Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 280 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Suche nach richtiger Funktion bei unregelmässigen Werten 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 168

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 28. März 2011, 18:06   Titel: AW: Suche nach richtiger Funktion bei unregelmässigen Werten Version: Office 2010
C2: =WENN(B2="";"";B2-VERWEIS(2;1/(B1:B$2<>"");$B1:B$2)) >>runterziehen
D2: =SUMME($C$2:C2) >> runterziehen
  Thema: alle Werte einer Spalte, wenn zw. Spalte Kriterium erfüllt 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 2546

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 28. März 2011, 17:53   Titel: AW: alle Werte einer Spalte, wenn zw. Spalte Kriterium erfül Version: Office 2003
Darf der Müller kein Fahrrad fahren weil er schon auto fährt?
  Thema: Suche nach richtiger Funktion bei unregelmässigen Werten 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 168

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 28. März 2011, 17:41   Titel: AW: Suche nach richtiger Funktion bei unregelmässigen Werten Version: Office 2010
woher weißt du wieviel zwischen 860 und 1300 verbraucht wurde?
  Thema: Daten aus einer Excel Datei in andere Mappen schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 958

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 17:21   Titel: AW: Daten aus einer Excel Datei in andere Mappen schreiben Version: Office 2007
Sub PH()
Dim i As Long
Dim k As Long
Dim Unique As Object
Dim ar As Variant
Dim arU As Variant
Dim rngPos As Range
Dim rngDatum As Range
Dim sPfad As String
Dim sBlattnameZiel As String
Dim rngC As Range


Set Unique = CreateObject("Scripting.Dictionary")
sBlattnameZiel = "Tabelle1" 'ggf. Anpassen *****

With Tabelle1
ar = .Range("A1").CurrentRegion.Value

For i = 2 To UBound(ar)
If ar(i, 10) <> "" Then _
Unique(ar(i, 10)) = 0
Next
arU = Unique.Keys

For k = 0 To UBound(arU)
For i = 2 To UBound(ar)
If arU(k) = ar(i, 10) Then
sPfad = Replace(Replace(ar(i, 10), "[", ""), "]", " ...
  Thema: Daten aus einer Excel Datei in andere Mappen schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 958

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 16:07   Titel: AW: Daten aus einer Excel Datei in andere Mappen schreiben Version: Office 2007
Sind die MA-Nr auch die Tabellennamen?
  Thema: Einträge in Popup einbländen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 354

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 15:41   Titel: AW: Einträge in Popup einbländen Version: Office 2003
kommt in "DieseArbeitsmappe":

Private Sub Workbook_Open()
Dim s As String
Dim i As Long
Dim lz As Long
With Worksheets(" Tabelle1")
lz = .Range("A:B").Find("*", , xlValues, , xlByRows, xlPrevious).Row
For i = 2 To lz
If .Cells(i, 2) = "offen" Then _
s = s & vbLf & .Cells(i, 1)
Next
End With
If s <> "" Then MsgBox s, , "Offene Kontrollen bei..."
End Sub
  Thema: Daten aus einer Excel Datei in andere Mappen schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 958

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 15:18   Titel: AW: Daten aus einer Excel Datei in andere Mappen schreiben Version: Office 2007
jetzt ist die Verwirrung komplett.

Dann zeig doch mal wie die quelldatei aussieht.
  Thema: VERGLEICH() mit Variabler Matrix für Spaltenausgabe 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 218

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 28. März 2011, 14:13   Titel: AW: VERGLEICH() mit Variabler Matrix für Spaltenausgabe Version: Office 2003
Hallo rantz,

für eine reine Formel-Lösung schien mir das zu schwierig.

Ich habe eine UDF geschrieben.
  Thema: Daten aus einer Excel Datei in andere Mappen schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 958

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 12:15   Titel: AW: Daten aus einer Excel Datei in andere Mappen schreiben Version: Office 2007
mach mal ein Beispiel wie die Zieltabelle aussieht?
  Thema: range aus verschiedenen Textdateien in ein Worksheet 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 216

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 11:42   Titel: AW: range aus verschiedenen Textdateien in ein Worksheet Version: Office 2007
Bist du dir auch sicher dass die Spalten durch ein Leerzeichen getrennt sind?
  Thema: einblenden / ausblenden 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 330

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 11:38   Titel: AW: einblenden / ausblenden Version: Office 2003
Nimm den autofilter zur Hilfe.

Du benötigst aber eine Überschrift in zeile 1.

ins codefenster der tabelle:
Private Sub Worksheet_Calculate()
On Error GoTo ENDE
Application.EnableEvents = False
Range("A1").CurrentRegion.AutoFilter 1, ">=1"
ENDE:
Application.EnableEvents = True
End Sub
  Thema: Mittelwertsangabe IMMER mit einer Nachkommastelle (UDF) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 456

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 11:18   Titel: AW: Mittelwertsangabe IMMER mit einer Nachkommastelle (UDF) Version: Office 2003
Du weißt schon was eine UDF ist?!

Willst du dies Funktion in Excel oder ausschließlich in VBA (Code-Modul) benutzen.
  Thema: Zeilen wo eine gewisse Zelle 0 ist nicht mitkopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 188

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 11:13   Titel: AW: Zeilen wo eine gewisse Zelle 0 ist nicht mitkopieren Version: Office 2007
Teste das mal:

Sub PH()
With Tabelle1
With .Range("G18:G" & .Rows.Count)
.ColumnDifferences(.Find(0)).EntireRow.Copy Tabelle2.Range("A18")
End With
End With
End Sub
  Thema: Zeilen wo eine gewisse Zelle 0 ist nicht mitkopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 188

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 11:05   Titel: AW: Zeilen wo eine gewisse Zelle 0 ist nicht mitkopieren Version: Office 2007
ja
  Thema: Löschen leerer Zeilen und Spalten 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 145

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 11:03   Titel: AW: Löschen leerer Zeilen und Spalten Version: Office 2010
Sub Del_PH()
Dim i As Long
With Tabelle1.UsedRange
For i = .Rows.Count To 2 Step -1
If WorksheetFunction.CountA(Intersect(.Rows(i), .Offset(, 1).Cells)) = 0 Then
.Rows(i).Delete
End If
Next
For i = .Columns.Count To 2 Step -1
If WorksheetFunction.CountA(Intersect(.Columns(i), .Offset(1).Cells)) = 0 Then
.Columns(i).Delete
End If
Next
End With
End Sub
 
Seite 280 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum