Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 21 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Dokument aus mehreren Vorlagen erstellen. 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 142

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Sep 2013, 20:06   Titel: AW: Dokument aus mehreren Vorlagen erstellen. Version: Office 2003
Hi,

ja, mit einer Feldfunktion: das Feld heißt IncludeText und kann ganze Dokumente einfügen oder auch Dokumentteile, solange sie mit einer Textmarke benannt sind.

HTH.

Markus
  Thema: *T*Problem mit Inhaltverzeichnis 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 92

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Sep 2013, 00:31   Titel: AW: *T*Problem mit Inhaltverzeichnis Version: Office 2010
Hi,

öffne die Vorlage (Vorlage_2011.dot) noch einmal. Drücke Alt+F9. Du siehst die Feldfunktion für das Inhaltsverzeichnis. Sie hat zwei Parameter:
- \o "1-4" - zeigt die Gliederungsebenen (outline) an
- \t "a";b;"blabla";blublu - nimmt zusätzlich die mit der Formatvorlage "a" formatierten Absätze in der Ebene b in eben dieses Inhaltsverzeichnis auf

\t sorgt für die Nicht-Gliederungs-Ebenen. \o "1-4" sorgt für die Gliederungsebenen eins bis vier. Du brauchst das nur auf "1-3" abzuändern.
Aber nur diese eine Zahl, ohne die restlichen Parameter der Feldfunktion zu ändern. (Genau das ist passiert, als Du über's Menü gegangen bist.)

HTH.

Markus
  Thema: *T*Problem mit Inhaltverzeichnis 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 92

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Sep 2013, 19:10   Titel: AW: *T*Problem mit Inhaltverzeichnis Version: Office 2010
Zeige einmal einen Link auf die Dokumentvorlage des Lehrstuhls oder lade sie [url=http://www.wer-weiss-was.de/app/faqs/4/2606]hoch.

Gruß

Markus
  Thema: Problem mit INCLUDEPICTURE => wie leere Bilder löschen? 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 191

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 24. Sep 2013, 19:08   Titel: AW: Problem mit INCLUDEPICTURE => wie leere Bilder lösche Version: Office XP (2002)
[url?http://www.office-loesung.de/ftopic620597_0_0_asc.php]Crosspost.
  Thema: Text in Urkundenvorlage drucken 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 175

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Sep 2013, 19:06   Titel: AW: Text in Urkundenvorlage drucken Version: Office365
Hi,

am einfachsten herzustellen ist eine Tabelle, in der eine Zelle (nicht eine Zeile) genau so groß ist wie das Eingabefeld und genau dort liegt, wo gedruckt werden soll.
Zeilenhöhen und Zellenbreiten dieser Tabelle müssen mit Automatische Größenänderungen zulassen = nein bei den Optionen und Genau statt Mindestens bei den Maßangaben fixiert werden, dann funktioniert das zuverlässig.
In die übrigen Zellen dieser Tabelle kannst Du mit verborgener/ausgeblendeter Schrift Erläuterungen hineinschreiben. Die sieht man - wenn ¶ gedrückt ist - am Bildschirm, gedruckt wird aber nur der Name.

HTH.

Markus
  Thema: Informationen per DEFAULT aus Office-Dokumenten entfernen? 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 142

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Sep 2013, 18:58   Titel: AW: Informationen per DEFAULT aus Office-Dokumenten entferne Version: Office 2010
Benutze bitte die Forumssuche, bevor Du postest. Ansonsten guckst Du [url=http://www.office-loesung.de/fpost2607064.php#2607064]hier (Dokumenteigeschaften löschen).
  Thema: Problem mit Add-Ins: Laufzeitfehler 5941 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 323

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Sep 2013, 18:55   Titel: AW: Problem mit Add-Ins: Laufzeitfehler 5941 Version: Office 2007
Hi,

ersetze "normal" durch "Standard".
Allerdings: das Makro ist ein aufgezeichnetes, das unnötigen Ballast herumschleppt. Es arbeitet außerdem mit Selection, was gar nicht so gut ist. In welchem Zusammenhang verwendest Du das?

HTH.

Markus
  Thema: Querverweise nach gelöschter Abbildung 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 182

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 23. Sep 2013, 20:56   Titel: AW: Querverweise nach gelöschter Abbildung Version: Office 2011 (Mac)
Hi,

schon der does the trick.

M.
  Thema: Dokumenteigeschaften löschen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 109

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 23. Sep 2013, 20:51   Titel: AW: Dokumenteigeschaften löschen Version: Office 2010
Hi,

ActiveDocument.RemovePersonalInformation = True
in der VBE im Eigenschaftsfenster einstellen.Beim nächsten Speichern sind die Informationen dann weg.

M.
  Thema: Querverweise nach gelöschter Abbildung 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 182

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 23. Sep 2013, 14:16   Titel: AW: Querverweise nach gelöschter Abbildung Version: Office 2011 (Mac)
Hi,

in Windows-Versionen springst Du mit F11 (vorwärts, rückwärts mit Shift+F11) von Word-Feld zu Word-Feld. Damit kannst Du die Verweise "durchblättern".
Wenn Du auf einem Verweis landest und F9 drückst, wird er aktualisiert. Das kannst Du zusätzlich tun, um sicherzugehen. Muß aber nicht sein.
Wenn eine Fehlermeldung da steht (fette schwarze Buchstaben), drückst Du einfach Entf (da das Feld durch das Anspringen mit F11 markiert ist).

HTH.

Markus
  Thema: smartArts bringen mich zur Verzweiflung 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 187

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 18. Sep 2013, 20:35   Titel: AW: smartArts bringen mich zur Verzweiflung Version: Office 2010
Hi,

mit meiner antiken Software (Word2002) sind mir SmartArts gänzlich unbekannt. Wegen des Zeitdrucks jedoch eine Frage: ist der Text in den SmartArts mit einer Formatvorlage formatiert? Wenn ja, hat diese Formatvorlage vielleicht das Merkmal Automatisch aktualisieren?

Die Problembeschreibung klingt ganz danach. Man zieht an einer SmartArt rum, die Schriftgröße wird (wie bei Tabellen) automatisch verkleinert, durch die automatische Aktualisierung verkleinert sie sich auch in den anderen SmartArts, wodurch diese automatisch ihre Größe - natürlich gemessen vom linken oberen Verankerungspunkt - an den Text anpassen...

HTH.

Markus
-----------------
* Ein dreifaches Hoch auf alle Automatismen!
  Thema: Formularfeld Wenn-Dann-Sonst-Bedingung 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 239

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 18. Sep 2013, 20:21   Titel: AW: Formularfeld Wenn-Dann-Sonst-Bedingung Version: Office 2010
Hi,

ich sehe, Du hast die Legacy-Formularfelder verwendet. Die erlauben keine Erweiterung wie gezeigt (die auch noch in sich falsch ist). Wenn Du bei denen bleiben willst, kannst Du mit Makros arbeiten, die beim Verlassen des Formularfelds ausgelöst werden.
Ich frage mich aber, warum ein Formularfeld einen Text zeigen soll, den ein anderes Formularfeld auslöst. Reicht dafür nicht ein Wenn im normalen Text oder gibt es da Probleme mit der Aktualisierung?
{If {Text4} = "A" "Pkw" "Motorrad"}
Vielleicht sind dann die neuen Formularsteuerelemente von Word2010 eher 'was für Dich.

HTH.

Markus
  Thema: Briefpapier mit unterschiedlichen Design Word MAC 2011 Hilfe 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 277

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Sep 2013, 20:11   Titel: AW: Briefpapier mit unterschiedlichen Design Word MAC 2011 H Version: Office 2011 (Mac)
Hi,

wenn ich es richtig verstanden habe, könnte man es so lösen:
1. Seite - wird formatiert durch Erste Seite anders im Seitenlayout*
2. Seite und Folgeseiten: das Fußlogo kommt in eine Wenn-Funktion:
{If {Page} = {NumPages} "hier Fußlogo" ""}
Dieses Wenn sorgt dafür, daß das Fußlogo nur auf der letzten Seite des Dokuments gedruckt wird - hat das Dokument nur zwei Seiten, also auch auf Seite 2.

HTH.

Markus
-------------------------
* Wenn Du mit einem leeren Dokument startest, mußt Du beim Erstellen mit Strg+Return manuelle Seitenwechsel ins Dokument einfügen, damit Du auf die Kopf-/Fußzeile/n der Folgeseiten zugreifen kannst.
  Thema: Indizieren eine Wortes über das ganze Dokument 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 106

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 15. Sep 2013, 08:08   Titel: AW: Indizieren eine Wortes über das ganze Dokument Version: Office 2011 (Mac)
Hi,

an dieser Stelle noch eine Anmerkung:
Ich habe in WordXP einen Blindtext mit der eingebauten Word-Funktion generiert: 15 Absätze mit je fünf Sätzen "Franz...". Alle festlegen erzeugt darauf zwar wunschgemäß XE-Felder, aber nur eines pro Absatz.

Gruß

Markus
  Thema: Lineal lässt sich nicht mehr richtig verstellen 
MarkMH_K

Antworten: 7
Aufrufe: 224

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Sep 2013, 19:57   Titel: AW: Lineal lässt sich nicht mehr richtig verstellen Version: Office 2010
Hi,

am Rande: hat einer von den Mitlesern schon einmal mitActiveDocument.PageSetup.LinesPage
activedocument.PageSetup.CharsLinegearbeitet? Laut meiner Hilfe soll das die Zeilenzahl/Seite bzw. die Zeichenzahl/Zeile festlegen.
Wie wirkt sich das auf bestehende Dokumente aus? Geht das in Wd2010 auch noch?

Gruß

Markus
-------------------
der die Gelegenheit genutzt hat, das nachzusehen, sich aber an der Beantwortung von Scherzfragen nicht beteiligen will.
 
Seite 21 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum