Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 284 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 281, 282, 283, 284, 285, 286, 287 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Problem mit Offset und Match 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 287

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2011, 10:39   Titel: AW: Problem mit Offset und Match Version: Office 2003
mh... Confused
  Thema: Name des Tabellenblattes über die Funktion GetChartElement 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 226

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2011, 10:31   Titel: AW: Name des Tabellenblattes über die Funktion GetChartEleme Version: Office 2003
Hallo mir ist jetzt auch nix besseres eingefallen als die Formel
der seriescollection auszulesen und dadurch den Blattnamen ermitteln.

Private Sub Chart_MouseMove(ByVal Button As Long, _
ByVal Shift As Long, ByVal X As Long, ByVal Y As Long)
Dim IDNum As Long
Dim a As Long
Dim b As Long

ActiveChart.GetChartElement X, Y, IDNum, a, b
If IDNum = xlSeries Then
Debug.Print BlattErmitteln(ActiveChart, a)
End If
End Sub

Function BlattErmitteln(ch, idx)
Dim ws As Worksheet
For Each ws In ThisWorkbook.Worksheets
If InStr(ch.SeriesCollection(idx).Formula, ws.Name) Then _
BlattErmitteln = ws.Name: Exit Function
Next
End Function
  Thema: zum nächsten Tabellenblatt blättern in gleiche Zeile 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 782

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2011, 08:33   Titel: AW: zum nächsten Tabellenblatt blättern in gleiche Zeile Version: Office 2k (2000)
Public Address As String

Private Sub Workbook_SheetActivate(ByVal Sh As Object)
Sh.Range(Address).Select
With ActiveWindow.VisibleRange
ActiveWindow.ScrollColumn = IIf(ActiveCell.Column - .Columns.Count \ 2 + 1 < 0, 1, ActiveCell.Column - .Columns.Count \ 2 + 1)
ActiveWindow.ScrollRow = IIf(ActiveCell.Row - .Rows.Count \ 2 + 1 < 0, 1, ActiveCell.Row - .Rows.Count \ 2 + 1)
End With
End Sub

Private Sub Workbook_SheetSelectionChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
Address = Target.Address
End Sub
  Thema: Problem mit Offset und Match 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 287

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2011, 08:09   Titel: AW: Problem mit Offset und Match Version: Office 2003
wenn Match nix findet läuft er in einen Fehler, dann hast du noch Referenzfehler
drin.

Schau dir die Datei an. habs auch mit Formeln per VBA gelöst, diese dann in
Festwerte umgewandelt.
  Thema: Problem mit Offset und Match 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 287

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 19:28   Titel: AW: Problem mit Offset und Match Version: Office 2003
so richtig verstehe ich das nicht. wo hängts genau?
  Thema: Sandman 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 571

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 19:02   Titel: AW: Sandman Version: Office 2010
Hast du engl. excel?
  Thema: Name des Tabellenblattes über die Funktion GetChartElement 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 226

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 18:57   Titel: AW: Name des Tabellenblattes über die Funktion GetChartEleme Version: Office 2003
und sucht dort an der Stelle des herausgefundenen Datenpunktes den Wert der Koordinaten
wie sieht der Code aus?
  Thema: Sandman 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 571

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 18:28   Titel: AW: Sandman Version: Office 2010
genauer!
  Thema: Fehlermeldung beim Kompiliern: Case ohne Select Case 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 849

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 18:26   Titel: AW: Fehlermeldung beim Kompiliern: Case ohne Select Case Version: Office 2007
With ActiveSheet.PageSetup
.RightFooter = "&8&D, CP"
End With
  Thema: Bestimmten Wert aus Tabelle b in Tabelle A suchen,... 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 122

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 18:21   Titel: AW: Bestimmten Wert aus Tabelle b in Tabelle A suchen,... Version: Office 2003
versuchs hiermit:

Sub SuchenEintragen()
Dim zeile As Variant

If ActiveCell = "" Then MsgBox "Leere Zelle!", , "Abbruch": Exit Sub
zeile = Application.Match(ActiveCell, Tabelle1.Range("B:B"), 0)
If IsError(zeile) Then
MsgBox "nix gefunden!", , ""
Else
Tabelle1.Range("I" & zeile).Value = Range("C5").Value
End If
End Sub
  Thema: Suchfunktion erweitern... 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 145

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 18:13   Titel: AW: Suchfunktion erweitern... Version: Office 2007
Nutze den Autofilter:

Sub FilterDatumBereich()
Dim sVon As String
Dim sBis As String

sVon = "20.02.2011"
sBis = "20.03.2011"

If IsDate(sVon) And IsDate(sBis) Then
With Sheets("Stamm")
.Range("A1").CurrentRegion.AutoFilter Field:=2, Criteria1:=">=" & CLng(CDate(sVon)), _
Operator:=xlAnd, Criteria2:="<=" & CLng(CDate(sBis))
.AutoFilter.Range.SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy Sheets("Tabelle1").Range("A1")
.Range("A1").CurrentRegion.AutoFilter
End With
Else
MsgBox "Kein gültiges Datum!", , ""
End If
End Sub
  Thema: Bestimmten Wert aus Tabelle b in Tabelle A suchen,... 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 122

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 17:51   Titel: AW: Bestimmten Wert aus Tabelle b in Tabelle A suchen,... Version: Office 2003
Sub SuchenEintragen()
Dim rngF As Range

If ActiveCell = "" Then MsgBox "Leere Zelle!", , "Abbruch": Exit Sub
Set rngF = Tabelle1.Range("B:B").Find(ActiveCell, , xlValues, xlWhole)
If rngF Is Nothing Then
MsgBox "nix gefunden!", , ""
Else
rngF.Offset(, 6).Value = Range("C5").Value
End If
End Sub
  Thema: fortlaufend Bilder einfügen mit unterschiedlichen Namen 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 17:42   Titel: AW: fortlaufend Bilder einfügen mit unterschiedlichen Namen Version: Office 2003
Sub Makro5()
Dim pic As Picture
Dim i As Long

For i = 9 To 145
Set pic = ActiveSheet.Pictures.Insert("C:\DB\T00620022A.jpg")

With pic
.Left = Cells(i,3).Left
.Top = Cells(i,3).Top
.Width = Cells(i,3).Width
.Height = Cells(i,3).Height
End With
Next
End Sub
  Thema: fortlaufend Bilder einfügen mit unterschiedlichen Namen 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 17:21   Titel: AW: fortlaufend Bilder einfügen mit unterschiedlichen Namen Version: Office 2003
Sub Makro5()
Dim pic As Picture
Set pic = ActiveSheet.Pictures.Insert("C:\DB\T00620022A.jpg")

With pic
.Left = ActiveCell.Left
.Top = ActiveCell.Top
.Width = ActiveCell.Width
.Height = ActiveCell.Height
End With

End Sub
Woher weß man in welche Zelle welches Bild kommt?
  Thema: Makro Kopierschleife 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. März 2011, 17:08   Titel: AW: Makro Kopierschleife Version: Office 2003
For z = 4 To 146 Step 2
 
Seite 284 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 281, 282, 283, 284, 285, 286, 287 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum