Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 311 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 308, 309, 310, 311, 312, 313, 314 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Kalender Addin über Kontextmenü 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 3672

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 18:06   Titel: AW: Kalender Addin über Kontextmenü Version: Office 2007
>> Rechtsklick auf Werkzeugsammlung
  Thema: Kalender Addin über Kontextmenü 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 3672

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 17:52   Titel: AW: Kalender Addin über Kontextmenü Version: Office 2007
Excel leifert von Haus aus das Calendar-Steuerelement. Nimm dieses.
  Thema: Makro für Schleife 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 306

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 17:43   Titel: AW: Makro für Schleife Version: Office 2003
Hallo Theo,

dann versuchs mal hiermit:
=WENN(SUMMENPRODUKT(($A$1:$A$100>=KGRÖSSTE($A$1:$A$100;$B$1))*1)<ZEILE(A1);"";KGRÖSSTE($A$1:$A$100;ZEILE(A1)))
  Thema: Daten auslesen und konsolidiert einfügen für spätere Auswert 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 16:53   Titel: AW: Daten auslesen und konsolidiert einfügen für spätere Aus Version: Office 2007
Die Datei musst du schon öffnen um auf die Zellen zugreifen zu können.
Die Werte schweben nicht wie Eletktronen um den Atomkern.

Ausser du setzt per makro einen externen Formelverweis.

Ich würde alle Daten in einer Liste von mir aus in deiner Auswertungsdatei in
ein extraBlatt schreiben, und dann sollte sich deine Auswertung auf diese Daten
beziehen.
  Thema: Daten auslesen und konsolidiert einfügen für spätere Auswert 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 16:26   Titel: AW: Daten auslesen und konsolidiert einfügen für spätere Aus Version: Office 2007
Ist es denn möglich ein Makro zu schreiben, was automatisch alle Werte der Excel Dateien in einem Ordner ausliest.

Klar, geht das.

Sollten die einzelnen Excel Dateien dann am besten durchnumeriert werden

Kannst du machen ist aber nicht nötig. Du kannst die 100 Dateien in einen Ordner
packen und dann alle XL-Datein nacheinander öffnen und die Werte aus den
Blättern in die Masterdatei schreiben und die Quelldatei wieder schließen.
Da alle Dateien einer Vorlage entsprechen, sind sie alle gleich aufgebaut.
So kann dann statisch auf die einzelnen Zellen der Quelldatei zugegriffen werden.


GEHT ALLES.

Erstelle eine Vorlage des Fragebogens. Dann erhält jeder befragte eine Kopie
davon, die Sie ausgefüllt an dich zurücksenden. Diese sammelst du in einem Ordner. Dann den Code in die Masterdatei setzen und alle Werte der kopien
einlesen. Das wars.
ist es einfacher, wenn Werte wie z.B. ja oder nein eingetragen werden?

welchen wert die Zelle hat spielt keine Rolle. Du ...
  Thema: Kalender Addin über Kontextmenü 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 3672

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 16:17   Titel: AW: Kalender Addin über Kontextmenü Version: Office 2007
So.
  Thema: Probleme mit Isnumeric 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 777

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 15:56   Titel: AW: Probleme mit Isnumeric Version: Office 2003
Mit Isnumeric kannst du nur einzelne Werte überprüfen ob diese eine Zahl sind.

Nimm folgenden Code:

Sub ph_CopyNumeric()
With Worksheets("Daten")
.Range("A17:A" & .Rows.Count).SpecialCells(xlCellTypeConstants, xlNumbers).Copy
Worksheets("Einfügen").Range("A1").PasteSpecial xlPasteValues
End With
Application.CutCopyMode = False
End Sub
  Thema: Sortieren einer Tabelle nach gleichen Einträgen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 528

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 16. Feb 2011, 15:30   Titel: AW: Sortieren einer Tabelle nach gleichen Einträgen Version: Office 2007
Verkette Zeilenweise und sortier die Tabelle nach dieser Spalte.

bsp=A1&B1&C1
  Thema: Daten auslesen und konsolidiert einfügen für spätere Auswert 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 15:24   Titel: AW: Daten auslesen und konsolidiert einfügen für spätere Aus Version: Office 2007
Dann schreibst du ein Makro das die 100 XL-Dateien durchläuft und die
ensprechenden Einträge/Datensätze in einer Mastertabelle auflistet.

Da gäbe es dann wieder mehrerer Wege.
  Thema: Anzahl der möglichen Kombinationen ermitteln 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 926

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 16. Feb 2011, 14:10   Titel: AW: Anzahl der möglichen Kombinationen ermitteln Version: Office 2003
Hallo,

teste das mal:
Sub ph()
Dim ar As Variant
Dim arT As Variant
Dim n As Long
Dim i As Long
Dim k As Long
Dim Dic As Object
Dim Dic_Out As Object

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set Dic_Out = CreateObject("Scripting.Dictionary")

'Sortierung nach SpalteA und nach SpalteB
With Range("A1").CurrentRegion.Cells
.Sort .Cells(1, 1), xlAscending, .Cells(1, 2), , xlAscending, Header:=xlNo
End With

ar = Range("A1").CurrentRegion

For i = 1 To UBound(ar)
Dic(ar(i, 1)) = Dic(ar(i, 1)) & "|" & ar(i, 2)
Next

ar = Dic.keys
For n = 0 To UBound(ar)
arT = Split(Mid(Dic(ar(n)), 2), "|")
For i = LBound(arT) To UBou ...
  Thema: Daten auslesen und konsolidiert einfügen für spätere Auswert 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 13:25   Titel: AW: Daten auslesen und konsolidiert einfügen für spätere Aus Version: Office 2007
Mach dir in Excel einen Fragebogen mit Formular-Steuerelementen
uns schütze das Blatt.

Das wär doch am einfachsten.
  Thema: Wert einer Spalte ermitteln 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 177

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 13:09   Titel: AW: Wert einer Spalte ermitteln Version: Office 2007
Sowas sollte man lassen auch wenns geht:
.Cells(1, "A")
  Thema: Array Variabel Ansprechen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 724

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 11:34   Titel: AW: Array Variabel Ansprechen Version: Office 2007
Hallo,

das ist mir auch zu umfangreich um mich da jetzt einarbeiten zu wollen.

Aber ich kann dir gerne ein Beispiel zur ersten Frage erstellen, mir fehlen aber noch Informationen.

Haben die elemente im Array einen feste anzahl oder kann diese variieren?

Ein Beispiel mit Dictionary.
  Thema: string lässt sich nicht in Zelle schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 624

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 10:10   Titel: AW: string lässt sich nicht in Zelle schreiben Version: Office 2007
ActiveWorkbooks.Close SaveChanges:=False
  Thema: Feststellen welcher Konnektor an Form angedockt ist 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 380

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Feb 2011, 09:53   Titel: AW: Feststellen welcher Konnektor an Form angedockt ist Version: Office 2010
jo59,

teste das hier mal:
Sub Test_VerbindungErmitteln()
Dim such As String
such = "Rechteck 10"
MsgBox VerbindungErmitteln(such)
End Sub

Function VerbindungErmitteln(FormName)
Dim s As Shape
Dim blnExist As Boolean
For Each s In ActiveSheet.Shapes
If s.Connector Then
blnExist = False
With s.ConnectorFormat
If .BeginConnectionSite <> -1 Then
If .BeginConnectedShape.Name = FormName Then
blnExist = True
VerbindungErmitteln = VerbindungErmitteln & "|" & s.Name
End If
End If
If .EndConnectionSite <> -1 Then
If .EndConnectedShape.Name = FormName Then
If Not blnExist Then _
VerbindungErmitteln = VerbindungErmitteln & "|" & s.Nam ...
 
Seite 311 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 308, 309, 310, 311, 312, 313, 314 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme