Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 188 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Word-Zugriff aus Outlook ohne Verweis (Grund: Blattschutz) 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1429

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Feb 2008, 13:05   Titel: Konstanten: Benutzung von Objektkatalog und VBA-Hilfe Version: Office 2003
Hallo Sepp,

beim Late Binding "kennt" Outlook die Word-Konstanten nicht (wdNoProtection). Die sind ja auch dazu da, dass man sich nicht alles merken muss. Um das nun aufzulösen, lautet das Zauberwort Objektkatalog im VB-Editor, erreicht man mit F2. Verweis auf Word setzen (oder direkt in Word im VB-Editor), dann kann man nach den Konstanten suchen - und siehe da, man erhält hilfreiche Informationen:
Const wdNoProtection = -1 (&HFFFFFFFF)
Element von Word.WdProtectionType
Du schreibst also einfach:
If wordDok.protectiontype <> -1 Then ...
Und noch zur Ergänzung: Wenn man im Objektkatalog ist, kann man auch noch F1 benutzen und erhält mit der VBA-Hilfe weitere Erläuterungen.
  Thema: Tabulatorreihenfolge festlegen / Cursor Taste unterbinden 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 5358

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Feb 2008, 23:32   Titel: AW: Tabulatorreihenfolge festlegen / Cursor Taste unterbind Version: Office 2k (2000)
Hallo techmo,

kannst nochmal eine dritte Bedingung hinzufügen, die letzte Zeile auswerten, etwa so:
If TextBox1.CurLine = TextBox1.LineCount - 1 And _
KeyCode = vbKeyDown And _
Right$(TextBox1.Text, 1) = vbLf Then KeyCode = 0
Bei mir heißt das Feld TextBox1, muss natürlich angepasst werden.

Außerdem wäre noch interessant, warum die Cursortasten nicht benutzt werden sollen. Was soll damit erreicht werden?

Gruß
Lisa
  Thema: Bild durch Pfad oder Dateinamen ersetzen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1287

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Feb 2008, 15:47   Titel: AW: Bild durch Pfad oder Dateinamen ersetzen Version: Office XP (2002)
Hallo Sternschnupperl,

klingt wie eine Hausaufgabe zur Stringbearbeitung. Natürlich liest man die Feldfunktion aus, etwa so:
Sub BildPfad()

Dim myFeld As Word.Field
Dim strPfad As String
Dim intPos As Integer

For Each myFeld In ActiveDocument.Fields
If myFeld.Type = wdFieldIncludePicture Then
strPfad = myFeld.Code
intPos = InStr(1, strPfad, Chr(34), vbBinaryCompare)
strPfad = Mid$(strPfad, intPos + 1, Len(strPfad) - intPos)
intPos = InStrRev(strPfad, Chr(34), -1, vbBinaryCompare)
strPfad = Mid$(strPfad, 1, intPos - 1)
MsgBox strPfad
End If
Next myFeld

End Sub
  Thema: Mit VBA geöffnetes Dokument kann nicht geschlossen werden 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 4232

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Feb 2008, 14:48   Titel: AW: Mit VBA geöffnetes Dokument kann nicht geschlossen werde Version: Office XP (2002)
Hallo Mathiass,

... d.h. word soll ein im moment noch leeres dokument öffnen und dann wieder schließen, aber dazu ist es scheinbar nicht in der lage... typisch M$
Sorry, das muss jetzt raus: Word kann das ..., da muss ich jetzt MS mal in Schutz nehmen. Es geht natürlich so:
With Application.Documents([ANDERES DOKUMENT])
.saved = TRUE
.close wdDoNotSaveChanges
End With
Kann man übrigens ganz leicht herausfinden, wenn man einfach in die VBA-Hilfe guckt. Dort findet sich nämlich:
Close-Methode
Siehe auch Betrifft Beispiel Zusatzinfo
Close-Methode für die Document- und Documents-Objekte

Schließt das angegebene Dokument oder die angegebenen Dokumente.

Ausdruck.Close(SaveChanges, OriginalFormat, RouteDocument)

Ausdruck Erforderlich. Ein Ausdruck, der eines der oben genannten Objekte zurückgibt.

SaveChanges Optionaler Variant-Wert. Gibt die Speicheraktion für das Dokument an. Dies kann eine der folgenden WdSaveOptions-Konstanten sein: wdDo ...
  Thema: Einfache Frage: Dynamische Pfadangabe ? 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 2170

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Feb 2008, 11:02   Titel: AW: Einfache Frage: Dynamische Pfadangabe ? Version: Office 2003
Hallo Gregor,

das ist wirklich schlecht. Die VBA-Hilfe ist unumgänglich, wenn Du halbwegs vernünftig arbeiten willst. Möglicherweise hast Du beim Installieren von Office "Standardinstallation" gewählt. Geh über Windows - Systemsteuerung - Software und installiere die VBA-Hilfe nach.

Und hier noch das Kapitel zu DefaultFilePath, sozusagen als "Appetithappen":
DefaultFilePath-Eigenschaft
Siehe auch Betrifft Beispiel Zusatzinfo
Gibt den Standardordner für Elemente (z. B. Dokumente, Vorlagen und Grafiken) zurück oder legt ihn fest. String-Wert mit Lese-/Schreibzugriff.

Ausdruck.DefaultFilePath(Path)

Ausdruck Erforderlich. Ein Ausdruck, der ein Options-Objekt zurückgibt.

Path Erforderlicher WdDefaultFilePath-Wert. Der festzulegende Standardordner.

WdDefaultFilePath kann eine der folgenden WdDefaultFilePath-Konstanten sein:
wdAutoRecoverPath
wdCurrentFolderPath
wdGraphicsFiltersPath
wdProgramPath
wdStartupPath
wdTempFilePath
wdT ...
  Thema: Tabulatorreihenfolge festlegen / Cursor Taste unterbinden 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 5358

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Feb 2008, 01:25   Titel: AW: Tabulatorreihenfolge festlegen / Cursor Taste unterbind Version: Office 2k (2000)
Hallo techmo,

also doch ein Userform, okay. Du musst in die Form klicken, nicht auf ein Element, einfach in den leeren Bereich der (gezeichneten) Form, dann rechte Maustaste.

Wegen der Pfeiltasten, lies dir mal in der VBA-Hilfe die Einträge zu KeyDown- und KeyUp-Ereignissen durch. Damit lassen sich die Pfeiltasten "auslesen" und behandeln.
  Thema: Positionsrahmen entfernen ohne die Formatierung zu verlieren 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 15191

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Feb 2008, 00:17   Titel: AW: Positionsrahmen entfernen ohne die Formatierung zu verli
Hallo Visionaut,

hat ein bisschen gedauert, sorry. Ich hänge mal die Datei an, stelle hier aber auch die geänderte Prozedur ein. Schriftart und Größe muss man möglicherweise nicht "mitnehmen", ich habe es mal vorgesehen. Es kommt halt darauf an, wie weiterverarbeitet wird. Hier die geänderte Prozedur:
Sub PosRahmenInTextfeldUmwandeln()
' Voraussetzungen: Die Textfelder haben eine GENAUE Breite und GENAUE Höhe
' Der Abstand ist relativ zur Seite eingestellt
' Wenn eines von beiden nicht vorliegt, muss das noch abgefangen/geändert werden

Dim myFrame As Word.Frame
Dim myTF As Word.Shape
Dim lLeft As Long, lwidth As Long, ltop As Long, lheight As Long
Dim Inhalt As String
Dim Schriftart As String
Dim Schriftgroesse As Single
' Dim Inhalt As Word.Range

For Each myFrame In ActiveDocument.Frames
With myFrame
lLeft = .HorizontalPosition
ltop = .VerticalPosition
lwi ...
  Thema: Tabulatorreihenfolge festlegen / Cursor Taste unterbinden 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 5358

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2008, 21:16   Titel: AW: Tabulatorreihenfolge festlegen / Cursor Taste unterbind Version: Office 2k (2000)
Hallo Techmo,

reden wir hier wirklich über Word?

In Word sind "Formulare" normale Dokumente, die mit Elementen aus der Symbolleiste "Formular" bestückt sind. Eine "Eingabemaske" gibt es da nicht. Unter anderem gibt es da Dropdownfelder, Checkboxen usw. Deren Aktivierreihenfolge lässt sich so nicht direkt festlegen, sondern nur über VBA. Dorthin führte der nicht mehr funktionierende Link, ich hab mal bisschen gezaubert: [url=http://web.archive.org/web/20070813032345/http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFTOrder.htm]Reihenfolge der Formularfelder in einem MS Word Formular festlegen

Weiter kann man mit VBA natürlich in Word ein UserForm erstellen (die deutlich bessere Möglichkeit), das einige Variablen abfragt und dann ins Dokument einträgt. Auf dem Userform stehen auch Comboboxen, Checkboxen usw. zur Verfügung. Die Erstellung des Userforms läuft im VB-Editor ab. Das meinte ich.

Gruß
Lisa
  Thema: Word startet nicht mehr 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2141

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Feb 2008, 18:55   Titel: AW: Word startet nicht mehr !!!!!!!!!!!HILFE!!!!!!!!!!! Version: Office 2k (2000)
Hallo Tom,

wenn Word keine neue Normal.dot erstellt, hast Du noch nicht das richtige Vorlagenverzeichnis "erwischt". Es gibt manchmal mehrere auf dem Rechner. Lass mal bei geschlossenem Word nach der Normal.dot suchen. Wenn sich eine oder auch mehrere findet, nacheinander löschen und probieren, welches Verzeichnis das richtige ist.
  Thema: Tabulatorreihenfolge festlegen / Cursor Taste unterbinden 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 5358

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2008, 18:51   Titel: AW: Tabulatorreihenfolge festlegen / Cursor Taste unterbind Version: Office 2k (2000)
Hallo Techmo,

wenn Du von einer Userform redest, dann den Cursor in die Userform platzieren, rechte Maustaste: Aktivierreihenfolge auswählen. Dort lassen sich die Felder nach oben und unten umstellen.

Der von Dir genannte Link bezog sich auf die Reihenfolge von Formularfeldern in einem Word-Formular.

Gruß
Lisa
  Thema: kartika und vrinda funktionieren nicht in word,sonst überall 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2557

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 24. Feb 2008, 13:01   Titel: Briefkopf in Word mit Schmuck-Schriftarten Version: Office XP (2002)
Hallo zusammen,

eine Bemerkung möchte ich dazu auch noch loswerden:

Wenn man einen Briefkopf in einer anderen als einer Windows-Standardschrift erstellt, sollte man sich im Klaren sein, wie die Dokumente aussehen können, falls irgendeiner der versierten Nutzer so einen Brief als Worddatei per E-Mail versendet. Man mache einfach mal einen Test mit so einer Schmuckschriftart und versende an einen anderen Rechner, der die Schrift nicht kennt. Meist wird Courier New oder etwas noch Schrecklicheres als Ersatz verwendet.

Wenn man das nicht ausschließen kann, gibt es nur 2 Alternativen:
Man verwendet Times New Roman, Arial o. ä. – über die "Schönheit" brauchen wir hier nicht zu diskutieren. Jedenfalls sind diese Schriften auf Windows-Rechnern im Allgemeinen vorzufinden und werden dann halbwegs normal angezeigt.
Man wandelt den Kopf in eine Grafik um, die eingebunden wird. Dabei gilt es allerdings zu bedenken, dass eine Grafik immer mehr Speicherplatz einnimmt als ein ...
  Thema: hwnd der Word Application 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 3130

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 21. Feb 2008, 15:59   Titel: AW: hwnd der Word Application Version: (keine Angabe möglich)
Hallo Peter,

das gibt es so in Word nicht. Vielleicht kannst Du damit was anfangen, das funktioniert aber wirklich nur in Word:
Dim myTask As Task

For Each myTask In Tasks
Debug.Print myTask.Name
Next myTask
Die Name-Eigenschaft liefert die Caption, daraus lässt sich allerhand machen.

Ansonsten sieh Dir mal das an, ob Du das verwenden kannst:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic74622_0_0_asc.php#318462]Textfeld ohne Rahmen

Du kannst die VB-Funktion benutzen.

Gruß
Lisa
  Thema: Einfache Frage: Dynamische Pfadangabe ? 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 2170

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 21. Feb 2008, 15:53   Titel: AW: Einfache Frage: Dynamische Pfadangabe ? Version: Office 2003
Hallo Gregor,

Du könntest eine der Word-Pfad-Konstanten verwenden. Such mal in der VBA-Hilfe nach DefaultFilePath-Eigenschaft. Die kannst Du alle benutzen.
  Thema: Endnoten nicht am Dokumentenende bei mehreren Abschnitten 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 3441

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 17. Feb 2008, 18:09   Titel: AW: Endnoten nicht am Dokumentenende bei mehreren Abschnitte
Hallo Solyong,

möglicherweise solltest Du Cookies erlauben und das Passwort fürs Forum vom Browser speichern lassen.

Gruß
Lisa
  Thema: Textfeld in Aufzeichnenmodus kopieren - geht nicht!? 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1249

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 17. Feb 2008, 16:34   Titel: AW: Textfeld in Aufzeichnenmodus kopieren - geht nicht!? Version: Office XP (2002)
Hallo Seb,

als "Erste Hilfe" kannst Du zuerst das Textfeld markieren und erst danach den Aufzeichnen-Modus einschalten. Dann sollte sich das auch aufzeichnen lassen.

Gruß
Lisa
 
Seite 188 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript