Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 22 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: GetFile(ActiveDocument)-Anweisung nur in dot ausführbar? 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1354

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Jun 2010, 18:29   Titel: AW: GetFile(ActiveDocument)-Anweisung nur in dot ausführbar? Version: Office XP (2002)
Hallo Destiny,

ich schließe das Thema an dieser Stelle. Ich habe hier geantwortet:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic393171_0_0_asc.php]Makro für Speicherdatum

Gruß
Lisa
  Thema: Makro für aktuelles Speicherdatum 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 967

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Jun 2010, 18:28   Titel: AW: Makro für aktuelles Speicherdatum Version: Office XP (2002)
Hallo Destiny,

Du denkst zu kompliziert. Lass doch jeweils nach dem Einfügen des Feldes das Feld in Klartext umwandeln, also etwa so:
Sub Test()

Dim myField As Word.Field

Set myField = Selection.Fields.Add(Range:=Selection.Range, Type:=wdFieldEmpty, Text:= _
"SAVEDATE \@ ""dd.MM.yyyy hh:mm"" ", PreserveFormatting:=False)
myField.Update
myField.Unlink

End Sub
  Thema: Word-Fenster läßt sich nicht verkleinern 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 4322

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jun 2010, 18:18   Titel: AW: Word-Fenster läßt sich nicht verkleinern Version: Office 2003
Hallo GNUlog,

such mal bei geschlossenem Word im Explorer die "Normal.dot". Benenne sie um in Normal.old und starte Word neu. Word legt eine neue Normal.dot an. Mit etwas Glück reicht das schon.

Falls nicht, benenn ma. den Data-Schlüssel in der Registry um:

[url=http://support.microsoft.com/kb/509279/de]Word: Inhalte von Registerkarten werden nicht korrekt angezeigt.

In Word 2003 dürfte der Schlüssel etwa heißen:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Word\Data

Gruß
Lisa
  Thema: "Aktives" Dokument "ausschalten" 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 6027

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Jun 2010, 18:09   Titel: AW: "Aktives" Dokument "ausschalten" Version: Office 2007
Hallo Heinrich,

dazu müssen die automatischen Nummerierungen in normalen Text umgewandelt werden. Probier mal in einer KOPIE der Datei das Makro aus:

[url=http://www.schreibbuero-richter.de/vba/nummerierte_listen.html]Automatische Gliederungen und Nummerierungen in normalen Text umwandeln

Gruß
Lisa
  Thema: Blocksatz-Problem im Literaturverzeichnis mit Internetseiten 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 7226

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 26. Jun 2010, 18:06   Titel: AW: Blocksatz-Problem im Literaturverzeichnis mit Internetse Version: Office 2003
Hallo Michael,

die langen Internetquellen bieten keinerlei "Angriffsfläche" für die Silbentrennung, also weder Bindestriche noch Leerzeichen. Es gibt also zwei Möglichkeiten:
Du formatierst das Quellenverzeichnis linksbündig.
Du trennst "von Hand" die Internetquellen an sinnvollen Stellen, indem Du dort ein Leerzeichen oder einen Bindestrich einfügst. Dann kann man die Links allerdings nicht mehr im Ganzen in die Adresszeile des Browsers kopieren oder gleich anklicken, weil sie dann ja nicht mehr funktionieren.
Andere Möglichkeiten sehe ich nicht. Word muss "erkennen können", wo eine Silbentrennung stattfinden kann, nur so können die riesigen Lücken zwischen den Wörtern reduziert werden, denn für Word ist jede Ansammlung von Buchstaben, in denen kein Leerzeichen oder Bindestrich enthalten ist, ein Wort. Dieses Wort ist nicht in den normalen Wörterbüchern enthalten, die Word für die Silbentrennung benutzt, deswegen wird es nicht getrennt.
  Thema: Textdatei mit Tabelle hat Seitenaufteilung verloren 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 940

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 26. Jun 2010, 17:59   Titel: AW: Textdatei mit Tabelle hat Seitenaufteilung verloren Version: Office 2k (2000)
Hallo Schleumel,

schalte Dir mal mit Strg Shift + die Sonderzeichenanzeige ein. Dann markiere mit Strg A das gesamte Dokument, geh mit gedrückter Shift-Taste ein Zeichen zurück, so dass die allerletzte Absatzmarke des Dokuments ausgesperrt wird. Nun alles mit Strg C in die Zwischenablage nehmen. Ein neues leeres Word-Dokument öffnen und alles mit Strg V hineinkopieren. Unter neuem Namen abspeichern.
  Thema: Dateigrösse durch Grafik formatieren anpassen: Umbruchart 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1474

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Jun 2010, 17:53   Titel: AW: Dateigrösse durch Grafik formatieren anpassen: Umbruchar Version: Office 2003
Hallo Sornibor,

geh mal die Liste hier durch:

[url=http://www.schreibbuero-richter.de/word/dokumentgroesse.html]Word Dokumentgröße beschränken

Gruß
Lisa
  Thema: Automatisches Inhaltsverzeichnis formatieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 6029

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Jun 2010, 22:54   Titel: AW: Automatisches Inhaltsverzeichnis formatieren Version: Office 2003
Hallo Neo,

mit dem automatisch erstellten Inhaltsverzeichnis (TOC) geht es nicht, hast Du ganz richtig herausgefunden.

Du hast zwei Workarounds:
Du wandelst (bitte erst ganz am Schluss!!!) das Inhaltsverzeichnis in statischen Text um (Strg 6) und markierst die betreffenden Worte "zu Fuß" fett. Dann ausdrucken. Dann das Dokument ohne zu speichern schließen!
Du kannst auch innerhalb des automatischen Inhaltsverzeichnisses die einzelnen Wörter fett machen, erfordert aber etwas Übung, weil sie sich schlecht markieren lassen, ohne die Seitenzahlen mit zu erwischen.
In dem Fall vor dem Drucken in Extras - Optionen - Drucken die Option "Felder aktualisieren" deaktivieren, weil jede Aktualisierung die Formatierung wieder rückgängig macht.
Wenn Du ein automatisch arbeitendes Inhaltsverzeichnis (mit Hyperlinks) brauchst, das trotzdem so aussieht, geht es nur ohne TOC-Feld, indem Du das Inhaltsverzeichnis aus Querverweisen zusammenstellst.
Also zuerst Einfügen ...
  Thema: Textbaustein als Aufzählungszeichen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 531

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 20. Jun 2010, 22:44   Titel: AW: Textbaustein als Aufzählungszeichen Version: Office 2007
Hallo Haifisch,

doch das geht auch als Bestandteil einer Formatvorlage, Du bist auch schon auf dem richtigen Weg: Man erstellt eine neue Formatvorlage mit automatischer Nummerierung, aber ohne Nummer, nur mit dem Text "Beweis:" statt der Nummer. Ich hänge mal ein Beispiel an. Die Formatvorlage "Beweis" kannst Du ganz normal zuweisen.
  Thema: Verhindern, dass Word temp. Datei anlegt bzw. anderer Ordner 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3882

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 20. Jun 2010, 22:24   Titel: AW: Verhindern, dass Word temp. Datei anlegt bzw. anderer Or Version: Office 2003
Hallo mca1,

nein, das ist nicht möglich. Den Grund hast Du ja schon erkanntr: Sobald man eine Datei in Word öffnet und die erste Änderung vornimmt, wird diese temporäre Datei erstellt. In dieser Datei wird dann normal gearbeitet. Das Original bleibt so lange unangetastet, bis das erste Mal gespeichert wird, usw. Wenn man nach einer Weile Arbeit auf Datei - Schließen geht, fragt Word, ob die Änderungen gespeichert werden sollen! Bestätigt man das, wird die alte Word-Datei gelöscht, die temporäre wird zur aktuellen Datei. Falls nicht, wird die temporäre Datei "weggeschmissen".

Das ist die absolut grundlegende Arbeitsweise von Word, mir ist kein Weg bekannt, das zu unterdrücken, auch nicht, um einen anderen Ort vorzugeben. Das geht allenfalls für die Sicherungskopien, siehe etwa hier:

[url=http://www.chf-online.de/vba/vbpspeichernunter2.htm]Ort für Sicherungskopien beeinflussen

Als Ausweg bliebe nur, die Schlagworte in der Worddatei zu speichern.

Evtl. könnte d ...
  Thema: Nummerierter Absatz mit Gliederung 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 1207

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 20. Jun 2010, 22:05   Titel: AW: Nummerierter Absatz mit Gliederung Version: Office 2003
Hallo elukas,

probier mal diese drei, die erste zum Nummerieren, die zweite um die Nummerierung evtl. wieder zu entfernen, die dritte, um sie zu aktualisieren, falls erforderlich, z. B. wenn nummerierte Absätze dazwischen gelöscht wurden.
Sub AbsaetzeNummerieren()

Dim para As Word.Paragraph
Dim shp As Word.Shape
Dim i As Long

For Each para In ActiveDocument.Paragraphs
If para.Range.ParagraphFormat.LineSpacing = 17 Then
Set shp = ActiveDocument.Shapes.AddTextbox(msoTextOrientationHorizontal, 470, 0, 30, 20, para.Range)
With shp.TextFrame
.MarginLeft = 0#
.MarginRight = 0#
.MarginTop = 0#
.MarginBottom = 0#
.TextRange.Fields.Add shp.TextFrame.TextRange.Paragraphs(1).Range, , "SEQ \a", False
End With
shp.Line.Visible = msoFalse
i = i + 1
shp.Name = &quo ...
  Thema: Leidiges Thema: Seitennummerierung in Word97 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 1901

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 17. Jun 2010, 16:22   Titel: AW: Leidiges Thema: Seitennummerierung in Word97 Version: Office 97
Hallo Ransom,

zum Upload kannst Du Dich hier anmelden: Nachtrag

Es gibt eine Möglichkeit mittels Makro:
Sub AutoNew()

Call FelderInAllenDokumentteilenAktualisieren

End Sub

Sub AutoOpen()

Call FelderInAllenDokumentteilenAktualisieren

End Sub

Sub FelderInAllenDokumentteilenAktualisieren()

Dim oStory As Range
Application.ScreenUpdating = False
Application.DisplayAlerts = wdAlertsNone

For Each oStory In ActiveDocument.StoryRanges
oStory.Fields.Update
Do While Not (oStory.NextStoryRange Is Nothing)
Set oStory = oStory.NextStoryRange
oStory.Fields.Update
Loop
Next

Application.DisplayAlerts = wdAlertsAll
Application.ScreenUpdating = True

End Sub
Diesen Code in einem normalen Modul der Dokumentvorlage, also diejenige, die dann Dein Brief ist, unterbringen (möglichst nicht in der Normal.dot). Damit wird die Aktualisierung ...
  Thema: Leidiges Thema: Seitennummerierung in Word97 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 1901

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 17. Jun 2010, 14:19   Titel: AW: Leidiges Thema: Seitennummerierung in Word97 Version: Office 97
Hallo Ransom,

das ist doch mal aussagekräftig. Die Ursache liegt darin, dass Word die Felder nicht automatisch aktualisiert. Viele Felder werden vor dem Drucken (bzw. beim Umschalten in die Druckvorschau) aktualisiert. Damit muss man bei Word 97 leben.

Man kann eine Aktualisierung allerdings erzwingen: Mit Strg A alles markieren und mit F9 die Felder aktualisieren. Danach sollte die Ansicht auch stimmen.

Wenn Du nach der Aktualisierung im Dokument eine Leertaste hinzufügst, danach wieder entfernst und dann speicherst, wird diese aktualisierte Ansicht auch gespeichert. Nach dem nächsten Öffnen des Dokuments sollte dann alles stimmen.

Die Aktualisierung ist jedoch unbedingt erforderlich, entweder über die Druckvorschau, über die explizite Aktualisierung. Wenn es einen ansonsten nicht weiter stört, kann man ja weiterarbeiten. Word aktualisiert wegen der eingestellten Optionen für den Druck ja sowieso vor dem Ausdruck.

Das Verhalten betrifft auch sonstige Querverweise ...
  Thema: Ganze Zeile hervorheben wenn ein bestimmtes Wort drin steht 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 2440

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 17. Jun 2010, 13:32   Titel: AW: Ganze Zeile hervorheben wenn ein bestimmtes Wort drin st Version: Office 2007
Hallo Holger,

ja, Deine Schleife hat schon noch Geschwindigkeitspotential, probier mal so:
Sub Test()

Dim para As Word.Paragraph

For Each para In ActiveDocument.Paragraphs
If InStr(1, para.Range.Text, "TOP", vbBinaryCompare) > 0 Then
para.Range.HighlightColorIndex = wdYellow
End If
Next para

End Sub
Das dauert zwar auch eine gewisse Zeit, sollte aber schneller durchlaufen als Deine Schleife.
  Thema: Leidiges Thema: Seitennummerierung in Word97 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 1901

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 17. Jun 2010, 13:28   Titel: AW: Leidiges Thema: Seitennummerierung in Word97 Version: Office 97
Hallo Ransom,

mach mal bitte Folgendes: Nimm meine Beispieldatei, verlängere sie um eine Seite, kontrolliere, ob der von Dir beschriebene Effekt da ist.

Dann schalte bitte mit Strg F2 in die Druckvorschau. Wie sieht es jetzt auf der letzten und vorletzten Seite aus?

Schalte dann mit Strg F2 wieder zurück in die Seitenlayout- oder Normalansicht. Wie sieht es jetzt aus?

Wenn Du Dich hier im Forum zum Upload anmeldest, könntest Du mal eine solche von Dir gespeicherte Datei hochladen? Vielleicht finde ich ja was an der Datei.

Gruß
Lisa
 
Seite 22 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum