Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 6038 Ergebnisse ergeben.
Seite 210 von 403 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 207, 208, 209, 210, 211, 212, 213 ... 397, 398, 399, 400, 401, 402, 403  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Testversion gelöscht -> Jetzt geht garnichts mehr? :( 
G.O.Tuhls

Antworten: 2
Aufrufe: 579

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 01. Nov 2011, 14:58   Titel: AW: Testversion gelöscht -> Jetzt geht garnichts mehr? : Version: Office 2007
Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du 2007 installiert und dann die 2010-Testversion deinstalliert?

Das war die falsche Reihenfolge. Du hättest erst die Testinstallation deinstallieren sollen.

Deinstalliere auch die 2007 und installiere sie dann neu. Wenn Du Glück hast, reicht das.
Anderenfalls lies Dir auf www.microsoft.de mal durch, was zum Suchbegriff "testversion office deinstallieren" angezeigt wird.

Gruß
G.O.
  Thema: mit text in zeile funktioniert nicht 
G.O.Tuhls

Antworten: 2
Aufrufe: 812

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 01. Nov 2011, 13:10   Titel: AW: mit text in zeile funktioniert nicht Version: Office 2003
Schau mal in Format | Absatz beim Zeilenabstand. Da darf nicht Genau eingestellt sein, denn damit wird das Bild auf diese genaue Zeilenhöhe beschnitten.

Gruß
G.O.
  Thema: Umbrüche Fortlaufend in Word 2010 funktionieren nicht!! 
G.O.Tuhls

Antworten: 7
Aufrufe: 1889

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 01. Nov 2011, 09:51   Titel: AW: Umbrüche Fortlaufend in Word 2010 funktionieren nicht!! Version: Office 2010
Niemand hindert Dich daran, alles von Hand zu formatieren.
Aber wenn Du schon die Automatismen in Anspruch nehmen möchtest, solltest Du Dich für ein durchgängiges Verfahren entscheiden.
Dein grundlegender Fehler ist, dass Du manche Kapitel mit Seitenumbruch vorab und andere ohne beginnst. Das sieht nicht nur eigenartig aus, sondern kann von keiner noch so ausgefeilten Automatik erfasst werden. Wenn Du dann auch noch alle guten Ratschläge in den Wind schlägst, musst Du Dich nicht wundern, dass es nicht funktioniert.

Falls Du mal wieder eine Frage haben solltest, drück Dich bitte klar und vollständig aus: Dass Du Fußnoten auf den einschl. Seiten hast, erwähntest Du in keinem Deiner Threads.

Gruß
G.O.
  Thema: DIN A1 Format mit Hyperlink auf Word Dok über ein Bild 
G.O.Tuhls

Antworten: 2
Aufrufe: 1588

BeitragForum: Office 2010 Forum   Verfasst am: 01. Nov 2011, 00:16   Titel: AW: DIN A1 Format mit Hyperlink auf Word Dok über ein Bild Version: Office 2010
In PowerPoint habe ich kein Problem, A1 einzustellen; max. 142 cm beidseitig möglich. PP ist für grafsche Arbeiten ohnehin die bessere Wahl ggü. Word oder Excel.

Gruß
G.O.
  Thema: Umbrüche Fortlaufend in Word 2010 funktionieren nicht!! 
G.O.Tuhls

Antworten: 7
Aufrufe: 1889

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 01. Nov 2011, 00:07   Titel: AW: Umbrüche Fortlaufend in Word 2010 funktionieren nicht!! Version: Office 2010
Weißt Du, es gibt Standards, und dann gibt es noch Wünsche.
Wenn letztere von den erstgenannten abweichen, wird es kompliziert.
Ich hab Dir aufgeschrieben, wie ich vorgehen würde, hätte ich Deinen Kenntnisstand über die Word-Funktionen.
Was darüber hinaus geht, kann nicht mehr im Rahmen eines solchen Forums abgehandelt werden.
Da musst Du Dir schon eine ordentliche Wissensbasis anlesen, um dann Deine spezifische Lösung zu bauen; [url=http://www.amazon.de/Wissenschaftliche-Arbeiten-schreiben-Microsoft-Anwendungen/dp/3826691008/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1320098748&sr=8-1]Lesetipp.

Gruß
G.O.
  Thema: Umbrüche Fortlaufend in Word 2010 funktionieren nicht!! 
G.O.Tuhls

Antworten: 7
Aufrufe: 1889

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 31. Okt 2011, 16:03   Titel: Re: AW: Umbrüche Fortlaufend in Word 2010 funktionieren nich Version: Office 2010
Ich hoffe das war etwas deutlicher.... Confused
Nicht wirklich. Rolling Eyes

Du hast eine Viertelseite Text eingefügt. Damit verschibt sich alles Folgende um 1/4 Seite. Normal, würde ich sagen.
Wenn Du durchgängig jedes Kapitel auf einer neuen Seite beginnst, macht das überhaupt nichts aus - Umbrüche, Kopfzeilen und Seitenzahlen verwaltet Word.
Wenn Du jedoch mal mit mal ohne Seitenumbruch vor Kapitelneubeginn arbeitest, muss das zwangsläufig im Chaos enden, sobald Du etwas einfügst.

Geh doch bitte mal nach folgendem Schema vor:

Leg eine einheitliche Behandlung der Kapitelwechsel fest und behalte diese durchgängig bei.

Verzichte auf Abschnittswechsel zwischen den Kapiteln, sondern gib den Kapitelüberschriften die Absatzattribute
Nicht vom nächsten Absatz trennen und, sofern Seitenumbruch erwünscht,
Seitenumbruch oberhalb.
(Die Formatvorlage Überschrift 1 bringt das von Haus aus mit.)

Hol die Kapitelüberschriften mit Einfügen | Schnellbausteine | Feld | StyleRef | Überschrif ...
  Thema: Umbrüche Fortlaufend in Word 2010 funktionieren nicht!! 
G.O.Tuhls

Antworten: 7
Aufrufe: 1889

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 31. Okt 2011, 15:17   Titel: Re: Umbrüche Fortlaufend in Word 2010 funktionieren nicht!! Version: Office 2010
Nun habe ich aber heute morgen noch bei Seite 1 etwas ergänzt, woraufhin sich ALLES verschoben hat!
Erzähl bitte etwas mehr zu "etwas" und "ALLES verschoben".
So ungenaue Angaben reichen nicht mal für die beste Kristallkugel.

Nun musste ich also alle Umbrüche komplett löschen und neueinfügen.
Warum das denn?

Das Problem ist nun aber, dass "er" nach einem Kapitel, wenn ich da "Umbrüche - Fortlaufend" eingebe er IMMER auf die nächste Seite swiched, obwohl ich das gar nicht will!
Wenn ein neues Kapitel beginnt, erscheint mir dieses Verhalten durchaus probat.
Aber wenn Du gar keine neue Seite möchtest, wozu dann der Umbruch?

Gruß
G.O.
  Thema: Effekte von MAC PPT für MS PPT 2010 
G.O.Tuhls

Antworten: 2
Aufrufe: 616

BeitragForum: Powerpoint Präsentationen   Verfasst am: 31. Okt 2011, 10:00   Titel: AW: Effekte von MAC PPT für MS PPT 2010 Version: Office 2010
Die Animationen sind "hart verdrahtet" und lassen sich nicht erweitern.

Gruß
G.O.
  Thema: Kopf-/Fußzeile 
G.O.Tuhls

Antworten: 15
Aufrufe: 630

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 30. Okt 2011, 18:58   Titel: AW: Kopf-/Fußzeile Version: Office 2007
Alles was Du beschreibst, ist absolut untypisch.

Bitte lad mal ein Muster hoch.

Gruß
G.O.
  Thema: Formatierungen von Word 2002 in Word 2010 übernehmen 
G.O.Tuhls

Antworten: 4
Aufrufe: 1214

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 30. Okt 2011, 17:05   Titel: AW: Formatierungen von Word 2002 in Word 2010 übernehmen Version: Office 2010
Würdest Du bitte dort klicken, wo man Dir sagt?

Und Dein Prof soll sich bitte mal das kostenlose Kompatibilitätspaket von MS runterladen, das kann doch nicht zuviel verlangt sein.

Gruß
G.O.
  Thema: Formatierungen von Word 2002 in Word 2010 übernehmen 
G.O.Tuhls

Antworten: 4
Aufrufe: 1214

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 30. Okt 2011, 16:40   Titel: AW: Formatierungen von Word 2002 in Word 2010 übernehmen Version: Office 2010
Ja sicher doch.
Klick auf den kleinen Pfeil rechts unter der Schaltfläche Formatvorlagen ändern.

Gruß
G.O.
  Thema: Kopf-/Fußzeile 
G.O.Tuhls

Antworten: 15
Aufrufe: 630

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Okt 2011, 23:53   Titel: AW: Kopf-/Fußzeile Version: Office 2007
Was für einen Rahmen?
Auf den Wegen, die ich Dir aufgezeigt habe, erscheint kein Rahmen.

Kopf- und Fußzeile erscheinen durchgängig auf jeder Seite, sofern Du keine Abschnittswechsel verwendest.

Die Seitenzahl bekommst Du mit Seitenzahl | Seitenzahlen | Einfache Zahl dort hinein.

Gruß
G.O.
  Thema: Dokumente zusammenführen 
G.O.Tuhls

Antworten: 3
Aufrufe: 513

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Okt 2011, 17:27   Titel: AW: Dokumente zusammenführen Version: Office 2007
Formatierungen werden übernommen, wenn Du das in den Einfügeoptionen so wählst.

Kopf- und Fußzeile zu übernehmen, macht nur selten Sinn. Dazu musst Du einen separaten Abschnitt für die Seiten einrichten und Kopf- und Fußzeileninhalte extra kopieren.

Gruß
G.O.
  Thema: Fußnoten und Fußnotentrennlinie 
G.O.Tuhls

Antworten: 4
Aufrufe: 1043

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 28. Okt 2011, 23:20   Titel: AW: Fußnoten und Fußnotentrennlinie Version: Office 2007
Das hat was mit einheitlichem Erscheinungsbild zu tun.

Und wie willst Du ohne die Fußnotentrennlinie erkennen, dass eine seitenfüllende (?) FN folgt und nicht die Fortsetzung des Fließtextes?

Gruß
G.O.
  Thema: Hilfe: Absatz automatisch auf neuer Seite 
G.O.Tuhls

Antworten: 1
Aufrufe: 186

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Okt 2011, 23:17   Titel: AW: Hilfe: Absatz automatisch auf neuer Seite Version: Office 2007
Ja, schon 1001x gefragt und deshalb leicht über die Forum-Suche zu finden.

Du solltest nur den richtigen Terminus "Fußnoten" verwenden, dann klappt's auch mit der Suche.

Schnelltipp: Schau mal Deine Absatzattribute an, vermutlich wird da was zusammengehalten, darum der vorgezogene Umbruch.

Es gibt aber auch Fußnoten-spezifische Gründe, aber die sind vielfältig, darum --> Forum-Suche.

Gruß
G.O.
 
Seite 210 von 403 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 207, 208, 209, 210, 211, 212, 213 ... 397, 398, 399, 400, 401, 402, 403  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum