Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 230 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Könntet ihr mir helfen? Hab ein kleines Problem.... 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 714

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Sep 2006, 18:22   Titel: AW: Könntet ihr mir helfen? Hab ein kleines Problem.... Version: Office 2k (2000)
Hallo Lily,

schalte mal mit Alt F9 die Ansicht der Feldfunktionen aus. Dann sollte wieder der normale Text zu sehen sein.
  Thema: ausdruck kleiner als seitenansicht 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2601

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 16. Sep 2006, 15:10   Titel: AW: ausdruck kleiner als seitenansicht Version: Office XP (2002)
Hallo Lutze,

enthält das Dokument evtl. Kommentare oder enthielt früher mal welche, von denen ein (leerer) versehentlich erhalten blieb? Dann wird beim Ausdruck etwas verkleinert, damit die Kommentare mit draufpassen. Entweder die Kommentare löschen oder im Menü Datei - Drucken unter "Drucken" statt "Dokument mit Markups" nur "Dokument" auswählen, dann wird wieder normale Größe gedruckt.
  Thema: Abbildungsverzeichnis startet mit falscher lfd. Nummer 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1267

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 16. Sep 2006, 15:06   Titel: AW: Abbildungsverzeichnis startet mit falscher lfd. Nummer Version: Office 2003
Hallo Imp,

zwei Sachen fallen mir dazu ein:
Schalte mal in Extras - Optionen - Ansicht die Option "Ausgeblendeter Text" ein. Möglicherweise gibt es eine Beschriftung von Abb. 1, die ausgeblendet ist. Dann natürlich löschen und danach aktualisieren.
Blende mal die Symbolleiste Überarbeiten ein und verwende die Option "Alle Änderungen annehmen", danach aktualisieren und sehen, ob die Phantom-Abb. verschwunden ist.
  Thema: Inhalt aus Feld im Formular nach Word übertragen 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 1909

BeitragForum: Outlook VBA und Formulare   Verfasst am: 16. Sep 2006, 11:39   Titel: AW: Inhalt aus Feld im Formular nach Word übertragen Version: Office 2003
Hallo VBA-Versucher,

die Zeile spricht eine bereits bestehende Textmarke in Word an. Diese muss den Namen "Firma" haben. Wenn diese Textmarke im Word-Dokument noch nicht vorhanden ist, gibt es einen Laufzeitfehler.
Therapie: Entweder vorher die Textmarke anlegen "zu Fuß":
in Word: Einfügen - Textmarke
oder per VBA:
Sub test()

Dim myRange As Word.Range
Dim myBookmark As Word.Bookmark

'Schaltet vorsichtshalber die Bookmarks sichtbar
If objWord.ActiveWindow.View.ShowBookmarks = False Then
objWord.ActiveWindow.View.ShowBookmarks = True
End If

'fasst den Range des 2. Absatzes des Dokuments
Set myRange = objWord.Paragraphs(2).Range
Set myBookmark = objWord.Bookmarks.Add(Name:="Firma", Range:=myRange)

End Sub
Natürlich kann man auch vor dem Befüllen abfragen, ob die Textmarke existiert:
Sub Test2()

If objWord.Bookmarks.Exists(&q ...
  Thema: Aktive Verknüpfung Warnmeldung 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3394

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 16. Sep 2006, 10:12   Titel: AW: Aktive Verknüpfung Warnmeldung Version: Office 2003
Hallo Toby,

grundsätzlich kann man mit diesem Makro alle Felder eines Dokuments aktualisieren, natürlich auch die Formularfelder:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Feldera.htm#Feldera04]Felder in allen Dokumentteilen aktualisieren

Das Makro könnte man natürlich auch ins Document_Open packen, dann werden alle automatisch aktualisiert.
Was ich jetzt aber nicht verstehe: Sind das denn externe Formularfelder, die aktualisiert werden? Erklär nochmal genauer, was da genau abläuft.
  Thema: Aktive Verknüpfung Warnmeldung 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3394

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2006, 20:55   Titel: AW: Aktive Verknüpfung Warnmeldung Version: Office XP (2002)
Hallo Toby,
hallo Nitro,

ja, das ist leider so. Das Document_Open wird erst ausgelöst, wenn das Dokument bereits geöffnet ist. Deswegen kommt vorher schon die Abfrage. Um diese zu unterdrücken, könnte man nur in Extras - Optionen - Allgemein die Option Automatische Verknüpfungen beim Öffnen aktualisieren deaktivieren. Dann müsste man die Verknüpfungen von Hand aktualisieren, kommt auf den Zweck der Sache an.

Siehe dazu auch diesen Beitrag, da ging es auch darum:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic91990_0_0_asc.php&highlight=verkn%FCpfung]Automatische Aktualisierung erzwingen
  Thema: Bilder beim Einfügen verkleinern 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1424

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2006, 17:38   Titel: AW: Bilder beim Eingfügen verkleinern Version: Office XP (2002)
Hallo Merry,

sieh mal hier, da habe ich so etwas gebaut:

Sub BildEinfuegen()

Dim sPath As String
Dim sBildPfad As String
Dim sBildname As String

'Hier den StandardPfad eingeben welcher immer zuerst geöffnet werden soll
sBildPfad = "C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\Eigene Bilder\"

'aktuellen PicturePfad merken
sPath = Options.DefaultFilePath(Path:=wdPicturesPath)

'Bildpfad ändern
Options.DefaultFilePath(Path:=wdPicturesPath) = sBildPfad

'Dialog öffnen
With Dialogs(wdDialogInsertPicture)
.Display
sBildname = .Name
End With

With Selection
.InlineShapes.AddPicture FileName:=sBildname
.MoveLeft Unit:=wdCharacter, Extend:=True
Call BildGroesse(oPic:=.InlineShapes(1), iBreite:=15)
.Collapse wdCollapseEnd
End Wi ...
  Thema: Sprache bei Formatvorlagen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1961

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 15. Sep 2006, 17:31   Titel: AW: Sprache bei Formatvorlagen Version: Office XP (2002)
Hallo Schennielein,

in Word 2002 kann man in Extras - Sprache - Sprache festlegen - "Sprache automatisch erkennen" deaktivieren. Dann wird nicht mehr automatisch umgestellt. Wenn danach einer Formatvorlage Deutsch zugewiesen wird (oder auch dem ganzen Dokument), bleibt es so.
Sieh doch bitte mal nach, ob es diese Option in Word 2000 auch gibt.
  Thema: Word97 - ThisDocument in Vorlage 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 914

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2006, 10:53   Titel: AW: Word97 - ThisDocument in Vorlage Version: Office 97
Hallo Christian,

sieh mal hier, da geht es um das Ansprechen der Objekte in Vorlage und Dokument:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFForm20.htm#FFForm2009]Formularemit "OLE Controls" aus der "MS Forms 2.0 Bibliothek"
  Thema: Filialdokumente mit Zentraldok. verknüpfen ohne Masterdok. 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1960

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. Sep 2006, 16:51   Titel: AW: Filialdokumente mit Zentraldok. verknüpfen ohne Masterdo Version: Office 2003
Hallo Max,

diesmal versuch ich es kurz: Bei 150 Seiten könnte man auch durchaus in einer einzigen Datei arbeiten. Siehe dazu auch die

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic65004_0_0_asc.php]Beschränkungen von Word

Solange die Datei unter 10 MB groß bleibt, kann man das gut handhaben. Ist es hauptsächlich Text mit einigen Bildern, geht eine einzige Datei.
Sind reichlich eingebundene Objekte (Shapes, Formeln mit Formeleditor, verknüpfte Excel-Tabellen/Diagramme) drin, lieber einzelne Dateien.
  Thema: Abschnittswechsel mit zwei Spalten ohne Seitenumbruch 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 7267

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. Sep 2006, 15:56   Titel: AW: Abschnittswechsel mit zwei Spalten ohne Seitenumbruch Version: Office 2k (2000)
Hallo Dirk,

diesen Effekt kann ich leider in Word 2002 (SP 3) nicht nachstellen. Das tritt hier nicht ein. Ich kann nur raten (da ich Word 2000 hier nicht installiert habe).

Du könntest Folgendes probieren: Nach dem zweispaltigen Abschnitt wieder einen Abschnittswechsel fortlaufend (oder auch neue Seite, je nachdem) einfügen. Evtl. ist der Effekt danach verschwunden.
Wenn nicht, probieren, ob Extras - Optionen - Kompatibilität die Option "Kein Spaltenausgleich bei fortlaufendem Abschnittswechsel" etwas bringt (was mir nicht logisch erschiene, aber um Logik geht es ja hier nicht). Wenn es nichts bringt, natürlich wieder deaktivieren.

Dann fällt mir noch was anderes ein: Den Cursor in den Abschnitt platzieren, der vom "Hochziehen" der Fußnoten betroffen ist, also derjenige, in dem die Fußnoten stehen. Im Menü Datei - Seite einrichten - Register: Layout unter Seite - Vertikale Ausrichtung "unten" auswählen. Möglicherweise diese Einstellung auch ...
  Thema: CommandButton nicht ausdrucken 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 7873

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. Sep 2006, 14:48   Titel: AW: CommandButton nicht ausdrucken Version: Office XP (2002)
Hallo Edwin,

den Button markieren und im Menü Format - Zeichen - Register: Schrift "Ausgeblendet" wählen.
In Extras - Optionen - Ansicht "Ausgeblendeter Text" aktivieren (damit er auf dem Schirm zu sehen ist).
In Extras - Optionen - Drucken "Ausgeblendeter Text" deaktivieren (damit er nicht gedruckt wird).
  Thema: Nur die erste Seite wird gedruckt (insgesamt 20 Seiten) 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3179

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. Sep 2006, 14:46   Titel: AW: Nur die erste Seite wird gedruckt (insgesamt 20 Seiten) Version: (keine Angabe möglich)
Hallo Helly,

platzier doch mal den Cursor auf Seite 2 oder 3 und wähl im Menü Datei - Drucken Aktuelle Seite aus. Wie sieht es da aus?
  Thema: Nur die erste Seite wird gedruckt (insgesamt 20 Seiten) 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3179

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. Sep 2006, 14:33   Titel: AW: Nur die erste Seite wird gedruckt (insgesamt 20 Seiten) Version: (keine Angabe möglich)
Helly 4884,

probier mal: Extras - Optionen - Drucken Drucken im Hintergrund deaktivieren.
  Thema: Abschnittswechsel mit zwei Spalten ohne Seitenumbruch 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 7267

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. Sep 2006, 14:29   Titel: AW: Abschnittswechsel mit zwei Spalten ohne Seitenumbruch Version: Office 2k (2000)
Hallo Dirk,

möglicherweise sind im Bereich vor dem Abschnittswechsel Fußnoten. Das führt in Word 2002 zu einem solchen Verhalten. In Word 97 gibt es den "Bug" noch nicht.
Wenn es daran liegen sollte, kann man dem in Word 2002 begegnen, indem man in Extras - Optionen - Kompatibilität die Option Fußnotenlayout wie in Word 6.x/95/97 aktiviert. Dann unterbleiben die Seitenwechsel. Bitte probier es ggf. unter Word 2000 und teile doch das Ergebnis hier mit!

Gruß, Lisa
 
Seite 230 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum