Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 4001 Ergebnisse ergeben.
Seite 188 von 267 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Formular erstellen ?? 
CaBe

Antworten: 7
Aufrufe: 1384

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 22. Mai 2008, 12:43   Titel: Re: AW: Formular erstellen ?? Version: Office 2003
Hallo Filomena,

ich hoffe, ich darf nochmal nerven?
Ernstgemeinte Fragen nerven niemals! Ich muss ja nicht antworten;-)

...dann verrutscht das Wort (Auftraggeber) in die nächste Zeile, wenn ich in das Formularfeld was eingebe und das soll es ja nicht . Ich habe zwar die Eingabe begrenzt auf 40 zeichen und das Formular geschützt.
Inklusive der 40 zusätzlichen erlaubten Zeichen kommen da schon recht viele Zeichen in eine Zeile. Je nach gewählter Schriftart und -größe kann das nur durch einen Zeilenumbruch bewerkstelligt werden. Man könnte hier etwas tricksen, indem man den rechten Rand dieser einen Zeile über den eigentlichen rechten Rand hinaus verschiebt, aber auch damit gewinnt man evtl. 5, 6 zusätzliche Zeichen.
Du könntest den Zusatz "(Auftraggeber)" in kleiner Schrift einsetzen, damit dies Platz spart. Oder als Vorgabetext "Auftraggeber" eintragen, dies wird dann im Formular überschrieben. Schließlich steht dann der konkrete Auftraggeber, da muss nicht ...
  Thema: Enter zwingt zu neuem Format 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 526

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 22. Mai 2008, 09:00   Titel: AW: Enter zwingt zu neuem Format Version: Office 2003
Hallo Dani007,

markiere die Überschrift, öffne über Format/Formatvorlagen und Formatierung... die Seitenleiste und öffne den Dialog 'Formatvorlage ändern' für "Überschrift 1".
Du siehst im oberen Teil dieses Dialogs u.a. "Name", "Formatvorlage basiert auf" und Formatvorlage für Folgeabsatz. Hier kannst du auswählen, welches Format bei Eingabe von Return nach einer Überschrift 1 folgen soll.
  Thema: Kopfzeile mit Kapitelüberschrift und Seitenzahl 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 2200

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 21. Mai 2008, 21:40   Titel: AW: Kopfzeile mit Kapitelüberschrift und Seitenzahl Version: Office 2k (2000)
Hallo Anna,

ich beschreibe ma den Weg mit Word 2003, das sollte in Word 2000 eigentlich genauso gehen:
1. Dokument in Layoutansicht bringen.
2. Per Doppelklick in die Kopfzeile oder über Ansicht/Kopf-/Fußzeile die Kopfzeile der aktuellen Seite öffnen.
3. In Handarbeit erstellst du mit Ctrl+F9 ein Klammerpaar für Feldfunktionen. Schalte Feldfunktionen über Alt+F9 ein.
4. In diese Klammer gibst du Folgendes für die Überschrift 1 ein:
{ STYLEREF "Überschrift 1" \* MERGEFORMAT }
5. Positioniere den Cursor an der Stelle der Kopfzeile für die Seitennummer.
6. Füge wieder eine Feldfunktion ein, Ctrl+F9.
7. Trage Folgendes ein:
{ PAGE }
Schließe die Kopf-/Fußzeile.
Hinweis 1: Man kann selbstverständlich diese Feldfunktionen auch über die Word-eigenen Dialog suchen und einfügen.
Hinweis 2: Vergiss nicht, die Feldfunktion mit Alt+F9 wieder auszuschalten, um das Ergebnis zu betrachten.
Hinweis 3: Es gibt für jeden Abschnitt bis zu drei verschiedene ...
  Thema: Inhaltsverzeichnis verlinken? 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 842

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 21. Mai 2008, 21:29   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis verlinken? Version: Office 2003
Hallo Matthias,

wenn du das Inhaltsverzeichnis über Einfügen/Referenz/Index und Verzeichnisse..., Register 'Inhaltsverzeichnis' eingefügt hast, dann passen sich die Seitenzahlen automatisch an. Spätestens beim Drucken des Dokument wirst du gefragt, ob das IHV neu erstellt oder nur die Seitenzahlen aktualisiert werden sollen.
Außerdem kannst du das IHV jederzeit selektieren und mit F9 die Felder aktualisieren.
  Thema: temporäre Worddateien 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 1779

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 21. Mai 2008, 21:18   Titel: AW: temporäre Worddateien Version: Office 2003
Hallo lachnix,

meines Wissens nicht. Word legt seit Version 95 bis inkl. Word 2003 die .tmp Dateien immer genau dort ab, wo das .doc geöffnet wurde. Bei korrekter Beendigung werden die .tmp aber automatisch wieder gelöscht, sodass keine Reste in Form von Datenmüll anfallen.
  Thema: *T*IT für die Schule 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 271

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 21. Mai 2008, 21:15   Titel: AW: *T*IT für die Schule Version: Office XP (2002)
Mein lieber dreieicher,

was hat das bloß mit Word zu tun? Diese Darstellung von Exponenten wird oft genommen, wenn nicht genügend Stellen auf einem Display oder in einer Tabellenzelle angezeigt werden können. Umgerechnet heißt dein Beispiel 17x10^11, in Worten siebzehn mal 10 hoch elf.
  Thema: Tabellen beschriften 
CaBe

Antworten: 1
Aufrufe: 4674

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Mai 2008, 21:12   Titel: AW: Tabellen beschriften Version: Office XP (2002)
Hallo Gast,

wenn du die Tabelle komlett selektierst, kannst du über Rechtsklick im Kontextmenü "Beschriftung..." auswählen. Dann öffnet sich ein Dialog, in dem du z.B. festlegst, dass die Beschriftung immer mit "Tabelle #" beginnen soll. Als Position wählst du "Unter dem ausgewählten Element".
Mit zentrierten Tabelle anordnet, sodass der linke Rand deiner Tabelle mit dem linken Rand des Absatzes von "Beschriftung" übereinstimmt. So etwas wird klaum gehen, da deine zentrierten Tabellen ja verschieden breit sein können und daher jede einen anderen linken Rand hat.
  Thema: Zusätzliches Symbol "Drucken" in der Symbolleiste 
CaBe

Antworten: 10
Aufrufe: 9563

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Mai 2008, 21:00   Titel: Re: AW: Zusätzliches Symbol "Drucken" in der Symbo Version: Office 2003
Hallo Thomas,

Solche Leute wie dich braucht´s in einem Forum!
Very Happy Embarassed

Gilt das Makro für alle Dateien? Also auch für bereits gespreicherte Dateien, die z.B. auf dem Server liegen?
Solange das Makro in deiner NORMAL.DOT gespeichert ist, gilt es immer und für alle Dokumente!
  Thema: Versionsnummer in Fußzeile mit Deckblatt verknüpfen 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 4304

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Mai 2008, 15:49   Titel: Re: AW: Versionsnummer in Fußzeile mit Deckblatt verknüpfen Version: Office 2003
Hallo Hadon,

die Zeit und der Platz für ein freundliches Hallo ist doch da (und motiviert alle LeserInnen)!
Gibt es eine Möglichkeit so dass sich die Fußzeile beim Verändern der Versionsnummer im Deckblatt automatisch aktualisiert.
Bei der von mir vorgestellten Variante klappt das ausgezeichnet. Mein Word 2003 aktualisiert alle Referenzen, spätestens vor dem Drucken.
sozusagen Pokayokemäßig...
Sorry, das verstehe ich nicht.
  Thema: Index erstellen (Word 2003) 
CaBe

Antworten: 6
Aufrufe: 29532

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 21. Mai 2008, 13:29   Titel: AW: Index erstellen (Word 2003) Version: Office 2003
Hallo Dave,

was ist denn an der Anleitung unbrauchbar? Warum hilft das nicht wirklich weiter? Kannst du mal eine Anleitung formulieren, die "brauchbar" ist? Das würde uns allen weiterhelfen.
  Thema: Versionsnummer in Fußzeile mit Deckblatt verknüpfen 
CaBe

Antworten: 3
Aufrufe: 4304

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Mai 2008, 13:19   Titel: AW: Versionsnummer in Fußzeile mit Deckblatt verknüpfen Version: Office 2003
Hallo erstmal, liebe/r Hadon.

Du kannst die Versionsnummer auf dem Deckblatt in eine Textmarke aufnehmen und in der Fußzeile auf diese Textmarke referenzieren (Einfügen/Referenz/Querverweis..., Verweistyp "Textmarke", verweisen auf "Textmarkeninhalt", ggf. Checkbox "Als Hyperlink einfügen" deaktivieren). Wenn diese Textmarke "Versionsnr" heißt, dann steht als Feldfunktion in der Fußzeile:
{ REF Versionsnr }
Vorsicht ist beim Ändern des Textmarkeninhalts auf dem Deckblatt geboten. Denn jede Änderung am Anfang oder Ende des Wortes fließt aus den Markenbegrenzern heraus. Daher unbedingt alle Steuerzeichen einblenden, um auch die Textmarkenbegrenzer "[" und "]" zu sehen.
  Thema: Schließen-Symbol 
CaBe

Antworten: 2
Aufrufe: 284

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 21. Mai 2008, 13:02   Titel: AW: Schließen-Symbol Version: Office XP (2002)
Hallo Jörg,

es wird dir evtl. nicht so viel helfen, aber man kann ein Dokument jederzeit mit Ctrl+F4 schließen. Dazu braucht es nicht das Symbol oben rechts.
Word insgesamt schließt du mit Alt+F4.
  Thema: Zusätzliches Symbol "Drucken" in der Symbolleiste 
CaBe

Antworten: 10
Aufrufe: 9563

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Mai 2008, 12:56   Titel: Re: AW: Zusätzliches Symbol "Drucken" in der Symbo Version: Office 2003
Hallo Thomas,

es freut mich, dass das soweit funktioniert (erst recht, da ich selbst nicht gerade der VBA-Experte bin).
wie kann ich ein (am besten modifiziertes Druckerlogo) in die Symbolleiste einfügen, so dass ich nicht immer über das Menü gehen muss?
1. Word öffnen, neues leeres Dokument öffnen, damit die NORMAL.DOT aktiv ist.
1.1 Dein Makro steht (hoffentlich) in der NORMAL.DOT
2. Extras/Anpassen..., Register 'Befehle', unter Kategorien zu "Makros" blättern. Diese werden rechts aufgelistet (leider erkennt man meistens nur den linken Teil, aber mit Glück erkennt man, welches das richtige Makro ist).
3. Ziehe diesen Eintrag aus Befehle per drag&drop in die Symbolleiste deiner Wahl, also auch in die Standardsymbolleiste neben das Druckersymbol.
3.1 Dabei wird zunächst der Befehls-Text als Symbol eingefügt.
3.2 Ein Rechtsklick auf diesen Befehls-Text öffnet das Kontextmenü. Selektiere "Standard" anstelle von "Nur Text (immer)". Nun ist das ...
  Thema: Überschrift verrutscht nach Abschnittsumbruch 
CaBe

Antworten: 5
Aufrufe: 4719

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Mai 2008, 16:21   Titel: AW: Überschrift verrutscht nach Abschnittsumbruch Version: Office 2003
Hallo niklas,

ich habe da eine Vermutung. Du fügst den Abschnittswechsel wahrscheinlich unmittelbar vor der Überschrift ein. Dadurch erhält der Befehl "Abschnittswechsel (Nächste Seite)" ebenfalls die Formatierung "Überschrift 1". Nun liegen also zwei Absätze mit Ü1 untereinander. Der zweite (der mit der eigentlichen Überschrift) ignoriert nun das Kommando, "kein Abstand oberhalb, wenn am Seitenanfang". Bei meinem Word 2003 gibt der Dialog 'Format Absatz' leider die Checkbox "Keinen Abstand zwischen Abästzen gleicher Formatierung einfügen" nur disabled wieder. Aber an dieser Schraube würde ich mal drehen.
Alternativ habe ich mein Textdokument auf Normalansicht (natürlich mit Steuerzeichen) gestellt und die Zeile "Abschnittswechsel (Nächste Seite)" markiert, dann auf Absatztyp "Standard" gestellt. Nun rutscht die Ü1 tatsächlich (wieder) etwas höher.
  Thema: Formular erstellen ?? 
CaBe

Antworten: 7
Aufrufe: 1384

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Mai 2008, 16:04   Titel: AW: Formular erstellen ?? Version: Office 2003
Hallo Filo,

das sollte doch über die Formular-Symbolleiste zu bewerkstelligen sein. Nimm mal mein beigefügtes Dokument als ersten Ansatz. Beachte, dass der 2. Abschnitt geschützt werden muss, damit eine Eingabe über das Formularwerkzeug möglich ist. Schalte am besten die Steuerzeichen [¶] ein, damit du den Abschnittswechsel siehst. Man könnte noch rel. einfach einen Hilfstext in die Statuszeile von Word einblenden, damit man weiß, was in das jeweilige Feld eingegeben werden soll. Das Feld "geb. am" erlaubt nur die Eingabe eines Datums mit max. 10 Zeichen.
Noch ist keine Begrenzung für die Eingabe von Text (also Name, Geburtsort, Wohnort) berücksichtigt. Vielleicht bietet es sich an, hier auf z.B. 40 Zeichen zu beschränken.
 
Seite 188 von 267 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA