Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 310 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 307, 308, 309, 310, 311, 312, 313 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Echte Zweitgrößte Zahl markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 789

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Feb 2011, 15:59   Titel: AW: Echte Zweitgrößte Zahl markieren Version: Office 2007
Das geht auch ohne Hilfszellen.

Habe hier gespickt =KGRÖSSTE(WENN(HÄUFIGKEIT(A3:K3;A3:K3)>0;MTRANS(A3:K3);"");2)

Muss als Matrix-Formel abgeschlossen werden Strg+Shift+Enter
  Thema: Datensätze aus externer Datei einlesen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 1117

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Feb 2011, 15:45   Titel: AW: Datensätze aus externer Datei einlesen Version: Office 2007
Hallo,

schau dir folgende Daeien an.
  Thema: Kalender Addin über Kontextmenü 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 3672

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 22:06   Titel: AW: Kalender Addin über Kontextmenü Version: Office 2007
Habs schon geändert gehabt Smile

Alles in einer Klasse, da wird mir schwindelig. RESPEKT! Wink
  Thema: Excel Kalender (Steuerelem) per Doppelklick m. Kalenderwoche 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 1161

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 21:44   Titel: AW: Excel Kalender (Steuerelem) per Doppelklick m. Kalenderw Version: Office 2007
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic424955_0_0_asc.php]Augen auf beim Eierkauf Very Happy
  Thema: Kalender Addin über Kontextmenü 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 3672

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 21:39   Titel: AW: Kalender Addin über Kontextmenü Version: Office 2007
PS: wieso gerade ROSA ?
schwarz aufgehellt ist grau
rot aufgehellt ist rosa

ich meinte hellrot, das beispiel hier passt ja gar nicht
  Thema: Bedingte Formatierung von Kreisen 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 638

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 21:31   Titel: AW: Bedingte Formatierung von Kreisen Version: Office 2003
Die Daten werden nicht manuell eingetragen, sondern errechnen sich aus einem weiterem Tabellenblatt Crying or Very sad

Das fragt r.Mueller schon die ganze Zeit, schon aber der ersten Nachfrag!!!!
  Thema: Kalender Addin über Kontextmenü 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 3672

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 21:04   Titel: AW: Kalender Addin über Kontextmenü Version: Office 2007
@Rosch

Schick, wozu die doppelte Msgbox-Ausgabe des datums nach zweifachchem
rechtsklick?

Die WE-Tage des letzten und nächsten Monats hättest noch rosa setzen können.

Sonst, sehr seriös. Smile
  Thema: Makro für Schleife 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 306

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 20:53   Titel: AW: Makro für Schleife Version: Office 2003
Alles klar Theo,

hab eine UDF geschrieben, die in ein Modul (Bsp. Modul1) kommt.
Function KGrösste_2(rng, pos)
Dim i As Long
Dim k As Integer
Dim ar As Variant
ar = rng
For i = 1 To UBound(ar)
For k = 1 To UBound(ar, 2)
If InStr(KGrösste_2 & "|", "|" & ar(i, k) & "|") Then
ar(i, k) = Empty
Else
KGrösste_2 = KGrösste_2 & "|" & ar(i, k)
End If
Next
Next
KGrösste_2 = WorksheetFunction.Large(ar, pos)
End Function


Aufruf in Excel:
=KGrösste_2(A10:K35;B1)
  Thema: Feststellen welcher Konnektor an Form angedockt ist 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 380

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 20:09   Titel: AW: Feststellen welcher Konnektor an Form angedockt ist Version: Office 2010
Keine Ahnung, die Begriffe kannte ich vorher auch nicht.

Intellisense spuckte mir bei s. (Shape.) Connector und ConnectorFormat.

So naiv wie ich bin Cursor drauf und F1 - Hilfe tut sich und siehe da:
Tolle Beispiele und weitere unbekannte Befehle, diese Prozedur wiederholt.

Und so fügt sich das Puzzle zusammen, ein bißchen Überlegung und bevor ich
mich versah stand der Code auch schon.

...und wenn sie nicht gestorben sind, dann programmieren sie heute noch! Laughing
  Thema: Makro für Schleife 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 306

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 19:39   Titel: AW: Makro für Schleife Version: Office 2003
Ach du meinst die doppelten sollen nicht berücksichtigt werden?!
  Thema: Per Makro festen Zellwert um Formel erweitern 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 343

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 19:16   Titel: AW: Per Makro festen Zellwert um Formel erweitern Version: Office 2003
Zelle.Formula = "=" & Str(Zelle.Value) & "*worse"
  Thema: Erweiterte Funktionen von UseRange 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 396

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 19:00   Titel: AW: Erweiterte Funktionen von UseRange Version: Office 2003
Sollte ein Wink hierzu sein Union(Quelle.UsedRange.Columns(1), Quelle.UsedRange.Columns(8)).Copy Ziel.Cells(1, 1)

Besser wäre das so:
With Quelle.UsedRange.EntireRow
Union(.Columns(1), .Columns(8)).Copy Ziel.Cells(1, 1)
End With
  Thema: Erweiterte Funktionen von UseRange 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 396

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 18:44   Titel: AW: Erweiterte Funktionen von UseRange Version: Office 2003
.Usedrange sollte badacht eingestzt werden.

Denn Activesheet.Usedrange.Columns(1) muss nicht unbedingt
Activesheet.Columns(1) sein!!!!!!!
  Thema: Makro für Schleife 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 306

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 18:31   Titel: AW: Makro für Schleife Version: Office 2003
Tut doch, nur anpassen.
=WENN(SUMMENPRODUKT(($A$10:$K$35>=KGRÖSSTE($A$10:$K$35;$B$1))*1)<ZEILE(A1);"";KGRÖSSTE($A$10:$K$35;ZEILE(A1)))

Die Formel musst du dann auch runterziehen
  Thema: Erweiterte Funktionen von UseRange 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 396

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 18:17   Titel: AW: Erweiterte Funktionen von UseRange Version: Office 2003
Was ist gebau dein Vorhaben?

Was soll gemacht werden?
 
Seite 310 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 307, 308, 309, 310, 311, 312, 313 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln