Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 219 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Formatvorlagen - Textstellen anzeigen geht nicht 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 3807

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 03. Nov 2006, 00:36   Titel: AW: Formatvorlagen - Textstellen anzeigen geht nicht Version: Office 2003
Hallo Gabi,

die Option "Alle Instanzen auswählen" wird erst verfügbar, wenn in Extras - Optionen - Bearbeiten die Option "Formatierung mitverfolgen" aktiviert wird. Die wurde sicher aus anderem Grund ausgeschaltet.
  Thema: Vertikale Ausrichtung bei Textfeldern 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 53261

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 03. Nov 2006, 00:28   Titel: AW: Vertikale Ausrichtung bei Textfeldern Version: Office 2003
Hallo Sarah,

wenn ich das richtig verstehe, geht das in den Autoformen nicht. Diese Option steht jedoch in Tabellen zur Verfügung. Du könntest also so vorgehen:
Die Autoform erstellen.
Rechte Maustaste - Text hinzufügen.
Wenn der Cursor in der Autoform blinkt, Menü - Tabelle - Einfügen - Tabelle.
Dort 1 Tabelle mit 1 Spalte und 1 Zeile erstellen.
Deinen Text hineinschreiben.
Die Größe der Tabelle anpassen (nach unten mit Maus erweitern).
Nun kann im Menü Tabelle vertikal zentrieren gewählt werden.
Mit Strg e wird die horizontale Zentrierung ganz normal erstellt.
Nun noch die kleine Tabelle markieren und in Format - Rahmen und Schattierung - Register: Rahmen - Ohne auswählen, um den zusätzlichen Rand auszublenden.
Das Ganze geht natürlich auch umgekehrt: Zuerst eine Tabelle mit 1 Spalte und 1 Zeile einfügen, den Text hineinschreiben, in beiden Richtungen zentrieren, den Rahmen ausblenden. Die Autoform erst zum Schluss hinzufügen.

Und selbstverständlich kann man ...
  Thema: Literaturverzeichnis: Nummerierung d. Kurzbezeichnung ers. 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 4487

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2006, 00:19   Titel: AW: Literaturverzeichnis: Nummerierung d. Kurzbezeichnung er Version: Office 2003
Hallo Mortimer,

alles in einem Schritt ist vermutlich nicht machbar. Du könntest erst mal mit diesem Code das Literaturverzeichnis in normalen Text auflösen und bei jedem Eintrag eine Textmarke erzeugen lassen. Sie besteht jetzt aus dem 1. Wort nach der Klammer, das sollte der Autorenname sein.
Die Querverweise im Text sollten dann extra behandelt werden, z. B. mit Suchen/Ersetzen, wie Du es schon gemacht hast. Falls es aktualisierbare Querverweise werden sollten, könnte man sie neu auf die neuen Textmarken setzen.
Sub LiteraturverzeichnisAufloesen()

Dim i As Long
Dim myRange As Word.Range
Dim myStr As String

For i = ActiveDocument.ListParagraphs.Count To 1 Step -1
If ActiveDocument.ListParagraphs(i).Style = "Liste" Then
Set myRange = ActiveDocument.ListParagraphs(i).Range
myStr = RTrim$(myRange.Words(1))
With myRange
.Text = "[&qu ...
  Thema: Strich über Buchstaben --> Durchschnittszeichen 
Lisa

Antworten: 30
Aufrufe: 107844

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 02. Nov 2006, 21:15   Titel: AW: Strich über Buchstaben --> Durchschnittszeichen Version: Office 2k (2000)
Hallo Rosalina,
hallo Elninho,

die Feld-Lösung von Hübi funktioniert einwandfrei (das mache ich schon seit 15 Jahren in Word so). Der springende Punkt ist: Zuerst mit Strg F9 die Feldklammern erzeugen, dann den Code dazwischensetzen. Danach mit Shift F9 in die Ergebnisansicht schalten. - Genau dieselbe Verfahrensweise wie bei allen anderen Feldfunktionen auch.
  Thema: DropDown - Aktualisierung der Folgefelder 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1145

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Nov 2006, 21:10   Titel: AW: DropDown - Aktualisierung der Folgefelder Version: Office 2k (2000)
Hallo zaborskym,

solche Dropdown-Felder, die man abhängig verknüpft, gibt es in Word leider nicht. Es gibt in Word 3 Möglichkeiten:
Die Word-Formularfelder, Ansicht - Symbolleisten - Formular. Da gibt es Dropdowns, und man kann sie auch verknüpfen, natürlich am bequemsten mit VBA. Leider funktionieren diese Dropdowns nur, wenn der Formularschutz (Schloßsymbol) eingeschaltet ist. Und nun kommt der Haken: Wenn der Formularschutz eingeschaltet ist (auch wenn er nur für einzelne Abschnitte eingeschaltet ist), steht eine Vielzahl von Word-Funktionen nicht mehr zur Verfügung. Das ist deshalb nur für "echte" Formulare zu empfehlen, in denen die User nichts weiter machen sollen, als Dropdowns auswählen und Kästchen ankreuzen. Man kann sie dann an andere Nutzer problemlos weitergeben, wenn kein VBA-Code enthalten ist. Nur sind ihre Möglichkeiten damit echt begrenzt. Mit VBA kann man sie halbwegs vernünftig benutzen, aber nur bedingt an andere Nutzer weitergeben. Kannst Du ja imm ...
  Thema: DropDown - Aktualisierung der Folgefelder 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1145

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Nov 2006, 20:17   Titel: AW: DropDown - Aktualisierung der Folgefelder Version: Office 2k (2000)
Hallo zaborskym,

meinst Du so etwas, das gibt es schon fertig (und kostenlos):

[url=http://www.add-in-world.com/katalog/adress-anrede/]Adress-Manager für Word
  Thema: leerseiten entfernen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2008

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Nov 2006, 20:14   Titel: AW: leerseiten entfernen Version: Office 2003
Hallo Olivier,

ok, noch zu Deiner Frage. Leere Seiten kannst Du in Word leicht löschen. Sollten sie aus manuellen Seitenwechseln resultieren, dann in Ansicht - Normal schalten. Die Seitenwechsel werden als gepunktete Linien sichtbar und können leicht markiert und entfernt werden.
Ansonsten konkretisier Deine Frage noch mal.
  Thema: Schriftgröße aller verwendeten Vorlagen um 2pt erhöhen? 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2011

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Nov 2006, 20:09   Titel: AW: Schriftgröße aller verwendeten Vorlagen um 2pt erhöhen? Version: Office XP (2002)
Hallo fisch1274,

ok, nun zu Deiner Frage. Du kannst das mit diesem Makro machen:
Sub SchriftgroesseAllerFormatvorlagenErhoehen()

Dim myStyle As Word.Style

For Each myStyle In ActiveDocument.Styles
myStyle.Font.Size = myStyle.Font.Size + 2
Next myStyle

End Sub
Natürlich könnte man damit auch verkleinern, dann eben - 1 oder so nehmen.
  Thema: Formel jetzt eine Grafik 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 876

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 02. Nov 2006, 19:51   Titel: AW: Formel jetzt eine Grafik Version: Office XP (2002)
Hallo hennez,

der Vorgang ist leider nicht rückgängig zu machen. Mit dem Formeleditor erstellte Formeln kann man zu Grafiken umwandeln. Das geht z. B. per VBA. Manchmal passiert es allerdings auch versehentlich mit dem Shortcut Strg 6 oder Strg Shift F9. Du wirst die Formel also nochmal bauen müssen, sorry.
Du kannst die Shortcuts auch deaktivieren, damit sie nicht versehentlich benutzt werden: Extras - Anpassen - Button: Tastatur - Kategorie: Alle Befehle. Der Befehl VerknüpfungLösenFelder ist verantwortlich. Dort können beide Shortcuts deaktiviert werden.
  Thema: Suchen und ersetzen in MS Word 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1207

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Nov 2006, 19:45   Titel: AW: Suchen und ersetzen in MS Word Version: Office 2003
Hallo zusammen,

ja, die Suche in allen Dokumentteilen (StoryRanges) lässt sich mit dem Makrorekorder nicht aufzeichnen. Dazu direkt VBA verwenden. Hier gibt es ein gutes Skript und fertige Beispiele dazu:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Find.htm]Arbeiten mit dem Find-Objekt in Word
  Thema: Wort suchen und durch "Enter" ersetzen. Wie mit Wo 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 20217

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Nov 2006, 19:43   Titel: AW: Wort suchen und durch "Enter" ersetzen. Wie mi Version: Office 97
Hallo Daniel,

das weiß ich, weil ich Word 97 benutze. Öffne mal den Dialog Suchen/Ersetzen. Rechts unten den Button "Erweitern" klicken. Nun den Button "Sonstiges". Es öffnet sich ein Auswahlfeld. Der erste Eintrag ist Absatz. Wenn man das bestätigt, wird ^a im Suchfeld eingetragen. So kann man auch die anderen Wildcards "ausprobieren".

Zur Anzahl der Ersetzungen: Wenn Du auf "Alle ersetzen" klickst, wird ja nach dem Ersetzen die Anzahl angezeigt.

Ansonsten kann man auch mit VBA in Word suchen/ersetzen, sieh mal hier:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Find.htm]Arbeiten mit dem Find-Objekt in Word
  Thema: Querverweise 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 693

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Nov 2006, 19:16   Titel: AW: Querverweise Version: Office 2003
Hallo Zack,

man kann den Dialog so anzeigen (und ausführen) lassen:
Sub Querverweis()

Dialogs(wdDialogInsertCrossReference).Show

End Sub
Dann müsste allerdings noch ausgewählt werden. Oder wie hattest Du Dir das vorgestellt?
  Thema: Wort suchen und durch "Enter" ersetzen. Wie mit Wo 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 20217

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 01. Nov 2006, 20:11   Titel: AW: Wort suchen und durch "Enter" ersetzen. Wie mi Version: Office 97
Hallo Daniel,

in Word 97 heißt die Wildcard noch ^a (da wurden sogar die Wildcards noch "übersetzt" a für Absatz). Ab Word 2000 heißt die Wildcard ^p (p für Paragraph, nicht mehr "übersetzt").
  Thema: Querformat - Kopf-Fußzeile 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1781

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 31. Okt 2006, 17:54   Titel: AW: Querformat - Kopf-Fußzeile Version: Office 2003
Hallo Marcus,

ich würde es so machen: Die Grafik vorher drehen, ehe sie in Word eingefügt wird. In Word bleibt alles im Hochformat, so dass die Seitenzahl schon richtig dasteht.
Dann auf der hochformatigen Seite im Word eine Tabelle einfügen mit 2 Spalten und nur 1 Zeile. In die eine Zelle kommt die um 90° gedrehte Grafik. Darauf achten, dass der Textfluss der Grafik "Mit Text in Zeile" ist. In die andere Zelle den Cursor setzen und im Menü Format - Absatzrichtung die Textrichtung um 90° drehen. Dort kann dann die Über- oder Unterschrift der Grafik eingefügt werden. Im Menü Format - Rahmen und Schattierung - Register Rahmen noch die Rahmen der Tabelle ausschalten.

Noch ein Tipp: Sollten sich die Spaltenbreiten als widerspenstig erweisen, im Menü Tabelle - Tabelleneigenschaften - Register: Tabelle - Button: Optionen die Option "Automatische Größenänderung zulassen" deaktivieren. Danach lassen sich in den Registern Spalte und Zeile die Maße mit "Genau&q ...
  Thema: Feldfunktion Seitenzahlen - Aktualisierung??? 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 5236

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 31. Okt 2006, 14:19   Titel: AW: Feldfunktion Seitenzahlen - Aktualisierung??? Version: Office XP (2002)
Hallo riviera,

die Felder sind völlig korrekt, daran liegt es nicht. Möglicherweise liegt es an den Service Packs. Du schreibst, Du hast Word 2002 SP 3, da ist alles in Ordnung. Wie sieht es bei Deinem Kollegen aus? Hat er auch Word 2002? und alle 3 Service Packs installiert?

Sowohl in Word 2000 als auch in Word 2002 wurden mit den Service Packs auch genau solche Fehler behoben. Sieh mal hier:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/O2kSR1a.htm#O2kSR1a06]Service Packs für Word
 
Seite 219 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe