Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 234 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Kopf- und Fußzeilen automatisiert ändern 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 627

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Sep 2006, 22:33   Titel: AW: Kopf- und Fußzeilen automatisiert ändern
Hallo Smudo,

das geht mit VBA, sieh mal hier:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic90125_0_0_asc.php&highlight=fu%DFzeile+dokumenten]Fußzeile in vielen Dokumenten ändern
  Thema: Informationen zu AddIns in mehreren Doc's löschen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 862

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Sep 2006, 18:32   Titel: AW: Informationen zu AddIns in mehreren Doc's löschen
Hallo Steve,

ja, klar, das klingt logisch. Dieses Skript zum Problem habe ich gerade noch gefunden. Offenbar gibt es für Word 2002 eine Lösung (Du hast keine Version genannt):

Sub Dateiendrucken(Verz As String, DName As String)

Documents.Open (Verz & DName)
With Documents(DName)
.AttachedTemplate = ""
.Close SaveChanges:=wdSaveChanges
End With

End Sub
um nur die alte Dokumentvorlage zu entfernen. Dann gilt für das Dokument eben Normal.dot. Ich kann es hier aber mangels Netzwerks nicht probieren und weiß also nicht, ob Du den Rest von dem aufgezeichneten Makro brauchst.
  Thema: Sätze mit mehr als 12 Wörtern markieren 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1547

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Sep 2006, 17:16   Titel: AW: Sätze mit mehr als 12 Wörtern markieren
Hallo Rudi,

versuch's mal so:
Sub Test()

Dim i As Integer
For i = 1 To ActiveDocument.Sentences.Count
If ActiveDocument.Sentences(i).Words.Count > 12 Then
ActiveDocument.Sentences(i).Font.Color = wdColorLightOrange
End If
Next i

End Sub
  Thema: kopf fusszeile ausblenden 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2958

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Sep 2006, 13:26   Titel: AW: kopf fusszeile ausblenden
Hallo Strubel,

in Deinem Code wird nur die Kopfzeile (Header) ausgeblendet. Füg noch die gleiche Zeile für den Footer ein, dann sollte es gehen:
Dim Abschnitt As Section
For Each Abschnitt In ActiveDocument.Sections
For i = 1 To 2
Abschnitt.Headers(i).Range.Font.Hidden = True
Abschnitt.Footers(i).Range.Font.Hidden = True
Next i
Next Abschnitt

Dialogs(wdDialogFilePrint).Show

For Each Abschnitt In ActiveDocument.Sections
For i = 1 To 2
Abschnitt.Headers(i).Range.Font.Hidden = False
Abschnitt.Footers(i).Range.Font.Hidden = False
Next i
Next Abschnitt
  Thema: Informationen zu AddIns in mehreren Doc's löschen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 862

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Sep 2006, 13:23   Titel: AW: Informationen zu AddIns in mehreren Doc's löschen
Hallo Steve,

falls der aufgezeichnete Code tut, was beabsichtigt ist, findest Du hier zwei Varianten, wie man das auf ein Verzeichnis wirken lässt:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic30222_0_0_asc_dokumente+drucken.php]Automatisiertes Drucken aller Dateien eines Verzeichnisses

Muss natürlich angepasst werden, Du willst ja nicht drucken, also ActiveDocument.PrintOut herausnehmen, dafür Deinen Code einsetzen. Beim Schließen der Datei ActiveDocument.Close statt wdDoNotSaveChanges den Schalter wdSaveChanges setzen.
Entschuldige die Eile, ich muss jetzt weg. Melde mich falls nötig heute abend nochmal.

Gruß, Lisa
  Thema: Zugriff auf TextBox im Header 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 1019

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Sep 2006, 22:44   Titel: AW: Zugriff auf TextBox im Header
Hallo Floschi,

und gleich noch eine hinterher: Was verstehst Du in dem Zusammenhang unter Header? Die Kopfzeile? Die Kopfzeile der 1. Seite? Hat das Dokument mehrere Abschnitte, die Kopfzeile des 1. Abschnitts, die 1. Kopfzeile des 1. Abschnitts?

Gruß, Lisa
  Thema: Automatisches Kopieren in die Fußzeile 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2525

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Sep 2006, 22:41   Titel: StyleRef als selbst aktualisierender Verweis
Hallo Gregor,

dazu braucht es kein Makro. Du könntest eine spezielle Formatvorlage neu definieren, die sonst für nichts anderes verwendet wird, kann sinnigerweise den Namen "Betreff" erhalten. Diese wird der entsprechenden Zeile zugewiesen, in die der Betreff einzutragen ist. Damit es auch alle User verstehen, könnte da gleich stehen:
Betreff:
Dahinter soll dann eingetragen werden. Diese Zeile mit der Formatvorlage Betreff formatieren (hat gleich den Nebeneffekt, dass sie einheitlich aussieht).
Die Fußzeile des 2. Abschnitts natürlich von der des 1. "entkoppeln". Dazu in Ansicht - Kopfzeile wechseln. Den Cursor in die Fußzeile platzieren. Den Button "Wie vorherige" deaktivieren. Nun in der Fußzeile des 2. Abschnitts ein StyleRef-Feld einfügen: Einfügen - Feld - Styleref - Formatvorlage: Betreff.
Dieses Feld wird ständig automatisch aktualisiert, sobald vorne in der mit dieser Formatvorlage versehenen Zeile etwas geändert wird.
  Thema: Fehler im Source? Schaut mal mit drüber. 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1021

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Sep 2006, 13:47   Titel: AW: Fehler im Source? Schaut mal mit drüber.
Hallo Andi,

im Augenblick seh ich nur, dass die Objektvariable MyButton nicht deklariert ist. Dafür ist newButton1 deklariert, die nicht verwendet wird.

Gruß, Lisa
  Thema: Suche Formeleditor für Word 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 5931

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 05. Sep 2006, 23:23   Titel: AW: Suche Formeleditor für Word
Hallo Sandra,

wenn man einige Formeln mit dem Formeleditor von Word einfügt, erscheint irgendwann eine "Werbung" für MathType, hast Du das schon probiert?
Wenn man im Formeleditor ist, kann man auch in der Hilfe unter Update für Formel-Editor nachsehen. Kannst natürlich auch gleich danach googeln, der erste Eintrag war schon ein Treffer:
[url=http://www.additive-net.de/software/mathtype/]MathType
Falls Du MathType ausprobiert hast (oder etwas anderes Gutes findest), würde ich mich sehr freuen, wenn Du Deine Erfahrungen hier kurz schilderst.

Gruß, Lisa
  Thema: Word druckt ab einer bestimmten Seite nicht mehr 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 5841

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 05. Sep 2006, 23:06   Titel: Beschädigte (korrupte) Word-Datei neu speichern
Hallo Grek,

ja, schwer zu sagen, was da schief läuft. Zwei Ideen habe ich:
In Extras - Optionen - Drucken die Optionen Drucken im Hintergrund und Anpassen an A4/US Letter deaktivieren.
Einen Versuch ist es immerhin wert:
Zuerst die Sonderzeichen sichtbar machen (falls nicht sichtbar): Strg Shift +
Danach Cursor an den Anfang des Dokuments. Mit Strg Shift Ende das ganze Dokument markieren. Mit gedrückter Shift-Taste die letzte Absatzmarke aus der Markierung aussperren. Nun alles mit Strg c in die Zwischenablage. Neues (leeres) Dokument öffnen, mit Strg v alles einfügen. Nun speichern, evtl. verlorene Formatierungen reparieren.
Falls eine "Dateikorruption" die Ursache war, könnte der Fehler jetzt behoben sein.
  Thema: In viele Worddokumente verschiedene Bilder einfügen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1193

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 05. Sep 2006, 22:58   Titel: AW: In viele Worddokumente verschiedene Bilder einfügen
Hallo Gast,

okay, ich fang mal an. Am besten einen Verweis auf Word setzen (oder gleich in Word arbeiten). Die VBA-Hilfe liefert jeweils eine gute Beschreibung der zahlreichen Argumente.
Dokument als solches öffnen:
Word.Application.Documents.Open FileName:="C:\test\blabla.doc"
Wenn man schon in Word ist, können die ersten beiden weggelassen werden:
Documents.Open
reicht aus.
Neues Dokument aus einer Dokumentvorlage (Template) erzeugen:
Documents.Add Template:="C:\test\vorlagen\muster.dot"
Ermitteln der Seitenzahl eines Word-Dokuments:
MsgBox Selection.Information(wdNumberOfPagesInDocument)
Hier ist Vorsicht geboten. Seiten sind in Word keine gut handhabbaren Objekte, weil nicht fest abgegrenzt. Besser arbeitet es sich mit Abschnitten (Sections) oder Absätzen (Paragraphs), die haben eindeutige Begrenzungen. Gutes Skript zum Thema Seiten:
Einfügen und Platzieren von Objekten an bestimmten Stellen: Geht am besten mit Ranges. ...
  Thema: Commandbuttons in einem Wordformular ausblenden 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1571

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 05. Sep 2006, 22:36   Titel: AW: Commandbuttons in einem Wordformular ausblenden
Hallo Merry,

ein paar Informationen braucht man noch, um da ordentlich zu antworten:
Welche Word-Version wird verwendet?
Sprichst Du von einem Word-Formular (also einem normalen Word-Dokument mit Formularschutz)?
Falls ja: Was verstehst Du dann unter Commandbuttons? Evtl. Makrobuttons (Feldfunktion)?
Falls nein: Sprichst Du von Commandbuttons aus der Steuerelement-Toolbox? Die haben keine Visible-Eigenschaft.
Ansonsten: Meinst Du Commandbuttons auf einer Userform? Die haben eine Visible-Eigenschaft.
Wenn es so ist, dass es sich um ein Word-Formular mit Commandbuttons aus der Steuerelement-Toolbox handelt, sollen alle Commandbuttons ausgeblendet werden oder etwa nur bestimmte?
Falls nur bestimmte, haben Sie eine gemeinsame Eigenschaft? Sonst müsste man eine erzeugen.
Hier findet sich ein gutes Bsp., wie man die Elemente aus der Steuerelement-Toolbox anspricht:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic74128_15_0_asc.php#368432]Formularfelder ansprechen
  Thema: In viele Worddokumente verschiedene Bilder einfügen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 768

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 05. Sep 2006, 20:25   Titel: AW: In viele Worddokumente verschiedene Bilder einfügen
Hallo Gast,

der Beitrag ist doppelt und wird hier geschlossen. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic98644_0_0_asc.php]In viele Worddokumente verschiedene Bilder einfügen

Gruß, Lisa
  Thema: Tabellenkonfiguration unter Word 2003 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2126

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 04. Sep 2006, 21:22   Titel: AW: Tabellenkonfiguration unter Word 2003
Hallo Alex,

markiere mal die ganze Tabelle: Alt 5 (des Nummernblocks) und geh ins Menü Tabelle - Eigenschaften - Register: Zeile - "Zeilenwechsel auf Seiten zulassen" muss aktiviert werden.

Nachtrag: Habe gerade noch einen guten Hinweis von Hübi gekriegt: Möglicherweise ist bei den Eigenschaften der Tabelle "Textfluss umgebend" aktiviert ist.
  Thema: Anzahl der zuletzt verwendeten Vorlagen vergrößern 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 5086

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 04. Sep 2006, 21:18   Titel: AW: Anzahl der zuletzt verwendeten Vorlagen vergrößern
Hallo Riri,

das geht leider nur bedingt, sieh mal hier:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/AMenue.htm#AMenue06]Aufgabenbereich Neues Dokument anpassen

Als Alternative kannst Du dieses Makro verwenden, das Du Dir auf eine Schaltfläche auf einer Symbolleiste legst:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic98106_0_0_asc.php]Symbol auf Symbolleiste zur Anzeige der Vorlagen
 
Seite 234 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln