Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 68 Ergebnisse ergeben.
Seite 4 von 5 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Spalten einer WordTabelle ausblenden, wenn Checkbox inaktiv 
cbc042

Antworten: 16
Aufrufe: 6914

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2008, 11:01   Titel: AW: Spalten einer WordTabelle ausblenden, wenn Checkbox inak Version: Office 2003
Hi Lisa, Hi Gast,

merkwuerdig. Die gleiche Konstruktion, die er gepostet hat, funktioniert bei mir in Word 2003. Eventuell handelt es sich um geschachtelte Tabellen? Kannst Du einfach mal das Dokument zur Verfuegung stellen? Zum Testen koenntest du auch einfach mit dem Selection-Objekt arbeiten. Das benutzt Du ja eh im ersten Teil um den Text rauszuwerfen..

Ich denke nicht, dass es mit dem Range-Objekt zu tun hat. Das kommt ja gar nicht vor... Columns.Cells sollte alle Zellen erwischen... Und tut es bei mir auch. Gruebel....
  Thema: Dokumentansicht ist anders als der Ausdruck 
cbc042

Antworten: 8
Aufrufe: 2179

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 05. Nov 2008, 16:32   Titel: AW: Dokumentansicht ist anders als der Ausdruck Version: Office 2003
Das stimmt bei mir so nicht. Die werden nur heller, aber die Buntheit bleibt in der Kopf/Fusszeile.... Ausserdem ist die Rede von einem Tabellenkopf. Und da habe ich das Phaenomen noch nicht gehabt. Vielleicht wird mir ja eine Vorlage geschickt. Dann kann ich eher etwas sagen.
  Thema: Dokumentansicht ist anders als der Ausdruck 
cbc042

Antworten: 8
Aufrufe: 2179

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 05. Nov 2008, 16:20   Titel: AW: Dokumentansicht ist anders als der Ausdruck Version: Office 2003
Kannst Du mir mal eine Datei schicken? Wenn ich sie hier bunt sehe, dann liegt es auf jeden Fall schon mal nicht an der Datei...
  Thema: Dokumentansicht ist anders als der Ausdruck 
cbc042

Antworten: 8
Aufrufe: 2179

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 05. Nov 2008, 16:06   Titel: AW: Dokumentansicht ist anders als der Ausdruck Version: Office 2003
Hi,

probiere es mal in den Druckereinstellungen. DATEI/DRUCKEN/EIGENSHAFTEN des DRUCKERS. Vielleicht steht der auf SCHWARZ-WEISS-DRUCK und was ist in der Seitenansicht? Auch nur schwarz weiss?
  Thema: Bestimmte IMAP-Ordner nicht anzeigen 
cbc042

Antworten: 4
Aufrufe: 1541

BeitragForum: Outlook Mail   Verfasst am: 05. Nov 2008, 00:06   Titel: AW: Bestimmte IMAP-Ordner nicht anzeigen Version: Office 2007
Hi,

habe hier nur Outlook 2003 - aber manches ist ja gleich geblieben. Wenn Du mit der rechten Maustaste auf den IMAP-Ordner von Posteingang gehst, hast Du einen Befehl, der IMAP-ORDNER heisst. Dort kannst Du auf die Register-Karte ABONNIERTE gehen und dann Dir den, den Du nicht mehr moechtest suchen und auf den Button "Abo kündigen" klicken...

Aber wenn ich daran denke, dann schaue ich morgen auch nochmal bei 2007, ob das dort ueberhaupt geht.
  Thema: Einfügen von Kapitelnummer als Querverweis 
cbc042

Antworten: 1
Aufrufe: 2834

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 04. Nov 2008, 23:44   Titel: AW: Einfügen von Kapitelnummer als Querverweis Version: Office 2003
Hi,

hast Du fuer die Kapitel die Formatvorlage Ueberschrift 2 verwandt?
  Thema: Word 2003 kann nicht "nicht fett" akzeptieren 
cbc042

Antworten: 3
Aufrufe: 1701

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 04. Nov 2008, 23:39   Titel: AW: Word 2003 kann nicht "nicht fett" akzeptieren Version: Office 2003
Hi,

gesehen habe ih das so nicht. Aber wenn bei einer anderen Schrift das Phaenomen nicht auftaucht, dann kann auch die Schrift defekt sein und man sollte diese neu installieren. Falls Ihr eine Loesung findet, waere es nett, wenn Ihr sie hier veroeffentlichen koenntet.
  Thema: Absätze nicht trennen funktioniert nicht! 
cbc042

Antworten: 16
Aufrufe: 12356

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 04. Nov 2008, 23:36   Titel: AW: Absätze nicht trennen funktioniert nicht!
Hi,

ich hatte heute bei einem Kursteilnehmer das gleiche Phaenomen, das sich aber ganz schnell klaerte: Es lag noch ein Return dazwischen, das er als Abstandshalter zum Text gesetzt hatte. Schaue doch mal, wenn die Sonderzeichen sichtbar sind, ob das bei Dir auch der Fall ist....
  Thema: Vorlagen verknüpfen, 1 x editieren - auswirkung auf alle 
cbc042

Antworten: 8
Aufrufe: 2571

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 04. Nov 2008, 23:32   Titel: AW: Vorlagen verknüpfen, 1 x editieren - auswirkung auf alle Version: Office XP (2002)
Hi,

na ja, man kann ja in jede Zelle etwas schreiben und dann diese eine Zelle an eine beliebige Stelle verknuepfen. Und das so oft, wie man will. Eigentlich ist es Deine Idee, nur dass man anstatt der zu fuelleden Textmarken direkt die Zellen aus Excel dorthin setzt

Einen schoenen Abend noch nach Berlin Smile
  Thema: Spalten einer WordTabelle ausblenden, wenn Checkbox inaktiv 
cbc042

Antworten: 16
Aufrufe: 6914

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 04. Nov 2008, 22:53   Titel: AW: Spalten einer WordTabelle ausblenden, wenn Checkbox inak Version: Office 2003
Hi,

ja, das geht. Am einfachsten bekommst du das heraus, indem Du eine Spalte mal markierst und dann das Makro aufnimmst. Das Objekt ist naemlich eher schraeg. Du muss jede Rahmenlinie einzeln weiss machen..

With ActiveDocument.Tables(1).Columns(2).Cells
With .Borders(wdBorderLeft)
.Color = wdColorWhite
End With
With .Borders(wdBorderRight)
.Color = wdColorWhite
End With
With .Borders(wdBorderTop)
.Color = wdColorWhite
End With
With .Borders(wdBorderBottom)
.Color = wdColorWhite
End With
With .Borders(wdBorderHorizontal)
.Color = wdColorWhite
End With
End With

Das Beispiel macht in der 2. Spalte der ersten Tabelle alle Linien weiss.

Hilft Dir das weiter?
  Thema: Vorlagen verknüpfen, 1 x editieren - auswirkung auf alle 
cbc042

Antworten: 8
Aufrufe: 2571

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 04. Nov 2008, 22:29   Titel: AW: Vorlagen verknüpfen, 1 x editieren - auswirkung auf alle Version: Office XP (2002)
Hi,

falls Du nicht mit Makros arbeiten kannst, da das in manchen Firmen nicht gerne gesehen wird:

Erstelle die Anschrift so, wie Du sie brauchst in Exel. Vergebe dort einen Namen und speicher die Datei, so dass sie immer zur Verfuegung steht, eventuell in einem Netzlaufwerk. Dann markiert Du die Adresse und kopierst sie in die Zwischenablage.

Oeffne die erste Vorlage und benutze den Befehl BEARBEITEN/INHALTE EINFUEGEN und kreuze dann "Verknuepfen". Welches Format Du dann waehlst, probierst Du am besten aus. Nachdem Du das mit OK bestaetigt hast, hast du eine Feldbefehl kreiert, der die immer die aktuellen Daten aus dem Excel-Sheet holt. Diesen Teil kannst Du dann einfach in alle anderen Vorlagen hineinkopieren.

Wie gesagt: Das andere von Jens funktioniert sehr gut, aber nicht immer sind Makros erwuenscht
  Thema: Nächster Datensatz wenn sich Feldwert verändert hat 
cbc042

Antworten: 5
Aufrufe: 1954

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 04. Nov 2008, 21:43   Titel: AW: Nächster Datensatz wenn sich Feldwert verändert hat Version: Office XP (2002)
Hi,

die zweiteFrage zuerst: Sortieren in Excel

DATEN/SORTIEREN (unten ankreuzen "Ueberschriften JA")

->1. Sortierung nach Spalte "KundenNr"
-> 2. Sortierung nach Spalte "Eigenschaft"

Dann wird nach Kundennummer in der Hauptsache sortiert und wenn die Kundenummer gleich ist nach "Eingeschaft.

Die zweite Frage ist kniffliger, da dieses Gruppieren von Hause aus nicht vorgesehen ist. Es gibt aber eine Anleitung z. B. hier:

http://support.microsoft.com/?kbid=212375#mtDisclaimer

Das ist lustig uebersetzt und fuer Word 2000 aber die Logik gilt immer noch. Du musst noch ein Feld einfuegen, dass den Datenwechsel anzeigt. Wenn Deine Datei nicht zu gross ist, dann sollte das gehen. Wenn nicht, dann melde Dich nochmal.
  Thema: Datenbindung funktioniert nicht mehr 
cbc042

Antworten: 1
Aufrufe: 1765

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 04. Nov 2008, 21:31   Titel: AW: Datenbindung funktioniert nicht mehr Version: Office 2k (2000)
Hi,

nein, eigentlich nicht, das das immer noch nur 27 Felder sind. Schalte doch mal in Word in EXTRAS/OPTIONEN -> ALLGEMEIN die Funktion an "Konvertieren beim Oeffnen bestaetigen" und schaue, welchen Konverter er Dir anbietet. Vielleicht wird es besser, wenn Du einen anderen nimmst. Ansonsten kannst Du mir die Datei auch schicken. Dann probiere ich mal bei mir, ob der Fehler auch auftritt.
  Thema: db rückgabewerte Feldlänge bestimmen 
cbc042

Antworten: 2
Aufrufe: 730

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 04. Nov 2008, 21:23   Titel: AW: db rückgabewerte Feldlänge bestimmen Version: Office 2003
Hi,

nein, eine solche Funktion gibt es nicht. Entweder Du arbeitest mit VBA oder Du schiebst die Daten erst nach Excel und schleifst sie von dort nach Word durch.
  Thema: Feler aus Dropdowan auslesen und speichern 
cbc042

Antworten: 6
Aufrufe: 465

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 30. Okt 2008, 11:30   Titel: AW: Felder aus Dropdown auslesen und speichern Version: Office 2007
Super, wenn jetzt alles klappt.

Viel Spass noch
 
Seite 4 von 5 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps