Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 243 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 240, 241, 242, 243, 244, 245, 246 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ? (Episode II) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 28069

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 07. Aug 2006, 23:06   Titel: AW: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ?
19477

Ich freu mich trotzdem auf Sonnabend. Dann will ich auch mal eine kleine Beichte ablegen, um Dich schon mal schonend vorzubereiten: Mein Avatar ist kein Bild von mir. In Wirklichkeit seh ich viel besser aus:

http://www.pixelquelle.de/data/media/96/dsc_1095.jpg

Gruß, Lisa
  Thema: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ? (Episode II) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 28069

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 07. Aug 2006, 22:47   Titel: AW: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ?
19463

Also ich drück die Daumen und hoffe auf eine weitere spontane Entscheidung!

Gruß, Lisa
  Thema: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ? (Episode II) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 28069

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 07. Aug 2006, 22:27   Titel: AW: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ?
19447

Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad Traurige Nachrichten heute. Crying or Very sad

Gruß, Lisa
  Thema: Sequenznummer aktualisieren 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 2148

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Aug 2006, 22:18   Titel: AW: Sequenznummer aktualisieren
Hallo flyingeagle,

falls Du Seq-Felder aktualisieren willst, könnte man das so machen:
Sub Test()

Dim FF As Field
Dim tmp As String

For Each FF In ActiveDocument.Fields
If FF.Type = wdFieldSequence Then
tmp = FF.Code
'debug.Print tmp
If Right$(tmp, 2) = "m " Then
FF.Update
End If
'FF.Update
End If
Next FF

End Sub
Die Felder haben hier die Serie m. Wenn die If-Schleife verwendet wird, werden nur die Felder der Serie m aktualisiert. Oder man nimmt gleich die auskommentierte Zeile FF.Update statt der If-Schleife, dann werden alle Seq-Felder aktualisiert.
  Thema: Text (und Fußzeile) per Makro einfügen 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 6324

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Aug 2006, 18:25   Titel: AW: Text (und Fußzeile) per Makro einfügen
Hallo Fraga,

OK, versuch es mal so:
Sub VFG2()

Dim myRange As Range
Dim my2Range As Range

ActivePrinter = "FS-668"
Application.PrintOut FileName:="", Range:=wdPrintAllDocument, Item:= _
wdPrintDocumentContent, Copies:=1, Pages:="", PageType:=wdPrintAllPages, _
ManualDuplexPrint:=False, Collate:=True, Background:=True, PrintToFile:= _
False, PrintZoomColumn:=0, PrintZoomRow:=0, PrintZoomPaperWidth:=0, _
PrintZoomPaperHeight:=0

Set myRange = ActiveDocument.Sections(1).Footers(wdHeaderFooterFirstPage).Range.Paragraphs(1).Range
With myRange
.Text = ActiveDocument.FullName
.Font.Size = 10
End With

Set my2Range = ActiveDocument.Sections(1).Headers(wdHeaderFooterFirstPage).Range.Paragraphs(1).Range
With my2Range
.Text = "Kopie"
...
  Thema: Seitenzahl in Fusszeile immer "0" 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2541

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Aug 2006, 15:44   Titel: AW: Seitenzahl in Fusszeile immer "0"
Hallo Stephan,

sieh mal hier, das scheint das Problem zu sein:

[url=http://support.microsoft.com/kb/292158/DE/]WD2002: Alle Seitennummern in einem Dokument werden unerwartet auf 0 (Null) gesetzt
  Thema: Text (und Fußzeile) per Makro einfügen 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 6324

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Aug 2006, 15:39   Titel: AW: Text (und Fußzeile) per Makro einfügen
Hallo Frage,

das sollte möglich sein. Stell doch mal den Code ein, der jetzt zum Ausdruck mit den beiden Druckern genutzt wird. Dann kann man sehen, wo man da eingreifen kann.
  Thema: Prüfen ob Vorlage geladen ist 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1553

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Aug 2006, 15:37   Titel: AW: Prüfen ob Vorlage geladen ist
Hallo Bambam,

evtl. könntest Du einfach so testen:
MsgBox ActiveDocument.AttachedTemplate.Name
Es wird die Vorlage geliefert, die dem aktuellen Dokument zugrunde liegt.
  Thema: Textboxen in schleife auslesen !!!! sehr wichtig !!! 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2180

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Aug 2006, 13:00   Titel: AW: Textboxen in schleife auslesen !!!! sehr wichtig !!!
Hallo r3b00t,

willst Du das nun in Word oder in Excel machen? Gib mal kurz Bescheid, dann verschiebe ich den Beitrag ggf. ins Excel-Forum.

Gruß, Lisa
  Thema: Formatierung trotz Dokumentschutz im Formularfeld 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 6185

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Aug 2006, 10:20   Titel: AW: Formatierung trotz Dokumentschutz im Formularfeld
Hallo Ticker,

bis Word 2002 ist mir nicht bekannt, dass das ginge. Wenn der Formularschutz eingeschaltet ist, sind die Formatierungsmöglichkeiten eingeschränkt. Leider weiß ich nicht, ob das in Word 2003 anders ist, ich denke eher nicht.
Ich setze den Status des Beitrags mal auf offen, falls noch jemand was Gegenteiliges weiß.

Gruß, Lisa
  Thema: Beschriftung von Abbildungen in Positionsrahmen 
Lisa

Antworten: 41
Aufrufe: 27003

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Aug 2006, 10:18   Titel: AW: Abbildungen/Beschriftungen/Abbildungsverzeichnis
Hallo Gast,

die Abbildungsnummern kann man einfach aktualisieren, wenn sie automatisch eingefügt sind, also mit Einfügen - Referenz - Beschriftung. Text markieren und mit F9 aktualisieren. Danach sind sie wieder durchnummeriert.
Wenn man den Positionsrahmen markiert und mit Format - Positionsrahmen das Eigenschaften-Fenster öffnet, kann man sowohl die horizontale als auch die vertikale Position auf "Zentriert" schalten.
  Thema: HILFE! Word stürzt immer ab und ich weiß nicht weiter 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 21578

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Aug 2006, 23:34   Titel: AW: HILFE! Word stürzt immer ab und ich weiß nicht weiter
Hallo Skeletor,

ja, das ist interessant. Die Grammatikprüfung habe ich beim ersten Start von Word ausgeschaltet, deswegen ist mir das so noch nicht untergekommen. Ich schalte auch meist die Anzeige der Rechtschreibfehler aus, weil das auch Performance kostet (außerdem mach ich ja keine Schreibfehler Mr. Green).

Noch eins: Hast Du alle 3 SPs für Word 2002 installiert? Falls nicht, solltest Du das noch machen. Word 2002 arbeitet seitdem bei mir sehr stabil.

Dass die RTF-Dokumente in Word 2002 so riesig werden, habe ich auch schon festgestellt, wie gesagt, ganz umgekehrt zu Word 97. Der Sinn ist mir unklar. Jedenfalls sind die RTF-Dokumente meist stabiler.

Wie groß ist denn jetzt Deine doc-Datei nach den Maßnahmen?

Die msgrit32.dll würde ich auf jeden Fall nicht löschen, dll's sind Bibliotheken, die möglicherweise auch von anderen Programmen benutzt werden; deswegen lieber die Option deaktivieren, wie Du es gemacht hast.

Und dem komischen Gefühl begegnest Du am be ...
  Thema: möchte Startaufgabenbereich immer eingeblendet haben 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2393

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Aug 2006, 22:26   Titel: AW: möchte Startaufgabenbereich immer eingeblendet haben
Hallo Maxiline,

sieh mal hier, ob das hilft:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/DateiNeu.htm#DateiNeu03]Start Aufgabenbereich immer anzeigen
  Thema: HILFE! Word stürzt immer ab und ich weiß nicht weiter 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 21578

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Aug 2006, 22:14   Titel: AW: HILFE! Word stürzt immer ab und ich weiß nicht weiter
Hallo Skeletor,

also zunächst: Welche Word-Version? Welches Betriebssystem? Das ist wichtig.
Mit ziemlicher Sicherheit ist die Datei beschädigt (korrumpiert). Die Gefahr solcher Beschädigungen steigt mit der Dateigröße! (11 MB sind kein Pappenstil, hängt natürlich auch von Deinem System ab.)
Ich empfehle folgendes Vorgehen schon mal versionsunabhängig:
Bei geschlossenem Word: Zunächst die alte Datei, die Du noch gefunden hast, unter anderem Namen abspeichern (also diejenige, die noch nicht beschädigt war).
Alle anderen alten beschädigten Versionen der Datei löschen.
Das gesamte Windows-Temp-Verzeichnis löschen.
In den Verzeichnissen, in denen Deine Datei stand, befinden sich mit ziemlicher Sicherheit "Leichen": also Dateien, die etwa heißen: "WRM2346" o. ä. oder mit "~$" beginnen usw. Diese "Leichen" alle löschen, also alle "Leichen", die sich im Verzeichnis Eigene Dateien befinden, besonders diejenigen, die z. T. den N ...
  Thema: Formatierung trotz Dokumentschutz im Formularfeld 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 6185

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Aug 2006, 21:56   Titel: AW: Formatierung trotz Dokumentschutz im Formularfeld
Hallo Ticker,

ja, das geht mit einem Makro. Im ungeschützten Formular wird das Formularfeld markiert - rechte Maustaste - Eigenschaften. Dort liest man den Textmarkennamen ab oder vergibt selbst einen (in unserem Bsp. ist der Name des Feldes "TextBox1". Die Option "Beim Verlassen berechnen" muss aktiviert sein. Unter "Makro ausführen bei" wird bei "Beenden" der Prozedurname des Makros ausgewählt, das zugeordnet werden soll (in unserem Bsp. heißt das Makro "FormatTextBox1").
In einem normalen Modul des Formulars wird das Makro eingestellt. Dazu mit Alt F11 in den VBA-Editor wechseln. Im Project-Fenster das Dokument auswählen und mit Einfügen - Modul ein neues Modul einfügen. Dort ins Codefenster den Code platzieren:
Sub FormatTextbox1()

With ActiveDocument
If .ProtectionType = wdAllowOnlyFormFields Then
.Unprotect
End If
With .FormFields("TextBox1").Range.Fo ...
 
Seite 243 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 240, 241, 242, 243, 244, 245, 246 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln