Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 238 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 235, 236, 237, 238, 239, 240, 241 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Aktion im onClose event starten 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 4708

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Aug 2006, 12:39   Titel: AW: Aktion im onClose event starten
Hallo Gast,

es gibt dafür das Document-Close-Ereignis, z. B.:
Private Sub Document_Close()

MsgBox Prompt:="Sie wollten noch dies und das erledigen, " & Chr(13) & _
"ehe Sie das Dokument schließen!", _
Buttons:=vbInformation

End Sub
In einem normalen Modul (also nicht in ThisDocument!) kann man auch ein Makro namens AutoClose anlegen, das die gleiche Funktionalität hat:
Sub Autoclose()

MsgBox Prompt:="Sie wollten noch dies und das erledigen, " & Chr(13) & _
"ehe Sie das Dokument schließen!", _
Buttons:=vbInformation

End Sub
  Thema: Text automatisch Kopzeilen übernehmen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1026

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 23. Aug 2006, 20:57   Titel: AW: Text automatisch Kopzeilen übernehmen
Hallo Elba 347,

das sind schon zwei völlig verschiedene Fragen.
Dafür bietet sich ein Querverweis auf das Formularfeld an, der in die Kopfzeile eingefügt wird: Einfügen - Referenz - Querverweis - auf Textmarke. Den Textmarkennamen des Formularfeldes auswählen.
Die Option Erste Seite anders muss natürlich vorher eingeschaltet sein, damit nur die Kopfzeilen ab Seite 2 "erwischt" werden.
Man könnte auch auf Seite 1 statt eines Formularfeldes eine Textmarke einfügen, auf die mit Querverweis verwiesen in der Kopfzeile verwiesen wird.
Da könntest Du nochmal genauer sagen, worin das Problem besteht.
Das könnte man mit einem Makro machen. Eine mögliche Lösung habe ich hier mal eingestellt:
  Thema: Verknüpfungen kopieren / Textmarken kopieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2257

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 23. Aug 2006, 13:46   Titel: AW: Verknüpfungen kopieren / Textmarken kopieren
Hallo Gast,

der Beitrag ist doppelt und wird hier geschlossen. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic96347_0_0_asc.php#401750]Variable in Verknüpfungen/Textmarken

Gruß, Lisa
  Thema: Offenes Word-Dokument löschen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 2874

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 23. Aug 2006, 12:38   Titel: AW: Offenes Word-Dokument löschen
Hallo CHF,
hallo Betty,

stimmt, das geht nur aus der Vorlage. War wohl gestern doch schon etwas spät.
Nicht ganz das Angestrebte, aber man könnte immerhin den Inhalt des Dokuments löschen:
Sub SelfDestruction()

Dim myRange As Word.Range

With ActiveDocument
For Each myRange In .StoryRanges
myRange.Delete
Next myRange
.Save
.Close
End With

End Sub
  Thema: Offenes Word-Dokument löschen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 2874

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 22. Aug 2006, 22:26   Titel: AW: Offenes Word-Dokument löschen
Hallo Betty,

das kann man fast 1:1 in Word übertragen:
Sub SelfDestruction()

With ActiveDocument
If Len(.Path) > 0 Then
.Saved = True
.Close
Kill .FullName
Else
.Saved = True
.Close
End If
End With

End Sub
Funktioniert bei mir.
Ansonsten sieh mal hier, das kannst Du sicher auch für ein Dokument "umstricken":

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic75160_0_0_asc.php&highlight=selfdestruction]Self destruction
  Thema: VBA-Editor: viele Zeilen/Prozedur am Stück auskommentieren 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 10957

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 22. Aug 2006, 18:02   Titel: AW: VBA-Editor: viele Zeilen/Prozedur am Stück auskommentier
Lieber Hübi,

oh Mann, ist das peinlich! Embarassed
Das ist ja genau das, was ich brauche. Hab herzlichen Dank!
Jetzt geht's ja gleich alles nochmal so gut.

Nochmal ganz herzlichen Dank!!! Dann will ich mal loslegen.

Liebe Grüße
Lisa
  Thema: VBA-Editor: viele Zeilen/Prozedur am Stück auskommentieren 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 10957

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 22. Aug 2006, 17:32   Titel: VBA-Editor: viele Zeilen/Prozedur am Stück auskommentieren
Hallo liebe Teilnehmer,

mal 2 Fragen zur Benutzung des VBA-Editors:
Wenn man so am Probieren und Optimieren ist, möchte ich gern ganze Teile von Prozeduren, also viele Zeilen, am Stück auskommentieren. Ich stelle mir das so vor: Ich markiere die Zeilen und drücke dann eine Tastenkombination, womit die Zeilen alle auskommentiert werden (ohne dass ich einzeln die Apostrophe setzen muss). Natürlich brauche ich dann auch den "Rückweg", alle wieder zu entkommentieren. Ich freue mich sehr, falls dafür jemand eine elegante Lösung hat, die ich bisher noch nicht gefunden habe.
Weiter möchte ich manchmal ganze Prozeduren auskommentieren. Gibt es da eine Möglichkeit, nur den Prozedurnamen auszukommentieren, ohne jede einzelne Zeile "anfassen" zu müssen.
Bin wirklich gespannt, wie Ihr so was macht.

Gruß, Lisa
  Thema: Grafik in die erste Spalte der aktiven Reihe einer Tabelle 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 931

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 22. Aug 2006, 17:21   Titel: AW: Grafik in die erste Spalte der aktiven Reihe einer Tabel
Hallo Susi,

die Position der Selection muss erst ausgelesen und jeweils in eine Variable gepackt werden, dann kann auch an dieser Stelle eine Grafik eingefügt werden, etwa so:
Sub AktuelleZelle()

Dim myTable As Table
Dim RowNr As Integer
Dim ColNr As Integer

If Not Selection.Information(wdWithInTable) Then
MsgBox "Die Markierung steht nicht in einer Tabelle."
Exit Sub
End If

Set myTable = Selection.Tables(1)
RowNr = Selection.Rows(1).Index
ColNr = Selection.Columns(1).Index
myTable.Rows(RowNr).Cells(ColNr).Range.InlineShapes.AddPicture _
FileName:="C:\Eigene Dateien\Beispiel.jpg", LinkToFile:=False, _
SaveWithDocument:=True

End Sub
  Thema: MS-DOS Text in Word 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2260

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 22. Aug 2006, 16:05   Titel: AW: MS-DOS Text in Word
Hallo Anja,

okay, Datei habe ich bekommen. Gute Nachrichten: Es geht doch recht einfach. Ich brauchte gar keine alten Computer abstauben, ging auch ohne. So bin ich unter Windows 2000, Word 2002/XP SP 2 vorgegangen - die Reihenfolge bitte einhalten:
Bei geschlossenem Word auf dem Desktop das WordPad öffnen: Start-Button - Programme - Zubehör - WordPad.
Im WordPad: Datei - Öffnen - Dateityp: "Textdokumente - MS-DOS-Format (*.txt) auswählen.
Erst wenn das im Dropdown steht, oben die Datei auswählen - Öffnen.
Der Text erscheint jetzt sauber mit Umlauten und ß.
Mit Strg a alles markieren, mit Strg c in die Zwischenablage nehmen.
Nun Word öffnen mit leerem Dokument. Mit Strg v den Text einfügen. Die Umlaute sind noch in Ordnung.
Nun in Word normal abspeichern. Vorn und hinten die Sonderzeichen des Dateiheaders entfernen. Neuformatierung ist natürlich fällig. Aber immerhin bleibt der Text erhalten.
Ich schicke Dir mal die in Word abgespeicherte Datei zum "Beweis&q ...
  Thema: MS-DOS Text in Word 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2260

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 22. Aug 2006, 12:41   Titel: AW: MS-DOS Text in Word
Hallo Anja,

habe Dir eine PN geschickt, damit Du mir die Datei zukommen lässt.

Gruß, Lisa
  Thema: Dokument bearbeiten während Formular offen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 1160

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 22. Aug 2006, 12:35   Titel: AW: Dokument bearbeiten während Formular offen
Hallo Gast,

der Beitrag ist doppelt und wird hier geschlossen. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic96088_0_0_asc.php]Dokument bearbeiten, während Formular offen

Gruß, Lisa
  Thema: Grafik in Kopfzeile ausgebleicht 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 9371

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Aug 2006, 22:23   Titel: AW: Grafik in Kopfzeile ausgebleicht
Hallo Gast,

geh nochmal in Ansicht Kopfzeile, markiere das Bild. Menü Format - Grafik - Register: Layout: Hier die Option "Mit Text in Zeile" auswählen. Dann nachsehen, ob das Logo beim Druck noch bleich ist.
Ich konnte den Effekt in Word 2002 SP 3 nachvollziehen (den Grund kenne ich allerdings auch nicht). Falls "Mit Text in Zeile" nicht in Frage kommt, weil das Logo mit der Maus verschoben werden muss, dann zuerst in der Kopfzeile ein Textfeld einfügen, den Cursor in das Textfeld setzen und dann die Grafik einfügen, mit "Mit Text in Zeile", damit sie nicht blaß wird. Nun den Rahmen des Textfeldes deaktivieren (Format - Textfeld - Register: Farben und Linien). Dann lässt sich das Textfeld mit dem Logo verschieben, wobei das Logo seine Farbe nicht einbüßt.
  Thema: Fußnote pro Kapitel 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 2684

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Aug 2006, 19:48   Titel: AW: Fußnote pro Kapitel
Hallo Tinchen,

den Cursor in den neuen Abschnitt platzieren. Datei - Seite einrichten - Register: Layout - "Erste Seite anders" muss deaktiviert werden. Unten darauf achten, dass bei "Übernehmen für" der aktuelle Abschnitt ausgewählt ist (damit die Kopfzeile des 1. Abschnitts erhalten bleibt).
  Thema: Excel Tabelle um 90° gedreht einfügen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 6221

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Aug 2006, 10:32   Titel: AW: Excel Tabelle um 90° gedreht einfügen
Hallo Stephan,

sieh mal hier, da sind mehrere Möglichkeiten (für ein Excel-Diagramm) beschrieben:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic94070_0_0_asc.php]Diagramm in Word drehen
  Thema: Systray-Menü mit Tastatur erreichen Windows 98 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3984

BeitragForum: Hardware & Betriebssystem Forum   Verfasst am: 20. Aug 2006, 19:48   Titel: AW: Systray-Menü mit Tastatur erreichen Windows 98
Hallo Maninweb,

danke für den Tipp. Die Firewall hat natürlich einen Shortcut dafür, der funktioniert leider nur, wenn vorher der Lock aktiviert war - und auch nur dann, wenn kein anderer Task geöffnet ist, was natürlich fast nie vorkommt.

An so einen "Mausaktionen"-Aufzeichner habe ich auch schon gedacht (AutoHotkey oder Smart Key), aber da muss man sich erst wieder hineinfinden, na ja, kostet alles Zeit. Wenn sich nichts anderes findet, werde ich das wohl mal in Angriff nehmen.

Ich bediene ja in Windows alles, was möglich ist, nur mit der Tastatur, sozusagen schon aus Prinzip und kenne massenweise Shortcuts. Der Witz bei diesen Tastengriffen für Windows ist ja, dass man viele einfach durch Probieren herausfindet (den unter Win 2000 habe ich auch nur so gefunden). In keiner Short-Cut-Liste habe ich den bisher entdeckt.

Nun, vielleicht kommt ja noch einer vorbei, der was weiß.

Liebe Grüße
Lisa
Hallo zusammen,

die Taskleiste heißt Systray-Menü habe i ...
 
Seite 238 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 235, 236, 237, 238, 239, 240, 241 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum