Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 23 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: If Verschachtelung bei MERGEFIELD 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 234

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 04. Sep 2013, 18:05   Titel: AW: If Verschachtelung bei MERGEFIELD Version: Office 2003
Hi,

anfangs hatte ich große Probleme mit der Umsetzung, nicht mit dem Verständnis der Syntax. Daher die Bedingungen des UP ausformuliert:
{If {Mergefield1} > 1 "{If {Mergefield2} > 1 "Text2" "Text1"}" ""}
HTH.

Markus
  Thema: Kopfzeile einer Tabelle auf jeder Seite wiederholen 
MarkMH_K

Antworten: 24
Aufrufe: 91018

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 04. Sep 2013, 11:36   Titel: AW: Kopfzeile einer Tabelle auf jeder Seite wiederholen
Hi,

bei beiden Tabellen war nicht angehakt, daß die erste Zeile wiederholt werden soll. Und bei beiden Tabellen hat es nach dem Anhaken problemlos funktioniert. Allerdings wurde die Datei bearbeitet - ich verwende WordXP mit Kompatibi-Lilli. Wenn's bei Dir nicht funktioniert, hilft vielleicht Speichern im alten Format, diese Datei öffnen und dann wieder im neuen Format speichern. Vielleicht macht Lilli dann den Bug weg.

HTH.

Markus
  Thema: Formularfelder zu Speichername verknüpfen 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 140

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Sep 2013, 11:29   Titel: AW: Formularfelder zu Speichername verknüpfen Version: Office 2010
Hi,

zum einen sind die Variablen nicht deklariert, zum anderen scheint es sich nicht um Legacy-Formfields ("Formularfelder aus Vorversionen") zu handeln. Damit bin ich mit meinem Latein am Ende.

Gruß

Markus
  Thema: 2 Schnellzugriffe Drucken bei einem Drucker mit 2 Schächten 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 560

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 04. Sep 2013, 11:25   Titel: AW: 2 Schnellzugriffe Drucken bei einem Drucker mit 2 Schäch Version: Office 2010
Hi,

dann probier' 'mal folgendes Makro.
Sub Print2() 'MH 04.09.13
'druckt das aktuelle Dokument 2mal aus verschiedenen Schächten
Const bmName As String = "PrintOutTwiceFromDifferentBins" 'Textmarken-Name
Dim fd As Word.Field 'Verweis-Feld

With ActiveDocument
.Bookmarks.Add bmName, .Content
.Content.InsertParagraphAfter
Set fd = .Fields.Add(.Range(.Content.End - 1, .Content.End - 1), wdFieldRef, bmName, False)
.Paragraphs.Last.PageBreakBefore = True
.PageSetup.FirstPageTray = wdPrinterUpperBin '<--------anpassen!
.PageSetup.OtherPagesTray = wdPrinterLowerBin '<--------anpassen!
.PrintOut False, , , , , , , 2
.Paragraphs.Last.Range.Delete
.Bookmarks(bmName).Delete
.Saved = True
End With 'ActiveDocument
Set fd = Nothing
End Sub 'Print2Das funktioniert nur auf einseitigen Dokumenten. Es verdoppelt den Inhalt, ...
  Thema: Word Datei aus Access öffnen, pdf erstellen und schließen 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 308

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Sep 2013, 00:21   Titel: AW: Word Datei aus Access öffnen, pdf erstellen und schließe Version: Office 2010
Hi,

die Frage ist, welche Datei die Meldung auslöst. Wenn's die Word-Datei ist, könnte auch
ActiveDocument.Saved = True
ausreichen.
Außerdem erzeugt das Makro (in meinen Laien-Augen) doch eine zweite Word-instanz. Die hat natürlich auch eine NormalTemplate. Wenn die sich jetzt auch aus irgendeinem Grund geändert fühlte, könnte die Meldung auch von ihr kommen. Dann würde helfen:
ActiveDocument.AttachedTemplate.Saved = True

HTH.

Markus
  Thema: Formularfelder zu Speichername verknüpfen 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 140

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Sep 2013, 00:15   Titel: AW: Formularfelder zu Speichername verknüpfen Version: Office 2010
Hi,

nur ein Hinweis:
- Du hast offensichtlich kein Option Explicit in Deinen Modulen. Das ist fatal (wie Du an Deinem Problem siehst).
Du mußt in der VBE Extras > Optionen aufrufen und auf der ersten Registerkarte Variablendeklaration erforderlich ankreuzen. Dann haben alle neuen Module diese Eigenschaft, bei den alten mußt Du nacharbeiten.
- In der von Dir gezeigten Prozedur sind a, b und c Variablen, die nirgendwo definiert sind. Ohne Option Explicit macht VBA daraus automatisch Variants, aber die Wertezuweisung fehlt dennoch.
Wenn Du Legacy-Formularfelder verwendest, könnte sie so aussehen
ActiveDocument.FormFields("a").Result

HTH.

Markus
  Thema: 2 Schnellzugriffe Drucken bei einem Drucker mit 2 Schächten 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 560

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 03. Sep 2013, 23:58   Titel: AW: 2 Schnellzugriffe Drucken bei einem Drucker mit 2 Schäch Version: Office 2010
Hi,

das klingt mir doch nach einem Problem, für das es innerhalb von Word schon eine Lösung gibt. Es gibt einen Dialog, der in den alten Versionen über Datei > Seite einrichten aufgerufen wurde, und der auch so heißt.

Auf der mittleren Registerkarte Format kann man (wieder in der Mitte) im Unterpunkt Zufuhr festlegen, daß die erste Seite des Dokuments aus einem und die Folgeseiten aus einem anderen Druckerschacht gedruckt werden.

Diese Einstellungen werden mit dem Word-Dokument gespeichert. Da jedes Word-Dokument eine zugeordnete Dokumentvorlage hat (deren getreues Abbild es anfangs auch ist), brauchst Du nur Deine Briefe auf einer entsprechenden *.dotx/m basieren lassen, die dieses Seite einrichten-Merkmal bereits abgespeichert hat.

Wenn das aber nicht das Problem ist, ist es (wie ich selbst nur dem Forum entnehme) empfehlenswert, den Drucker zweimal zu installieren: einmal mit dem einen Schacht, dann mit dem zweiten Schacht. Dann kann der User durch vermeintlichen D ...
  Thema: Kopfzeile einer Tabelle auf jeder Seite wiederholen 
MarkMH_K

Antworten: 24
Aufrufe: 91018

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 03. Sep 2013, 09:16   Titel: AW: Kopfzeile einer Tabelle auf jeder Seite wiederholen
Hi,

hoffentlich stimmt's diesmal: bei mir unter 2002 wird die Überschriftenzeile nur wiederholt, wenn als Textfluß ohne eingestellt ist. Bei umgebend geht's nicht.

M.
  Thema: Kopfzeile einer Tabelle auf jeder Seite wiederholen 
MarkMH_K

Antworten: 24
Aufrufe: 91018

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 02. Sep 2013, 21:04   Titel: AW: Kopfzeile einer Tabelle auf jeder Seite wiederholen
Hi,

in einigen Word-Versionen, mit denen ich zu tun hatte. kann man nur die erste Zeile der Tabelle als "Kopfzeile" wiederholen. Es könnte sein, daß durch das Mitmarkieren der zweiten Tabellenzeile der Befehl ins Leere lief.

Gruß

Markus
  Thema: Inhalts-VZ: Überschrift1, Überschrift 2, 3 in einzer Zeile 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 84

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 02. Sep 2013, 11:33   Titel: AW: Inhalts-VZ: Überschrift1, Überschrift 2, 3 in einzer Zei Version: Office 2010
Hi,

ja, wenn Du die Formatierung der Überschriften selbst änderst.
Ü1: II. Mitgliedschaft
Ü2: § 3
Ü3: Erwerb der Mitgliedschaft
wird zu
Ü1: II. Mitgliedschaft
Ü2: § 3
Erwerb der Mitgliedschaft
wobei Du zwischen § 3 und Erwerb keine Absatzmarke einfügst - nicht Enter drückst -, sondern eine neue Zeile - Shift+Enter drückst -.

HTH.

Markus
  Thema: Einfügen/Datei - Formatierungen übernehmen (Zeilenabstand) 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 188

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 01. Sep 2013, 20:34   Titel: AW: Einfügen/Datei - Formatierungen übernehmen (Zeilenabstan Version: Office 2003
Hi,

manchmal geht das aber nicht, weil der Text dann neu formatiert werden müßte, weil er beim Einfügen als NurText seine Formatvorlagen (FV) verliert. Deshalb der Hinweis:
- wenn die FVs des einzufügenden Dokuments im Zieldokument bereits vorhanden sind, übernehmen die FVs des eingefügten Texts die Einstellungen derer des Zieldokuments;
- wenn die FVs aber nicht vorhanden sind, werden sie mitkopiert und alles bleibt, wie es war.

Konkret: wenn bspw. nach dem Einfügen die FV Standard anders erscheint, ersetze vor dem Einfügen im einzufügenden Dok die FV Standard durch eine, die keine Probleme macht - am sichersten durch eine benutzerdefinierte, die im Ziel nicht vorhanden ist. (Das geht mit Bearbeiten > Ersetzen ganz einfach, wenn man den Dialog erweitert.)

HTH.

Markus
  Thema: Formular - Textfeld ohne Zeilenumbrüche 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 453

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 30. Aug 2013, 21:55   Titel: AW: Formular - Textfeld ohne Zeilenumbrüche Version: Office 2010
Hi,

Du kannst natürlich das Ergebnis (.Result) Deines FormFields mit folgendem Sub korrigieren:Sub X() 'MH 30.08.13
'X-tinguishes non-appropriate characters
'-----------Anpaßbar-----------------------------------------------------
Const ok As String = "abcdefghijklmnopqrstuvwxyzäöüß-" 'erlaubte Zeichen
'-----------Ende Anpaßbar------------------------------------------------
Dim dummy As String 'zu bearbeitender String
Dim rsult As String 'Ergebnis der Bearbeitung
Dim i As Long 'Zähler
Dim tmp As String 'temporärer String
dummy = "AB.CD" 'später ActDoc.FormFields(1).Result
For i = 1 To Len(dummy)
tmp = Mid(dummy, i, 1)
If InStr(ok, LCase(tmp)) Then
rsult = rsult & tmp
End If
Next i
MsgBox dummy & vbCr & rsult 'später weglöschen
End Sub 'XDas ist natürlich nur einer von vielen möglichen Ansätzen.

HTH.

Markus
  Thema: Formular - Textfeld ohne Zeilenumbrüche 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 453

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 29. Aug 2013, 20:06   Titel: AW: Formular - Textfeld ohne Zeilenumbrüche Version: Office 2010
Hi,

setze das Formularfeld in eine Tabellenzelle mit der Zeilenhöhe Genau ... pt.

HTH.

M.
  Thema: Makro nicht gefunden oder deaktiviert wegen Ihrer Makroschut 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 147

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Aug 2013, 19:57   Titel: AW: Makro nicht gefunden oder deaktiviert wegen Ihrer Makros Version: Office 2010
Hi,

das dürfte ein AddIn-Problem sein.

M.
  Thema: Programm Endnote: Formatierung References / Formatvorlage 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 684

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 29. Aug 2013, 19:29   Titel: AW: Programm Endnote: Formatierung References / Formatvorlag Version: Office 2010
Hi,

ungetestet -- mit Suchen/Ersetzen:
- suchen nach nix, Formatvorlage References WR
- ersetzen durch ^& (d.h. Suchtext)
Vielleicht klappt's.

HTH.

Markus
 
Seite 23 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln