Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 281 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Mittelwertsangabe IMMER mit einer Nachkommastelle (UDF) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 456

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 10:50   Titel: AW: Mittelwertsangabe IMMER mit einer Nachkommastelle (UDF) Version: Office 2003
mag sein, aber dennoch verhält es sich so wie beschrieben.
  Thema: Zeilen wo eine gewisse Zelle 0 ist nicht mitkopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 188

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 10:49   Titel: AW: Zeilen wo eine gewisse Zelle 0 ist nicht mitkopieren Version: Office 2007
da sind einige Fehler drin.

Hiermit kopierst du die Spalten und nicht die Zeilen:
ws.Columns(counter).Copy
  Thema: Mittelwertsangabe IMMER mit einer Nachkommastelle (UDF) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 456

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 10:38   Titel: AW: Mittelwertsangabe IMMER mit einer Nachkommastelle (UDF) Version: Office 2003
Deine UDF ist unnütz.

Warum?

Ganz einfach. Gibst du in eine Zelle 4,0 ein so und diese Zelle ist als "Standard"
formatiert was sich auch standardmäßig sind, so wandelt Excel diese Zahl
in eine Ganzzahl um also 4 !

Du musst die Formatierung der zelle ändern:
-Rechtsklick
-"Zellen formatieren..."
-Register "Zahlen"
-Kategorie: "Zahl"
-Dezimalstellen: 1
-"OK"

Dann benötigst du auch keine UDF, sondern kannst die Mittellwert- Funktions-
Formel in Excel benutzen.
  Thema: Dropbox einfügen die auf Tabelle verweist 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 2039

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 10:25   Titel: AW: Dropbox einfügen die auf Tabelle verweist Version: Office 2003
Hast du ein Tabellenblatt mite dem Namen "Project".

Hat mich auch gewundert da es über Excel ja nicht geht, hab gedacht ich probiers.
Ist beim spezialfilter ja ähnlich.

Liegt vielleicht auch daran dass ich XL2007 hab.

Bei mir gehts.
  Thema: Mittelwertsangabe IMMER mit einer Nachkommastelle (UDF) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 456

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 10:21   Titel: AW: Mittelwertsangabe IMMER mit einer Nachkommastelle (UDF) Version: Office 2003
Hallo,

Warum willst du es als text haben?
  Thema: Dropbox einfügen die auf Tabelle verweist 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 2039

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. März 2011, 09:38   Titel: AW: Dropbox einfügen die auf Tabelle verweist Version: Office 2003
Hallo,

oder so:

Sub ph()
Dim ws As Worksheet
Dim wsT As Worksheet
Dim rngC As Range
Dim sAdr As String
Dim suchwert As Variant

suchwert = "Name:"
Set wsT = ThisWorkbook.Worksheets("Project")

For Each ws In ThisWorkbook.Worksheets
If Not ws Is wsT Then
With ws.UsedRange
Set rngC = .Find(suchwert, , xlValues, xlWhole)
If Not rngC Is Nothing Then
sAdr = rngC.Address
Do
With rngC.Offset(, 1).Validation
.Delete
.Add xlValidateList, , , "=Project!B1:B" & wsT.Cells(wsT.Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
End With
Set rngC = .FindNext(rngC)
If rngC Is Nothing Then Exit Do
Lo ...
  Thema: problem mit dem toggle button bei exel 2003 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 455

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2011, 21:29   Titel: AW: problem mit dem toggle button bei exel 2003 Version: Office 2003
..hab ich übesehen.
  Thema: problem mit dem toggle button bei exel 2003 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 455

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2011, 17:56   Titel: AW: problem mit dem toggle button bei exel 2003 Version: Office 2003
ich denk eher so:

Private Sub ToggleButton1_Click()
If ToggleButton1.Value = False Then
ToggleButton1.Caption = "A1*B1 einschalten"
Range("C1").Formula = Range("C1").Value
Else
ToggleButton1.Caption = "A1*B1 ausschalten"
Range("C1").Formula = "=A1*B1"
End If
End Sub
  Thema: IsNumeric gibt verkehrten Wert zurück 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 714

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2011, 15:31   Titel: AW: IsNumeric gibt verkehrten Wert zurück Version: Office 2003
Schau dir die Funktion VAL() in der Hilfe an.
  Thema: Erste Zelle in Datenbereich suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 343

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2011, 14:59   Titel: AW: Erste Zelle in Datenbereich suchen Version: Office 2007
Dann lags an den Formeln.
  Thema: Erste Zelle in Datenbereich suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 343

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2011, 14:52   Titel: AW: Erste Zelle in Datenbereich suchen Version: Office 2007
Ist der bereich gefüllt mit Formeln?
  Thema: Tabellenblatt in vorhandene Mappe an letzte Stelle kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 1406

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2011, 14:31   Titel: AW: Tabellenblatt in vorhandene Mappe an letzte Stelle kopie Version: Office 2007
Sub save_Click()
Dim oWs As Worksheet
Set oWs = Workbooks("DDC-Vorlage_v8_Test_Scores in AM_uebertragen.xlsm").Sheets("scores")
With Workbooks.Open(Filename:="J:\02_Dart\03_DDC\Ergebnisse.xlsm")
.Worksheets.Add(after:=.Sheets(.Sheets.Count)).Name = Format(Date, "DD.MM.YYYY")
ActiveWindow.DisplayGridlines = False
oWs.Cells.Copy .Sheets(.Sheets.Count).Range("A1")
.Close True 'speichern und schließen
End With
End Sub
  Thema: Erste Zelle in Datenbereich suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 343

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2011, 14:23   Titel: AW: Erste Zelle in Datenbereich suchen Version: Office 2007
Mit ausgeblendeten zeilen und .End() ist das so ne Sache. Er findet nur das was
er "sieht". Versuchs hiermit:

On Error Resume Next
MsgBox Range("B5:B65").Find("*", , , , xlByRows, xlNext).Row + 1
If Err Then Err.Clear: lngPos = 5
  Thema: Daten exportieren 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 162

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2011, 13:28   Titel: AW: Daten exportieren Version: Office 2010
oder so:

Sub PH()
Dim lz As Long

lz = Cells.Find("*", , xlValues, , xlByRows, xlPrevious).Row

Open "D:\Test\test.txt" For Output As #1
Print #1, Join(Evaluate("=transpose(A1:A" & lz & "&"" ""&C1:C" & lz & ")"), vbCrLf)
Close #1
End Sub
  Thema: Tabellenblatt in vorhandene Mappe an letzte Stelle kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 1406

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. März 2011, 09:02   Titel: AW: Tabellenblatt in vorhandene Mappe an letzte Stelle kopie Version: Office 2007
Eigentlich ganz ok, da steht viel drin. Nur funzt nicht alles so wie es da drin beschrieben ist.
Komisch.

Ja, da sind mir auch schon einige begegnet, wahrscheinlich alles Trittbrettfahrer.
Lassen sich Code aufzeichnen und verkaufen Bücher.
Ich sollt auch mal ne Tips und Tricks -Sammlung rausbringen mit
unkonventionellen Methoden. Wenigstens würden meine Codes funktionieren.


Versuchs hiermit (ungetestet):

Sub save_Click()
Dim oWs As Worksheet
Set oWs = Workbooks("DDC-Vorlage_v8_Test_Scores in AM_uebertragen.xlsm").Sheets("scores")
With Workbooks.Open(Filename:="J:\02_Dart\03_DDC\Ergebnisse.xlsm")
.Worksheets.Add(after:=.Sheets(.Sheets.Count)).Name = Date
oWs.Cells.Copy .Sheets(Date).Range("A1")
.Close True 'speichern und schließen
End With
End Sub
 
Seite 281 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme