Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Sicherheitshinweis ---> für registrierte Mitglieder <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 3 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Formular aus HF aufrufen und dabei Wert übergeben 
astern

Antworten: 111
Aufrufe: 2844

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 13. Sep 2013, 14:56   Titel: AW: Formular aus HF aufrufen und dabei Wert übergeben Version: Office 2003
Ach Mensch Horst,
ich bin gerne bereit, Dir zu helfen, aber ich habe weder Zeit noch Lust, zu RATEN, was Du wohl meinen könntest:
wenn ich diese in der Datenblatt Ansicht öffne funktioniert diese aber im Formular wird diese nicht korrekt ausgegeben.Was meinst Du denn mit "nicht korrekt"??
Woher soll ich denn wissen, was Du meinst??

MfG
A*
  Thema: Formular aus HF aufrufen und dabei Wert übergeben 
astern

Antworten: 111
Aufrufe: 2844

BeitragForum: Access Formulare   Verfasst am: 12. Sep 2013, 19:10   Titel: Re: AW: Formular aus HF aufrufen und dabei Wert übergeben Version: Office 2003
Hallo!
Beim Aufruf des Formulars erhalte ich allerdings folgende Parameter abfragen:kauf_id und kauf_id_fDas findest Du so: Entwurfsansicht -> Eigenschaftenblatt -> in der Klappbox "ufoMaterialart" auswählen. Dort stehen unter "Verknüpfen von" und "Verknüpfen nach" die falschen Werte. Richtig muss es heißen: "auft_id" und "auft_id_f"
Damit das funktioniert, musst Du aber erst noch auft_id_f mit in die Datenquelle des Unterformulars aufnehmen.
Deswetieren habe ich in der SQL abfrage ...Welche SQL-Abfrage?
... wenn ich die Abfrage in der Datenblattansicht anzeigen lasseWelche Abfrage?
Bitte formuliere Deine Fragen konkreter!
Und bitte bemühe Dich um korrekte Rechtschreibung ("Deswetieren", "gearebitet", usw.). Dann kommuniziert es sich wesentlich einfacher! Einfach den Text vor dem Abschicken nochmal durchlesen. So mache ich das jedenfalls immer.

MfG
A*
  Thema: *T*AW: *T*Fertige VBA-Anwendungen zum Download 
astern

Antworten: 1
Aufrufe: 143

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 04. Sep 2013, 16:41   Titel: *T*AW: *T*Fertige VBA-Anwendungen zum Download Version: Office 2007
*Verschoben aus Forum: [url=http://www.office-loesung.de/viewforum.php?f=13]Excel Tipps & TricksBeitrag: : [url=http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=615656]*T*Fertige VBA-Anwendungen zum Download**********************************************************************Achtung!
Die hier zum Download angebotenen Versionen sind mittlerweile veraltet. Neue Versionen gibt es auf meinen Webseiten: http://www.andreasstern.de/buch2/download.php
MfG
A*
  Thema: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr 
astern

Antworten: 173
Aufrufe: 15203

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 04. Sep 2013, 10:57   Titel: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr Version: Office 2007
Hallo!
Ich habe daran nicht weiter gearbeitet.
Vielleicht die anderen?

MfG
A*
  Thema: Makro starten, wenn bestimmte Bedingung erfüllt ist 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 328

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2013, 12:56   Titel: AW: Makro starten, wenn bestimmte Bedingung erfüllt ist Version: Office 2010
Hallo!
Wenn Du auf unterschiedliche Eingaben in Zelle A1 unterschiedlich reagieren willst, würde ich nicht mehrere Makros schreiben, sondern das so machen:
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)

If Cells(1, 1) > "000" And Cells(1, 1) < "033" And Cells(1, 2) <> Cells(1, 1) Then
Call Makro1(Cells(1, 1))
Cells(1, 2) = Cells(1, 1)
End If

If Cells(1, 1) = "" Then Cells(1, 2) = ""

End Sub


Sub Makro1(strParameter As String)

Select Case strParameter
Case "001"
MsgBox "Makro mit Parameter '001' gestartet"

Case "002"
MsgBox "Makro mit Parameter '002' gestartet"

Case "003"
MsgBox "Makro mit Parameter '003' gestartet"

Case Else
MsgBox "Eingabe ungültig!"

End ...
  Thema: Makro starten, wenn bestimmte Bedingung erfüllt ist 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 328

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2013, 12:32   Titel: AW: Makro starten, wenn bestimmte Bedingung erfüllt ist Version: Office 2010
Ääh ... was jetzt?
Was funktioniert?
  Thema: Makro starten, wenn bestimmte Bedingung erfüllt ist 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 328

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2013, 12:25   Titel: AW: Makro starten, wenn bestimmte Bedingung erfüllt ist Version: Office 2010
Hallo!
Am besten, Du überlegst Dir jetzt erst mal in Ruhe, was Du wirklich willst und lädst dann eine Datei mit Beispieldaten hoch. Sonst kommt immer wieder "... ich hätte aber gerne noch dieses und jenes ...".

MfG
A*
  Thema: Makro starten, wenn bestimmte Bedingung erfüllt ist 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 328

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2013, 12:15   Titel: AW: Makro starten, wenn bestimmte Bedingung erfüllt ist Version: Office 2010
Ok,
sorry, dann habe ich Dein ursprüngliches Posting nicht gründlich genug gelesen. Du willst also nicht "005", sondern irgendwas zwischen "001" und "032" eingeben. Dann eben so:
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)

If Cells(1, 1) > "000" And Cells(1, 1) < "033" And Cells(1, 2) <> Cells(1, 1) Then
Call Filtern
Cells(1, 2) = Cells(1, 1)
End If

If Cells(1, 1) = "" Then Cells(1, 2) = ""

End Sub
Durch den Inhalt von Zelle B2 wird verhindert, dass das Makro zweimal mit demselben Wert gestartet wird.

MfG
A*
  Thema: variable spaltenanzahl in 2datei in leere spalten kopieren 
astern

Antworten: 8
Aufrufe: 178

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2013, 11:48   Titel: AW: variable spaltenanzahl in 2datei in leere spalten kopier Version: Office 2007
So,
hier kommt die neue Version. Der Code sieht ziemlich kompliziert und vielleicht auch etwas umständlich aus. Das kommt aber daher, dass ich mehrere Functions benutze, die ich mir selbst geschrieben habe, um immer wiederkehrende Programmierprobleme ein für allemal zu lösen. Sieh sie Dir mal an - bestimmt kannst Du sie auch noch für andere Vorhaben benutzen!
Ich habe versucht, das Ganze durch viele Kommentare möglichst verständlich zu machen.
Wenn Du weiter an VBA mit Excel interessiert bist, dann melde Dich hier im Forum an (ist kostenlos und tut nicht weh ;-). Dann siehst Du links neben meinen Postings einen Button mit der Aufschrift "www". Dort kommst Du zu meinen Webseiten. Ich bin nämlich zur Zeit dabei, noch mehr von diesen allgemeinen Problemlösungen zusammenzutragen! Vielleicht kannst Du davon noch mehr gebrauchen.

MfG
A*
  Thema: variable spaltenanzahl in 2datei in leere spalten kopieren 
astern

Antworten: 8
Aufrufe: 178

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2013, 08:25   Titel: AW: variable spaltenanzahl in 2datei in leere spalten kopier Version: Office 2007
Hallo!
Eine kleine Schönheitskorrektur noch: Statt
ThisWorkbook.Worksheets("Messwerte").UsedRange.Select
Selection.Copy
.Range(.Cells(1, lngFirstColumn), .Cells(1, lngFirstColumn)).PasteSpecial

kann man auch kürzer schreiben:
ThisWorkbook.Worksheets("Messwerte").UsedRange.Copy Destination:=.Cells(1, lngFirstColumn)
MfG
A*
  Thema: Makro starten, wenn bestimmte Bedingung erfüllt ist 
astern

Antworten: 9
Aufrufe: 328

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Aug 2013, 22:36   Titel: AW: Makro starten, wenn bestimmte Bedingung erfüllt ist Version: Office 2010
Hallo!
Eine mögliche Lösung sieht so aus:
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)

If Cells(1, 1) = "005" And Cells(1, 2) <> "Ok" Then
Call Makro1
Cells(1, 2) = "Ok"
End If

If Cells(1, 1) <> "005" Then Cells(1, 2) = ""

End Sub
Die merkwürdige Sache mit dem "Ok" in B2 bewirkt, dass das Makro nur ein einziges Mal aufgerufen wird - nämlich wenn Du das erste mal "005" in A1 eingibst. Das kannst Du natürlich auch durch einen beliebigen anderen Text in einer beliebigen anderen Zelle machen.
Das zweite If bewirkt, dass Du die Zelle A1 auch wieder löschen und erneut "005" eingeben kannst.

BTW: Dein Makro sieht nicht besonders toll aus - das hast Du wohl mit dem Makrorecorder aufgezeichnet??

MfG
A*
  Thema: variable spaltenanzahl in 2datei in leere spalten kopieren 
astern

Antworten: 8
Aufrufe: 178

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Aug 2013, 22:34   Titel: AW: variable spaltenanzahl in 2datei in leere spalten kopier Version: Office 2007
Tja,
ich bin mir nicht sicher, ob ich wirklich verstanden habe, was Du willst - aber ich habe Dir mal was programmiert.

MfG
A*
  Thema: Fortlaufender Eintrag in eine Spalte aus anderen Arbeitsblät 
astern

Antworten: 1
Aufrufe: 117

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Aug 2013, 20:41   Titel: AW: Fortlaufender Eintrag in eine Spalte aus anderen Arbeits Version: Office 2007
Hallo!
Anbei eine mögliche Lösung.

MfG
A*
  Thema: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren 
astern

Antworten: 31
Aufrufe: 23170

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Aug 2013, 19:43   Titel: AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren Version: Office 2007
Hallo!
Weil ich diese Funktion gerade brauchte, habe ich den Code von Chris33 ausprobiert und dabei festgestellt, dass er für dreibuchstabige Spaltenbezeichnungen nicht funktioniert. Darum habe ich mal was Neues programmiert - und dabei auch gleich den umgekehrten Fall erledigt (also Umwandlung der Spaltenbuchstaben in Zahlen).
Seht's Euch mal an. Vielleicht kann es jemand gebrauchen!

MfG
A*
  Thema: *T*AW: *T*Fertige VBA-Anwendungen zum Download 
astern

Antworten: 1
Aufrufe: 143

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 23. Aug 2013, 03:38   Titel: *T*Fertige VBA-Anwendungen zum Download Version: Office 2007
*Verschoben aus Forum: (1) Zum einen sollen sie einen echten Nutzen für den Anwender haben.
(2) Zum anderen sollen sie exemplarisch den Einsatz der erforderlichen VBA-Techniken zeigen.
Warum mache ich das? Weil ich hoffe, zu beiden Zwecken Feedback zu bekommen:
(zu 1) Sind diese Anwendungen nützlich? Was fehlt oder könnte verbessert werden?
(zu 2) Kann man aus den Anwendungen etwas lernen?
Zur Zeit sind es drei Anwendungen - ich bin aber dabei, noch mehr zu entwickeln:
Kundenbefragung:
Mit dem Formular können listenförmig angeordnete Daten erfasst werden - und zwar am Beispiel einer Kundenbefragung: Wann haben wir mit wem und mit welchem Ergebnis gesprochen?
Listeninspektor:
Mit dem Formular kann die Qualität von Daten untersucht werden - also: Wieviele Leerzellen bzw. Nullen bzw. Zahlen gibt es pro Listenspalte?
Projektmanagement:
Mit der Anwendung können die Zeitressourcen kleiner Projekte verwaltet werden, d.h. die Mitarbeiter erfassen ihre geleisteten Stunden pro Arbeit ...
 
Seite 3 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps