Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 276 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Datensatz filtern 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 116

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 11:49   Titel: AW: Datensatz filtern Version: Office 2007
Zeichne den Code des Filterns auf und poste ihn hier dann strick ich den rest.
  Thema: UserForm Addressliste gesucht 
Phelan XLPH

Antworten: 33
Aufrufe: 1560

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 11:47   Titel: AW: UserForm Addressliste gesucht Version: Office 2007
Bevor du startest musst du noch den Pfad und Passwort ändern!
  Thema: Adressbuch in Excel erstellen mit Suchfunktion 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 2787

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 10:45   Titel: AW: Adressbuch in Excel erstellen mit Suchfunktion Version: Office 2007
Das könnte dir höchstwahrscheinlich weiterhelfen: [url=FilterProblemLösung2.xls]FilterProblemLösung2.xls
  Thema: Code läuft nicht richtig - Anfängerfrage 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 109

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 10:39   Titel: AW: Code läuft nicht richtig - Anfängerfrage Version: Office 2003
Falls du alle Trendlinien aller Series löschen möchtest dann musst die
Series zusätzlich durchlaufen werden.

Sub TrendsDelete()
Dim zaehlerSC As Integer
Dim zaehlerTL As Integer

With ActiveChart
For zaehlerSC = .SeriesCollection.Count To 1 Step -1
With .SeriesCollection(zaehlerSC)
For zaehlerTL = .Trendlines.Count To 1 Step -1
.Trendlines(zaehlerTL).Delete
Next
End With
Next
End With
End Sub
  Thema: Wie erstellt man ein Array aus Benutzer Types? 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 591

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 10:21   Titel: AW: Wie erstellt man ein Array aus Benutzer Types? Version: Office 2003
Hallo,

Ausgabe erfolgt im Direktfenster.

Option Base 1
Option Explicit

Public Type RecordCalendar
Matchcode As String
Notes As String
Location As String
CfgContact As String
CfgPvt As String
Dateline(1 To 31) As String '* 1 'Einkommentiert um das "Join" benutzen zu können
End Type

Public Type MonthEntry
rcalEntry() As RecordCalendar
End Type


Public Type aCalendar
theYear As Date
rcalMonths(1 To 3) As MonthEntry
End Type



Sub test()
Dim calCalendar As aCalendar
Dim i As Integer
Dim k As Long
Dim n As Integer

Randomize Timer 'Init für "Rnd"

With calCalendar
.theYear = DateSerial(Int(Rnd * 20 + 2000), 1, 1)
For i = LBound(.rcalMonths) To UBound(.rcalMonths)
With .rcalMonths(i)
ReDim .rcalEntry(1 To 5)
For k = LBound&# ...
  Thema: Wie erstellt man ein Array aus Benutzer Types? 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 591

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 09:35   Titel: AW: Wie erstellt man ein Array aus Benutzer Types? Version: Office 2003
So so, ürdest du? Laughing
  Thema: Datensatz filtern 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 116

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 09:34   Titel: AW: Datensatz filtern Version: Office 2007
Willst du wissen wie der Autfilter genutzt wird?
  Thema: Welche Zahl kommt am häufigsten vor? 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 2625

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 09:30   Titel: AW: Welche Zahl kommt am häufigsten vor? Version: Office 2010
Das Ergebnis wird im Direktfenster ausgegeben.

im VBA-Editor STRG+G drücken.
  Thema: Wie erstellt man ein Array aus Benutzer Types? 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 591

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 09:27   Titel: AW: Wie erstellt man ein Array aus Benutzer Types? Version: Office 2003
Ach das war dein Vorhaben noch ein Ebene.

Geht schon wahrscheinlich.

Aber wie nennen wir es?

|-rcalMonths(1)(1)

rot steht für Monat, aber wofür steht Blau und ist deren anzahl begrenzt?
  Thema: VBA Textsuche in Matrix 
Phelan XLPH

Antworten: 41
Aufrufe: 1765

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 04:29   Titel: AW: VBA Textsuche in Matrix Version: Office 2007
2 ziemlich schnelle Versionen:

Sub PH_SVW() 'etwas schneller
Dim ws_4 As Worksheet
Dim ws_9 As Worksheet
Dim arQ As Variant
Dim arS As Variant
Dim arErg As Variant
Dim i As Long
Dim k As Long
Dim t As Single

t = Timer

Set ws_4 = Worksheets("4")
Set ws_9 = Worksheets("9")

arQ = ws_9.Range("C2:D" & ws_9.Cells(ws_9.Rows.Count, 3).End(xlUp).Row)
arS = ws_4.Range("D2:D" & ws_4.Cells(ws_4.Rows.Count, 4).End(xlUp).Row)

ReDim arErg(1 To UBound(arS), 1 To 1)

For i = 1 To UBound(arS)
For k = 1 To UBound(arQ)
If InStr(LCase$(arS(i, 1)), LCase$(arQ(k, 1))) Then _
arErg(i, 1) = arQ(k, 2)
Next
Next ...
  Thema: ListBox + Überschrift 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 451

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. März 2011, 04:20   Titel: AW: ListBox + Überschrift Version: Office 2007
Genial, wie einfach ist das denn.

EDIT: Halb Genial, die vertikales Scrollen wird dadurch erschwert.
  Thema: VBA bedingte Formatierung bei z.B. SVERWEIS dynamisch 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 1055

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2011, 23:40   Titel: AW: VBA bedingte Formatierung bei z.B. SVERWEIS dynamisch Version: Office XP (2002)
Dann packs ins Calculate-Ereignis.

Wise hast du die Abfrage innerhalb der schleife? Die gehört raus.
  Thema: ListBox + Überschrift 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 451

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2011, 23:34   Titel: ListBox + Überschrift Version: Office 2007
Hallo,

ich hatte mal wieder eine tolle Idee Rolling Eyes

Da eine Überschrift in einer ListBox nur bei Füllen dieser über RowSource
gesetzt werden kann, bastele ich mir eben eine eigene.

Also nehme ich für die Überschrift eine 2. Listbox.

Da ich mehr Spalten hab als in der Listbox zu sehen sind, wird eine horizontale
Scrollbar angezeigt. Wie stimme ich diese Scrollbar beides LBs aufeinander ab.

Hab nix gefunden, das zu beeinflussen.

Also habe ich ein extra Scrollbar1 in die UF gesetzt und steuere beide LBs darüber
dabei werden je nach breite der einzelnen Spalten immer nur soviele angezeigt
wie auch die Breite der LB hineinpasst.

Funzt alles...bis auf das LinstIndexen.

Ich markiere eine Zeile in der LB und nach verschieben des scrollbar-schlittens
verschwindet die markierung aber im Hintergrund ist aber manchmal noch gesetzt.
(nach jedem Scrollbar-Change wird .Columnswidths neu gesetzt.)

Ich benötige die markierung da ich über diesen (.ListIndex) Daten ins B ...
  Thema: Welche Zahl kommt am häufigsten vor? 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 2625

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2011, 22:42   Titel: AW: Welche Zahl kommt am häufigsten vor? Version: Office 2010
Sub A_Modalwert2()
Dim ar As Variant
Dim i As Integer
Dim sAdr As String

sAdr = Tabelle1.Name & "!" & Tabelle1.Range("H1:H15").Address
ar = Evaluate("=TRANSPOSE(IF(MAX(FREQUENCY(" & sAdr & "," & sAdr & "*1))=FREQUENCY(" & sAdr & "," & sAdr & "*1)," & sAdr & ",""""))")
For i = 1 To WorksheetFunction.Count(ar)
With WorksheetFunction
Debug.Print .Large(ar, i), , "Häufigkeit: " & .CountIf(Range(sAdr), .Large(ar, i))
End With
Next
End Sub
  Thema: Wie erstellt man ein Array aus Benutzer Types? 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 591

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. März 2011, 21:50   Titel: AW: Wie erstellt man ein Array aus Benutzer Types? Version: Office 2003
Hier ein Bsp:

Option Base 1
Option Explicit

Public Type RecordCalendar
Matchcode As String
Notes As String
Location As String
CfgContact As String
CfgPvt As String
Dateline(1 To 31) As String '* 1 'Einkommentiert um das "Join" benutzen zu können
End Type

Public Type aCalendar
theYear As Date
rcalMonths() As RecordCalendar
End Type



Sub test()
Dim calCalendar As aCalendar
Dim rcMonth() As RecordCalendar

Dim i As Integer
Dim k As Integer

Randomize Timer 'Init für "Rnd"

ReDim rcMonth(1 To 5)
For i = 1 To UBound(rcMonth)
rcMonth(i).Matchcode = Chr(64 + i)
rcMonth(i).Notes = Chr(57 + Int(Rnd * 2 + 1)) & Chr(39 + Int(Rnd * 2 + 1))
rcMonth(i).Location = Choose(Int(Rnd * 4 + 1), "Nord", "Süd" ...
 
Seite 276 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks