Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 302 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 299, 300, 301, 302, 303, 304, 305 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Fußnoten werden falsch nummeriert 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 7806

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 25. Feb 2006, 23:44   Titel: AW: Fußnoten werden falsch nummeriert
Hallo Melanie,

hast du evtl. "Änderungen verfolgen" aktiviert. Dann mal alle Änderungen annehmen, Dokument speichern und schließen und wieder neu öffnen. Dann sollte die Fußnote bereinigt sein.
  Thema: Teile des Dokuments nicht drucken 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 8929

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 25. Feb 2006, 23:35   Titel: AW: Teile des Dokuments nicht drucken
Hallo MG84,

was meinst du genau mit "Textboxen"? Formularfelder, Textfelder oder was? Prinzipiell lassen sich Elemente über Format - Zeichen als Ausgeblendet/Verborgen formatieren. In Extras - Optionen - Drucken dann die Option "Ausgeblendet" deaktivieren und in Extras - Optionen - Ansicht die Option "Ausgeblendet" aktivieren. Der Text wird angezeigt, aber nicht ausgedruckt.
  Thema: Inhaltsverzeichnis erstellt- Schriftart ändern! 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 27939

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 25. Feb 2006, 23:31   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis erstellt- Schriftart ändern!
Hallo Mina,

dazu müssen die Formatvorlagen des Inhaltsverzeichnisses geändert werden. Platziere mal den Cursor innerhalb des Inhaltsverzeichnisses in einer Überschrift 1. Dann die Formatvorlage ändern: Format - Formatvorlage - Verzeichnis 1 - Abwärtspfeil - Ändern - Format - Schriftart. Hier die Schriftart in Times New Roman ändern.
Dann den Cursor in eine Überschrift der 2. Kategorie, dort die Formatvorlage Verzeichnis 2 ändern usw.
  Thema: Grafiken in ein geschütztes formular einfügen? 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 12534

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 24. Feb 2006, 23:49   Titel: AW: Grafiken in ein geschütztes formular einfügen?
Hallo Diana,

nein, gibt es nicht. Der Formularschutz schränkt die Bearbeitungsmöglichkeiten in Word leider ein. Dem kann man nur ausweichen, indem man im Formular die Möglichkeit gibt, zu genau diesem Zweck den Formularschutz aufzuheben, das Bild einzufügen und danach wieder einzuschalten, z. B. mittels eines Feldexit-Makros.

Sonst sollte man lieber über eine andere Lösung nachdenken. Bei einem Briefbogen beispielsweise könnte man die unveränderlichen Angaben in der Kopfzeile ablegen. Dann kann der User im Hauptteil seinen Text schreiben und Bilder einfügen, ohne die "fixen Bestandteile" zu verschieben oder zu verändern. Mit VBA lässt sich auch der Zugriff auf die Kopfzeilen zu diesem Zweck verwehren, so dass der Nutzer sie nicht verändern kann. Wenn diese Möglichkeit für dich in Betracht kommt, kannst du das hier mal nachlesen:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/AppEvent.htm#AppEvent060301]Zugriff auf Kopf- und Fußzeilenbereiche verwehren

Sollte es darum ge ...
  Thema: "aktives" Indexverzeichnis 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 9191

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Feb 2006, 23:40   Titel: AW: "aktives" Indexverzeichnis
Hallo Denise,

doch, das geht, aber nicht mit der Indexfunktion. Sieh mal hier, da habe ich das erklärt:

Eintrag für Inhaltsverzeichnis festlegen. Der Menüpunkt ist bei dir evtl. nicht da. Du musst ihn über Extras - Anpassen - Befehle ins Menü ziehen. Er steht dort unter Kategorie "Einfügen".
Du kannst dann eine Kategorie festlegen oder lässt die voreingestellte stehen. Wenn alle Einträge für den "Index" mit diesem Feld versehen sind, wird (wie im Thread) beschrieben das Inhaltsverzeichnis aus Verzeichniseintragsfeldern erstellt. Dort lassen sich die Hyperlinks aktivieren.
  Thema: Normal.dot bzw. Vorlagen in Word ändern 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 77297

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Feb 2006, 23:29   Titel: AW: Normal.dot bzw. Vorlagen in Word ändern
Hallo Reinhold,

da will ich mal auch noch was dazu beitragen. Erstmal finde ich deinen Weg nicht schlecht. Der Tipps ist auch bei mir vorgemerkt. Der kommt wieder in die Tipps & Tricks, ich will ihn vorher nochmal bearbeiten und durchdenken.
Aber noch zum Thema: Nicht schlecht finde ich auch diesen Weg:
Ich öffne ein leeres neues Dokument (ganz normal).
In Extras - Optionen - Speichern schalte ich die Option Automatische Anfrage für Speicherung von Normal.dot ein.
Ich ändere alle Einstellungen, die ich in der Normal.dot ändern möchte.
Beim Ändern von Formatvorlagen achte ich darauf, dass die Option "Zur Vorlage hinzufügen" aktiviert ist.
Nun halte ich die Shift-Taste (Umschalttaste) gedrückt und klicke im Menü Datei auf Alle speichern. - Der Menüpunkt wird erst sichtbar, wenn man die Shift-Taste gedrückt hält. Word fragt nun, ob die Normal.dot gespeichert werden soll, was ich bejahe.
Fertig! Die Normal.dot ist geändert, obwohl ich sie gar nicht explizit öffnen mus ...
  Thema: Dropdown-Textfelder ausblenden (Word 2000) 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 2562

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2006, 23:15   Titel: AW: Dropdown-Textfelder ausblenden (Word 2000)
Hallo Andy,

im Code fällt mir auf, dass die With-Anweisung nicht geschlossen wird.
Bei der ersten Auswahl soll das Dropdown-Feld unsichtbar sein, bei der zweiten aber zur Auswahl bereitstehen.
Diesen Satz verstehe ich nicht, sorry.
Wenn das Feld Auswahl auf "Erziehung" steht, was soll dann passieren?
Wenn das Feld Auswahl auf "Sorge" steht, was soll dann passieren?
Ich sehe jetzt nur, dass du davon abhängig andere Bookmarks "verbergen" willst. Was soll wie bereitstehen? Erklär das nochmal genauer.

Falls das Feld "Auswahl" nur 2 Alternativen hat (nämlich Erziehung und Sorge), kannst du den ganzen Code auch viel einfacher mit einem Else-Zweig machen. Also am besten, du erklärst nochmal genau, was jetzt nicht geht. Dann kriegen wir das schon hin.
  Thema: Tageszahl in Word 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 915

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2006, 23:06   Titel: AW: Tageszahl in Word
Hallo Stephan,

wenn du bloß die Projektnummer zusammensetzen willst, setz doch einfach den String zusammen. Dazu brauchst du doch nicht extra Excel zu öffnen, etwa so:
Sub Test2()

Dim Temp As String
Dim Projekt As String
Dim InhTF As String

Projekt = "DBV" 'nur als Bsp gefüllt
InhTF = "1" 'nur als Bsp gefüllt

Temp = Projekt & "." & Format(Date, "yy") & "." & Format(Format(Date, "y"), "00#") _
& "-" & InhTF
With Selection
.Text = Temp
.Collapse wdCollapseEnd
End With

End SubHier wird jetzt dein String an der Stelle, an der die Einfügemarke steht, eingefügt. Die Variablen Projekt und InhTF habe ich jetzt nur gefüllt, damit man sieht, dass es funktioniert. Du kannst natürlich deine gefüllten Variablen verwenden. Du brauchst auch gar kein Referenzdatum, du gehst einfach immer von Date (T ...
  Thema: makro funktioniert nur im Einzelschrittmodus Word 2003 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 3177

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2006, 22:46   Titel: AW: makro funktioniert nur im Einzelschrittmodus Word 2003
Hallo Frankenstein,

das lässt sich so nicht beurteilen. Poste mal den Code und kennzeichne auch die Stelle, ab der es nur im Einzelschritt-Modus weitergeht.

Gruß, Lisa
  Thema: Textbox mit Feld aktualisieren 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 4851

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2006, 22:45   Titel: AW: Textbox mit Feld aktualisieren
Hallo Jofi,

wenn du die Felder so aktualisierst, wird auch das Datum aktualisiert. Es gibt aber noch andere Datumsfelder, vielleicht ist eines von denen besser geeignet für deine Zwecke.
Neben { Date } gibt es:{ SaveDate } wird nur beim Speichern aktualisiert
{ PrintDate } wird nur beim Drucken aktualisiert
{ CreateDate } wird nur beim Erstellen eines Dokuments aktualisiert und bleibt danach erhalten und wird nicht wieder aktualisiert - verwendet man gern in DokumentvorlagenEvtl. ist hier schon eines dabei, das du verwenden kannst. Wenn doch nicht, gibt es noch die Alternative, ein Feld gegen Aktualisierung zu sperren, das lässt sich auch mit VBA realisieren und müsste dann vor der Aktualisierung des anderen Feldes erfolgen und danach wieder aufgehoben werden, also etwa so:
Sub Test()

With ActiveDocument
.Fields(1).Locked = True
.Shapes(2).TextFrame.TextRange.Fields.Update
.Fields(1).Locked = False
End With

End Sub
  Thema: AutoExec funzt nicht 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1444

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2006, 22:33   Titel: AW: AutoExec funzt nicht
Hallo Bambam,

super, freut mich sehr. Ich bin auch schon wieder am Nachdenken über meine Lösung, arbeite aber immer noch an der Konzeption.

Was mir bei deinem Code noch auffällt. Du kannst die Textmarken auch direkt füllen, ohne erst die Markierung an die Stelle zu setzen. Die Zeilen:
Selection.GoTo What:=wdGoToBookmark, Name:="Ort"
Selection.TypeText Text:="Berlin"
kannst du vereinfachen zu:
ActiveDocument.Bookmarks("Ort").Range.Text = "Berlin"
Geht außerdem auch schneller, besonders wenn mehrere Bookmarks gefüllt werden.
  Thema: Internetseite als richtige DOC Datei abspeichern 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 4096

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2006, 19:14   Titel: AW: Internetseite als richtige DOC Datei abspeichern
Hallo Timonski,

ich bin nicht sicher, aber einen Versuch ist es wert: In Extras - Optionen - Allgemein - Button: Weboptionen - Register: Dateien die Option Links beim Speichern aktualisieren deaktivieren.
  Thema: AutoExec funzt nicht 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1444

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2006, 17:42   Titel: AW: AutoExec funzt nicht
Hallo Bambam,

doch es geht, aber nicht mit einem Automakro, sondern mit einem Application-Ereignis. Du müsstest das Application-Ereignis New Document verwenden:
oApp_NewDocument: Springt, unmittelbar bevor ein Dokument erstellt wird, an. Im Gegensatz zum Dokumentereignis Document_New, springt dieses Ereignis bei jedem Dokument, welches erstellt wird an. Document_New reagiert dagegen nur, für neu erstellte Dokumente einer bestimmten Dokumentvorlage.
Das ist dann genau das, was du brauchst. Hier wird genau beschrieben, wie man das macht:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/AppEvent.htm#AppEvent05]Application-Ereignisse

Ich arbeite auch noch an einer solchen Sache, deswegen wäre es schön, wenn du deine Erfahrungen auch hier postest.

Freundlichen Gruß
Lisa
  Thema: Textbox oder Page (von MultiPage) in UserForm aktivieren 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 6749

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2006, 17:20   Titel: AW: Textbox oder Page (von MultiPage) in UserForm aktivieren
Hallo Nitro,

nur zur Vollständigkeit, die Function ReSetBookmark dürfte die hier sein:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic68715_0_0_asc.php#276447]ReSetBookmark

Gruß, Lisa
  Thema: Word-Dokument über UserForm öffnen 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 2274

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Feb 2006, 16:03   Titel: AW: Word-Dokument über UserForm öffnen
Hallo Mato,

sieh mal hier, dafür gibt es die Eigenschaft ShowModal (im Eigenschaften-Fenster der Userform:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic67273_0_0_asc.php]Dokument und UserForm
 
Seite 302 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 299, 300, 301, 302, 303, 304, 305 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum