Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 32 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Word 2010 - zweisprachiges Inhaltsverzeichnis 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 204

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 01. Jul 2013, 16:08   Titel: AW: Word 2010 - zweisprachiges Inhaltsverzeichnis Version: Office 2010
Hi,

man könnte sich zunutze machen, daß die Inhaltsverzeichnis-Einträge gewöhnlich nur eine Zeile umfassen, auch wenn sie ein ganzer Absatz sind. Dann also so:
- Nehmen wir an, Deine Verzeichniseinträge sind aus Überschriften erstellt, haben also eine Gliederungsebene. Dann bildet sie folgendes Inhaltsverzeichnisfeld ab:
{TOC \o !1-1"}
- Wenn Du jetzt jede Übersxchrift markierst und ihr ein Verzeichniseintragsfeld TC mit dem entsprechenden andersspracvhigen Text zuweist, bildet folgendes Inhaltsverzeichnisfeld diese anderssprachigen Einträge ab:
{TOC \f \n} - wobei \n die Seitenzahlen unterdrückt

Wenn Du jetzt eine Tabelle bastelst
- mit einer Zeile und zwei Spalten
- links kommt das TOC \f rein
- rechts das TOC \o
dann stehen die beiden Einträge einer Überschrift nebeneinander, vorausgesetzt Du paßt die Spaltenbreite und die Tabstopps für die Seitenzahl entsprechend an (die Informationen dafür stecken in den Formatvorlagen Verzeichnis 1, Verzeichnis 2, ...).
...
  Thema: Seriendruckvorlage 2010 PC - MAC kompatibel? 
MarkMH_K

Antworten: 12
Aufrufe: 358

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 01. Jul 2013, 14:24   Titel: AW: Seriendruckvorlage 2010 PC - MAC kompatibel? Version: Office 2010
Hi,

nur einen "Rat" im Sinne von: ich muß selber raten.
Die Fehlermeldung erwähnt eine "Kopfzeile". Header hat m.W. zwei Bedeutungen: die Kopfzeile im normalen Dokument (die "lebende Kopfzeile") und die Tabellenüberschrift über Datenbanktabellen, die die Feldnamen enthält.

Ich könnte mir jetzt folgendes vorstellen:
- der Mac öffnet die angegebene Datenquelle und versucht, die Feldnamen der Seriendruckfelder mit den Einträgen im Header der Datenquelle in Übereinstimmung zu bringen.
- Soweit ich weiß, sind Windows und Mac einigermaßen kompatibel, verwenden aber nicht ganz genau übereinstimmende Zeichensätze. Wenn jetzt die Feldanmen in den Seriendruckfeldern Umlate, scharfes S, Leerzeichen, Bindestriche etc. enthalten, könnte es sein, daß der Mac dabei ins Schwimmen kommt.

Ich würde jetzt an einer Kopie die Feldnamen auf die 26 Buchstaben des Alphabets beschränken - keine Zahlen, keine Umlatue, keine Striche - und dann schauen, ob das Phäno ...
  Thema: Leerzeilen bedingt durch "fehlenden" Inhalt vermei 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 262

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 30. Jun 2013, 22:15   Titel: AW: Leerzeilen bedingt durch "fehlenden" Inhalt ve Version: Office 2007
Hi,

die Verständnisschwierigkeit besteht m.E. darin, daß nach einem WENN nur dann ein ¶ kommen darf, wenn sowohl DANN als auch SONST ein solches "vertragen" können. Wenn aber einer von den zweien (DANN oder SONST) kein Return braucht, darf nach dem gesamten WENN auch keines stehen - das Return darf dann nur in die Bedingung, die das Return braucht.

HTH.

Markus
  Thema: *T*Felder automatisch ausfüllen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 129

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 30. Jun 2013, 20:47   Titel: AW: *T*Felder automatisch ausfüllen Version: Office 2010
Hi,

sowas ist auf jeden Fall möglich. Allerdings ist Word dermaßen variabel, daß man für jedes Problem eine maßgeschneiderte Lösung finden kann. Heißt: ohne konkrete Beschreibung keine konkrete Antwort. Das erste Kriterium der Problemanalyse dürfte sein: wo wird das eingesetzt werden und wie viele Menschen werden darauf zugreifen?

Noch zwei Hinweise:
1. Einfachere Probleme lassen sich lösen mit den Word-Feldern
- ASK
- REF
2. Komplexere Probleme lassen sich lösen mit
- UserForms
- IncludeText-Feldern in den abhängigen Dateien oder
VBA-Prozeduren, die die UserForm-Informationen dort einfügen.

HTH.

Markus
  Thema: Leerzeilen bedingt durch "fehlenden" Inhalt vermei 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 262

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 30. Jun 2013, 20:32   Titel: AW: Leerzeilen bedingt durch "fehlenden" Inhalt ve Version: Office 2007
Hi,

schalte mit Strg+Shift +PlusNebenDerDickenEnterTaste die Drucksteuerzeichen ein und mach es so:
{If {Mergefield Garage} "Bedingung erfüllt¶" "Bedingung nicht erfüllt"}Hier geht der Text direkt mit dem nächsten Absatz weiter, ohne Return nach der Garagenbedingung....

Das ¶ muß in den Dann-Teil, innerhalb der Anführungszeichen. Nach dem Garagen-Wenn darf kein ¶ mehr stehen (weil das immer käme und so genau die unerwünschte Leerzeile erzeugen würde.

HTH.

Markus
  Thema: bestimmtes Zeichen automatisch hochstellen 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 385

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 27. Jun 2013, 08:58   Titel: AW: bestimmtes Zeichen automatisch hochstellen
Hi,

Autokorrektur?

M.
  Thema: Beobachtungsfragebogen 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 87

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Jun 2013, 23:28   Titel: AW: Beobachtungsfragebogen Version: Office 2010
Hallo michii #,

die Zeit, die Du für die Erstellung dieses Posts verwendet hast, hättest Du besser dafür verwendet, selbst Lösungen zu finden. Deine Problembeschreibung ist so ungenau, daß man Dir nur zur Selbsthilfe raten kann.

M.
  Thema: Graue Hinterlegung für Querverweise 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 237

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 24. Jun 2013, 10:54   Titel: AW: Graue Hinterlegung für Querverweise Version: Office 2010
Hi,

in den älteren Word-Versionen: Extras > Optionen, Registerkarte Ansicht, Feldschattierung immer. In 2010 weiß grad nicht.

Gruß

Markus
  Thema: Word 2007 – Automat. Suchen + Löschen + Fußnote generieren 
MarkMH_K

Antworten: 29
Aufrufe: 621

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 24. Jun 2013, 10:51   Titel: AW: Word 2007 – Automat. Suchen + Löschen + Fußnote generier Version: Office 2007
Hi,

abgesehen vom Kursbuch: warum wirfst Du nicht den Makrorekorder an und zeichnest einen Suchvorgang auf? Wenn Du Code hast, poste ihn hier, dann ist's für alle einfacher.

M.
  Thema: Überschriften Formatierung - Beispiel -> wie umseten? 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 140

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Jun 2013, 15:55   Titel: AW: Überschriften Formatierung - Beispiel -> wie umseten? Version: Office 2007
hi,

nimm eine weiße Rahmenlinie oben und unten und stelle über die Optionen den Abstand zum Absatztext ein. Noch ein hinweis: wenn der Zeilenabstand mehr als einfach ist, wird auch der Abstand der Rahmenlinien zum Absatztext größer.

HTH.

Markus
  Thema: 2 Spalten für 2-sprachiges Dokument 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 219

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 21. Jun 2013, 15:52   Titel: AW: 2 Spalten für 2-sprachiges Dokument Version: Office 2007
Hi,

nimm' eine Tabelle mit zwei Spalten und einer Zeile. Formatiere jede Spalte mit der richtigen Sprache, damit die Rechtschreibprüfung auch richtig reagiert. Schalte die automatische Spracherkennung ab, die macht - jedenfalls in meiner Erfahrung - nur Chaos: insbesondere, wenn ein Satz zwei Sprachen enthält, reagiert die total chaotisch.

Wenn Du eine Übersetzung machst, kannst Du auch pro Absatz eine Tabellenzeile nehmen, dann hat der Leser es leichter, Übersetzung mit Original zu vergleichen. Bei kurzen Texten reicht eine Tabellenzeile für den ganzen Text.

HTH.

Narkus
  Thema: Word Vorlage über eine Excel CSV befüllen 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 228

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Jun 2013, 09:49   Titel: AW: Word Vorlage über eine Excel CSV befüllen Version: Office 2007
Hi,

Entschuldigung. Ich habe ganz überlesen, daß das in Word sein soll.

Vom Prinzip her ginge das analog wie der SVerweis mit Textmarken, evtl. auch in anderen Dokumenten (Normen).

Alternativ kannst Du die Preisliste in Excel führen und mit Seriendruck in Word ausdrucken.

M.
  Thema: Word Vorlage über eine Excel CSV befüllen 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 228

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Jun 2013, 09:47   Titel: AW: Word Vorlage über eine Excel CSV befüllen Version: Office 2007
Hi,

beides könnte man mit SVErweis lösen. Wenn die Preislsite sich gelegentlich ändert, müßtest Du eine Hilfsspalte verwenden. So ungefähr könnte das gehen:
1. Preis
- Zunächst müßtest Du Dir einen Code für die Optionen ausdenken, z.B. O001, O002 etc.
- Dann müßtest Du in einem separaten Tabellenbereich oder auf einem Extra-Arbeitsblatt die Liste der Optionen erfassen. Drucke sie gleich aus, damit Du beim Preiseingeben weißt, welche Codes Du nutzen mußt.
- In der Preisliste ist dann eine Hilfsspalte, in der Du entweder den preis als Zahl oder einen Text eingibst - den Optionencode. Ein entsprechender SVerweis macht dann daraus die richtige Anzeige.
2. Ganz analog verfährst Du mit den Normen: Code ausdenken, Norm mit Code versehen und im Text mit SVerweis referenzieren.

Genaues kann man aber nur sagen, wenn man die Preislisten sieht.

HTH.

Markus
  Thema: Werte Long aus String 
MarkMH_K

Antworten: 5
Aufrufe: 144

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 17. Jun 2013, 16:12   Titel: AW: Werte Long aus String Version: Office 2010
Hi,

ich hab's gerade in Excel2010 (mit dem ich normalerweise nicht arbeite) nachspielen können. Sowohl Val als auch CLng schneiden die Nachkommastellen ab - was mich bei CLng erstaunt. Verwende deshalb einfach CDbl, das das Komma als Dezimaltrenner auch sauber erkennt.

Eine Begründung für das Verhalten kann ich nciht liefern. Ich meine nur mich erinnern zu können, daß irgendwo in der VBA-Hilfe dieses Verhalten auch so beschrieben wurde.

HTH.

Markus
  Thema: tabelle teilen 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 183

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 16. Jun 2013, 21:34   Titel: AW: tabelle teilen Version: Office 2010
Hi,

den Profis mögen sich die Zehennägel rollen, aber ich mache sowas quick and dirty in Excel. Und dabei rollen sich den Profis auch noch die Fingernägel, denn ich erzeuge die Kästchen durch das Verbinden von Zellen.
Dasn angenehme ist, daß man die Excel-Tabelle über die Zwischenablage in ein Graphik-Format konvertieren kann.

HTH.

Markus
 
Seite 32 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver