9 erzeugen, den Code dann dazwischen schreiben und mit Shift F9 wieder in die Ergebnisansicht schalten.

Gruß
Lisa
  Thema: Formulartextfeld 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 864

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Jun 2008, 13:42   Titel: AW: Formulartextfeld Version: Office XP (2002)
Hallo Marianne,

keine Sorge. Die graue Schattierung ist nur auf dem Bildschirm zu sehen, wird nicht mitgedruckt.

Schönen Nachmittag noch,
Lisa
  Thema: Formulartextfeld 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 864

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Jun 2008, 10:43   Titel: AW: Formulartextfeld Version: Office XP (2002)
Hallo Marianne,

dazu in Extras - Optionen - Drucken im Bereich "Mit dem Dokument ausdrucken" die Option "Feldfunktionen" deaktivieren.

Gruß
Lisa
  Thema: VBA Word Tabelle verlassen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 4172

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Jun 2008, 19:39   Titel: AW: VBA Word Tabelle verlassen Version: Office 2003
Hallo Itzmir,

falls Du die Tabelle mit der Selection füllst, geht das so:
Sub HinterDieTabelle()

With wordAnw.Selection
.Tables(1).Range.Cells(.Tables(1).Range.Cells.Count).Select
.MoveDown unit:=wdLine
End With

End Sub
Sub VorTabelle()

With wordAnw.Selection
.Tables(1).Range.Cells(1).Select
.MoveUp unit:=wdLine
End With

End Sub
Gruß
Lisa
  Thema: eigenartige Striche nach Neuinstallation angezeigt 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 698

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 26. Jun 2008, 21:52   Titel: AW: eigenartige Striche nach Neuistallation angezeigt Version: Office XP (2002)
Hallo Denise,

danke an Maulende Myrte, das ist es.
Hier haben wir die gleiche Frage und auch die Lösung erklärt:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic241670_0_0_asc.php#960216]Seitenabstand mit Linien angezeigt

Gruß
Lisa
  Thema: Seitenabstand mit Linien angezeigt 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 3355

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jun 2008, 21:45   Titel: AW: Seitenabstand mit Linien angezeigt Version: Office 2003
Hallo Michelinski,
hallo Carsten,

die Frage ist schon einige Male aufgetaucht. Häufig hing es mit der Unterstützung der ostasiatischen Sprachen zusammen. Hast Du die zufällig eine davon installiert?

Siehe auch hier:

http://www.schreibbuero-richter.de/images/screens/ecken.gif

Gruß
Lisa
  Thema: Word: Formular-DropDown Menü mit mehr als 25 Einträgen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 8783

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2008, 21:36   Titel: AW: Word: Formular-DropDown Menü mit mehr als 25 Einträgen Version: Office 2003
Hallo,

hier ist die betreffende Seite im Internet-Archiv:

[url=http://web.archive.org/web/20070823140545/http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFDD25p.htm]Dropdownfelder mit mehr als 25 Einträgen

Gruß
Lisa
  Thema: Symbol Minimieren in Userform erstellen 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 6505

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2008, 16:23   Titel: AW: Symbol Minimieren in Userform erstellen
Hallo Jens,

also wie Wolfram schon in der NewsGroup schrieb. Ich denke, das wird mit VBA in Word nichts. Ich muss da jedenfalls passen. Mir ist da nichts bekannt.

In dem Fall spar Dir die ganzen Handstände, schreib ein kleines VB-Programm. Du kannst aus dem VB-Programm Word genauso steuern, wie gewohnt, hast aber andere Möglichkeiten, mit Deiner Oberfläche zu arbeiten und musst Dich wegen einer Form nicht dermaßen verknoten.

Nicht gleich wieder rückfragen. VB habe ich mir zwar schon besorgt, aber noch nicht angefangen zu lernen - ist fest eingeplant, vorher noch etwas besser VBScript, dann geht's ans VB. - Das kann sich nur noch um Monate handeln http://www.sbrichter.de/smileys/Grinser.gif.

Gruß
Lisa
  Thema: in Userform rechnen mit Punkt UND Komma!! 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3499

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2008, 16:14   Titel: AW: in Userform rechnen mit Punkt UND Komma!! Version: Office XP (2002)
Hallo Cassedy,

lies trotzdem meine obige Antwort noch einmal genau durch. Die Textfelder enthalten TEXT. Mit Text kann man nicht rechnen. Das funktioniert nur zufällig mit ganzen Zahlen. Das ist KEINE Frage der Optik. Da Du jedoch mit Kommabeträgen arbeiten willst, müssen die Inhalte der Textfelder vorher in Zahlen umgewandelt werden, also in ein Variablenformat, das mit Kommastellen arbeiten/rechnen kann: Currency.

Lies es noch einmal und sieh Dir das Beispiel an, dann wird es klarer.

Gruß
Lisa
  Thema: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen 
Lisa

Antworten: 38
Aufrufe: 2400

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2008, 16:06   Titel: AW: nach dem Feld "{ PAGE }" suchen Version: Office 2k (2000)
Hallo Christoph,

ja, Du hast Recht. Wenn man InsertBefore verwendet, "verschmilzt" der eingefügte Text mit dem schon vorhandenen. Da es ein Feld ist, "verschwindet" die 4. Man muss den Range vorher kopieren und dann die Kopie bearbeiten. Probier mal so:
Private Sub a_Seitenzahl_voranstellen()

Dim myField As Word.Field
Dim rng As Word.Range

For Each myField In ActiveDocument.Sections(1).Headers(wdHeaderFooterPrimary).Range.Fields
If InStr(1, myField.Code, "PAGE", vbTextCompare) > 0 Then
Set rng = myField.Result.Duplicate
rng.MoveStart Unit:=wdCharacter, Count:=-2
rng.InsertBefore "4 "
Set rng = Nothing
Exit For
End If
Next myField

End Sub

Gruß
Lisa
  Thema: Variable formatieren 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 661

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Jun 2008, 22:59   Titel: AW: Variable formatieren Version: Office 2003
Hallo Roland,

dafür kannst Du diese Function verwenden:
Function EMailAdressenSaeubern(ByVal strMail As String) As String

Dim strTmp As String

strTmp = strMail
strTmp = LCase(strTmp)
strTmp = Replace(strTmp, "ä", "ae")
strTmp = Replace(strTmp, "ö", "oe")
strTmp = Replace(strTmp, "ü", "ue")
strTmp = Replace(strTmp, "ß", "ss")

EMailAdressenSaeubern = strTmp

End Function
So wird sie dann aufgerufen:
Sub AufrufEMail()

Dim strTest As String

strTest = "RöbiMüller@Blabla.de"
MsgBox EMailAdressenSaeubern(strTest)

End Sub
Gruß
Lisa
  Thema: Kontrollkästchen aus Dokument in UserForm einlesen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1730

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Jun 2008, 22:06   Titel: AW: Kontrollkästchen aus Dokument in UserForm einlesen Version: Office 2003
Hallo opti,

habe ich doch oben schon geschrieben. So müsste es gehen:
For Each ctrl In Me.Controls
If TypeOf ctrl Is MSForms.CheckBox Then
If ActiveDocument.Bookmarks.Exists(ctrl.Name) Then
If ActiveDocument.FormFields(ctrl.Name).CheckBox.Value = True Then
ctrl.Value = True
Else:
ctrl.Value = False
End If
End If
End If
Next
Da dürfen auch keine Schreibfehler drin sein, in Deinem Code stand einmal ctl.Name statt ctrl.Name. Da kennt VBA keine Gnade. Wink

Gruß
Lisa
 
Seite 176 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum