Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 19 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Code beschleunigen/vereinfachen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 21:38   Titel: AW: Code beschleunigen/vereinfachen Version: Office 2003
...und was wird als Fehlermeldung ausgegeben?
  Thema: Mit Makro sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 131

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 21:35   Titel: AW: Mit Makro sortieren Version: Office 2003
Cool
  Thema: Code beschleunigen/vereinfachen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 21:25   Titel: AW: Code beschleunigen/vereinfachen Version: Office 2003
In welcher Zeile denn?
  Thema: Werte zwischen zwei Tabellen vergleichen und ggf. ergänzen. 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 123

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 21:22   Titel: AW: Werte zwischen zwei Tabellen vergleichen und ggf. ergänz Version: Office 2013
Hallo,

lad eine Beispieldatei hoch.
  Thema: Code beschleunigen/vereinfachen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 21:14   Titel: AW: Code beschleunigen/vereinfachen Version: Office 2003
Sub test2b()

Dim rngArea As Range
Dim dicRS As Object
Dim rng As Range
Dim tmpOffset As Variant
Dim varItem As Variant
Dim Idx As Long

Set dicRS = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set rng = Intersect(Range("A:A,E:E,I:I,M:M,Q:Q"), Range("3:20,47:86"))

For Each rngArea In rng.Areas
tmpOffset = rngArea.Offset(, 2).Value
Idx = 0
For Each varItem In rngArea.Value
Idx = Idx + 1
Select Case varItem
Case "j", "f", "k", "r", "z"
dicRS(CStr(tmpOffset(Idx, 1))) = _
dicRS(CStr(tmpOffset(Idx, 1))) + 1
End Select
Next
Next

Cells(27, 11).ClearContents ...
  Thema: Mit Makro sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 131

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 20:39   Titel: AW: Mit Makro sortieren Version: Office 2003
Überschrift ist in Zeile....?
  Thema: Code beschleunigen/vereinfachen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 20:37   Titel: AW: Code beschleunigen/vereinfachen Version: Office 2003
Sub test2a()

Dim rngArea As Range
Dim dicRS As Object
Dim rng As Range
Dim tmpOffset As Variant
Dim varItem As Variant
Dim Idx As Long

Set dicRS = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set rng = Intersect(Range("A:A,E:E,I:I,M:M,Q:Q"), Range("3:20,47:86"))

For Each rngArea In rng.Areas
tmpOffset = rngArea.Offset(, 2).Value
Idx = 0
For Each varItem In rngArea.Value
Idx = Idx + 1
Select Case varItem
Case "j", "f", "k", "r", "z"
dicRS(CStr(tmpOffset(Idx, 1))) = _
dicRS(CStr(tmpOffset(Idx, 1))) + 1
End Select
Next
Next

Cells(27, 11).Resize(4& ...
  Thema: Wenn Inhalt in Zelle dann Registerkarte markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 84

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 18:18   Titel: AW: Wenn Inhalt in Zelle dann Registerkarte markieren Version: Office 2010
D.h. die Zahlen sind die Namen der Registerkarten?
  Thema: Code beschleunigen/vereinfachen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 18:09   Titel: AW: Code beschleunigen/vereinfachen Version: Office 2003
Hallo,

Schau mal hier rein, da steht alles übers Dictionary Object:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/x4k5wbx4(v=vs.84).aspx


Wie wärs mit einer Lösung als UDF (BenutzerdefinierteFunktion)?

Kommt ohne das Dictionary Object aus.

Function RS_X(ByVal Gruppe As String, ByVal Kriterien As String, SpalteOffset As Long, ParamArray Bereiche() As Variant) As Long
Dim AreaX As Variant
Dim Gruppen As Variant
Dim Idx As Long
Dim varItem As Variant
Dim lngZaehler As Long

Kriterien = ";" & Kriterien & ";"

For Each AreaX In Bereiche
Gruppen = AreaX.Offset(, SpalteOffset).Value
Idx = 0
For Each varItem In AreaX.Value
Idx = Idx + 1
If Gruppe = Gruppen(Idx, 1) Then
If InStr(Kriterien, ";" & CStr(varItem) & ";") > 0 Then
lngZaeh ...
  Thema: Code beschleunigen/vereinfachen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 17:25   Titel: AW: Code beschleunigen/vereinfachen Version: Office 2003
Das Dictionary Object...

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/x4k5wbx4(v=vs.84).aspx
  Thema: Wenn Inhalt in Zelle dann Registerkarte markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 84

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 17:24   Titel: AW: Wenn Inhalt in Zelle dann Registerkarte markieren Version: Office 2010
Welche Zellen sind das? Und welcher Wert wird gesucht?
  Thema: Code beschleunigen/vereinfachen 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 17:04   Titel: AW: Code beschleunigen/vereinfachen Version: Office 2003
Hallo,

in Daniels Code war noch etwas unausgeschöpftes Leistungspotenzial.

Macht vielleicht keinen Zeit-Unterschied, da es nicht viele Zellen sind,
die durchlaufen werden müssen.

Sub test2()

Dim rngArea As Range
Dim dicRS As Object
Dim rng As Range
Dim tmpOffset As Variant
Dim varItem As Variant
Dim Idx As Long

Set dicRS = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set rng = Intersect(Range("A:A,E:E,I:I,M:M,Q:Q"), Range("3:20,47:86"))

For Each rngArea In rng.Areas
tmpOffset = rngArea.Offset(, 2).Value
Idx = 0
For Each varItem In rngArea.Value
Idx = Idx + 1
Select Case varItem
Case "j", "f", "k", "r", "z"
dicRS(CStr(tmpOffset(Idx, 1)& ...
  Thema: Aller 25 Zeilen 2 Leerzeilen einfügen? 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 105

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 14:54   Titel: AW: Aller 25 Zeilen 2 Leerzeilen einfügen? Version: Office 2007
Hallo,

hier eine weitere Variante:

Private Sub LeerZeilenEinfuegen()

Dim rngBereich As Range
Dim lngStartZeile As Long
Dim lngLeerzeilenAnzahl As Long
Dim lngIndex As Long

lngStartZeile = 2 ' ggf. Anpassen
lngLeerzeilenAnzahl = 1000 ' ggf. Anpassen

With ActiveSheet
Set rngBereich = Intersect(.UsedRange, .Rows(lngStartZeile & ":" & .Rows.Count))
End With

If Not rngBereich Is Nothing Then

Application.ScreenUpdating = False

With rngBereich
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
.Formula = "=Row()"
.Copy: .PasteSpecial xlPasteValues
.Copy Range(.Offset(.Rows.Count), .Offset(.Rows.Count * lngLeerzeilenAnzahl))
Range(rngBereich.Cells(1 ...
  Thema: Button und Text beim Scrollen immer sichtbar bleiben 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 88

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 10:44   Titel: AW: Button und Text beim Scrollen immer sichtbar bleiben Version: Office 2010
...und lade sie wie folgt:

UserForm1.Show vbModeless

Damit kannst du parallel in der Tabelle arbeiten.
  Thema: Mit Makro sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 131

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jan 2014, 10:20   Titel: AW: Mit Makro sortieren Version: Office 2003
Hallo,

ab welcher Zeile u. Spalte fängt die Tabelle an?
Hat die Tabelle Überschriften?

Leere Zellen stören nicht.
 
Seite 19 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage