Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 280 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Datum x + 14 Tage 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 1891

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Apr 2006, 15:26   Titel: AW: Datum x + 14 Tage
Hallo Jürg,

mir ist die Aufgabe noch nicht klar, ich fasse mal zusammen:
Prozedur springt an beim Erstellen eines neuen Dokuments aus einer Vorlage.
Das aktuelle Tagesdatum wird automatisch als String (nicht aktualisierbar) an einer bestimmten Stelle eingegeben. Dann bräuchte der Nutzer nicht das aktuelle Tagesdatum einzugeben. Steht dort eine Textmarke oder wie kann man diese Position erfassen?
Zum Tagesdatum wird ein fester Wert addiert (14 Tage)? Oder soll der Benutzer in einer Inputbox eingeben, wie viel zum Datum addiert wird? Zum Tagesdatum oder zu dem Datum, das er vorher eingegeben hat?
  Thema: Formular verschicken und Felder zurücksetzen per Button (VB) 
Lisa

Antworten: 16
Aufrufe: 10350

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Apr 2006, 14:09   Titel: AW: Formular verschicken und Felder zurücksetzen per Button
Hallo SCG-Shadow,

tja, das ist so eine Sache. Wenn die Sache tatsächlich so benutzt werden soll, wird man wohl nicht umhinkommen, die Firewall so zu konfigurieren, dass sie den Zugriff auf die Outlookadressen zulässt.
Prinzipiell kann man in der Erstellungsphase mit
On Error Resume Next
vor der den Fehler auslösenden Codezeile erzwingen, dass die Fehlermeldung ignoriert und mit der Codezeile fortgefahren wird, die auf die fehlerauslösende folgt. Dort fügt man dann z. B. ein:
Debug.Print Err.Number, Err.Description
usw., eben alles, was man beim Editieren braucht, um den Fehler einzugrenzen und zu behandeln. Die Ausgaben erfolgen im Direktfenster.

Aber selbst, wenn du im Editierstadium so vorgehst, erfolgt ja dadurch keine Fehlerbehandlung, sondern nur eine -fehleranalyse. Die Zeilen müssen also wieder raus, wenn der Code eingesetzt werden soll.

Fazit: Wenn die Firewall den Zugriff auf die Adressen nicht zulässt, kann Word die Adresse nicht finden (ist ja trivial). Da ...
  Thema: Access-Modul als Shareware? 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 641

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 07. Apr 2006, 13:34   Titel: AW: Access-Modul als Shareware?
Hallo Goetzibubu,

soll ich den Thread nach Access VBA verschieben? Oder war das Ganze mehr rhetorisch gemeint?

Lisa
  Thema: automatische Überschriften 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 4467

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 07. Apr 2006, 10:46   Titel: AW: automatische Überschriften
Hallo Christian,

einen Beitrag gleichen Inhalts hast du bereits eingestellt, hier:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic75630_0_0_asc.php]Formatvorlage Überschrift

Da geht es auch weiter. Der Beitrag hier wird geschlossen.

Gruß, Lisa
  Thema: Textübergabe an Word 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 514

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Apr 2006, 00:40   Titel: AW: Textübergabe an Word
Hallo Narf,

Die Dinger über VBA selber anzulegen is mir nie gelungen...
Dafür nimmt man "Add":
ActiveDocument.Bookmarks.Add Name:="Testmarke", Range:=ActiveDocument.Paragraphs(1).Range
ActiveDocument.Bookmarks("Testmarke").Range.Text = "Neuer Text"
  Thema: Formel in Word ändert den Zeilenabstand - Wie ändern? 
Lisa

Antworten: 16
Aufrufe: 30816

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 07. Apr 2006, 00:20   Titel: AW: Formel in Word ändert den Zeilenabstand - Wie ändern?
Hallo Stefan,

der Abstand variiert je nach Druckertreiber. Du kannst es nur ausprobieren, indem du eine Seite 1,5-zeilig ausdruckst und dann eine Seite mit Genau 18, 19, 20, 21, 22 pt. Bei mir ist es etwa 20 pt. Aber besser ist es wirklich am Ausdruck zu vergleichen.
Außerdem hängt es evtl. auch noch von der Schriftart ab. Brauchst nur mal Times 12 pt und Arial 12 pt zu vergleichen und siehst mit bloßem Auge, dass das niemals gleich groß ist.
  Thema: Steuerung Eingabemarke in Tabellen - WORD 2003 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1561

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Apr 2006, 00:14   Titel: AW: Steuerung Eingabemarke in Tabellen - WORD 2003
Hallo Michael,

aha, ein Formular - das ist natürlich was anderes. Dazu kannst du dieses umfassende Skript verwenden:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFTOrder.htm]Reihenfolge der Tab-Sprünge in einem Formular festlegen
  Thema: Markieren von Text 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 4424

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Apr 2006, 00:05   Titel: AW: Markieren von Text
Hallo Goetzibubu,

das hört sich nicht so an, als ob das Problem in der Textmarke liegt, scheint wohl eher das Zusammenwirken der Anwendungen zu sein. Sieh dir mal dieses Skript zu den Textmarken an, es gibt auch ein extra Kapitel, wie man Textmarken aus Access füllt:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/TM.htm#TM09]Arbeit mit Textmarken
  Thema: Tabellenhintergrund mit in anderes dokument kopieren 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 1666

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Apr 2006, 23:56   Titel: AW: Tabellenhintergrund mit in anderes dokument kopieren
Hallo Elninho,

ich würde die 1. Zeile erst am Schluss färben, wenn die Tabelle sozusagen fertig erstellt ist. Also etwa nach der Zeile
Next und vor "Exit Sub"
  Thema: Formeln ausblenden 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1152

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Apr 2006, 23:50   Titel: AW: Formeln ausblenden
Hallo Ole,

du könntest sie als ausgeblendet formatieren oder auch mit Farbe weiß, etwa so:
Sub FormelnAusblenden()

For i = ActiveDocument.InlineShapes.Count To 1 Step -1
If ActiveDocument.InlineShapes(i).Type = 1 Then
ActiveDocument.InlineShapes(i).Range.Font.Hidden = True
'ActiveDocument.InlineShapes(i).Range.Font.Color = wdColorWhite
End If
Next i

End Sub
Aber bitte erst testen, ob da auch noch (unbeabsichtigt) etwas anderes ausgeblendet wird. Dann müsste man den Type noch weiter untersuchen.
  Thema: VBA in Word lernen 
Lisa

Antworten: 29
Aufrufe: 56739

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Apr 2006, 23:41   Titel: AW: VBA in Word lernen
Hallo Christoph,

ja, macht es (siehst du doch an mir Mr. Green)
Ja, das stimmt, es ist 1997 erschienen und bezieht sich auf VBA 5
Ab Word 2000 verwendet Office VBA 6. Es stimmt, dass es etliche neue Sachen in VBA 6 gibt, die es in 5 noch nicht gab (hauptsächlich natürlich Word- oder Excel-spezifische Sachen, die erst in späteren Versionen der Programme dazugekommen sind, das ist ja klar).
Um jedoch VBA "richtig" zu lernen, ist es genau das richtige. Ein solches Buch kann sowieso nur Grundlagen vermitteln und nicht alle Funktionen im Detail behandeln.
Alles, was man in VBA 5 schreibt, läuft in VBA 6 anstandslos (nur nicht umgekehrt).
Man sollte sich auch nicht vom 1. Kapitel täuschen lassen und denken, ach, der dämliche Makrorekorder ... Das ist nur die gemächliche Einführung, um die Anfänger nicht gleich zu verschrecken. Danach geht es richtig zur Sache.

Ich hatte mir vorher ein anderes Buch gekauft (!):
Andreas Janka, VBA mit Word, 965 Seiten, für Word 97 bis Word ...
  Thema: Formatierung einer Textmarke ändern 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 7075

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Apr 2006, 23:28   Titel: AW: Formatierung einer Textmarke ändern
Hallo Oli,

du kannst einfach den Range der Textmarke formatieren, z. B. so:
Sub TMFormatieren()

If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("XXX") Then
With ActiveDocument.Bookmarks("XXX").Range
.Font.Bold = True
.Font.Underline = wdUnderlineSingle
End With
End If

End Sub
Hier habe ich jetzt fett und unterstrichen genommen.
  Thema: Checkbox.visible in Active Document? 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3055

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Apr 2006, 23:24   Titel: AW: Checkbox.visible in Active Document?
Hallo Edwin,

du könntest die Checkbox als ausgeblendet (verborgen) formatieren, hier ein Bsp.:
Sub CheckboxAusblenden()

If ActiveDocument.FormFields("Kontrollkästchen108").Result = True Then
If ActiveDocument.ProtectionType = wdAllowOnlyFormFields Then
ActiveDocument.Unprotect
ActiveDocument.FormFields("Kontrollkästchen107").Range.Font.Hidden = True
ActiveDocument.Protect Type:=wdAllowOnlyFormFields, NoReset:=True
End If
End If

End Sub
Das setzt hier natürlich voraus, dass es eine Checkbox namens "Kontrollkästchen107" und eine namens "Kontrollkästchen108" gibt. Genauso geht es auch mit Textformularfeldern und mit Dropdownfeldern. Um sie jedoch als "hidden" zu formatieren, muss man vorher den Formularschutz deaktivieren, denn "hidden" und danach wieder einschalten.
  Thema: Per "Link" dot. als doc. öffnen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 4700

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 05. Apr 2006, 23:13   Titel: AW: Per "Link" dot. als doc. öffnen
Hallo Paddawan,

mit Hyperlinks im Dokument wird das so nicht gehen. Dazu könnte man in VBA eine Userform verwenden, die die zur Verfügung stehenden Dokumentvorlagen zur Auswahl anbietet. Hier hat Bambam so etwas gebaut:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic64408_0_0_asc.php&highlight=dot+listenfeld]Dokumentvorlagen in Listenfeld auf Userform
  Thema: Kombinationsfeld Verknüpfen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 4411

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 05. Apr 2006, 23:07   Titel: AW: Kombinationsfeld Verknüpfen
Hallo Günter,

dazu gibt es hier eine sehr gute Anleitung:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/FFDup.htm]Formularfelder in anderen Formularfeldern referenzieren
 
Seite 280 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme