Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 206 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Tabelle aus Array oder String Variablen füllen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2042

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 31. Aug 2007, 23:32   Titel: Tabellen mit VBA in Word Version: Office XP (2002)
Hallo Tschaster,
hallo Steffen,

ok, da geb ich auch noch etwas "Senf" dazu.
Wenn Tabellen unbedingt in Word gemacht werden sollen, gibt es hier ein wirklich sehr umfangreiches und gutes Skript, das man vorher kennen sollte:

Ein anschliessendes Sortieren der Tabelle dauert nur einen winzigen Bruchteil der Zeit. Das könnte sich als fatale Fehleinschätzung erweisen, besonders in Word 2002. Wesentlich schneller besonders bei Tabellen als Word 2002 ist Word 97. Nur mal zur Illustration: Ein und dieselbe Prozedur, die mir in Word 97 und in Word 2002 eine 10-seitige mehrspaltige Tabelle sortiert, läuft in Word 97 ca. 1 Minute (auf einem 1 GHz-Rechner), in Word 2002 über 5 Minuten (auf einem 2 GHz-Rechner)!! Da ist Word 97 deutlich überlegen!

Noch als kleiner Nebeneffekt: Die Dateigröße dieses 10-seitigen Tabellendokuments beträgt in Word 97: 90 kB, in Word 2002: 1 MB (!). (Alle sonstigen "Dateiaufblaser" sind daran nicht schuld!)

Zur Geschwindigkeit all ...
  Thema: Word Standarddrucker nicht verändern 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3962

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2007, 21:30   Titel: AW: Word Standarddrucker nicht verändern Version: Office XP (2002)
Hallo Hildwin,

füll vor dem Drucken den momentan aktiven Drucker in eine Variable. Dann wird der Drucker geändert, danach wird der Ursprungszustand wieder hergestellt. Hier findet sich ein Bsp.:

ActivePrinter = "..."
verwenden, sondern
Application.WordBasic.FilePrintSetup Printer:="HP Laserjet 4"
Natürlich nicht HP Laserjet 4, ist nur ein Bsp., dort steht der Name des Druckers. Damit das Ganze auf unterschiedlichen Wordversionen funktioniert, muss der Drucker aber definitiv vorhanden sein, sonst wird es wohl nichts werden.
  Thema: Tabelle unter VBA einrichten 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 5057

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2007, 21:06   Titel: AW: Tabelle unter VBA einrichten Version: Office XP (2002)
Hallo zukuu,

bevor Du die Zellen teilst, solltest Du den Autofit ausschalten, dann wird nichts mehr automatisch geändert:
ActiveDocument.Tables(1).AllowAutoFit = False
ActiveDocument.Tables(1).Rows(2).Cells(4).Select
Selection.Cells.Split NumRows:=2, NumColumns:=1, MergeBeforeSplit:=False
  Thema: formeleditor: abgeschnittene klammer 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1211

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Aug 2007, 23:49   Titel: AW: formeleditor: abgeschnittene klammer Version: Office XP (2002)
Hallo Mikasao,

ist genau dasselbe, füge hinter der Klammer noch einen (leeren) Hochindex ein. Dann wird der Bruchstrich "nach oben versetzt". Wegen der daraus resultierenden Abstände habe ich allerdings auch keine andere Lösung.
  Thema: Von einem Datum nur den Monat und das Jahr betrachten 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 890

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Aug 2007, 23:45   Titel: AW: Von einem Datum nur den Monat und das Jahr betrachten Version: Office 2003
Hallo Tobi,

Du könntest die Zellinhalte in Datums-Variablen einlesen und dann bequem den DatePart auswerten, z. B.:
Sub Test()

Dim ADate As Date
Dim BDate As Date

ADate = CDate(Range("A1"))
BDate = CDate(Range("A2"))

If DatePart("m", ADate) > DatePart("m", BDate) Then
MsgBox "Der Monat in A1 ist größer als in A2"
Else
MsgBox "Der Monat in A2 ist größer als in A1"
End If

End Sub
Oder was soll genau erreicht werden?
  Thema: formeleditor: abgeschnittene klammer 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1211

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Aug 2007, 23:21   Titel: AW: formeleditor: abgeschnittene klammer Version: Office XP (2002)
Hallo mikasao,

füge mal hinter der eckigen Klammer noch einen Hochindex ein, in dem nichts stehen muss (od. eine Leertaste). Dann wird die Klammer zwar auf dem Bildschirm nicht größer, wird aber beim Ausdruck nicht mehr "abgeschnitten". (Das dumme ist, man sieht auf dem Bildschirm den Effekt nicht, erst beim Ausdruck.)

Und ja, ich habe das Problem bereits in der Winword Version 1 (!) 1992 bei den mit Feldfunktionen erzeugen eckigen Klammern beobachtet. Offenbar ist der Bug bis heute "konserviert" und betrifft sowohl die Feldfunktionen-Klammern als auch die im Formeleditor. Noch nicht getestet in Version 2007. Vielleicht ist es dort dann i.O.
  Thema: Makro zur Löschung von Absatzschaltungen (Enter) 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2744

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Aug 2007, 23:12   Titel: AW: Makro zur Löschung von Absatzschaltungen (Enter) Version: Office XP (2002)
Hallo Amazonin,

klar kannst Du das mit einem Makro machen, es geht in Deinem Fall genauso gut mit Suchen/Ersetzen. Im Dialog Suchen - Ersetzen im Suchen-Feld nach ^p (Absatzmarke) suchen lassen und durch (nichts) oder durch Leertaste ersetzen lassen.

Für den Import von pdf-Dateien mache ich etwa so:
Ich lasse die Kombination ".^p" (also also Punkt und Enter) durch ein sonst nicht verwendetes Zeichen ersetzen, z. B. ".XXX". Der Sinn ist, falls es sich um erhaltenswürdige Absatzmarken handelt, damit man sie noch wiederfindet.
Im zweiten Schritt wird "^p" durch nichts (Ersetzenfeld leer lassen) oder durch eine Leertaste ersetzt.
Nun können die im 1. Schritt "geretteten" Platzhalter-Zeichen wieder gesucht weden (".XXX") und durch ^p (Absatzmarke) ersetzt werden.
Natürlich kann man das ganze noch ausbauen und noch andere Kriterien festlegen, wann die Absatzmarken erhalten werden soll. Auf die gleiche Weise kann man auch ^p^p ...
  Thema: Tabelle unter VBA einrichten 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 5057

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Aug 2007, 17:05   Titel: AW: Tabelle unter VBA einrichten Version: Office XP (2002)
Hallo,

probier's mal so:
Sub InhaltDokOhneTabelleLoeschen()

ActiveDocument.Tables(1).Select
With Selection
.Collapse wdCollapseEnd
.EndKey Unit:=wdStory, Extend:=True
.Delete
End With

End Sub
  Thema: In Wordtabelle das Alter aus dem Geburtsdatum rechnen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1506

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Aug 2007, 21:17   Titel: AW: In Wordtabelle das Alter aus dem Geburtsdatum rechnen Version: Office 2007
Hallo Relax,

das haben wir hier schon mal in mehreren Varianten durchgespielt:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic99360_0_0_asc.php]Alter in einer Tabelle berechnen
  Thema: das Features Seitenzahlen ist nicht vorhanden. 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 681

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 19. Aug 2007, 12:36   Titel: AW: das Features Seitenzahlen ist nicht vorhanden. Version: Office 2007
Hallo Uwe,

Alt Shift p fügt das Feld Seitenzahlen ein. Auf Seite 1 sieht man naturgemäß eine 1, klar. Wenn man in die Feldansicht schaltet (Shift F9), sieht man den Feldcode, etwa:
{ PAGE }
Im Übrigen kann man Seitenzahlen in älteren Versionen auch über Einfügen - Feld erzeugen, kann ich hier jetzt leider nicht testen (habe hier kein Office 07).
Das Menü Einfügen - Seitenzahlen macht auch nichts anderes, als eine solche Feldfunktion (evtl. mit gewissen weiteren Zusatzschaltern) zu erzeugen.

Gruß
Lisa
  Thema: das Features Seitenzahlen ist nicht vorhanden. 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 681

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 18. Aug 2007, 22:02   Titel: AW: das Features Seitenzahlen ist nicht vorhanden. Version: Office 2007
Hallo Uwe,

geht der Shortcut noch? (Alt Shift p)

Gruß
Lisa
  Thema: Langsamer Wordstart durch Makrosicherheit 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 574

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Aug 2007, 21:53   Titel: AW: Langsamer Wordstart durch Makrosicherheit Version: Office 2003
Hallo Bellin,

der Beitrag ist doppelt und wird hier geschlossen. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic166766_0_0_asc.php]Langsamer Wordstart durch Makrosicherheit

Gruß
Lisa
  Thema: Workshop Webdesign, Online Seminar für Einsteiger (gratis) 
Lisa

Antworten: 57
Aufrufe: 28427

BeitragForum: Workshop: Webdesign für Einsteiger   Verfasst am: 15. Aug 2007, 22:47   Titel: AW: Workshop WebDesign für Einsteiger, HTML, CSS
Hallo maninweb,

ich weiß zwar nicht, ob das jetzt so gemeint ist, ich antworte einfach mal.

Das ist wirklich super!! Ein Glück, dass ich das jetzt gesehen habe. Ich freue mich schon sehr darauf.

Liebe Grüße
Lisa
  Thema: Ungültiger Eigenschaftswert in ComboBox dann Meldung 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 860

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Aug 2007, 22:40   Titel: AW: Ungültiger Eigenschaftswert in ComboBox dann Meldung Version: Office 2003
Hallo Andy,

warum nimmst Du keine Listbox, da kann keiner was Falsches eingeben. Oder was ist jetzt das Ziel?

Gruß
Lisa
  Thema: Korrektes Datum überprüfen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1631

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Aug 2007, 18:58   Titel: AW: Korrektes Datum überprüfen Version: Office 2003
Hallo Andy,

Du hast Dir die Antwort eigentlich schon selbst gegeben: 31.11.07 ist nicht eindeutig. Woher soll VBA wissen, dass "07" das Jahr ist? Und soll es 1907 oder 2007 heißen? Während 31.11.2007 eindeutig ist. Da kommt dann auch die Fehlermeldung, dass es kein Datum ist.

Das Problem ist ja nun seit dem großen Palaver im Jahr 2000 bekannt. Das Jahr MUSS 4-stellig eingegeben werden!

Wenn Du für andere User programmierst, wirst Du nicht umhinkommen, auch die Anzahl der eingegebenen Stellen zu checken. Um das zu verdeutlichen, hier mal ein Bsp.:
Sub DatTest()

Dim strEingabe As String
Dim Punktstelle As Integer
Dim Jahreszahl As String

strEingabe = InputBox("Bitte Datum eingeben!")
If strEingabe = "" Then
MsgBox "Es wurde kein Datum eingegeben."
Exit Sub
End If
If Not IsDate(strEingabe) Then
MsgBox "Es wurde kein Datum eingegeben." ...
 
Seite 206 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen