Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 28 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Datenbank für Sportfest 
astern

Antworten: 7
Aufrufe: 972

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 08. Feb 2011, 20:08   Titel: Re: AW: Datenbank für Sportfest Version: Office 2010
Hallo!
naja aber is das ne egal. man könnte doch dann in die tabelle wert_weitsprung, wert_kugelstoßen,... oder?
Nee, das ist überhaupt nicht egal. Schreib' mir mal 'ne komplette Beschreibung auf, worum es geht: Also Schüler erreichen in verschiedenen Sportarten bestimmte Ergebnisse für die sie Punkte bekommen. Noch was? Spielt es eine Rolle, in welcher Klasse sie sind? Welcher Lehrer Betreuer war? Gibt es Altersstufen, in denen die Schüler antreten? ... usw. usw. komplette Beschreibung! Dann mache ich Dir einen Vorschlag für ein Datenmodell!

MfG
A*
  Thema: Datenbank für Sportfest 
astern

Antworten: 7
Aufrufe: 972

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 08. Feb 2011, 19:22   Titel: AW: Datenbank für Sportfest Version: Office 2010
Hallo!
Es geht doch aber bestimmt auch um verschiedene Sportarten , oder?

MfG
A*
  Thema: Anreize für eine richtige Tabellenverknüpfung 
astern

Antworten: 13
Aufrufe: 439

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 08. Feb 2011, 14:54   Titel: AW: Anreize für eine richtige Tabellenverknüpfung Version: Office 2003
Hallo!
Lade Dir mal von meinen Webseiten (www-Button links!) die Beispiel-DB "Firma-v301" herunter. Dort gibt es eine ähnliche Situation zwischen tblKundenauftrag und tblMaterialart: Man braucht ein Formular, mit dem man EINEM Kundenauftrag MEHRERE Materialarten zuweisen kann. Ich habe das dort so gelöst:
Es gibt im Formular frmAuftragsbearbeitung (bei Dir frmObjekt!) ein Unterformular mit den dazugehörigen Materialien (bei Dir Mitarbeiter!). Der Nutzer kann das jeweilige Material (bei Dir den Mitarbeiter!) aus einem Kombinationsfeld auswählen und dann noch die Menge (bei Dir "von" ... "bis"!) dazu eingeben.
Du musst dieses Prinzip "schöpferisch" auf Deine Problematik anwenden ;-)
Wenn Du es nicht hinkriegst, melde Dich nochmal!

MfG
A*
  Thema: Anreize für eine richtige Tabellenverknüpfung 
astern

Antworten: 13
Aufrufe: 439

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 08. Feb 2011, 14:33   Titel: AW: Anreize für eine richtige Tabellenverknüpfung Version: Office 2003
Hallo!
Dann so:

tblObjekt (obj_id, obj_name, obj_nummer, ...)
tblMitarbeiter (mit_id, mit_name, ...)
tblMit_Obj (mitobj_id, mit_id_f, obj_id_f, mitobj_von, mitobj_bis, ...)

MfG
A*
  Thema: Anreize für eine richtige Tabellenverknüpfung 
astern

Antworten: 13
Aufrufe: 439

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 08. Feb 2011, 14:27   Titel: AW: Anreize für eine richtige Tabellenverknüpfung Version: Office 2003
Äähh ... wie jetzt ...
im vorigen Posting hattest Du doch geschrieben, dass die Positionen das Problem sind. Jetzt geht es um Objekte und Ansprechpartner?

MfG
A*
  Thema: Anreize für eine richtige Tabellenverknüpfung 
astern

Antworten: 13
Aufrufe: 439

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 08. Feb 2011, 14:10   Titel: AW: Anreize für eine richtige Tabellenverknüpfung Version: Office 2003
Hallo!
Willst Du Dir nur merken, welche Position jemand zur Zeit hat oder auch, wann er in der Vergangenheit welche Positionen hatte?

1. Fall:
tblMitarbeiter (mit_id, pos_id_f, mit_name, ...)
tblPosition (pos_id, pos_name, ...)

2. Fall:
tblMitarbeiter (mit_id, mit_name, ...)
tblPosition (pos_id, pos_name, ...)
tblMit_Pos (mitpos_id, mit_id_f, pos_id_f, mitpos_von, mitpos_bis, ...)

MfG
A*

PS: Bitte nenn' eine Tabelle weder "Objektliste" noch "Personal". Eine Tabelle sollte immer so heißen, wie das Objekt, das durch EINE ZEILE der Tabelle beschrieben wird. Die Tabelle tblMitarbeiter enthält Mitarbeiter. Aber die Tabelle "Objektliste" enthält KEINE Objektlisten, sondern Objekte!!
  Thema: Anreize für eine richtige Tabellenverknüpfung 
astern

Antworten: 13
Aufrufe: 439

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 08. Feb 2011, 12:48   Titel: AW: Anreize für eine richtige Tabellenverknüpfung Version: Office 2003
Hallo!
Sieh' Dir mal mein Tutorial an: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic318127_0_0_asc.php]Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?
Außerdem habe ich ein Tool entwickelt, das in der Datenmodellierung unerfahrene Access-Nutzer unterstützen soll - das nennt sich ADaMo ("A*'s Datenbank Modellierer"). Du findest es, wenn Du links neben meinem Posting auf den www-Button clickst. Vielleicht kannst Du damit etwas anfangen!?
Wenn Du dann eine Datenbank entworfen hast, solltest Du sie hier hochladen ([url=http://www.office-loesung.de/ftopic126638_0_0_asc.php]Dateien anhängen), damit jemand, der Dir helfen will, sich das ansehen kann.

MfG
A*
  Thema: Datenbank für Sportfest 
astern

Antworten: 7
Aufrufe: 972

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 07. Feb 2011, 22:40   Titel: Re: Datenbank für Sportfest Version: Office 2010
Hallo!
Als erstes brauchst Du ein gutes Datenmodell. Sieh' Dir mal dazu mein Tutorial an:
bitte helft mir is echt dringendSchnell wird das leider nicht gehen! Access lernt man nicht nebenbei und nicht schnell. Das braucht Zeit!

MfG
A*
  Thema: Idee für Tabellenerstellung? 
astern

Antworten: 2
Aufrufe: 195

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 07. Feb 2011, 22:19   Titel: AW: Idee für Tabellenerstellung? Version: Office XP (2002)
Hallo!
Variante 1:
Zu EINEM Artikel gehören MEHRERE Preise (zu unterschiedlichen Zeiten)
Zu EINEM Preis gehört EIN Artikel.

tblArtikel (art_id, art_name)
tblPreis(preis_id, art_id_f, preis_betrag, preis_abdatum)

Variante 2:
Zu EINEM Artikel gehören MEHRERE Preise (zu unterschiedlichen Zeiten)
Zu EINEM Preis gehören MEHRERE Artikel.

tblArtikel (art_id, art_name)
tblPreis(preis_id, preis_betrag, preis_abdatum)
tblArt_Preis (artpreis_id, art_id_f, preis_id_f, artpreis_betrag, artpreis_abdatum)

Aber ich weiß nicht, ob Dir Variante 2 irgendeine Erleichterung bringt. Im Gegenteil, ich denke, sie macht die Pflege der Preise nur unnötig kompliziert.
Wenn Du 100 Artikel hast und 70 davon kosten 30 Euro und 30 nur 20 Euro - dann hast Du zwar in der Tabelle tblPreis nur zwei Zeilen - aber trotzdem 100 Zeilen in der Tabelle tblArt_Preis!

MfG
A*
  Thema: Access Tabellenabfrage erstellen! 
astern

Antworten: 31
Aufrufe: 1744

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 07. Feb 2011, 17:42   Titel: Re: Access Tabellenabfrage erstellen! Version: Office 2010
Hallo!
aber ich kann dann meine Liste in die Datenbank einfügen oder ?Ja, klar!

MfG
A*
  Thema: Access Tabellenabfrage erstellen! 
astern

Antworten: 31
Aufrufe: 1744

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 07. Feb 2011, 17:18   Titel: Re: AW: Access Tabellenabfrage erstellen! Version: Office 2010
Hallo!
Beispiel: Ein Auto wird bestellt mit bestimmten Ausstattungen. Jede Ausstattung hat eine ID (die ID 123 entspricht beispielsweise der Bezeichnung Klimaautomatik).AHA! Jetzt kommen wir dem Kern der Sache langsam näher! Du willst also eigentlich Autobestellungen verwalten. Dann brauchst Du also ungefähr so etwas: (s.u.)

MfG
A*
  Thema: Access Tabellenabfrage erstellen! 
astern

Antworten: 31
Aufrufe: 1744

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 07. Feb 2011, 13:09   Titel: AW: Access Tabellenabfrage erstellen! Version: Office 2010
Hallo!
Das passiert mir ja nicht oft, aber ich muss jetzt sagen, dass ich keine Lust mehr habe. Du eierst nur hin und her und weißt selber nicht, was Du willst.
Zitat vom 4.2., 11:28 Uhr:
mit dem Zahlencode meinte ich eigentlich nur eine bestimmte Zahl die im Text enthalten ist.
Genau das habe ich programmiert und jetzt willst Du wieder was anderes.
Ok, letzter Versuch.
Jetzt antworte doch mal klipp und klar auf die folgenden neun Fragen:
Wieviele Spalten hat Deine Tabelle?
Was steht in den Spalten drin?
Wonach willst Du
in welcher Spalte suchen?
Was soll bei erfolgloser Suche
in welcher Spalte eingetragen werden.
Was willst Du mit den Daten dann machen? Es kann ja nicht Selbstzweck sein, eine Tabelle mit Automarken zu erstellen.
Was willst Du
warum in Word machen?MfG
A*
  Thema: Netzwerkverkabelung Dokumentieren 
astern

Antworten: 26
Aufrufe: 3881

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 07. Feb 2011, 11:25   Titel: Re: Netzwerkverkabelung Dokumentieren Version: Office 2007
Hallo!
tbl_Standort, in der ich das Geschoss die Abteilung und den Raum hinterlegt habeDas klingt schon mal sehr nach einem ungenügend durchdachten Datenmodell. Du müsstest ja eigentlich mehrere Tabellen haben: tblStandort, tblRaum, tblGeschoss und tblAbteilung.
Sieh' Dir mal dazu mein Tutorial an: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic318127_0_0_asc.php]Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?
Außerdem habe ich ein Tool entwickelt, das in der Datenmodellierung unerfahrene Access-Nutzer unterstützen soll - das nennt sich ADaMo ("A*'s Datenbank Modellierer"). Du findest es, wenn Du links neben meinem Posting auf den www-Button clickst. Vielleicht kannst Du damit etwas anfangen!?
Wenn Du einen Entwurf hast, lad' ihn hier hoch, dann können wir ihn uns ansehen!

MfG
A*
  Thema: Access Tabellenabfrage erstellen! 
astern

Antworten: 31
Aufrufe: 1744

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 07. Feb 2011, 09:31   Titel: AW: Access Tabellenabfrage erstellen! Version: Office 2010
Hallo!
Und genau das, was Du beschreibst, habe ich Dir in Access programmiert. Also warum Word??

MfG
A*
  Thema: Access Tabellenabfrage erstellen! 
astern

Antworten: 31
Aufrufe: 1744

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 07. Feb 2011, 00:52   Titel: AW: Access Tabellenabfrage erstellen! Version: Office 2010
Hallo!
Ich geb's auf. Ich kapiere auch nicht, was Du willst!

MfG
A*
 
Seite 28 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum