Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 184 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 181, 182, 183, 184, 185, 186, 187 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Seiten in VBA ansprechen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1545

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Apr 2008, 19:35   Titel: AW: Seiten in VBA ansprechen Version: Office XP (2002)
Hallo ransi,

okay, ich bleib mal hier in diesem Thread. So könnte das in Word aussehen:
Sub JedeSeiteBehandeln()
' nach René Probst

Dim oDoc As Document
Dim oRange As Word.Range
Dim i As Long
Dim j As Long
Dim Max As Long
Dim myArr() As String
Dim strZeile As String

Set oDoc = ActiveDocument
Max = oDoc.ComputeStatistics(wdStatisticPages)
ReDim myArr(0)

For i = 1 To Max 'schleift durch die Seiten
oDoc.Activate
Selection.GoTo What:=wdGoToPage, Name:=i
Set oRange = Selection.Bookmarks("\Page").Range
If Right$(oRange.Text, 1) = Chr(12) Then
oRange.SetRange Start:=oRange.Start, End:=oRange.End - 1
End If
For j = 1 To oRange.Paragraphs.Count 'schleift durch die Absätze (Zeilen)
strZeile = oRange.Paragraphs(j).Range.Text
...
  Thema: Dateiname unter Speichern Unter vorgeben 
Lisa

Antworten: 21
Aufrufe: 26047

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Apr 2008, 13:39   Titel: AW: Dateiname unter Speichern Unter vorgeben
Hallo Luzius,

der Code sieht eigentlich richtig aus Mr. Green Mit den Dokument Properties habe ich bisher noch nicht gearbeitet, deswegen ist mir nicht klar, warum das nicht funktionieren sollte. Wenn ein Default-Wert drin steht, sollte das gehen.

Alternativ kannst Du natürlich auch direkt den Inhalt der Formularfelder in eine Variable füllen und dann vorschlagen. Das geht sogar ziemlich gut, weil die Formularfelder einen Textmarkennamen haben, den man abgreifen kann, z. B.:
Dim strName As String

If ActiveDocument.FormFields.Count > 0 Then
strName = ActiveDocument.FormFields("Text1").Result
MsgBox strName
End If
  Thema: "create date" aus vorlage im dokument in text wand 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2637

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Apr 2008, 13:23   Titel: AW: "create date" aus vorlage im dokument in text Version: Office 2003
Hallo Jens,

könntest Du im Document_New auslösen lassen und das Feld durch sein Ergebnis ersetzen lassen (dann ist es nicht mehr dynamisch):
Private Sub Document_New()

Dim myField As Word.Field

If ActiveDocument.Fields.Count > 0 Then
For Each myField In ActiveDocument.Fields
If myField.Type = wdFieldCreateDate Then
myField.Unlink
End If
Next myField
End If

End Sub
  Thema: Seiten in VBA ansprechen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1545

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Apr 2008, 13:09   Titel: AW: Seiten in VBA ansprechen Version: Office XP (2002)
Hallo ransi,

ja, das ist gerade das, was in Word schlecht geht (Textverarbeitung heißt Fließtext, so dass Seiten sich bei jedem Seitenumbruch, sprich bei jedem Druckertreiber und bei jeder neu eingefügten Zeile ändern). Ein umfassendes Skript dazu findet sich hier:

Dim para As Word.Paragraph

For Each para in ActiveDocument.Paragraphs ...

oder:

For i = 1 To ActiveDocument.Paragraphs.Count ...

bzw.:

Dim sec As Word.Section

For Each sec in ActiveDocument.Sections ... usw.
Also schreib mal, was ablaufen soll, damit wir ggf. das bessere Objekt finden. Ansonsten ist im obigen Skript ein Würg-around (im wahrsten Sinne des Wortes), wie man durch die Seiten schleifen kann.

Liebe Grüße
Lisa
  Thema: Inhalt in neues Dokument kopieren ohne Selection 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1554

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Apr 2008, 20:20   Titel: AW: Inhalt in neues Dokument kopieren ohne Selection Version: Office 2003
Hallo Jürgen,

aha, von den Makros war ja oben noch keine Rede. Du kannst das Dokument als *.rtf abspeichern. Dabei werden alle Makros zuverlässig entfernt (da RTF keine Makros speichert). Alle Formate bleiben erhalten. Danach kann man wieder als ganz normale Word-Datei speichern, die hat garantiert keine Makros.
  Thema: wie Textfeld in Kopfzeile per VBA ändern ? 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 7885

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2008, 21:43   Titel: AW: wie Textfeld in Kopfzeile per VBA ändern ? Version: Office 2k (2000)
Hallo Lars,

einfach den 2. Absatz des Textfeldes ansteuern (2. Zeile wird zu schwierig und ich sehe auch keinen Sinn darin - Zeilen und Absätze sind nicht identisch in Word!!! Absätze sind gut zu fassen, Zeilen äußerst schwierig).

Falls das Textfeld am Beginn leer ist, kann man nicht einfach den 2. Absatz ansprechen, käme ein Laufzeitfehler, weil es noch keinen 2. Absatz gibt. Deswegen fügt man einfach nach der Unterschrift einen ein (vbCrLf), etwa so:
With objWordApp.ActiveDocument
'Unterschrift
.Shapes(2).TextFrame.TextRange = pubUnterschrift & vbCrLf
If Len(pubBildpfad) > 0 Then
.Shapes(2).TextFrame.TextRange.Paragraphs(2).Range.InlineShapes.AddPicture _
FileName:=pubBildpfad, _
LinkToFile:=False, _
SaveWithDocument:=True
End If
End With
  Thema: Bitte um hilfe für extremen neuling :) 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 623

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 20. Apr 2008, 19:32   Titel: AW: Bitte um hilfe für extremen neuling :) Version: Office XP (2002)
Hallo Carinchen,

ich nehme an, Carinchen soll die Funktionen MsgBox und InputBox lernen. Geh einfach mal in die VBA-Hilfe und such danach. Es ist besser, wenn Du es wenigstens erstmal selbst versuchst. Wenn Du nicht weiterkommst, melde Dich nochmal - aber mit Deinem erfolglosen Versuchen.

@dappes: sorry, dass ich dazwischenfunke. "extreme neulinge" dürfen ruhig zunächst ein bisschen selbst lernen.

Gruß
Lisa
  Thema: word 2003: fortlaufende nummerierung der überschriften 
Lisa

Antworten: 50
Aufrufe: 160947

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Apr 2008, 19:28   Titel: AW: word 2003: fortlaufende nummerierung der überschriften
Hallo Blume,

das ist in dem gerade genannten Tutorial doch die Variante 1 des Fehlers. Es wird genau beschrieben, wie das zu reparieren ist. Natürlich müssen die Überschriften mit den richtigen Formatvorlagen versehen sein. Bist Du sicher, dass "2 Ebene 1" auch die Formatvorlage Überschrift 1 hat? Wenn ja, dann so vorgehen, wie in dem Tutorial beschrieben.

Gruß
Lisa
  Thema: Formular in Word, Formularschutz, Formular mit VBA 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 43024

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 20. Apr 2008, 17:32   Titel: AW: Formular in Word, Formularschutz, Formular mit VBA
Link im 1. Beitrag aktualisiert.
  Thema: VBA in Word lernen 
Lisa

Antworten: 29
Aufrufe: 56739

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 20. Apr 2008, 17:21   Titel: AW: VBA in Word lernen
Neu editiert im ursprünglichen Beitrag, 20.4.2008
Lisa
  Thema: word 2003: fortlaufende nummerierung der überschriften 
Lisa

Antworten: 50
Aufrufe: 160947

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Apr 2008, 17:09   Titel: AW: word 2003: fortlaufende nummerierung der überschriften
Hallo Blume,

sieh Dir mal dieses Tutorial an, da ist das sehr gut erklärt:

[url=http://www.holgermatthes.de/diplom-reader/index.htm?http://www.holgermatthes.de/diplom-reader/20a_troubleshooting.htm]Troubleshooting bei Überschriftengliederung

Gruß
Lisa
  Thema: Cursor blinkt nicht 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 4976

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Apr 2008, 16:37   Titel: AW: Cursor blinkt nicht Version: Office 2003
Hallo HaBo,

am besten zeigst Du mal den Code, in dem das auftritt, sonst finden wir das nicht (bei dem Schnipsel blinkt der Cursor bei mir immer). Ich denke, es könnte irgendwie damit zusammenhängen, dass das Word-Dokument oder die Application vorher sauber aktiviert oder auf visible gesetzt werden muss. Aber stell mal den Code ein, dann sehen wir weiter.

Gruß
Lisa
  Thema: Fixierte, bearbeitbare Textfelder mit Kopfzeilencharakter 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 734

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 19. Apr 2008, 10:58   Titel: AW: Fixierte, bearbeitbare Textfelder mit Kopfzeilencharakte Version: Office 2003
Hallo koba,

Du hast doch die Aufgabe bereits selbst gelöst. Nimm die Textfelder aus dem normalen Textbereich heraus und füge sie in die Kopfzeile ein. Es stört nicht, wenn sie über die ganze Seite reichen. Schieb sie halt an die richtige Stelle rechts bzw. links.

Damit die Felder nicht mit dem Normaltext auf der Seite überlappen, das Textfeld markieren, Format - Textfeld - Layout - Passend oder Rechteck wählen.
  Thema: Cursor blinkt nicht 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 4976

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Apr 2008, 10:50   Titel: AW: Cursor blinkt nicht Version: Office 2003
Hallo HaBo,

bei mir blinkt zwar der Cursor, aber probier immerhin mal so:
If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("TEXT") = True Then
ActiveDocument.Bookmarks("TEXT").Select
Selection.Collapse
End If
  Thema: Unterschiedliche bzw. mehrere Stichwortverzeichnisse (Index) 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1381

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 18. Apr 2008, 21:50   Titel: AW: Unterschiedliche bzw. mehrere Stichwortverzeichnisse (In Version: Office 2003
Hallo supra,

Du kannst drei (oder beliebig mehr) verschiedene Bezeichner verwenden mit dem Schalter \f. Dann kannst Du drei verschiedene Indexe erstellen, die sich auf jeweils einen Bezeichner beziehen.

Lies einfach mal in Word Hilfe Feldfunktion Indexeintrag (XE Feld). Leider kann man das m.W. nicht über den normalen Dialog so eingeben. Dann geh über Einfügen - Feld - Feldname: XE - Button: Feldfunktionen - Button: Optionen. Oder man gibt die Felder gleich "zu Fuß" ein.
Mit Strg F9 fügt man eine Feldfunktion ein und schreibt den Text in der richtigen Syntax dazwischen.

Gruß
Lisa
 
Seite 184 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 181, 182, 183, 184, 185, 186, 187 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen