Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 20 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Abfrage - 2 Tabellen zusammenspielen 
astern

Antworten: 3
Aufrufe: 290

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 13. Mai 2011, 16:12   Titel: AW: Abfrage - 2 Tabellen zusammenspielen Version: Office 2007
Hallo!
Sieh mal in der Access-Hilfe nach bzw. googel nach dem SQL-Befehl "UNION"!

MfG
A*
  Thema: Checklisten Tool - der Einstieg 
astern

Antworten: 1
Aufrufe: 790

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 13. Mai 2011, 14:56   Titel: AW: Checklisten Tool - der Einstieg Version: Office 2003
Hallo!

Ich habe hier:[url=http://www.office-loesung.de/ftopic346843_0_0_asc.php]Hilfe bei der Modellierung mal etwas entfernt Ähnliches gemacht: Die Erfassung von Fragen und Antworten. Vielleicht kannst Du das schon gebrauchen?

MfG
A*
  Thema: Grundlegende Fragen zu meiner Datenbank 
astern

Antworten: 22
Aufrufe: 1596

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 12. Mai 2011, 21:59   Titel: Re: AW: Grundlegende Fragen zu meiner Datenbank Version: Office 2007
Hallo!
Das Problem welches ich sehe ist...Es gibt keine Probleme - es gibt nur Herausforderungen ;-)
Manche "Qualifikationen" erfordern mehrere "Fähigkeiten"Eine Tabelle tblFaehigkeit ist ruck-zuck angelegt - null problemo - Du musst nur ganz klar sagen, was Du mit "Qualifikation" und was Du mit "Faehigkeit" meinst. Grundlage aller Datenmodellierung ist eine glasklare Definition von Begriffen. Ich sehe z.Z. keinen deutlich erkennbaren Unterschied zwischen diesen beiden Begriffen.

MfG
A*
  Thema: Datenbank 
astern

Antworten: 5
Aufrufe: 1140

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 12. Mai 2011, 17:18   Titel: Re: AW: Datenbank Version: Office 2007
Hallo!
Habe im Moment keine ZeitDann mache ich schon mal einen ersten Entwurf.
Vielleicht fällt Dir noch ein besseres Wort statt "Macher" ein?

MfG
A*
  Thema: Datenbank 
astern

Antworten: 5
Aufrufe: 1140

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 12. Mai 2011, 16:27   Titel: Re: Datenbank Version: Office 2007
Hallo!
Ich habe eine Tabelle,ca.300 Zeilen und 9 Spalten(Filmtitel,Schauspieler........)
Das ist schon mal ein Zeichen dafür, dass Du noch kein gutes Datenmodell hast.Sieh' Dir mal dazu mein Tutorial an:[url=http://www.office-loesung.de/ftopic318127_0_0_asc.php]Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?
Außerdem habe ich ein Tool entwickelt, das in der Datenmodellierung unerfahrene Access-Nutzer unterstützen soll - das nennt sich ADaMo ("A*'s Datenbank Modellierer"). Du findest es, wenn Du links neben meinem Posting auf den www-Button clickst. Vielleicht kannst Du damit etwas anfangen!?
Wenn Du dann eine Datenbank entworfen hast, solltest Du sie hier hochladen ([url=http://www.office-loesung.de/ftopic126638_0_0_asc.php]Dateien anhängen), damit jemand, der Dir helfen will, sich das ansehen kann.

MfG
A*
  Thema: Grundlegende Fragen zu meiner Datenbank 
astern

Antworten: 22
Aufrufe: 1596

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 12. Mai 2011, 10:13   Titel: AW: Grundlegende Fragen zu meiner Datenbank Version: Office 2007
Hallo!
Zunächst das Formale:
(1) Bitte nenn Deine DB nicht "Main", sondern gib ihr einen sachbezogenen Namen, damit man schon am Namen erkennt, worum es geht - also z.B. "autowerkstatt" oder "lagerverwaltung"!

(2) Eine saubere Versionsverwaltung ist das A und O der Software-Entwicklung! Du wirst Deine DB sicher Schritt für Schritt verbessern und dann noch öfter hier hochladen und die, die Dir hier helfen, speichern sich die DB auf ihrem Rechner. Dann möchte man schon wissen, um welche Version es aktuell geht.
Der vollständige Name Deiner DB sollte also z.B. so lauten "autowerkstatt-v01" oder "lagerverwaltung-v01"!

(3) Die Datenbank, die Du hier hochlädst, sollte im 2003er-Format sein (Endung ".mdb"), weil es immer noch viele Leute gibt, die damit arbeiten. Die können dann mit Deiner .accdb-Datei nichts anfangen! Also bitte mit "Speichern unter ..." im 2002/2003er-Format speichern, zippen und hochladen!

J ...
  Thema: Kombinationsfelder verknüpfen 
astern

Antworten: 8
Aufrufe: 499

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 11. Mai 2011, 20:14   Titel: AW: Kombinationsfelder verknüpfen Version: Office 2007
Na,
schau'n wir mal. Zur Zeit hört sich das alles noch seeehr merkwürdig an!

MfG
A*
  Thema: Kombinationsfelder verknüpfen 
astern

Antworten: 8
Aufrufe: 499

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 11. Mai 2011, 19:45   Titel: AW: Kombinationsfelder verknüpfen Version: Office 2007
Hallo!
Wir exporiteren die Daten in eine Excel Datei und importieren diese danach wiederDu kannst auch Daten, die sich auf mehrere Tabellen verteilen, nach Excel exportieren (mit einer Abfrage).
Wenn Du in Access mit einer einzigen Tabelle arbeitest, ist das immer ein Anzeichen dafür, dass etwas faul ist. Entweder ist Dein Datenmodell schlecht oder Du brauchst gar kein Access (stattdessen Excel nehmen!).

MfG
A*
  Thema: Kombinationsfelder verknüpfen 
astern

Antworten: 8
Aufrufe: 499

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 11. Mai 2011, 19:08   Titel: AW: Kombinationsfelder verknüpfen Version: Office 2007
Hallo!
meine Datenbank besteht zurzeit aus einer TabelleDann brauchst Du überhaupt nicht über Formulare usw. nachdenken. Dann musst Du erst mal Dein Datenmodell in Ordnung bringen!

Ich hätte mir gedacht, dass das automatisch funktioniert.Automatisch geht da nix! Beziehungen musst Du selber anlegen (="Datenmodell"!!)

MfG
A*
  Thema: Message Box mit 5 Button 
astern

Antworten: 4
Aufrufe: 514

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 11. Mai 2011, 16:54   Titel: AW: Message Box mit 5 Button Version: Office 2007
Ja,
alles klar! Dort steht ja auch die Antwort auf die Frage hier.

MfG
A*
  Thema: Message Box mit 5 Button 
astern

Antworten: 4
Aufrufe: 514

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 11. Mai 2011, 15:16   Titel: AW: Message Box mit 5 Button Version: Office 2007
Also,
das wäre mir völlig neu, dass das so gehen sollte. Meiner Meinung nach gibt es diese Syntax überhaupt nicht. In der VBA-Hilfe zu "MsgBox" steht:
MsgBox(promptEinen Parameter "UserButton" gibt es also nicht.
Wie bist Du denn auf die Idee gekommen? Mag ja sein, dass ich mich irre. Wenn das wirklich so ähnlich ginge, wie Du es versucht hast, wäre ich begeistert, denn das könnte ich auch gut gebrauchen.

MfG
A*
  Thema: Listboxauswahl 
astern

Antworten: 2
Aufrufe: 156

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 11. Mai 2011, 15:01   Titel: AW: Listboxauswahl Version: Office 2007
Hmm,
was meinst Du mit
automatisch in das Listfeld des 1. Formulars übertragenDas erste Listenfeld muss ja über seine Datensatzquelle aus einer Tabelle oder aus einer Abfrage mit Daten gefüllt werden. Wenn Du also in dem Listenfeld zusätzliche Daten anzeigen willst, dann musst Du sie nicht in das Listenfeld übertragen, sondern in der richtigen Tabelle speichern und dann für das Listenfeld ein Requery ausführen. Dann werden die neuen Daten dort auch angezeigt.

MfG
A*
  Thema: Verlinkung von Datensätzen 
astern

Antworten: 4
Aufrufe: 169

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 11. Mai 2011, 14:54   Titel: AW: Verlinkung von Datensätzen Version: Office 2003
Hallo!
Du kannst in einer Tabelle einen Fremdschlüssel einfügen, der sich auf den Primärschlüssel der selben Tabelle bezieht - also eine 1:n-Beziehung der Tabelle zu sich selber.

Zum Beispiel so:
tblMitarbeiter (mit_id, mit_id_f, mit_name, ...)
In der Tabelle stehen dann z.B. folgende Daten:

...
12, 15, "Meier", ...
13,,"Schmidt", ...
14,12,"Krause", ...
15,,"Lehmann", ...

Dann steht bei Meier ein Verweis auf Lehmann und bei Krause ein Verweis auf Meier.
Meinst Du das so?

MfG
A*
  Thema: M zu N 
astern

Antworten: 2
Aufrufe: 209

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 11. Mai 2011, 14:45   Titel: AW: M zu N Version: Office 2010
Hallo!
Ich schreib' nochmal eine etwas ausführlichere Antwort:

tblMitarbeiter (mit_id, mit_name, ...)
tblBereich (ber_id, ber_name, ...)
tblTaetigkeit (taet_id, mit_id_f, ber_id_f, taet_von, taet_bis, ...)

tblTaetigkeit ist die Zwischentabelle, von der KlausMz gesprochen hat. Sie enthält die beiden Primärschlüssel mit_id und ber_id als Fremdschlüssel mit_id_f und ber_id_f. In dieser Tabelle kannst Du Dir z.B. auch merken, von wann bis wann der Mitarbeiter in einem bestimmten Tätigkeitsbereich gearbeitet hat (taet_von, taet_bis).

MfG
A*
  Thema: DB im Netzwerk Anwendung Lokal??? 
astern

Antworten: 2
Aufrufe: 244

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 11. Mai 2011, 14:40   Titel: AW: DB im Netzwerk Anwendung Lokal??? Version: Office 2003
Hallo!
Ich biete hier: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic425668_0_0_asc.php]Front-End, Back-End ein grundsätzliche Frage
meine Lösung des Problems zum Download an!

MfG
A*
 
Seite 20 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver