Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 4 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Bereichnsnamen werden widerwillig kopiert 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 114

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Feb 2014, 20:22   Titel: Bereichnsnamen werden widerwillig kopiert Version: Office 2010
Hallo,

ich habe ein dringendes Problem.

Vom Kunden habe ich eine Tabelle erhalten mit sehr vielen Formeln.

Diese beziehen sich zum Teil auf andere Blätter in der Mappe.

Die Bezüge sind in Funktionen verschachtelt (nur so am Range).

Die Bezüge sind teils direkt aber auch indirekt über Bereichsnamen zu
anderen Blättern.

Ich muss jetzt verschiedene Zeilen aus diesem Blatt in eine neue Mappe kopieren.
(Das soll später alles per Code durchgeführt werden).

Jetzt ist mir aufgefallen dass die Bereichsnamen mit kopiert werden,
was ja auch sein soll. Schau ich mir nun die Bezüge (die direkten wie auch die
indirekten) genauer an, so beziehen diese sich jetzt auf die Ursprungsdatei
(von wo kopiert wurde), obwohl ich alle Blätter auf die sich die verweise beziehen
mit rüber kopiere.

Also angenommen in beiden Mappen gibt es das Blatt 'Tabelle1' und 'Test'.
In Mappe1 habe ich einen Formelveweis in 'Tabelle1!A1' der auf 'Test!A1' verweist
(=Test!$A$1).

Kopiere ich ...
  Thema: Bitmaps mit Excel Generieren 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 237

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2014, 20:41   Titel: AW: Bitmaps mit Excel Generieren Version: Office 2007
@ Isi

das schreit wieder mal nach 'Tips & Tricks'. Wink
  Thema: Bitte testen 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 183

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2014, 09:39   Titel: AW: Bitte testen Version: Office 2007
Hallo Isi,

ist das was für 'Tips & Tricks', falls ja würdest du es reinstellen ?
  Thema: Daten in Gruppen verteilen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 115

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Feb 2014, 20:55   Titel: AW: Daten in Gruppen verteilen Version: Office 2003
Hallo,

hier ein Beispiel.
  Thema: Daten in Gruppen verteilen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 115

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Feb 2014, 13:24   Titel: AW: Daten in Gruppen verteilen Version: Office 2003
Hier noch der Mix,

evtl. muss manuell nachgearbeitet werden.

Bsp.: Mögliches Ergebnis (Anzahl Gruppen = 13):
1 Startnummer pro Gruppe, 4 Startnummern pro Gruppe (zb bei 2 Doppelstartern)


Sub StarternummernVerteilen3()
Dim lngZeile As Long
Dim lngIndex As Long
Dim intAnzahlGruppen As Integer

Dim rngGruppen As Range
Dim rngF As Range
Dim rngSuch As Range

Dim strMeldung As String

With ActiveSheet

' Verteilbereich säubern
Intersect(.Range("G1").CurrentRegion.EntireColumn, _
Range(.Columns(7), .Columns(.Columns.Count))).Clear

' Gruppenanzahl auslesen
intAnzahlGruppen = Fix(Val(.Range("E1").Value))

' Abbruch falls Gruppenanzahl <=0 oder keine Zahl
If intAnzahlGruppen <= 0 Then Exit Sub

With .Range(" ...
  Thema: Daten in Gruppen verteilen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 115

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Feb 2014, 11:40   Titel: AW: Daten in Gruppen verteilen Version: Office 2003
Hallo Bernd,

nach deiner Vorgehensweise werden die Gruppen ungleichmäßig groß.

Die Doppelstarter müssen als erstes verteilt werden. Die Lücken werden dann
mit den Normalstartern gefüllt.

Teste mit 8 Gruppen bis 16 Gruppen


Nach deiner Vorgehensweise:

Sub StarternummernVerteilen()
Dim lngZeile As Long
Dim lngIndex As Long
Dim intAnzahlGruppen As Integer

Dim rngGruppen As Range

With ActiveSheet

' Verteilbereich säubern
Intersect(.Range("G1").CurrentRegion.EntireColumn, _
Range(.Columns(7), .Columns(.Columns.Count))).Clear

intAnzahlGruppen = Fix(Val(.Range("E1").Value))

If intAnzahlGruppen = 0 Then Exit Sub

With .Range("G1").Resize(, intAnzahlGruppen)
' Überschrift neu setzen
.Formula = "= ...
  Thema: Metadaten mehrer Tabellen auslesen und ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 63

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Feb 2014, 16:46   Titel: AW: Metadaten mehrer Tabellen auslesen und ausgeben Version: Office 2010
Hallo,

hier eine mögliche Variante.
  Thema: Array als Paramter mitgeben? 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 64

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Feb 2014, 00:01   Titel: AW: Array als Paramter mitgeben? Version: Office 2010
Oder so:

Public Sub Testaufruf()
Dim a() As Variant
a = Array("Bla", "Test")
Call ParseArray(a)
End Sub

Public Sub ParseArray(Arr() As Variant)
Dim i As Integer
For i = LBound(Arr, 1) To UBound(Arr, 1)
MsgBox Arr(i)
Next
End Sub
  Thema: Object als Rückgabewert möglich? 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 111

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2014, 22:34   Titel: AW: Object als Rückgabewert möglich? Version: Office 2010
Oder so als Sub:

Sub Test()
Dim Options(0) As String
Options(0) = "MATNR like '5SY3%'"

Dim Fields(1 To 2) As String
Fields(1) = "MATNR"
Fields(2) = "LABST"

Cells(1, 1).Select

Dim x As Object
Call getTable("MARD", Options, Fields, x) ' x >> Objektvariable übergeben

If x Is Nothing Then Exit Sub ' Abbruch, falls Objektvariable 'leer'

MsgBox x.RowCount

Dim Row As Object
For Each Row In x
Selection.Value = Split(Row, "|")(0)
Selection.Offset(0, 1).Value = Split(Row, "|")(1)
Selection.Offset(1, 0).Select
Next
End Sub

Sub getTable(TableName As String, Options() As String, Fields() As String, TableTmp As Object)
Dim rfcFunctions As Object
Dim rfcConne ...
  Thema: Object als Rückgabewert möglich? 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 111

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2014, 22:27   Titel: AW: Object als Rückgabewert möglich? Version: Office 2010
Ja genau.

Bevor den anderen Weg beschreiten, bist du dir sicher, dass etwas zurückgegeben wird?

Bitte oberhalb von MsgBox x.RowCount einfügen:
MsgBox Typename(x)
  Thema: Object als Rückgabewert möglich? 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 111

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2014, 22:22   Titel: AW: Object als Rückgabewert möglich? Version: Office 2010
nein... Kennst du den Unterschied zwischen byVal und byRef?

Falls ja, dann müsste es schon bei dir klingeln worauf ich hinaus will!
  Thema: Object als Rückgabewert möglich? 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 111

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2014, 22:18   Titel: AW: Object als Rückgabewert möglich? Version: Office 2010
Hallo,

mach aus der Function eine Sub und übergebe das x als Argument an die Sub.
(Objekte werden ja bekanntlich byRef übergeben).

Innerhalb der Prozedur weist x was zu.
  Thema: Mit drop down Liste Info aus anderem Arbeitsblatt aufrufen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 69

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2014, 14:25   Titel: AW: Mit drop down Liste Info aus anderem Arbeitsblatt aufruf Version: Office 2010
Hallo Isi,

Matrixformeln relativ sind langsam, außerdem müssen diese vorbelegt werden.

@Neugierig2014
Einfach der obigen Anweisung folgen dann tut es auch.
  Thema: ScreenUpdating=False klappt nicht bei Excel 2013 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 223

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2014, 10:00   Titel: AW: ScreenUpdating=False klappt nicht bei Excel 2013 Version: Office 2013
Habe es jetzt unter 2010 getestet,

das Flackern kommt vom DoEvents (kein Wunder).

Und das Schreiben in die Statusbar bremst den Durchlauf zusätzlich.
  Thema: ScreenUpdating=False klappt nicht bei Excel 2013 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 223

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2014, 09:29   Titel: AW: ScreenUpdating=False klappt nicht bei Excel 2013 Version: Office 2013
Nimm mal noch die anderen Bremsen raus und wieder rein.

Application.EnableEvents
Application.Calculation
Application.Displayalerts


Schau dann wie es sich verhält.
 
Seite 4 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen