Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 295 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 292, 293, 294, 295, 296, 297, 298 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 1535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 14:31   Titel: AW: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer Version: Office 2010
Hast du die Prozedut "test" dem Button "Donauzentrum SRA" zugewiesen?

Das geht so:

-rechtsklick auf den Button
-"Makro zuweisen..." wählen
-"test" markieren
-[OK] drücken

dann nochmal laufen lassen.
  Thema: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 1535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 14:18   Titel: AW: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer Version: Office 2010
wo hält er denn an. In welcher Zeile?
  Thema: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 1535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 14:03   Titel: AW: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer Version: Office 2010
Wie gezeigt vor diesen beiden zeilen ein Apostroph setzen.
  Thema: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 1535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 13:53   Titel: AW: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer Version: Office 2010
Kommentier mal wie folgt beide Codezeilen ein:
'On Error GoTo ENDE
'Application.ScreenUpdating = False

lass nochmal laufen dann siehst du welche zeile Probleme macht.
  Thema: Listen, dynamische Spaltensuche/-formatierung 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 198

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 13:50   Titel: AW: Listen, dynamische Spaltensuche/-formatierung Version: Office 2003
Public Sub kdCopy()
Dim i As Integer
With Worksheets("Kundenliste")
.Range(.Cells(1, 1), .Cells(.Rows.Count, 23).End(xlUp)).Copy _
Destination:=Worksheets("Arbeitsliste").Cells(1, 1)
End With
With Worksheets("Arbeitsliste").ListObjects(1)
For i = 1 To .ListColumns.Count
With .ListColumns(i)
If .Name = "PLZ" Then
.Range.NumberFormat = "General"
.Parent.Parent.Cells.Find("", , xlValues).Copy
.Range.PasteSpecial xlPasteValues, xlPasteSpecialOperationAdd
End If
If .Name = "Preis Tag" Or .Name = "Preis Stunde" Then
.Range.NumberFormat = "0.00"
End If
End With
Next
...
  Thema: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 1535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 13:17   Titel: AW: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer Version: Office 2010
Dann so:
sPfad = "C:\Users\Chrisu\Desktop\ZARA\Lieferzeitprotokolle\1_H_L_SRA_fertig.xslx"
  Thema: Sortieren einer ListBox - Fehler bei .Additem (Typkonflikt) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 1101

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 13:08   Titel: AW: Sortieren einer ListBox - Fehler bei .Additem (Typkonfli Version: Office 2003
oder nimm den hier:

Private Sub SpinButton2_SpinDown()
Dim ar() As Variant
Dim n As Long
Dim i As Long
Dim blnExist As Boolean

n = -1
With ListBox2
For i = .ListCount - 1 To 0 Step -1
If Not .Selected(i) Then blnExist = True
If .Selected(i) Then
If blnExist Then
n = n + 1
ReDim Preserve ar(n)
ar(n) = i
End If
End If
Next
End With

If n = -1 Then Exit Sub

With ListBox2
For i = 0 To UBound(ar)
If ar(i) < .ListCount - 1 Then
.AddItem .List(ar(i) + 1, 0), ar(i)
.RemoveItem ar(i) + 2
End If
Next
End With
End Sub

Private Sub SpinButton2_SpinUp()
Dim ar() As Variant
Di ...
  Thema: Sortieren einer ListBox - Fehler bei .Additem (Typkonflikt) 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 1101

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 12:55   Titel: AW: Sortieren einer ListBox - Fehler bei .Additem (Typkonfli Version: Office 2003
Hallo christianv,

teste das hier mal:

Private Sub SpinButton1_SpinDown()
Dim ar() As Variant
Dim n As Long
Dim i As Long

n = -1
With ListBox1
For i = .ListCount - 1 To 0 Step -1
If .Selected(i) Then
n = n + 1
ReDim Preserve ar(n)
ar(n) = i
End If
Next
End With

If n = -1 Then Exit Sub

With ListBox1
For i = 0 To UBound(ar)
If ar(i) < .ListCount - 1 Then
.AddItem .List(ar(i) + 1, 0), ar(i)
.RemoveItem ar(i) + 2
End If
Next
End With
End Sub

Private Sub SpinButton1_SpinUp()
Dim ar() As Variant
Dim n As Long
Dim i As Long

n = -1
With ListBox1
For i = 0 To .ListCount - 1
If .Selected(i) ...
  Thema: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 1535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 11:54   Titel: AW: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer Version: Office 2010
Nein, das passt.

Du weist dem Donauzentrum-Button die Prozedur "test" zu, und testest mal.
Für jeden Button benötigst du die Kopie von "test" mit den individuellen
Pfadangaben und Blattnamen aus denen die Daten gezogen werden sollen.

Sub test()
Dim sShopAbt As String
Dim sPfad As String
Dim sBlattName As String

sShopAbt = ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).OLEFormat.Object.Caption
sPfad = "Z:\ZARA\Liefer- Zeit-Protokolle" 'ANPASSEN ********************
sBlattName = "Donauzentrum" 'ANPASSEN **************************

Call WochenberichtFuellen(sPfad, sBlattName, sShopAbt)
End Sub


Sub WochenberichtFuellen(pfad As String, BlattName As String, Shop_Abteilung As String)
Dim wb As Workbook
Dim kw As Double
Dim rngKW As Range


kw = CLng(Date)
kw = Evaluate("=TRUNC((" & kw & ...
  Thema: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 1535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 10:57   Titel: AW: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer Version: Office 2010
Hallo,

was sind das für Buttons?

ActiveX oder Formular-Steuerelemente?
  Thema: Berechnungen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 176

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 10:40   Titel: AW: Berechnungen Version: Office 2007
Oh da, war ich im falschen Thema.
  Thema: Datenaustausch Excel mit SQl Server 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 2121

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 10:38   Titel: AW: Datenaustausch Excel mit SQl Server Version: Office 2003
Hallo, da hat einiges gefehlt.

kann es leider nicht testen, versuchs hiermit.

"LeistungsDate" musst du natürlich umbenennnen.

sql = "Select leistungsart, level, a1, a2, a3 from tb_Test " & _
"WHERE LeistungsDate >=#" & Format(Worksheets("Klasse").Cells(1, 6), "mm-dd-yyyy") & "# " & _
"AND LeistungsDate <=#" & Format(Worksheets("Klasse").Cells(1, 7), "mm-dd-yyyy") & "#;"
  Thema: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 1535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 00:25   Titel: AW: Kleines Problem für einen Makro-Programmierer Version: Office 2010
Schön, da musst du aber genauer werden.
Welche Dateien, Blätter mit welchen Dateien, Blättern interagieren.
  Thema: Zellen verketten wenn Text 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 855

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. März 2011, 00:06   Titel: AW: Zellen verketten wenn Text Version: Office 2007
Sub Transform()
Dim rngArea As Range
Dim i As Long
For Each rngArea In Range("A:A").SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlTextValues).Areas
i = i + 1: Cells(i, 2).Value = rngArea.Cells(1).Offset(-1).Value
i = i + 1: Cells(i, 2).Value = Join(WorksheetFunction.Transpose(rngArea), ";")
Next
End Sub
  Thema: Datum vergleichen und korrigieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 274

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. März 2011, 18:40   Titel: AW: Datum vergleichen und korrigieren Version: Office 2003
wo nimmst du das "Target" her?
 
Seite 295 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 292, 293, 294, 295, 296, 297, 298 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum