Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 202 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Grafik an Cursorposition einfügen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2086

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Okt 2007, 13:41   Titel: AW: Grafik an Cursorposition einfügen Version: Office 2003
Hallo Larissa,

Du musst das Argument Anchor angeben, und zwar auf die Selection (Einfügemarke = "Cursor") bezogen:
Set a = ActiveDocument.Shapes.AddPicture(Anchor:=Selection.Range, FileName:= _
"C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\Eigene Bilder\Beispiel.jpg" _
, LinkToFile:=False, SaveWithDocument:=True)
Sieh auch mal in der VBA-Hilfe unter AddPicture nach. Da werden die Argumente erläutert.
  Thema: Cursor in einer Tabelle bewegen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 4966

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Okt 2007, 12:38   Titel: AW: Cursor in einer Tabelle bewegen Version: Office 2k (2000)
Hallo Berit,

ja, natürlich geht das. Dazu muss man erstmal ermitteln, in welcher Zelle der Tabelle sich der Cursor (Selection) befindet, hier mal ein Bsp.:
Sub DarunterliegendeZelleMarkieren()

Dim myTable As Word.Table
Dim rngSel As Word.Range
Dim myRow As Long, myCol As Long

Set myTable = Selection.Tables(1)
Set rngSel = Selection.Cells(1).Range
myRow = Selection.Rows(1).Index
myCol = Selection.Columns(1).Index
myTable.Cell(myRow + 1, myCol).Select

Set rngSel = Nothing
Set myTable = Nothing

End Sub
  Thema: Drucken mit Makro! 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 674

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Okt 2007, 12:26   Titel: AW: Drucken mit Makro! Version: Office 2007
Hallo majce,

meinst Du so:
Dialogs(wdDialogFilePrint).Show
  Thema: Grafik in Vorlage einbetten 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 4593

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 07. Okt 2007, 15:16   Titel: AW: Grafik in Vorlage einbetten Version: Office 2007
Hallo Micha,
hallo Wolfgang,

doch mit VBA kann man auch den Zugriff auf die Kopf- und Fußzeilen versperren:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/AppEvent.htm#AppEvent060301]Zugriff auf Kopf- und Fußzeilen verwehren

Gruß
Lisa
  Thema: Inhalt von Textfeld überprüfen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1276

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Okt 2007, 15:10   Titel: AW: Inhalt von Textfeld überprüfen Version: Office 2k (2000)
Hallo zusammen,

es geht auch noch einfacher. Mit dem KeyPress-Ereignis kann man verhindern, dass andere Zeichen als Zahlen in das Textfeld eingegeben werden:
Private Sub TextBox1_KeyPress(ByVal KeyAscii As MSForms.ReturnInteger)
' erzwingt die Eingabe von Ansi-Zeichen zwischen 48 bis 57, also 0 bis 9
' kann natürlich genauso für andere Ansi-Zeichen angepasst werden

Select Case KeyAscii
Case 48 To 57
Case Else: KeyAscii = 0
End Select

End Sub
Alle anderen Tastatureingaben werden gar nicht angenommen, könnte man natürlich auch noch mit einer ordentlichen Fehlermeldung für den User bestücken.
Um die Länge genau zu erzwingen, einfach die im Exit-Ereignis die Länge des Feldes checken:
Private Sub TextBox1_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
' testet die Eingabe im Feld auf ihre Länge
' kann mit beliebigen anderen Tests gefüllt werden

If Len(TextBox1.Text) <> 15 Then
MsgBox " ...
  Thema: Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML! 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 3516

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 02. Okt 2007, 11:30   Titel: AW: Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML!
Hallo womaninweb,

herzlichen Dank für die ausführliche Antwort. (Kann man ja fast von Glück sprechen, dass nicht alle Teilnehmer so mit Fragen nerven wie ich Wink )

Ich merke schon, dass ich mir das mit den Absatz-Tags und Pre-Tags nochmal in Ruhe zu Gemüte führen muss. Ich denke, ich verwende <p> noch viel zu häufig (hatte zunächst den Eindruck, dass jeder Text irgendwie "getagt" sein muss). Leider schlagen meine Kunden im Augenblick voll zu, ich komme nicht gescheit zum Lesen. Ich melde mich dann nochmal, wenn ich das in Ruhe nochmal durchgegangen bin.

Herzlichen Dank schon mal,
Dir auch eine schöne Woche,

Gruß
Lisa
  Thema: Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML! 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 3516

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 30. Sep 2007, 23:03   Titel: AW: Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML!
Hallo maninweb, hallo womaninweb,

herzlichen Dank, das hilft mir schon mal sehr:
Eine Webseite ist ein einzelnes HTML Dokument, in dem Inhalte mittels HTML beschrieben sind. Eine Website ist die Gesamtheit eines Internetangebotes - also viele einzelne HTML Dokumente, die miteinander verlinkt sind. Die erste Seite, die Startseite, wird meistens index.html oder index.htm genannt. Neben dieser existieren meist noch irgendwas in der Art wie, ueberuns.html, angebot.hmtl usw. Alle zusammen unter der Domain "meineseite.de" ist eine Website. Jedes einzelne Dokument in dieser Site ist ein HTML Dokument, dass ein Grundgerüst braucht - unabhängig davon, wie viele weiter HTML Dateien existieren.
Das meinte ich mit der Dateistruktur. Die Site besteht aus einer Anzahl von Seiten, die alle *.html heißen. Ich merke schon, dass man mit den Begriffen auch schön aneinander vorbeireden kann. Ich denke, jetzt klärt sich das.

Zu Fragen 6 und 7, die Begriffe werden im aktuellen Kapitel a ...
  Thema: Eigene Errorpages ? 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 3804

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 30. Sep 2007, 19:25   Titel: AW: Eigene Errorpages ?
Hallo womaninweb,

herzlichen Dank. Ich hatte mich schon gefragt, wofür das Verzeichnis access auf dem ftp ist. Vermutlich kommen die dann da hinein (bis jetzt ist es leer).

Gruß
Lisa
  Thema: Eigene Errorpages ? 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 3804

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 30. Sep 2007, 17:21   Titel: AW: Eigene Errorpages ?
Hallo zusammen,

was sind denn *.htaccess Dateien?

Gruß
Lisa
  Thema: Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML! 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 3516

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 30. Sep 2007, 17:16   Titel: AW: Kapitel 02 - Teil 4 - Der Konformist – XHTML!
Hallo zusammen,

also bei dem Kapitel habe ich eine Menge Rückfragen:
Genau wie HTML, hat auch XHTML drei Varianten von Dokumenttypen: ...
Was sind diese Dokumenttypen und wodurch unterscheiden sie sich? Wozu werden sie benötigt? Was sind Strict, Transitional und Frameset?
Die ganze Dateistruktur einer Website ist mir völlig unklar. Könnte man da mal eine Übersicht haben, aus welchen Arten von Dateien eine Site besteht?
Das Wurzelelement ist jetzt bei mir so angekommen, dass User mit älteren Browsern eine "wohlgeformte XHTML-Site" möglicherweise nicht sehen können? Oder ist es umgekehrt, dass ein neuer Browser eine alte HTML-Site nicht mehr darstellen kann? Oder wie wirkt sich das aus?
Gibt es da einen kleinsten gemeinsamen Nenner, den man verwenden könnte, so dass niemand "ausgesperrt" wird? Ich hatte bisher angenommen, dass man dieses Wurzelelement nur einmal in einer Art Hauptseite (?) festlegt und sich dann nicht mehr weiter darum kümmern muss?
Woz ...
  Thema: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch! 
Lisa

Antworten: 50
Aufrufe: 11857

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 26. Sep 2007, 21:59   Titel: AW: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch!
Hallo womaninweb,

meinst Du so: http://www.sbrichter.de/smileys/daumenrot.gif oder so: http://www.sbrichter.de/smileys/daumenblau.gif

Gruß
Lisa
  Thema: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch! 
Lisa

Antworten: 50
Aufrufe: 11857

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 26. Sep 2007, 19:37   Titel: AW: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch!
Hallo womaninweb,

ja, der Smilie steht jetzt zwar auf meiner Page, aber er kommt von hier:

http://www.sbrichter.de/smileys/KugeltVorLachen.gif

Gruß
Lisa
  Thema: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch! 
Lisa

Antworten: 50
Aufrufe: 11857

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 26. Sep 2007, 15:54   Titel: AW: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch!
Hallo zusammen,

dass die Tasten in den Browsern mit verschiedenen Tasten aufgerufen werden, habe ich schon verstanden. Trotzdem ist es für "Tastatur-Junkies" (wie mich) ausgesprochen ärgerlich, wenn gar nichts angeboten wird - das ist ja auf allen mir bekannten Websites der Fall.

Wenn ich nun einer Website begegne, die mir Accesskeys anbietet (natürlich auch als solche kenntlich), weiß ich als Tasten-Freak ganz genau, welche Präfix-Taste mein Browser voraussetzt, so dass ich voller Freude die Tastencodes probiere, ist doch klar. Ich weiß auch, dass ich da zu einer Minderheit gehöre.

Aber es wird ja schließlich niemand gezwungen, die Accesskeys zu benutzen. Jeder kann die Links auf der Site ganz normal mit der Maus benutzen. Die Accesskeys sind dann nur ein "Zusatzangebot", die muss niemand benutzen, der sonst auch immer die Maus nimmt.

Mich "stört" bei der Maus-Navigation schon immer das Treffen des Links. Bei den Tasten weiß ich blind, wo ...
  Thema: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch! 
Lisa

Antworten: 50
Aufrufe: 11857

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 25. Sep 2007, 21:16   Titel: AW: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch!
Hallo womaninweb,

ah, danke sehr! Das ist ja sehr schön. Ich habe immer nach "Accelerator" oder "Short-Cut" gegoogelt und das natürlich nicht gefunden.

Das werde ich auf jeden Fall noch intensiv ausprobieren, recht herzlichen Dank. Ich habe das nämlich ehrlich gesagt noch auf keiner Website gesehen. Ich nehme an, für die Unterstreichung des Buchstabens sorgt man dann im Text selbst mit
<u>O</u>ffice Lösung

Herzlichen Dank schon mal.

Gruß
Lisa
  Thema: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch! 
Lisa

Antworten: 50
Aufrufe: 11857

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 25. Sep 2007, 19:09   Titel: AW: Kapitel 02 - Teil 3 - Es lebt immer noch!
Hallo zusammen,

mich beschäftigt schon die ganze Zeit eine Frage, zu der ich noch nirgendwo was gefunden habe:

Auf meiner Seite kann ich mit
<a href=...>
einen Link zu einer anderen Seite einfügen. Gibt es dafür ein Argument, das wie ein Shortcut funktioniert, also etwa, dass ein Buchstabe unterstrichen ist, so dass der Benutzer die Möglichkeit hätte, den Link ohne Maus zu bedienen, indem er Alt + Buchstabe über die Tastatur eingibt?

Gruß
Lisa
 
Seite 202 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme