Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 254 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 251, 252, 253, 254, 255, 256, 257 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Dynamische spezialfilter 
Phelan XLPH

Antworten: 54
Aufrufe: 2321

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2011, 19:27   Titel: AW: Dynamische spezialfilter Version: Office 2003
...weil dir die Oberfläche nicht gefällt?

Das stellst du doch nur einmal ein und dann kannste aktualisieren.
  Thema: Bestimmte Zeilen einer großen Tabelle löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 261

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2011, 19:23   Titel: AW: Bestimmte Zeilen einer großen Tabelle löschen Version: Office 2010
@Gipfelstürmer

das könnte den halben abend dauern.

Versuchs hiermit:


Sub PH()
With Tabelle2.UsedRange 'Tabelle anpassen **********
With .Columns(.Columns.Count).Offset(, 1)
.Formula = "=IF((MOD(ROW(),24)>=2)*(MOD(ROW(),24)<=4),true,"""")"
.Copy
.PasteSpecial xlPasteValues
.EntireRow.Sort .Cells(1), xlAscending, Header:=xlYes
On Error Resume Next
.SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlLogical).EntireRow.Delete
On Error GoTo 0
.ClearContents
End With
End With
End Sub

Eintrag doppelt
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic466772_0_0_asc.php]Hier gehts weiter
  Thema: Zeilen nach bestimmten Kriterien auslesen und in neues Blatt 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 3329

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2011, 18:47   Titel: AW: Zeilen nach bestimmten Kriterien auslesen und in neues B Version: Office 2003
hiermit:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(Target, Range("A2:D6")) Is Nothing And Target.Count = 1 Then
Filtern
End If
End Sub
  Thema: Multiselect Formular-Listbox funkt. bedingt 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 153

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2011, 18:43   Titel: AW: Multiselect Formular-Listbox funkt. bedingt Version: Office 2007
Hallo ransi,

grad das will ich nicht, dann mkommt jemand auf die Idee und löscht
die Listbox.

Ne, ne das kommt mir nicht ins Haus. Aber danke.
So viele Daten sind es nicht, dann begnüge ich mich mit Mehrfachmarkierung. Hab ja noch die Checkbox Alle, die entweder alle Element markiert
oder diese zurücksetzt.

Danke trotzdem.
  Thema: Multiselect Formular-Listbox funkt. bedingt 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 153

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2011, 18:33   Titel: Multiselect Formular-Listbox funkt. bedingt Version: Office 2007
Hallo,

ich hab auf einem Blatt eine Listbox (Formular-Steuerelement), dessen
Multiselect-Eigenschaft auf Erweitert gesetzt ist.

Schütze ich das Blatt, kann ich jeweils nur ein Element auswählen.
Muss ich auf Mehrfach umschalten oder gibts dafür ne andere Lösung?
  Thema: VB Erklärung 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 511

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2011, 18:15   Titel: AW: VB Erklärung Version: Office 95
Razz das sieht ganz nach meiner Handschrift aus?

Wie heißt denn die Datei?
  Thema: Dynamische spezialfilter 
Phelan XLPH

Antworten: 54
Aufrufe: 2321

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2011, 18:11   Titel: AW: Dynamische spezialfilter Version: Office 2003
M.E. ist es das.
  Thema: Dynamische spezialfilter 
Phelan XLPH

Antworten: 54
Aufrufe: 2321

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2011, 18:00   Titel: AW: Dynamische spezialfilter Version: Office 2003
Yo, ich würds auch über MS Query machen.

1. recht schnell
2. Datei kann geschlossen bleiben
3. Wegen SQL-Abfrage fällt (nahezu) eine Nachbearbeitung der Daten weg
  Thema: Abgleich von Straßennamen 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 642

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2011, 17:41   Titel: AW: Abgleich von Straßennamen Version: Office 2003
.
.
.
If re Then
If lz + bi < 2 Then
.Cells(Zeile, 2).Value = Replace(Replace(Left(.Cells(Zeile, 1).Value, re - 1) & "straße", " ", ""), "-", "")
Else
.Cells(Zeile, 2).Value = Left(.Cells(Zeile, 1).Value, liges - 1) & "-" & Mid(.Cells(Zeile, 1).Value, liges + 1, re - liges - 2) & "-Straße"
End If
End If
.
.
.
  Thema: Aufgabe 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 383

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jun 2011, 20:53   Titel: AW: Aufgabe Version: Office 2003
kleine spielerei
  Thema: Version zum kürzem 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 248

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jun 2011, 19:31   Titel: AW: Version zum kürzem Version: Office 2010
wie wärs hiermit:
Public Function ShortIt(a As String) As Variant
ShortIt = Val(a)
End Function
  Thema: Abfrage auf externe Excel-Datei 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 261

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jun 2011, 09:29   Titel: Abfrage auf externe Excel-Datei Version: Office 2003
Hallo,

Bei einer Abfrage auf eine Excel-Datei kommt der Fehler s. Bild.

Liegt das vielleicht daran, dass die Datei schreibgeschütz ist und nur durch ein
Passwort geöffnet werden kann?

Aber ich will ja nix schreiben sondern nur lesen.

Weiß jemand was da los ist, oder hatte schon jemand diese Meldung?

Danke
  Thema: Abfrage auf eine geschl. Excel-Datei 
Phelan XLPH

Antworten: 0
Aufrufe: 178

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jun 2011, 07:28   Titel: Abfrage auf eine geschl. Excel-Datei Version: Office 2007
Hallo,

ich hole mir Daten aus eine geschl. Mappe mit dem Microsoft Abfrage-Assistenten.
Nun er zieht mir die Daten auch, leider werden die Spalten sortiert aufsteigend
aufgereiht.

Kann er das nicht 1:1 übernehmen? Wo kann ich das einstellen?

Danke.

Edit: habs grad gefunden, wens interessiert siehe Bild
  Thema: Auslesen markierter Elemente in Listenfeld 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 3064

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jun 2011, 13:20   Titel: AW: Auslesen markierter Elemente in Listenfeld Version: Office 2007
Danke ransi.

Wie bekommt man sowas heraus? ...durch Ausprobieren?

Die Deklaration war bei mir ne andere. jetzt tuts.
  Thema: Auslesen markierter Elemente in Listenfeld 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 3064

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Jun 2011, 10:05   Titel: Auslesen markierter Elemente in Listenfeld Version: Office 2007
Hallo,

Ist es irgendwie möglich bei einem Formular-Steuerelement Listenfeld
bei Mehrfachmarkierung, die markierten Elemente auszulesen.

Bei Einfachmarkierung geht das über .ListIndex oder .Value.

Wie geht das bei Mehrfachmarkierung? Darüber steht nix in der Hilfe.

bzw. wenn das nicht geht, wozu gibts dann eine Mehrfachmarkierung, wenn
ich diese nicht auslesen kann.

Aus der VBA-Hilfe:
ControlFormat.MultiSelect-Eigenschaft
Gibt den Auswahlmodus des angegebenen Listenfelds zurück oder legt ihn fest. Dies kann eine der folgenden Konstanten sein: xlNone, xlSimple oder xlExtended.Long-Wert mit Lese-/Schreibzugriff.
Syntax

Ausdruck.MultiSelect

Ausdruck Eine Variable, die ein ControlFormat-Objekt darstellt.

Anmerkungen


Einfache Auswahl (xlNone) ermöglicht nur das Markieren jeweils eines Elements. Durch Drücken der LEERTASTE oder Klicken der Maustaste wird die Markierung des momentan markierten Elements aufgehoben und das Element markiert, auf das geklickt ...
 
Seite 254 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 251, 252, 253, 254, 255, 256, 257 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks