Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 30 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Ref-Feld übernimmt Format nur teilweise 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2304

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 18. Apr 2010, 23:21   Titel: AW: Ref-Feld übernimmt Format nur teilweise Version: Office 2003
Hallo Michael,

es hängt mit den Feldschaltern \* MERGEFORMAT und \* CHARFORMAT zusammen, Du hast vermutlich genau den falschen. Der Schalter \* MERGEFORMAT wird beim Einfügen der Feldfunktionen über das Menü häufig automatisch mit eingefügt. Probier am besten mal ein bisschen damit herum, entweder den Schalter ganz herauslassen oder den anderen nehmen.

Ich bin jetzt nicht sicher, ob die Word-Hilfe in Word 2003 in dem Punkt stimmt, in einigen Word-Versionen stehen in der Hilfe z.T. die falschen Bezeichnungen (nämlich \* ZEICHENFORMAT und \* FORMATverbinden, so hießen die mal in Word 97).

Habe jetzt hier keinen Rechner zum Nachsehen.

Gruß
Lisa
  Thema: drucker druckt seitenrand kleiner als eingestellt & ange 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1284

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 18. Apr 2010, 23:16   Titel: AW: drucker druckt seitenrand kleiner als eingestellt & Version: Office 2007
Hallo mikalali,

die Frage ist doppelt und wird hier geschlossen. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic380019_0_0_asc.php]Drucker druckt Seitenrand kleiner als eingestellt

Gruß
Lisa
  Thema: Bild einfügen mit variablen Verzeichnispfad 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1536

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2010, 12:53   Titel: AW: Bild einfügen mit variablen Verzeichnispfad Version: Office 2k (2000)
Hallo zusammen,

ganz kurz dazwischen: Ja, das FileDialog-Objekt gibt es erst ab Word 2002, steht in Word 2000 noch nicht zur Verfügung, kann man nur auf die Word-Dialoge ausweichen! Müssten sich im Forum auch Beispiele finden.

Gruß
Lisa
  Thema: Leerzeichen in Abkürzungen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2521

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 14. Apr 2010, 22:04   Titel: AW: Leerzeichen in Abkürzungen Version: Office 2007
Hallo Max,

ja, die Autokorrektur nützt Dir hauptsächlich bei der Eingabe des Textes. Der Eintrag wird einmal definiert, und jedesmal, wenn Du d.h. schreibst, wird das kleine geschützte Leerzeichen von Word automatisch dazwischengesetzt. Es liegt auf der Hand, dass das schneller geht, als das geschützte Leerzeichen mit Strg Shift Leertaste einzugeben, dann nochmal zu markieren und zu verkleinern.

Wenn man das akribisch betreiben will, gibt es dafür auch eigene Tools, die noch besser sind als die Word-Autokorrektur, in denen man etwa festlegen kann, dass vor jedes Prozentzeichen automatisch ein geschütztes Leerzeichen eingefügt wird (bis hierhin kann es die Word-Autokorrektur auch), dort kann man aber festlegen, dass das nur geschieht, wenn eine Ziffer vor dem Prozentzeichen steht und sonst nicht, also z. B. nicht, wenn bereits ein Leerzeichen davorsteht (Word würde da gnadenlos noch ein geschütztes Leerzeichen zum Leerzeichen hinzufügen), usw.
Wenn es Dich interessiert, schre ...
  Thema: Leerzeichen in Abkürzungen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2521

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 14. Apr 2010, 21:47   Titel: AW: Leerzeichen in Abkürzungen Version: Office 2007
Hallo Max,

als Workaround kannst Du das geschützte Leerzeichen zwischen d. und h. markieren und mit einer kleineren Schriftgröße formatieren, dann hast Du optisch ein schmaleres Leerzeichen.

Ansonsten kannst Du den ganzen sauber formatierten Ausdruck, also d. h. in Schriftgröße 12 (oder was Du verwendest) mit formatiertem geschütztem Leerzeichen in Schriftgröße 4 (als Beispiel) markieren und in die Autokorrektur aufnehmen, also als den Ersatz definieren, so dass die Autokorrektur immer greift, wenn Du etwa d.h. (also ohne Leerzeichen) schreibst.

Analog kannst Du natürlich auch mit den gängigen anderen Abkürzungen umgehen.

Gruß
Lisa
  Thema: Vorlage ohne Makros speichern, mit Makro weitermachen 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 1857

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Apr 2010, 17:29   Titel: AW: Vorlage ohne Makros speichern, mit Makro weitermachen Version: Office 2003
Hallo,

klar, nicht mitten in Deinem Code. Setz doch
ActiveDocument.AttachedTemplate = "C:\xxx\xxx.dot"
einfach ins Document_Close-Ereignis der Vorlage!!
Das wirkt ja dann nicht auf die Vorlage, sondern nur auf das neu erstellte Dokument, eventuell noch eine Sicherheitsabfrage für Dateinamen davorschalten:
If ActiveDocument.Name <> ThisDocument.Name Then
ActiveDocument.AttachedTemplate = "C:\xxx\xxx.dot"
End If
Gruß
Lisa
  Thema: Tipps & Tricks und die lieben Gäste 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1608

BeitragForum: Fragen & Anregungen zum Office Forum   Verfasst am: 13. Apr 2010, 13:37   Titel: AW: Tipps & Tricks und die lieben Gäste
Hallo Gast,

nein, das wäre der richtige Bereich gewesen. Du hattest jedoch in [url=http://www.office-loesung.de/viewforum130_0_0.php]Forum für OpenOffice gepostet. ;)
Willi hat es freundlicherweise gleich verschoben.

Gruß
Lisa
  Thema: Bilder einfügen mit shortcut 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 4461

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 12. Apr 2010, 14:48   Titel: AW: Bilder einfügen mit shortcut Version: Office 2003
Hallo flotterhuepfer,

der Beitrag ist mehrfach vorhanden. Hier steht die Lösung:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic378613_0_0_asc.php]Bild mir Shortcut als Verknüpfung einfügen

Gruß
Lisa
  Thema: *T*Bild grundsätzlich immer als Verknüpfung 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 309

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Apr 2010, 14:47   Titel: AW: *T*Bild grundsätzlich immer als Verknüpfung Version: Office 2003
Hallo flotterhuepfer,

der Beitrag ist mehrfach vorhanden. Hier steht die Lösung:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic378613_0_0_asc.php]Bild mir Shortcut als Verknüpfung einfügen

Gruß
Lisa
  Thema: *T*Bild aus Datei shortcut 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1789

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Apr 2010, 14:45   Titel: AW: *T*Bild aus Datei shortcut Version: Office 2003
Hallo,

und da Du nun schon drei Threads zu dem Thema aufgemacht hast, nimm das Makro von Hubert etwas erweitert so:
Sub InsertPic()

Dim strBild As String

'Ansicht Vorschau
SendKeys "%4"
With Dialogs(wdDialogInsertPicture)
.Name = "*.*"
If .Display = 0 Then
Exit Sub
Else
strBild = .Name
End If
End With
Selection.InlineShapes.AddPicture FileName:=strBild, _
LinkToFile:=True, _
SaveWithDocument:=False

End Sub
Damit wird das Bild immer verknüpft eingefügt, auch wenn Du bloß auf den Button "Einfügen" klickst.

Leg Dir das Makro über Extras - Anpassen - Tastatur auf einen Shortcut.

Und das nächste Mal reicht ein Thread zum Thema, lieber dort alles hineinschreiben, was zur Frage gehört.

Gruß
Lisa
  Thema: Nochmal Events 
Lisa

Antworten: 28
Aufrufe: 1415

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Apr 2010, 22:42   Titel: AW: Nochmal Events Version: Office 2007
Hallo Norbert,

mit VB.Net kenne ich mich allerdings nicht aus.

In jedem Fall bilden die Formularfelder im Word-Objektmodell eine Auflistung, Du kannst sie also einfach mit ihren Namen ansprechen, dafür ist es schnuppe, ob sie in einer Tabellenzelle stehen.

Es scheint mir also sinnvoll, wenn Du nach dem Erzeugen das formularfeld aussagekräftig benennst, geht in VBA ja ziemlich einfach mit:
FF.Name = "FeldB"
Wenn Du nicht selbst benennst, vergibt Word solche aussagekräftigen Namen "Text 1", "Text 2", natürlich nicht in der Reihenfolge, in der sie im Dokument vorkommen, sondern in der Reihenfolge des Einfügens. Daraus würde ich mich also nicht verlassen.

Wenn Du die Felder gescheit benannt hast, kannst Du (eventuell mit Typumwandlung) einfach damit rechnen, z. B.:
ActiveDocument.FormFields("FeldF").Result = CInt(ActiveDocument.FormFields("FeldB").Result) * CInt(ActiveDocument.FormFields(&q ...
  Thema: Hervorheben nicht rückgängig zu machen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 3934

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Apr 2010, 16:31   Titel: AW: Hervorheben nicht rückgängig zu machen Version: Office XP (2002)
Hallo Tina,

möglicherweise sind das keine tatsächlichen Hervorhebungen, sondern mit Format - Rahmen - Register: Schattierung erzeugte Farben. Dazu den betroffenen Text markieren und dann bei der Schattierung auf "keine" stellen.
  Thema: Nochmal Events 
Lisa

Antworten: 28
Aufrufe: 1415

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Apr 2010, 16:24   Titel: AW: Nochmal Events Version: Office 2007
Hallo Norbert,

um ein Formularfeld in eine Tabellenzelle einzufügen, muss zunächst der Bereich für das Formularfeld genau festgelegt werden, es darf nicht dem Range der Tabellenzelle entsprechen, das letzte Zeichen muss "abgeschnitten" sein (Zellenendezeichen).

Wenn der Range sauber gebildet ist, kann man in die Zelle ein Formularfeld setzen. Probier mal so:
Sub Test()

Dim tbl As Word.Table
Dim rng As Word.Range
Dim FF As Word.FormField

Set tbl = ActiveDocument.Tables.Add(Range:=Selection.Range, NumRows:=5, NumColumns:=3)
'Tabellenobjekt erzeugen
Set rng = ActiveDocument.Range(Start:=tbl.Rows(2).Cells(1).Range.Start, _
End:=tbl.Rows(2).Cells(1).Range.End - 1)
'Range der 1. Zelle in der 2. Zeile "fassen"
Set FF = ActiveDocument.FormFields.Add(Range:=rng, Type:=wdFieldFormTextInput)
'Formularfeld ...
  Thema: Beim Aufruf des VBA-Editors wird Word beendet 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 396

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Apr 2010, 16:08   Titel: AW: Beim Aufruf des VBA-Editors wird Word beendet Version: Office 2003
Hallo Christian,

schwer zu sagen. Ich würde erstmal die üblichen Verdächtigen ausschließen:
Alle VBA-AddIns deaktivieren.
Alle Word-AddIns, eventuell VSTO-AddIns deaktivieren.
Wie sieht es dann aus? Lässt sich Word wieder normal starten? Und der Editor?
Ansonsten bei geschlossenem Word Normal.dot umbenennen, damit eine neue jungfräuliche erstellt wird. Wie sieht es danach aus?
Falls eines der vorher geöffneten Projekte "Leichen" hinterlassen hat, also solche temporären Dateien mit ~oder $vorn, die Word nicht mehr schließen konnte, die "Leichen" löschen.
Welches Projekt war denn zuletzt geöffnet? Ist das Projekt noch in Ordnung? Eventuell auf einem anderen Rechner ausprobieren.
Auch mal beim Start von Word die Shift-Taste gedrückt halten, damit auf jeden Falls nichts "dazwischenfunkt".
  Thema: In geschütztem Formular in Tabelle Zeilen einfügen, möglich? 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 5629

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 05. Apr 2010, 11:03   Titel: AW: In geschütztem Formular in Tabelle Zeilen einfügen, mögl
Hallo Luvua,

der Makrotext gehört nicht in den Dokumenttext. Sieh Dir mal an, wie man ein Makro benutzt:

[url=http://www.schreibbuero-richter.de/vba/code_verwenden.html]Makro-Code einbringen und benutzen

Dann in den Eigenschaften des Formularfelds das Makro im Dropdown auswählen.

Gruß
Lisa
 
Seite 30 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage