Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 263 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Makro-liste wird nicht in neues Dokument geschrieben 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 816

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 05. Jun 2006, 16:08   Titel: AW: Makro-liste wird nicht in neues Dokument geschrieben
Hallo Blade,

in dem von dir geposteten Code kann ich den Befehl zum Schreiben der Liste in ein Dokument nicht sehen. Da muss aber der Haken liegen. Falls mehr als ein Dokument geöffnet ist, füllt man die Dokumente in Variablen und spricht sie explizit an, hier ist ein Bsp.:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic73217_0_0_asc.php#296301]Zwei Dokumente öffnen
  Thema: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ? (Episode I) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 73152

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 05. Jun 2006, 15:25   Titel: AW: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ?
3407
  Thema: Überschrift bei Treffer einfügen 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 1711

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 05. Jun 2006, 15:22   Titel: AW: Überschrift bei Treffer einfügen
Hallo Egon,

okay, ich habe es nochmal überarbeitet. Nur die Geschichte mit dem Datum habe ich noch nicht eingebaut. Da müsstest du noch sagen, wohin das Datum soll.
Probier aber erstmal aus:
Sub TestProzSuchenErsetzen()

Dim rngSuchen As Word.Range
Dim Suchwort As String
Dim Ersatztext As String

Set rngSuchen = ActiveDocument.Range

Suchwort = InputBox("Bitte das zu suchende Wort eingeben!", Default:="Heilmittel")
If Suchwort = "" Then Exit Sub
Ersatztext = InputBox("Und nun bitte den Überschriftentext eingeben", Default:="Medikamente / Heil- und Hilfsmittel")
If Ersatztext = "" Then Exit Sub

'Der Sinn dieser With-Prozedur ist, die Suche nach Abbruch zu ermöglichen.
With Selection.Find
.Execute MatchWildcards:=True, FindText:="?"
Selection.Collapse Direction:=wdColl ...
  Thema: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ? (Episode I) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 73152

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 05. Jun 2006, 11:59   Titel: AW: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ?
3389
  Thema: Tabellen in Formatvorlagen markieren 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 886

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 05. Jun 2006, 11:56   Titel: AW: Tabellen in Formatvorlagen markieren
Hallo Gast,

ja, so wie du das vorhast, ist das irgendwie schwierig zu fassen. Es ergeben sich Rückfragen, ich kann es mir schwer vorstellen:
Geht es dir um alle Tabellen im Dokument oder tatsächlich nur um einige?
Wie weit entfernt ist die Überschrift 3 von der Tabelle?
Mal als Bsp., so könnte man durch alle Tabellen eines Dokuments "schleifen" und checken, ob davor eine Überschrift 3 steht, falls das so ist, kann man etwas mit der Tabelle anfangen.
Sub TabellenKopieren()

Dim i As Integer
Dim myRange As Range

For i = 1 To ActiveDocument.Tables.Count
With Selection
.GoTo What:=wdGoToTable, Count:=i
.MoveUp Unit:=wdParagraph, Count:=1
End With
If Selection.Style = "Überschrift 3" Then
Set myRange = ActiveDocument.Tables(i).Range
myRange.Copy
'Hier weitere Handlungen, Kopieren ins neue Dokument usw.
End If
...
  Thema: Symbole verschoben, da Zeilenabstand 1,5 gewählt 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 4817

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 05. Jun 2006, 11:12   Titel: AW: Symbole verschoben, da Zeilenabstand 1,5 gewählt
Hallo Knockout,

sein Nick muss noch davor:

huebi@office-loesung.de

Gruß, Lisa
  Thema: Überschrift bei Treffer einfügen 
Lisa

Antworten: 18
Aufrufe: 1711

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Jun 2006, 20:19   Titel: AW: Überschrift bei Treffer einfügen
Hallo Egon,

das kann eigentlich nicht sein. Der Code müsste jetzt so aussehen:
Sub ProzSuchenErsetzen()

Dim rngSuchen As Word.Range
Dim Suchwort As String
Dim Ersatztext As String

Set rngSuchen = ActiveDocument.Range

Suchwort = InputBox("Bitte das zu suchende Wort eingeben!")
If Suchwort = "" Then Exit Sub
Ersatztext = InputBox("Und nun bitte den Überschriftentext eingeben")
If Ersatztext = "" Then Exit Sub
If Not Right(Ersatztext, 1) = Chr(13) Then
Ersatztext = Ersatztext & Chr(13)
End If

'Der Sinn dieser With-Prozedur ist, die Suche nach Abbruch zu ermöglichen.
With Selection.Find
.Execute MatchWildcards:=True, FindText:="?"
Selection.Collapse Direction:=wdCollapseStart
If Not .Found Then
CommandBars.FindControl(ID:=3 ...
  Thema: Verknüpfungen aktualisieren trotz Schutz 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 3912

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Jun 2006, 20:15   Titel: AW: Verknüpfungen aktualisieren trotz Schutz
Hallo Lesly,

Word dokumente "Fragen" den Benutzer ob aktualisiert werden soll!

Das Makro gibt die Aktualisierung (Z.B. von Feldern her) aber fügt man Verknüpfungen ein, zerstört sich die Datei (Gleichsam von selbst) und lässt sich zukünftig (NIE Wieder Shock) öffnen.
Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Wieso zerstört sich die Datei?
Poste doch mal den Code, der das macht, also den zum Aktualisieren und auch denjenigen, der dann die Datei zerstört.
  Thema: Eingabemaske 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3581

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Jun 2006, 20:13   Titel: AW: Eingabemaske
Hallo Kasandro,

du könntest die ganze Tabellenzeile leeren und dann neu befüllen:
Dim aTable As Table

If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Zeile1") Then
Set aTable = ActiveDocument.Bookmarks("Zeile1").Range.Tables(1)
With aTable.Rows(1).Range
.Delete
.Text = Eingabemaske.Zeile1_text
End With
End If
Set aTable = Nothing
  Thema: Eingabemaske - Textmarkeninhalt leeren 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1034

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Jun 2006, 20:07   Titel: AW: Eingabemaske - Textmarkeninhalt leeren
Hallo Kasandro,

am besten verwendest du keine offene, sondern eine geschlossene Textmarke dafür. Dazu wenigstens ein Zeichen (besser ein Wort) markieren und dort die Textmarke einfügen. Um die Textmarke zu befüllen (wobei jeweils der vorherige Inhalt gelöscht wird, verwendest du dann die ReSetBookmark:
Function ReSetBookmark(ByVal TMName As String, ByVal TMInhalt As String)
'Recycling-Textmarke mit übernommenen Werten, geht für alle Textmarken

Dim bm As Bookmark
Dim rng As Range

If ActiveDocument.Bookmarks.Exists(TMName) Then
Set bm = ActiveDocument.Bookmarks(TMName)
Set rng = bm.Range
rng.Text = TMInhalt
ActiveDocument.Bookmarks.Add TMName, rng
End If

Set rng = Nothing
Set bm = Nothing

End Function
Aufgerufen wird dann einfach so:
Call ReSetBookmark(TMName:="Zeile1", TMInhalt:=Eingabemaske.Zeile1_text)
  Thema: Inhaltsverzeichnis aus mehreren Dokumenten 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 1000

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 03. Jun 2006, 13:38   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis aus mehreren Dokumenten
Hallo Knockout,

jeder Überschriftenebene entspricht im Inhaltsverzeichnis auch eine Formatvorlage: Überschrift 1 entspricht Verzeichnis 1. Du änderst also die Formatvorlage Verzeichnis 1. Dazu den Cursor im Inhaltsverzeichnis in eine solche Überschrift platzieren und mit Format - Formatvorlage - Verzeichnis 1 - Abwärtspfeil - Ändern: Nun hier alle gewünschten Einstellungen vornehmen. Das gleiche natürlich auch für alle anderen Verzeichnis 2, 3 usw.
  Thema: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ? (Episode I) 
Lisa

Antworten: 1499
Aufrufe: 73152

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 02. Jun 2006, 16:41   Titel: AW: Wer kennt die nächstgrößere Primzahl ?
3203
  Thema: zählen wir mal bis ... :) 
Lisa

Antworten: 12499
Aufrufe: 426746

BeitragForum: Forum-Spiele   Verfasst am: 02. Jun 2006, 16:40   Titel: AW: zählen wir mal bis ... :)
2422
  Thema: Eigenes Füllzeichen definieren 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2778

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 02. Jun 2006, 16:23   Titel: AW: Eigenes Füllzeichen definieren
Hallo 2Atlantis,

wenn das Inhaltsverzeichnis automatisch generiert werden soll und auch aktualisierbar bleiben muss, lässt sich kein anderes Füllzeichen definieren. Bis Word 2002 ist mir dafür kein Workaround bekannt.

Es gibt folgende Umwege:
Nach endgültigem Abschluss das erstellte Inhaltsverzeichnis entsprechend formatieren, also den Tabulator "ansperren" (Format - Zeichen - Zeichenabstand - Laufweite: Erweitert. Wie gesagt, ist erst zu empfehlen, wenn keine Aktualisierung mehr durchgeführt werden muss. (Jede Aktualisierung würde diese mühselige Handarbeit wieder überschreiben.)
Wenn eine automatische Aktualisierung unabdingbar ist, zur Not auf das automatisch generierte Inhaltsverzeichnis verzichten. Das bedeutet. Jede Überschrift im Text einzeln markieren und mit einer Textmarke gleichen Namens versehen.
Dann ein Inhaltsverzeichnis mittels Querverweisen auf den Inhalt der Textmarken und deren Seitenzahl erstellen. Dieses händisch erzeugte Inhaltsverzeichnis bleibt im ...
  Thema: Inhaltsverzeichnis aus mehreren Dokumenten 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 1000

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 02. Jun 2006, 16:17   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis aus mehreren Dokumenten
Hallo Knockout,

das habe ich hier beschrieben:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic15383_0_0_asc_inhaltsverzeichnis+dokumente.php]Inhaltsverzeichnis über mehrere Dokumente
 
Seite 263 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln