Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1219 Ergebnisse ergeben.
Seite 3 von 82 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ... 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Blasser, blauer Hintergrundschatten? 
EPsi1

Antworten: 6
Aufrufe: 42

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Apr 2014, 14:50   Titel: AW: Blasser, blauer Hintergrundschatten? Version: Office 2007
OK, die Sache ist komplizierter als ich dachte, der Schatten ist ein Zeichen- und kein Absatzformat der Formatvorlage Mengentext. Der schnellste Weg dürfte folgender sein und ganz genau die Anweisung befolgen! (Ich habe 2010, für 2007 kann es Abweichungen in Wortlaut geben)

Im Absatz, der mit der Formatvorlage Mengentext formatiert ist, genau ein Wort mitten im Absatz markieren
Den Das Dialogfeld wie in Abb 159: Statt Absatz muss rechts unten Text stehen, bei Füllung keine Farbe auswählen; OK
Der Schatten ist jetzt weg. Das Wort markiert lasen, rechte Maustaste, Formatvorlagen>Mengentext aktualisieren um der Auswahl zu entsprechen, fertig.

Gruß, EPsi
  Thema: Blasser, blauer Hintergrundschatten? 
EPsi1

Antworten: 6
Aufrufe: 42

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Apr 2014, 13:48   Titel: AW: Blasser, blauer Hintergrundschatten? Version: Office 2007
Schatten definitiv hart formatiert und sichtbar. Da ist wohl ein monitor schlecht eingestellt. Bild mit Gamma 0,2 um den Schatten zu verstärken. Beachte die Formatierungsanzeige rechts.
Gruß, EPsi
  Thema: Titel farbig hinterlegen 
EPsi1

Antworten: 2
Aufrufe: 31

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Apr 2014, 12:51   Titel: AW: Titel farbig hinterlegen Version: Office 2007
Hallo Djamila,
da musst du zu Trick 17 greifen Wink
Damit ich nicht so viel erklären muss, [url=http://www.teialehrbuch.de/Kostenlose-Kurse/Word-2007-Basis/30533-Beispiel-73-Absatz-schattieren-und-mit-Rahmen-versehen.html]hier eine Anleitung mit Bildern.
Füge um den Absatz zusatzlich den dünnsten Rahmen mit der gleichen Farbe wie die Schattierung hinzu, dann kannst du in der Registerkarte Rahmen (Abb 158) unter Optionen den Absatand des Rahmens festlegen. Das wirkt sich auch auf die Schattierung aus.
Gruß, EPsi
  Thema: "Vereinigung" zweier verschiedener Zeitachsen mögl 
EPsi1

Antworten: 8
Aufrufe: 92

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 21. Apr 2014, 12:42   Titel: AW: "Vereinigung" zweier verschiedener Zeitachsen Version: Office 2007
Hallo,
mit Anmerkungen, wie es geht zurück. Wichtig ist, dass die Zeiten zusammenpassen.
Gruß, EPsi
  Thema: Funktion zuschneiden geht nicht mehr 
EPsi1

Antworten: 3
Aufrufe: 37

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Apr 2014, 12:22   Titel: AW: Funktion zuschneiden geht nicht mehr Version: Office 2003
Hallo,
hast du die Bilder direckt aus PS über die Zwischenablage eingefügt? Dann sind es OLE-Objekte, die Word nicht bearbeiten kann. Falls dem so ist öffnet sich PS bei Doppelklick auf das Bild.
Gruß, EPsi
  Thema: Formelbeschriftung für "umgestellte" Formeln, zB 3 
EPsi1

Antworten: 3
Aufrufe: 56

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Apr 2014, 23:24   Titel: AW: Formelbeschriftung für "umgestellte" Formeln, Version: Office 2003
Hallo Granny,
automatisch geht da nix, du kannst aber bereits bestehende Nummern per Querverweis wiederholen.
Apostrophe hinter den Nummern sind eher unüblich, eher die [url=https://de.wikipedia.org/wiki/Prime_%28Typografie%29]Striche, wie sie bei Ableitungen angehängt werden.
Gruß, EPsi
  Thema: zentrales Kräftesystem - Grafik mit Word 
EPsi1

Antworten: 2
Aufrufe: 41

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Apr 2014, 20:39   Titel: AW: zentrales Kräftesystem - Grafik mit Word Version: Office 2010
Hallo,
für solche Zeichnungen, bei denen es auf Genauigkeit physikalischer Zusammenhänge ankommt, sind die Zeichenfunktionen von Office nur bedingt geeignet. Besser sind da Computer-Mathematikprogramme wie [url=http://www.geogebra.org]GeoGebra, die können auch rechnen und die Zeichnungen dynamisch ändern, wobei sich die amderen Größen auch richtig ändern, sofern sauber konstruiert wurde. Erfordert Einarbeitung, spart auf lange Sicht Arbeit. Zeichnungen können als Vektorgrafik (EMF) exportiert werden, Standardformate wie SVG oder EMF versteht Office nicht.
Gruß, EPsi
  Thema: Uhrzeit prüfen 
EPsi1

Antworten: 13
Aufrufe: 156

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Apr 2014, 13:07   Titel: AW: Uhrzeit prüfen
Hallo Wilfried,
leere Zellen werden als 0 interpretiert, deshalb muss das auch noch untersucht werden:
=UND(Tabelle2!F20<HEUTE();=Tabelle2!F20>0)
Zu dem Problem mit dem 5 Tage vorher:
Rechne mal irgendwo
=Tabelle2!F20-HEUTE()
und formatiere das als Zahl. Dann kommst du wahrscheinlich selbst drauf.
Gruß, EPsi
  Thema: Uhrzeit prüfen 
EPsi1

Antworten: 13
Aufrufe: 156

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 18. Apr 2014, 22:50   Titel: AW: Uhrzeit prüfen
Hallo Wilfried,
warum so kompliziert?
=Tabelle2!F20<HEUTE()
tut's auch.
Gruß, EPsi
  Thema: Uhrzeit prüfen 
EPsi1

Antworten: 13
Aufrufe: 156

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 18. Apr 2014, 18:12   Titel: Re: AW: Uhrzeit prüfen
nicht ganz da der TE über Tabellenblätter hinweg arbeitet kann er die Bedingte Formatierung so nicht direkt anwenden.
Denn diese Funktioniert nicht über Tabellenblätter hinweg.
Das klappt einwandfrei über verschiedene Tabellenblätter hinweg.
Gruß, EPsi
@wilfried
Probiere es erst mal auf dem gleichen Tabellenblatt und suche danach mal nach "Bezüge auf andere Tabellenblätter". Mit dem Knopf hinter dem Feld Werte formatieren… kannst du jede beliebige Zelle, auch auf anderen Tabellenblättern, auswählen.
http://sharepoint360.de/wp-content/uploads/2011/04/Excel_2010_Bedingte_Formatierung_Formel.jpg
Und es gibt [url=https://www.youtube.com/results?search_query=excel+bedingte+formatierung+formel]jede Menge Videos auf YouTube, die genau zeigen wie es geht.
Gruß, EPsi
  Thema: Uhrzeit prüfen 
EPsi1

Antworten: 13
Aufrufe: 156

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 18. Apr 2014, 15:43   Titel: AW: Uhrzeit prüfen
Hallo Wilfried,
hast du den von mir verlinkten Beitrag aus der Excel-Hilfe schon angescheut? Da steht es im Prinzip. Falls du Fragen dazu hast, dann stell diese.
Gruß, EPsi
  Thema: Uhrzeit prüfen 
EPsi1

Antworten: 13
Aufrufe: 156

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 18. Apr 2014, 14:45   Titel: AW: Uhrzeit prüfen
Hallo Wilfried,
in der [url=http://office.microsoft.com/de-de/excel-help/verwenden-einer-formel-um-bedingte-formatierung-anzuwenden-HA102809768.aspx]Excel-Hilfe gibt es fast das passende Beispiel.
Gruß, EPsi
  Thema: Felder für Texteingabe einfügen 
EPsi1

Antworten: 1
Aufrufe: 38

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 18. Apr 2014, 14:37   Titel: AW: Felder für Texteingabe einfügen Version: Office 2013
Hallo,
wäre mir nichts bekannt, weil es im Sinne einer Textverarbeitung sinnlos ist, zusammenhängende Absätze auseinanderzureißen.
Der Vordruck ist offensichtlich dafür gemacht, dass er handschriftlich und nicht elektronisch ausgefüllt wird. Elektronisch sind die Zeilen sinnlos, da ist es einfacher mit Aufzählungszeichen zu arbeiten.
Gruß, EPsi
  Thema: unterer Abstand Fußzeile zum Seitenrand 
EPsi1

Antworten: 1
Aufrufe: 33

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 18. Apr 2014, 14:06   Titel: Re: unterer Abstand Fußzeile zum Seitenrand Version: Office 2010
Ich habe einen Rahmen in Word erstellt bei gleichzeitiger Kopf- und Fußzeile
Wie? Neben Seitenlayout>Seitenhintergrung>Seitenränder gibt es viele Möglichkeiten.
Gruß, EPsi
  Thema: Formular Bereich auf jeder Seite wiederholen 
EPsi1

Antworten: 11
Aufrufe: 140

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 17. Apr 2014, 16:08   Titel: Re: Formular Bereich auf jeder Seite wiederholen Version: Office 2007
Ich möchte ein Formular erstellen, welches eine Überschriftszeile enthält, die auf jeder Seite an gleicher Stelle wiederholt also aufgeführt wird.
Dazu würde ich eine Kopfzeile nehmen, dazu ist sie da.
Ich kann und will das NICHT in die Kopfzeile setzen, da
1. Das Firmenlogo bereits in der Kopfzeile platziert ist und diese vor Zugrifffen geschützt wird und
2. Man in der Kopfzeile keine Formular-Felder einfügen kann.
Können oder wollen? Und außer auf jeder Seite einen Positionsrahmen/Textfeld mit einem Querverweis auf das Formularfeld zu setzen wird es keine Möglichkeit geben. Noch einfacher als ein Formularfeld ist es eine Dokumenteigenschaft (>Schnellbausteine) wie Titel oder Betreff zu nehmen, die wird in jedem Feld automatisch aktualisiert.
Wenn du unbedingt Schrauben mit einem Hammer reindrehen willst, bitte. Und warum sollen sich andere groß einen Kopf zu einem Problem machen, dass außer dir keiner hat und wohl auch niemals haben wird.
Gruß, EPsi
 
Seite 3 von 82 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ... 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks