Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 294 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 291, 292, 293, 294, 295, 296, 297 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: W2003 Formularfeld=Dateinname 
Lisa

Antworten: 19
Aufrufe: 6323

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. März 2006, 17:07   Titel: AW: W2003 Formularfeld=Dateinname
Hallo Deltoid,

ok, dieser Code muss ebenfalls in das Modul:
Sub FileClose()

Dim UserAntwort As String

If Not ActiveDocument.Saved Then
UserAntwort = MsgBox(Prompt:="Möchten Sie Änderungen in " & ActiveDocument.Name & " speichern?", _
Buttons:=vbYesNoCancel + vbExclamation)
Select Case UserAntwort
Case Is = "", vbCancel
Exit Sub
Case Is = vbNo
ActiveDocument.Close (wdDoNotSaveChanges)
Case Is = vbYes
If ActiveDocument.Path = "" Then
FileSaveAs
ActiveDocument.Close (wdDoNotSaveChanges)
Else
ActiveDocument.Close (wdSaveChanges)
End If
End Select
Else
ActiveDocument.Close (wdDoNotSaveChanges)
End If

End Sub
Sub Fil ...
  Thema: Inputmask für Accessdaten aufbereiten...? 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1161

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. März 2006, 16:58   Titel: AW: Inputmask für Accessdaten aufbereiten...?
OK, die Frage ist im anderen Thread beantwortet. Dort geht es auch bei dem Link weiter. Der Thread hier wird geschlossen.

Lisa
  Thema: Word nach PDF (Freeware) - Bilder neben Text anzeigen 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 31116

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 14. März 2006, 21:11   Titel: AW: Word nach PDF (Freeware) – Bilder neben Text anzeigen
Hallo Eryakaas,

nein, das meinte ich gerade andersrum. Verknüpfung wäre nicht gut.
Falls das Bild irgendwie als Objekt eingebettet ist, kommt es in PDF manchmal auch nicht.

Ich hatte neulich diesen Fall: Riesige Dissertation mit massenweise Formeln vom Formeleditor. Eine war zu breit für die Zeile. Die habe ich markiert und über Menü Format - Objekt die Größe etwas skaliert, so dass sie auf eine Zeile passt. Dann drucke ich das ganze mit dem orig. Acrobat Distiller (!) in pdf und es steht eine dämliche Fehlermeldung da, statt meiner schönen Formel, in etwa "Objekt kann nicht erstellt werden" oder so ähnlich.

So was lass ich mir natürlich nicht gefallen. Also nochmal zurück ins Word, die Formel markiert, mit Strg 6 in eine Grafik umgewandelt (man kann sie danach nicht mehr im Formeleditor bearbeiten). Dann in pdf gedruckt – und siehe da: alles in Ordnung, Formel passt in die Zeile.

Mit einem Textfeld (das ich drehen wollte), ging es so: Das Textfeld markieren, in die ...
  Thema: Word nach PDF (Freeware) - Bilder neben Text anzeigen 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 31116

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 14. März 2006, 20:36   Titel: AW: Word nach PDF (Freeware) – Bilder neben Text anzeigen
Hallo eryakaas,

schön, dass du mal wieder da bist! Hast du das Bild verknüpft oder im Dokument gespeichert? Ansonsten als "Notbehelf", wenn es gar so widerspenstig ist:
Nimm das Bild nochmal heraus.
Erstelle eine zweispaltige Tabelle.
Schalte in Tabelle - Tabelleneigenschaften - Register: Tabelle - Button: Optionen die Option Automatische Größenänderungen zulassen aus.
Dann lassen sich die Spaltenbreiten exakt festlegen.
Positioniere nun so, dass links dein Text steht, und die rechte Spalte den Platz für das Bild bietet.
Falls die Tabelle Rahmen hat, in Format - Rahmen und Schattierungen den Rahmen deaktivieren.
Nun den Cursor in das vorbereitete Tabellenfeld setzen und das Bild dort einfügen, natürlich Mit Text in Zeile.
Nun steht alles passabel nebeneinander und dein Bild erscheint auch im PDF-File.
Noch ein kleiner Tipp: In der Tabelle an gleicher Stelle (Optionen) die Standardzellenbegrenzungen alle auf 0 stellen, damit der Text genau mit anderen bündig wird.
  Thema: W2003 Formularfeld=Dateinname 
Lisa

Antworten: 19
Aufrufe: 6323

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 14. März 2006, 20:24   Titel: AW: W2003 Formularfeld=Dateinname
Hallo Deltoid,

das habe ich jetzt nicht so recht verstanden. Hast du möglicherweise in den Formularfeldern bereits Einträge mit Slash oder Backslash? Das geht dann nicht so. Slashs (/) und Backslahs (\) werden in VBA bei Pfaden immer als Trennzeichen aufgefasst und können deswegen nicht ohne weiteres verwendet werden. Man sollte sie entweder durch ein anderes Zeichen ersetzen oder den String entsprechend behandeln.

Oder hast du am Code bereits Änderungen vorgenommen?

Damit das Makro auch bei Speichern und Speichern unter ausgelöst wird, kann man eine andere Prozedur verwenden. Das ist kein Problem. Erstmal muss der String für den Dateinamen richtig zusammengesetzt und beim Speichern angeboten werden. Dieses Problem gehen wir zuerst an. Wenn das perfekt funktioniert, machen wir "den Rest".

Vielleicht könntest du nochmal systematisch aufschreiben, in welchen Feldern (Feldname) die Informationen in welcher Form stehen. Falls der Pfad im Dokument bereits auftaucht, können ...
  Thema: Tabellen löschen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 735

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. März 2006, 20:09   Titel: AW: Tabellen löschen
Hallo Stefan,

ist bei mir immer eingeschaltet. Probier mal, ob du dich daran gewöhnst: Extras - Optionen - Ansicht: Textbegrenzungen aktivieren. Die Tabelle wird mit gestrichelten Linien dargestellt, allerdings auch der Satzspiegel (die werden natürlich nicht gedruckt).
Du kannst aber natürlich die Tabelle mit normalen Rahmen versehen (Format - Rahmen und Schattierung), die werden dann natürlich mitgedruckt.
  Thema: Rahmenlinien bei Spalten 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1279

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. März 2006, 19:43   Titel: AW: Rahmenlinien bei Spalten
Hallo Muschelschubser,

naja, so schlimm finde ich das auch nicht. Wenn ich vorher weiß, dass die Spalten eingerahmt werden sollen, nehme ich meist eine Tabelle. Da geht's bequemer.

Schönen Abend,
Lisa
  Thema: W2003 Formularfeld=Dateinname 
Lisa

Antworten: 19
Aufrufe: 6323

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 14. März 2006, 19:41   Titel: AW: W2003 Formularfeld=Dateinname
Hallo Deltoid,

du kannst dafür ein Formularfeld oder ein Kontrollkästchen des Formulars verwenden. Den Code natürlich in diesem Dokument speichern. Formularschutz entfernen, das Kontrollkästchen oder Formularfeld markieren - rechte Maustaste - Eigenschaften. Unter Makro ausführen bei Beenden kannst du das Makro auswählen.
Wenn du dich auf ein Kontrollkästchen beziehen willst, muss der Code um diese Zeile erweitert werden:
If ActiveDocument.FormFields("Kontrollkästchen106").CheckBox.Value = True Then ...
also etwa so:
Sub Testspeichern()

Dim MName As String

If ActiveDocument.FormFields("Kontrollkästchen106").CheckBox.Value = True Then
MName = "C:\Daten\Berzelmeier "
MName = MName & Format(Now, "d.mm.yy, HH.mm")
MName = MName & ActiveDocument.FormFields("Firma").Result & " "
MName = MName & ActiveDocument.FormFields("Name&qu ...
  Thema: Rahmenlinien bei Spalten 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1279

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. März 2006, 19:36   Titel: AW: Rahmenlinien bei Spalten
Hallo Muschelschubser,

aha, das ist bisschen mehr Arbeit, ist so nicht vorgesehen. Du kannst dafür eine Autoform aus der Zeichnen-Leiste nehmen. Blende die Leiste ein, wähle das Viereck aus und ziehe einen Rahmen um deine Spalten. Markiere dann die Form (die jetzt alles zudeckt), Format - Autoform - Farben und Linien - bei Ausfüllen Farbe auf "keine Füllung" setzen. Dann wird sie wieder durchsichtig. Du kannst sie noch etwas zurechtziehen, damit sie richtig sitzt.
  Thema: Seiten beim Drucken ausblenden mit Auswahlfeld 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3240

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. März 2006, 19:31   Titel: AW: Seiten beim Drucken ausblenden mit Auswahlfeld
Hallo hippojoe,

dazu könntest du das Dokument mit Abschnittswechseln gestalten (Einfügen - Manueller Wechsel). Jeder Abschnitt enthält dann ein Kapitel. Die Seitennummerierung wird auf fortlaufend gesetzt, damit wird ordentlich durchnummeriert, auch wenn später noch Seiten eingefügt werden.
Wie man daraus einzelne Abschnitte druckt, kannst du hier nachlesen:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Abschn.htm]Dokument abschnittsweise drucken

Wenn du soweit bist, kannst du dir bei etwas VBA-Kenntnis natürlich auch eine schöne Userform bauen, um abschnittsweise auszudrucken.
  Thema: Rahmenlinien bei Spalten 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1279

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. März 2006, 19:27   Titel: AW: Rahmenlinien bei Spalten
Hallo Muschelschubser,

das geht über Format - Rahmen und Schattierung - Register: Seitenrand. Wenn du dort Kontur wählst, wird ein Rahmen um die ganze Seite erstellt.
  Thema: W2003 Formularfeld=Dateinname 
Lisa

Antworten: 19
Aufrufe: 6323

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 14. März 2006, 18:23   Titel: AW: W2003 Formularfeld=Dateinname
Hallo Deltoid,

ich hatte bereits im anderen Thread geantwortet (ich nehme es dort wieder heraus). Es ist besser, wir machen hier weiter. Hier hast du schon mal den Ausgangscode, den du probieren kannst:
Sub Testspeichern()

Dim MName As String

MName = "C:\Daten\Berzelmeier "
MName = MName & Format(Now, "d.mm.yy, HH.mm")
MName = MName & ActiveDocument.FormFields("Firma").Result & " "
MName = MName & ActiveDocument.FormFields("Name").Result & " "
MName = MName & ActiveDocument.FormFields("Vorname").Result & " "
MName = MName & ActiveDocument.FormFields("Betreff").Result

With Dialogs(wdDialogFileSaveAs)
.Name = MName & ".doc"
.Show
End With

End Sub
Voraussetzung ist, dass die Formularfelder, aus denen die Angaben geholt we ...
  Thema: Hyperlinks sind schwarz und nicht unterstrichen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 4801

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. März 2006, 18:18   Titel: AW: Hyperlinks sind schwarz und nicht unterstrichen
Hallo Gwyned,

ja, die Hyperlink-Formatvorlage benimmt sich anders als andere Zeichen-Formatvorlagen. So richtig leuchtet mir das auch noch nicht ein. Um im Inhaltsverzeichnis etwa die Formatierungen zu ändern, muss man den Cursor in die Zeile setzen. Dann in Format - Formatvorlage aber nicht die Formatvorlage "Hyperlink" auswählen, sondern diejenige, die der Überschrift entspricht. Überschrift 1 entspricht Verzeichnis 1 im Inhaltsverzeichnis, Überschrift 2 - Verzeichnis 2. Also dann die Formatvorlage Verzeichnis 2 auswählen, Abwärtspfeil - Ändern. Dort wird dann die "richtige" Zeichenformatierung angezeigt und lässt sich auch für alle Verzeichnis 2-Einträge ändern.
  Thema: Word - Datei mit Datum und Uhrzeit im Dateiname abspeichern 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 13629

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 14. März 2006, 18:08   Titel: AW: Word - Datei mit Datum und Uhrzeit im Dateiname abspeich
Hallo Deltoid,

ja, mit VBA geht das wunderbar:
Sub Testspeichern()

Dim MName As String

MName = "C:\Daten\Berzelmeier "
MName = MName & Format(Now, "d.mm.yy, HH.mm")
MName = MName & ActiveDocument.FormFields("Firma").Result & " "
MName = MName & ActiveDocument.FormFields("Name").Result & " "
MName = MName & ActiveDocument.FormFields("Vorname").Result & " "
MName = MName & ActiveDocument.FormFields("Betreff").Result

With Dialogs(wdDialogFileSaveAs)
.Name = MName & ".doc"
.Show
End With

End Sub
Voraussetzung ist, dass die Formularfelder, aus denen die Angaben geholt werden, die genannten Namen haben. Man kann den Namen natürlich extra so vergeben. Dazu das Formularfeld markieren - rechte Maustaste - Eigenschaften. Unter " ...
  Thema: großes Dokument aber nur eine Seite soll gespeichert werden 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 733

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 14. März 2006, 17:50   Titel: AW: großes Dokument aber nur eine Seite soll gespeichert wer
Hallo Michaela,

meinst du, du willst die Seiten mit Grafiken einzeln abspeichern? Das geht mit VBA.
Oder willst du die Grafiken aus dem Text extrahieren? Dann einfach im Format html speichern.
 
Seite 294 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 291, 292, 293, 294, 295, 296, 297 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks