Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 21 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Function in einem Word-Dokument einfügen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 288

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Jun 2010, 22:10   Titel: AW: Function in einem Word-Dokument einfügen Version: Office 2k (2000)
Hallo Berit,

in Word kannst Du nur Feldfunktionen verwenden, selbst erstellte Funktionen wie in Excel gibt es leider nicht. Da bleibt als einzige Alternative ein Makro, das Du entweder mittels Klick auf eine Schaltfläche in einer Symbolleiste, mittels Shortcut oder an ein Word-Ereignis gebunden auslöst.

Gruß
Lisa
  Thema: Abhängige Listboxen - Fehlermeldung! 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 404

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2010, 19:24   Titel: AW: Abhängige Listboxen - Fehlermeldung! Version: Office 2007
Hallo zusammen,

liegt es möglicherweise an dieser Zeile:
myItem.End = myItem.End - 1
Ich würde mal
- 2 statt - 1
probieren, um sicher die letzten beiden Zeichen abzuschneiden (Zellenendzeichen der Wordtabelle!).

Gruß
Lisa
  Thema: Fehler beim Drucken der AutoText-Einträge 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 861

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2010, 15:09   Titel: AW: Fehler beim Drucken der AutoText-Einträge Version: Office 2003
Hallo Eva,

Muss ich das Template zuerst einem Word-Objekt zuordnen ...
Ganz genau, Du kannst nicht einfach den Dateinamen nehmen. Die Entries in den Templates sind Word-Objekte, man kann nicht einfach den Pfad hinschreiben. Oben habe ich das mit dieser Schleife gemacht:
For Each tmpl In Application.Templates
If tmpl.Name = "Textbausteine.dot" Then
Set tplTB = tmpl
Exit For
End If
Next
Es geht um die Zeile:
Set tplTB = tmpl
wobei tplTB als Template (!) deklariert ist. Das funktioniert nur, wenn das Template aktuell geladen ist, also zum aktuellen Dokument gehört oder selbst explizit geöffnet wird. Wenn Du sowieso durch die Vorlagendateien des Verzeichnisses "schleifst", kannst Du sie jeweils einzeln öffnen und hast dann Zugriff auf ihre Textbausteine. Hier findet sich dazu eine Schleife:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic30222_0_0_asc.php#225729]Alle Dateien eines Verzeichnisses behandeln

Du kannst ...
  Thema: Fehler beim Drucken der AutoText-Einträge 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 861

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2010, 13:51   Titel: AW: Fehler beim Drucken der AutoText-Einträge Version: Office 2003
Hallo Eva,

dann überspring die Stellen einfach, indem Du vor die Schleife
On Error Resume Next
setzt und nach der Schleife die Fehlerbehandlung wieder einschaltest:
On Error Goto 0

Gruß
Lisa
  Thema: Fehler beim Drucken der AutoText-Einträge 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 861

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2010, 11:28   Titel: AW: Fehler beim Drucken der AutoText-Einträge Version: Office 2003
Hallo Eva,

nimm mal eine For-Each-Schleife, ich drucke mit dieser hier meine ca. 3000 Autotexte in eine Datei, es gibt keine Abbrüche:
Sub ATAuflisten()

Dim myAT As AutoTextEntry
Dim tmpl As Template
Dim tplTB As Template

For Each tmpl In Application.Templates
If tmpl.Name = "Textbausteine.dot" Then
Set tplTB = tmpl
Exit For
End If
Next

For Each myAT In tmpl.AutoTextEntries
Selection.TypeText myAT.Name & vbTab & myAT.Value & vbCrLf & vbCrLf
Next myAT

End Sub
Dateinamen natürlich anpassen usw.
Gruß
Lisa
  Thema: Einfügen eines jpg an eine fest definierte Stelle mit VBA 
Lisa

Antworten: 21
Aufrufe: 5736

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2010, 13:01   Titel: AW: Einfügen eines jpg an eine fest definierte Stelle mit VB
Hallo sevenseals,

klar, wenn Du Late Binding nimmst, deklarier einfach so:
Dim ILS As Object
Und such mal gelegentlich nach Late Binding und Early Binding, siehe auch oben im Beitrag "VBA in Word lernen" die Links zu dem 2-teiligen Tutorail "Word und Excel im Zusammenspiel"!
  Thema: Textfarbe ändern 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1668

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2010, 12:59   Titel: AW: Textfarbe ändern Version: Office 2003
Hallo hagrid7,

probier mal so:
If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Etage2") Then
If Stock_Ausgabetext = "Fehler" Then
ActiveDocument.Bookmarks("Etage2").Range.Font.ColorIndex = wdRed
End If
ActiveDocument.Bookmarks("Etage2").Range.Text = Stock_Ausgabetext
End If
  Thema: Textfarbe ändern 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1668

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2010, 12:41   Titel: AW: Textfarbe ändern Version: Office 2003
Hallo hagrid7,

lies meinen Beitrag nochmal konzentriert durch. Ich habe es genau erklärt. Der Code, den Du zeigst, füllt doch nur eine String-Variable (!) mit dem Text (!). Der Text selbst hat keine Eigenschaft Farbe. Du kannst nur an der Stelle ansetzen, an welcher der in der Variable enthaltene Text ins Dokument gefüllt wird!

Gruß
Lisa
  Thema: zu tabell. Text eine 3. Spalte mit Referenztexten ... 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 290

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Jun 2010, 12:39   Titel: AW: zu tabell. Text eine 3. Spalte mit Referenztexten ... Version: Office XP (2002)
Hallo Werner,

oT: Möglicherweise ist es schon vorgekommen, trotzdem arbeitet der Admin ständig am Spam-Filter. Du darfst die besagte Nachricht gern an den [url=http://www.office-loesung.de/viewprofile4.php]admin (oder an mich) weiterleiten, dann gehen wir der Sache nach.

Gruß
Lisa
  Thema: zu tabell. Text eine 3. Spalte mit Referenztexten ... 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 290

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Jun 2010, 11:56   Titel: AW: zu tabell. Text eine 3. Spalte mit Referenztexten ... Version: Office XP (2002)
Hallo Werner,

eine automatische Funktion wie für die Fußnoten gibt es dafür in Word nicht. Man realisiert das mit einer Marginalspalte, die außerhalb des Satzspiegels (also auf einem breiteren inneren oder äußeren Rand liegt). Man nimmt dafür am besten eine eigene Formatvorlage, der man einen Positionsrahmen ohne Rand zuweist, die man dann für alle Marginalien verwendet. Such mal mit der Forum-Suche nach "Marginalien" und "Marginalspalte".

Gruß
Lisa
  Thema: Textfarbe ändern 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1668

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2010, 11:52   Titel: AW: Textfarbe ändern Version: Office 2003
Hallo hagrid7,

der in die Textmarke gefüllte Text ist nur eine Eigenschaft des Ranges der Textmarke. Die Farbe der Schrift eine weitere. Also an dem Code ansetzen, der die Textmarke befüllt, Beispiel:
ActiveDocument.Bookmarks("Test").Range.Text = "Fehler"
ActiveDocument.Bookmarks("Test").Range.Font.ColorIndex = wdRed
  Thema: Einfügen eines jpg an eine fest definierte Stelle mit VBA 
Lisa

Antworten: 21
Aufrufe: 5736

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2010, 11:45   Titel: AW: Einfügen eines jpg an eine fest definierte Stelle mit VB
Hallo sevenseals,

ja, füll das neue Bild einfach in eine Objektvariable, dann kannst Du damit komfortabel weitermachen:
Sub Test()

Dim ILS As Word.InlineShape

Set ILS = ActiveDocument.Bookmarks("Signatur").Range.InlineShapes.AddPicture _
(FileName:="C:\Dokumente und Einstellungen\unterschrift.JPG", _
LinkToFile:=False, SaveWithDocument:=True)
'beispielhaft:
ILS.ScaleHeight = 100

End Sub
ScaleHeight habe ich jetzt nur als Beispiel genommen. Du kannst alle Eigenschaften verwenden, die Dir ILS nach Eingabe des Punktes anbietet.
  Thema: Frage zum Drucken 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 471

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Jun 2010, 22:57   Titel: AW: Frage zum Drucken Version: Office 2003
Hallo,

UCase ist eine absolute normale String-Funktion. Wenn das "angemeckert" wird, sind evtl. irgendwelche Verweise beschädigt/werden nicht gefunden. Darauf deutet auch die Fehlermeldung hin.

Kontrollier mal in Extras - Verweise: Steht da irgendwo "NICHT GEFUNDEN"? Dann den entsprechenden Verweis entfernen/reparieren oder neu setzen.

Gruß
Lisa
  Thema: Frage zum Drucken 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 471

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Jun 2010, 18:15   Titel: AW: Frage zum Drucken Version: Office 2003
Hallo,

einfach die Stringfunktionen einsetzen, um den Wert in der Textbox zu ändern:
Private Sub TextBox1_Change()

If Len(TextBox1.Value) > 0 Then
TextBox1.Value = UCase(Left(TextBox1.Value, 1)) & Mid(TextBox1.Value, 2, Len(TextBox1.Value) - 1)
End If

End Sub
  Thema: Frage zum Drucken 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 471

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Jun 2010, 16:13   Titel: AW: Frage zum Drucken Version: Office 2003
Hallo bÄn,

Du brauchst noch den Range-Schalter:
If CheckBox1.Value = True Then
ActiveDocument.PrintOut Range:=wdPrintRangeOfPages, Copies:=3, Pages:="1"
End If
 
Seite 21 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS