Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 229 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 226, 227, 228, 229, 230, 231, 232 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Mittelwertbestimmung 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 133

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 21:19   Titel: AW: Mittelwertbestimmung Version: Office 2007
Als Formel:
=MITTELWERT(INDEX(A:A;C1):INDEX(A:A;D1))

wobei: [C1] = Anfangszeile; [D1] = Endzeile
  Thema: Differenzmenge zweier Arrays 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 316

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 16:06   Titel: AW: Differenzmenge zweier Arrays Version: Office XP (2002)
Gott schuf dafür das Dictionary Smile

Sub Syncro()

Dim i As Long
Dim n As Long
Dim m As Long
Dim F_Arr() As Variant
Dim V_Arr() As Variant
Dim F_ArrRest() As Variant
Dim V_ArrRest() As Variant
Dim dic As Object


F_Arr = Array(1, 2, 3, 5, 6, 7)
V_Arr = Array(1, 3, 4, 5, 6, 7, 8)

Set dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

For i = LBound(F_Arr) To UBound(F_Arr)
dic(F_Arr(i)) = 0
Next
For i = LBound(V_Arr) To UBound(V_Arr)
If Not dic.Exists(V_Arr(i)) Then
ReDim Preserve V_ArrRest(n)
V_ArrRest(n) = V_Arr(i)
n = n + 1
End If
Next

dic.RemoveAll

For i = LBound(V_Arr) To UBound(V_Arr) ...
  Thema: Matrixaddition nach Auswahl der Zeilen und Spalten 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 188

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 15:33   Titel: AW: Matrixaddition nach Auswahl der Zeilen und Spalten Version: Office 2007
ja da findet er es auch nicht; es muss in ein Standard-Modul.
  Thema: Matrixaddition nach Auswahl der Zeilen und Spalten 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 188

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 15:15   Titel: AW: Matrixaddition nach Auswahl der Zeilen und Spalten Version: Office 2007
Wohin hast du den Code kopiert?
  Thema: Array Wertebestimmung bei Datenimport 
Phelan XLPH

Antworten: 25
Aufrufe: 1892

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 15:11   Titel: AW: Array Wertebestimmung bei Datenimport Version: Office 2003
Dim OG1, OG2, UG1, UG2 As Integer
Wie kommst du darauf? Wo hast du dir das abgeschaut?!

Dim OG1 As Integer, OG2 As Integer, UG1 As Integer, UG2 As Integer
UG1 = 2
OG1 = 4
UG2 = 6
OG2 = 9
.TextFileColumnDataTypes = Evaluate("=transpose(if((row(1:500)>=" & UG1 & ")*(row(1:500)<=" & OG1 & ")+(row(1:500)>=" & UG2 & ")*(row(1:500)<=" & OG2 & "),1,9))")
  Thema: Uhrzeit des anderen Rechners im Netzwerk 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 523

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 15:00   Titel: AW: Uhrzeit des anderen Rechners im Netzwerk Version: Office 2003
Gute Frage, das musst du testen.

Wenn du die System-Zeit beim Öffnen der Server-Datei des Servers erhälst
dann schreib diese in Blatt-Eigenschaften nieder ( oder in einer Zelle oder einem
Bereichsnamen wo auch sonst) und greif darauf zu.

Server-Datei:
Private Sub Workbook_Open()
Tabelle1.CustomProperties(1).Value = Time
End Sub

Client-Datei:
Sub Export()
Dim Timediff As Double
With Workbooks.Open("H:\.....")
Timediff = Time - CDbl(.Sheets(1).CustomProperties(1).Value)
.Close
End With
End Sub
  Thema: Problem beim Einsatz von Evaluate 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 262

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 14:37   Titel: AW: Problem beim Einsatz von Evaluate Version: Office 2007
Das hier dürfte langen:

Sub ph()
With Worksheets("daten").Cells(8, 8)
.Value = Evaluate("=" & Replace(Replace(.Value, "x", .Parent.Cells(15, 6).Value), ",", "."))
End With
End Sub
  Thema: Uhrzeit des anderen Rechners im Netzwerk 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 523

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 14:16   Titel: AW: Uhrzeit des anderen Rechners im Netzwerk Version: Office 2003
Sind Server- und Client-Datei Excel-Dateien?
  Thema: Dynamischer Bereich für MAX aus Application.MAX 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 456

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 13:18   Titel: AW: Dynamischer Bereich für MAX aus Application.MAX Version: Office 2007
Cells(i, 2).Value = Application.Max(Range("B" & i).Resize(Intervall))
  Thema: Matrixaddition nach Auswahl der Zeilen und Spalten 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 188

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 12:42   Titel: AW: Matrixaddition nach Auswahl der Zeilen und Spalten Version: Office 2007
@redround,

wo finde ich diese Funktion: getMatrixSum

Hab hier 2 Lösungs-Möglichkeiten:

Function Summe_X(Zeilen_Bereich, Spalten_Bereich, Daten_Bereich, Zeilen_Vorgabe, Spalten_Vorgabe)
Dim i As Long
Dim k As Long
Dim arZ As Variant
Dim arS As Variant

arZ = Zeilen_Vorgabe.Rows(1)
arS = Spalten_Vorgabe.Rows(1)

For i = 1 To UBound(arZ, 2)
If arZ(1, i) <> "" Then
For k = 1 To UBound(arS, 2)
If arS(1, k) <> "" Then
With WorksheetFunction
Summe_X = Summe_X + .Index(Daten_Bereich, .Match(arZ(1, i), Zeilen_Bereich, 0), .Match(arS(1, k), Spalten_Bereich, 0))
End With
End If
Next
End If
Next
End Function

Function Summe_X2(Zeilen_Bereich, Spalten_Bereich, Date ...
  Thema: Maximalwerte einer Datenreihe finden 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 150

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 10:24   Titel: AW: Maximalwerte einer Datenreihe finden Version: Office 2003
So vielleicht
  Thema: ComboBox mit Prozent-Zahlen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 597

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Nov 2011, 09:29   Titel: AW: ComboBox mit Prozent-Zahlen Version: Office 2010
.Cells(z, "NT") = Replace(UserForm2.ComboBox4, ",", ".") '---> Pensum
  Thema: Fehler beim Übertragen von Werten per VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 183

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Nov 2011, 20:57   Titel: AW: Fehler beim Übertragen von Werten per VBA Version: Office 2010
Liegt am Format.
  Thema: Teler finden 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 310

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Nov 2011, 19:38   Titel: AW: Teler finden Version: Office 2007
[url=http://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%B6%C3%9Fter_gemeinsamer_Teiler#Euklidischer_und_steinscher_Algorithmus]Wiki diente als Vorlage
  Thema: Kopieren nach Kriterium 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 120

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Nov 2011, 17:31   Titel: AW: Kopieren nach Kriterium Version: Office 2007
.SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy Tabelle2.Cells(5, 1)
 
Seite 229 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 226, 227, 228, 229, 230, 231, 232 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS