Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 25 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: *T*große Zwischenräume trotz Blocksatz und Silbentrennung 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 5480

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 08. Jun 2010, 14:07   Titel: AW: *T*große Zwischenräume trotz Blocksatz und Silbentrennun Version: Office 2003
Hallo Steve,

dem Text muss die Sprache Deutsch zugewiesen werden, damit die Silbentrennung funktioniert: mit Strg a den ganzen Text markieren und im Menü Extras - Sprache - Sprache bestimmen: Hier Deutsch auswählen und OK klicken.

Gruß
Lisa
  Thema: Querverweis auf Fußnoten funktioniert nicht für alle Fußnote 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1511

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 04. Jun 2010, 21:21   Titel: AW: Querverweis auf Fußnoten funktioniert nicht für alle Fuß Version: Office 2007
Hallo CMD,

es liegt am Überarbeitungsmodus. Den mal deaktivieren, alle Änderungen annehmen. Danach stimmen die Nummerierung der Fußnoten und auch die Querverweise wieder.

Gruß
Lisa
  Thema: MSPAINT über Word starten, steuern und beenden 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1076

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 03. Jun 2010, 20:12   Titel: AW: MSPAINT über Word starten, steuern und beenden Version: Office 2003
Hallo,

außerdem scheint mir die Syntax falsch. Probier mal so:
AppActivate AppID
Gruß
Lisa
  Thema: Fehlermeldung bei Anwendung von SendKeys 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1044

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 03. Jun 2010, 20:09   Titel: AW: Fehlermeldung bei Anwendung von SendKeys Version: Office 2003
Hallo Emil,

das macht man mit einer statischen Variable, die innerhalb einer Word-Sitzung ihren Wert behält, etwa so:
Sub Bild_einfügen_und_ausrichten()

Dim Bild As Shape
Dim i As Long

Static strPfad As String

If strPfad = "" Then
strPfad = CurDir
End If

ChangeFileOpenDirectory strPfad
With Dialogs(wdDialogInsertPicture)
If .Display <> -1 Then
Exit Sub
Else
.Execute
strPfad = CurDir
End If
End With

'...
Gruß
Lisa
  Thema: Kapitelüberschrift in Kopfzeile enthält Sonderzeichen (<, 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2865

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Mai 2010, 22:54   Titel: AW: Kapitelüberschrift in Kopfzeile enthält Sonderzeichen (& Version: Office 2007
Hallo DaiChan,

guck mal, ob das hier bei Dir auch zutrifft:

[url=http://www.ms-office-forum.de/forum/showpost.php?p=1190100&postcount=8]Automatisches Kleinerzeichen in der Kopfzeile

Gruß
Lisa
  Thema: Fehlermeldung bei Anwendung von SendKeys 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1044

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Mai 2010, 22:50   Titel: AW: Fehlermeldung bei Anwendung von SendKeys Version: Office 2003
Hallo Emil,

das ist ja witzig. Ich habe mich bei Deinem Code auch gefragt, was das mit dem %a - w - Enter soll, wollte erst fragen, hab mir dann aber gedacht, es werde schon einen Sinn haben.

Der Dialog sollte eingeblendet und dann innerhalb des Dialogs %a für "Alt a" (Alle Bilder im Dokument) - "w" (Web/Bildschirm) - {Enter} (Klick auf OK) gesendet werden. Dafür muss die SendKeys-Anweisung vor der Anzeige des Dialogs stehen, auch wenn das verkehrt herum anmutet. Die Tasten konfigurieren den Dialog bereits vor der Anzeige. Wenn ich den Code so verwende:
SendKeys("%aw{Enter}")
CommandBars.FindControl(ID:=6382).Execute
wird gleich das nächste Fenster mit der "Warnung" angezeigt: "Komprimieren von Bildern kann die Bildqualität ..." Man sieht den Dialog zur Bildkomprimierung selbst also gar nicht mehr, sondern die Optionen sind bereits ausgewählt und wegen {Enter} auch bereits bestätigt.

Ob Du da ...
  Thema: Fehlermeldung bei Anwendung von SendKeys 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1044

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Mai 2010, 20:06   Titel: AW: Fehlermeldung bei Anwendung von SendKeys Version: Office 2003
Hallo Emil,

an dem Rechner, an dem Du Dir das 10. Symbol auf der Leiste "Picture" ausprobiert hast (und funktioniert), liest Du stattdessen die Befehls-ID des Befehls aus:
Sub Test()

Dim x As CommandBarControl

Set x = CommandBars("Picture").Controls(10)
MsgBox "Bezeichnung: " & x.Caption & vbLf & "Befehls-ID: " & x.ID & _
vbLf & "Face-ID: " & x.FaceId
Nun hast Du die Befehls-ID. Diese funktioniert zuverlässig, und kann mit dem obigen Befehl CommandBars.FindControl aufgerufen werden.

Das Zählen funktioniert nämlich schon dann nicht, wenn der Anwender auf einem anderen Rechner sich noch ein eigenes Makro oder einen anderen Word-Befehl in der Symbolleiste untergebracht hat (geht ja alles über Menü Extras - Anpassen). Dann "erwischst" Du beim Zählen den falschen Befehl, während die ausgelesene Befehls-ID für Word eindeutig ist. ...
  Thema: Fehlermeldung bei Anwendung von SendKeys 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1044

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Mai 2010, 00:11   Titel: AW: Fehlermeldung bei Anwendung von SendKeys Version: Office 2003
Hallo Emil,

das kann mehrere Ursachen haben, möglicherweise ist die gesuchte Schaltfläche auf diesem Rechner nicht an Position 10 auf der Symbolleiste. Besser ist es, den Befehl direkt anzusprechen. Ersetz mal die rote Zeile so:
CommandBars.FindControl(ID:=6382).Execute
Falls das der richtige Dialog ist, musst Du möglicherweise noch die SendKeys anpassen.
  Thema: Datei Eigenschaften Titel - Variable aus dem Dok verwenden 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 1848

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Mai 2010, 21:22   Titel: AW: Datei Eigenschaften Titel - Variable aus dem Dok verwend Version: Office 2003
Hallo Andreas,

in diesem Dialog kannst Du nur Text hineinschreiben, dort lassen sich keine Textmarkeninhalte usw. einfügen. Das geht mit VBA. Wenn im Dokument eine geschlossene Textmarke namens "TM" vorhanden ist ("geschlossene Textmarke" heißt, sie enthält Text), dann geht es so:
Sub Titelvergeben()

If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("TM") Then
ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties(wdPropertyTitle) = ActiveDocument.Bookmarks("TM").Range.Text
End If

End Sub
In der VBA-Hilfe unter "BuiltInDocumentProperties" findet sich auch eine Auflistung der verfügbaren Konstanten (wdPropertyTitle für den Titel, wdPropertyAuthor für den Autor usw.).
  Thema: Formeleditor - mittlere Geschwindigkeit 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2038

BeitragForum: Forum für LibreOffice, OpenOffice und Staroffice    Verfasst am: 23. Mai 2010, 17:15   Titel: AW: Formeleditor - mittlere Geschwindigkeit Version: OpenOffice/StarOffice
Hallo Talya,

die Antwort steht doch schon hier:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic361662_0_0_asc.php]Punkt über Buchstaben

Es geht ganz genauso, sieht man auch auf dem Screenshot.
Im Übrigen verschiebe ich den Beitrag ins OOo-Forum.

Gruß
Lisa
  Thema: GELÖST - VBA5: Activate-Ereignis der Userform nach Hide erzw 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1243

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Mai 2010, 10:12   Titel: AW: VBA5: Activate-Ereignis der Userform nach Hide erzwingen Version: Office 97
@Mike,

ja, genau! Es liegt am "Private", ohne geht es. Very Happy

@Gerd,
sehr gute Idee! Dass man aber auch manchmal auf die einfachsten Sachen nicht kommt http://www.sbrichter.de/smileys/stirnklatsch.gif

So werde ich das machen, da kann ich auch noch eine Versions-Abfrage davorschalten. Und für den ersten Aufruf werde ich wohl eine Boolsche Variable vorschalten, damit es nicht doppelt ausgeführt wird.

Herzlichen Dank Euch beiden, so krieg ich das jetzt hin!!

Herzliche Grüße
Lisa
  Thema: GELÖST - VBA5: Activate-Ereignis der Userform nach Hide erzw 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1243

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Mai 2010, 21:38   Titel: AW: VBA5: Activate-Ereignis der Userform nach Hide erzwingen Version: Office 97
Hallo Mike,

das geht gar nicht:
Fehler beim Kompilieren: Methode oder Datenobject nicht gefunden
Das geht aber auch in XL 2000 nicht. Geht das bei Dir?

Gruß
Lisa
  Thema: GELÖST - VBA5: Activate-Ereignis der Userform nach Hide erzw 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1243

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Mai 2010, 21:10   Titel: AW: VBA5: Activate-Ereignis der Userform nach Hide erzwingen Version: Office 97
Hallo Glücksritter,

danke für Deine schnelle Antwort. Habe es gleich ausprobiert, MouseMove-Ereignis gibt es in XL97. Und es wird auch ausgelöst, aber erst nach der Anzeige des Dialogs und natürlich nur, wenn man die Maus bewegt (wie der Name schon sagt). Automatisch löst es leider nicht aus. Evil or Very Mad Das kann ich in dem Fall so nicht machen, ist zu unsicher.

Hat noch jemand eine Idee?

Gruß
Lisa
  Thema: GELÖST - VBA5: Activate-Ereignis der Userform nach Hide erzw 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1243

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Mai 2010, 18:56   Titel: GELÖST - VBA5: Activate-Ereignis der Userform nach Hide erzw Version: Office 97
Hallo,

mal wieder eine exotische Frage: Es geht um Excel 97 (oder Word 97, identischer Effekt) unter Windows 2000 (und XP).

Wenn man eine Userform mit Me.Hide ausblendet und danach mit Show wieder aufruft, wird unter VBA5 (Excel 97) das Activate-Ereignis nicht ausgelöst.

Also beim ersten Aufruf der Userform läuft zunächst das Initialize, dann das Activate-Ereignis, soweit in Ordnung. Dann wird die Form mit Me.Hide ausgeblendet. Beim nächsten Aufruf mit Show werden beide Ereignisse nicht ausgelöst. (Während ab Excel 2000/Word 2000 in diesem Fall nur das Activate-Ereignis ausgelöst wird und das Initialize-Ereignis nicht.) --> CommandButton2

Ich möchte nun das Auslösen des Activate-Ereignisses unter Excel 97 erzwingen. Das gelingt mir nur, indem ich eine zweite Dummy-Userform aufrufe, die kriegt dann den Fokus. Sie hat die Höhe und Breite 0 und in deren Activate-Ereignis steht nur Unload Me. --> CommandButton1

So sieht der Code in der Userform1 aus:
Option Explic ...
  Thema: wdDialogFilePrint mit Papierformat skalieren A4 starten 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1601

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 21. Mai 2010, 18:27   Titel: AW: wdDialogFilePrint mit Papierformat skalieren A4 starten Version: Office 2003
Hallo Guido,

ja, geht so:
Sub Test()

With Dialogs(wdDialogFilePrint)
.Range = wdPrintRangeOfPages
.Pages = 3
.Show
End With

End Sub
 
Seite 25 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA