Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 6038 Ergebnisse ergeben.
Seite 313 von 403 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 310, 311, 312, 313, 314, 315, 316 ... 397, 398, 399, 400, 401, 402, 403  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Einfügen nur Text per shortcut? 
G.O.Tuhls

Antworten: 5
Aufrufe: 5413

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 05. Dez 2010, 22:47   Titel: AW: Einfügen nur Text per shortcut? Version: Office 2010
Nein, ich meine auch MSO 2010, aber diesen Shortcut gibt es schon ewig. (Könnte vielleicht sogar noch aus Wordstar stammen, wie die meisten Shortcut-Klassiker.)
Hast Du denn vorher mit Strg+Shift+C eine Formatierung gespeichert?
Ohne geht das latürnich ins Beinkleid.

Beim Einfügen von Text erscheint ein Smarttag, mit dem Du die Einfügeoption wählen kannst. Ein Makro der Tastenfolge Strg+V | Strg | T hätte also das gewünschte Ergebnis.

Sicher ist es möglich, Shortcuts zu verbiegen, aber vom Ändern globaler, althergebrachter Tastenkombinationen würde ich dringend abraten.

Ich hab mich gerade über ein AddIn beschwert, das Strg+L ändert.

Gruß
G.O.
  Thema: Einfügen nur Text per shortcut? 
G.O.Tuhls

Antworten: 5
Aufrufe: 5413

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 05. Dez 2010, 22:10   Titel: AW: Einfügen nur Text per shortcut? Version: Office 2010
In Office gibt es keinen derartigen Befehl.
Mit Einfügen erhältst Du eine Auswahl, welches Format benötigt wird. Das könntest Du ggf. als Makro hinbekommen.

BTW: Strg+Shift+V ist in Office schon belegt mit Format zuweisen.

Gruß
G.O.
  Thema: Aufzählungszeichen beschränken sich nicht auf die Markierung 
G.O.Tuhls

Antworten: 9
Aufrufe: 876

BeitragForum: Powerpoint Präsentationen   Verfasst am: 04. Dez 2010, 13:25   Titel: AW: Aufzählungszeichen beschränken sich nicht auf die Markie Version: Office 2010
So, jetzt hab ich den Übeltäter!
Was ich zunächst für nebensächlich erachtete, stellt sich als Ursache heraus.

Platzhalter für Folientitel haben offenbar die Eigenart, Enter als Zeilenwechsel zu interpretieren. Das ist mir bisher noch nie aufgefallen, weil es in Titeln keine Aufzählungen gibt. Durch derstefs abweichende Verwendung des Titelplatzhalters ist dieser Effekt erst deutlich geworden.

Wieder was dazugelernt.

Gruß
G.O.
  Thema: Aufzählungszeichen beschränken sich nicht auf die Markierung 
G.O.Tuhls

Antworten: 9
Aufrufe: 876

BeitragForum: Powerpoint Präsentationen   Verfasst am: 03. Dez 2010, 22:59   Titel: AW: Aufzählungszeichen beschränken sich nicht auf die Markie Version: Office 2010
Die Absatz-/Zeilenumbrüche funktionieren wie in Word:
Enter = Absatzmarke
Shift+Enter = Zeilenwechsel

Wie Du das geschafft hast, kannst nur Du wissen. CapsLock hat keinen Einfluss darauf, nur Shift.

Problem in PP ist, dass die Steuerzeichen nicht wie in Word angezeigt werden können.

Hättest Du nicht ausdrücklich geschrieben, Du hättest mit Enter umbrochen, hätte ich die Lösung ex ärmelo gewusst. So hast Du mich passend zum Thema Deiner Präsentation auf den Holzweg geführt.

Also: Alle Zeilenwechsel löschen und durch einfaches Enter ersetzen. Dann klappt's auch mit den Aufzählungszeichen.

Gruß
G.O.
  Thema: Aufzählungszeichen beschränken sich nicht auf die Markierung 
G.O.Tuhls

Antworten: 9
Aufrufe: 876

BeitragForum: Powerpoint Präsentationen   Verfasst am: 03. Dez 2010, 21:19   Titel: AW: Aufzählungszeichen beschränken sich nicht auf die Markie Version: Office 2010
Mit Verlaub, aber ich fühle mich von Dir verar^h^häppelt!

Oben schiebst Du:
Innerhalb eines Textfeldes habe ich quasi eine Überschrift und darunter einzelne Wörter, die durch die Enter-Taste getrennt in einzelnen Zeilen stehen.

Tatsächlich aber hast Du
1. einen Folientitel-Platzhalter für eine Aufzählung missbraucht, in der Du
2. die einzelnen Absätze nicht durch Enter getrennt hast, sondern durch Shift + Enter lediglich Zeilenumbrüche erzeugt hast.

Das zu 1. wäre nicht weiter tragisch, aber der Fehler liegt in den fehlenden Absatztrennungen!

Hast Glück, dass ich aus beruflichen Gründen was für Förster übrighabe.
Übrinx: Hinter "Waldschutzgebiete" fehlt ein "n".

Gruß
G.O.
  Thema: Zwei Animationen in einem Trigger?? 
G.O.Tuhls

Antworten: 12
Aufrufe: 4087

BeitragForum: Powerpoint Präsentationen   Verfasst am: 02. Dez 2010, 21:35   Titel: AW: Zwei Animationen in einem Trigger?? Version: Office 2007
Ich habe mir erlaubt, Günthers Beispiel noch ein wenig zu ergänzen, um das Prinzip zu verdeutlichen und Unabhängigkeit von der Klickabfolge herzustellen.

@ Defenseless: Du musst das Prinzip richtig verstehen:
Es gibt
- Objekte, die animiert werden, und
- Trigger, die zum Auslösen der Animationen verwendet werden.

Trigger selbst zu animieren, ist besonders gelagerten Fällen vorbehalten, z.B. wenn ein Objekt zum eigenen Verschwinden angeklickt werden soll.

Die vier Animationen vor den Triggern dienen nur dazu, die Beispiele beim Folienaufruf zu verstecken.

Gruß
G.O.
  Thema: Aufzählungszeichen beschränken sich nicht auf die Markierung 
G.O.Tuhls

Antworten: 9
Aufrufe: 876

BeitragForum: Powerpoint Präsentationen   Verfasst am: 02. Dez 2010, 21:15   Titel: AW: Aufzählungszeichen beschränken sich nicht auf die Markie Version: Office 2010
Hast Du eine Standard-Formatierung des Textfeldes mit Bulletts vorgegeben?

Stell die Folie einfach mal hier rein.

Zum Upload: http://www.office-loesung.de/ftopic126638

Gruß
G.O.
  Thema: Probleme mit gruppierter Grafik 
G.O.Tuhls

Antworten: 2
Aufrufe: 226

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 02. Dez 2010, 21:09   Titel: AW: Probleme mit gruppierter Grafik Version: Office 2007
Du musst diese Form als Mit Text in Zeile formatieren, dann läuft sie mit.

Übrinx: Warum so umständlich mit Gruppierung? Schreib die Zahl doch einfach mit Kontextmenü | Text hinzufügen in den Kreis hinein.

Gruß
G.O.
  Thema: Änderungen Einfügen in Tabelle 
G.O.Tuhls

Antworten: 5
Aufrufe: 302

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 02. Dez 2010, 21:05   Titel: AW: Änderungen Einfügen in Tabelle Version: Office 2007
Das wird dann wohl nichts. Ich hatte nicht erkannt, dass Du 2 Spalten mit den Änderungen brauchst.

Gruß
G.O.
  Thema: Änderungen Einfügen in Tabelle 
G.O.Tuhls

Antworten: 5
Aufrufe: 302

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 02. Dez 2010, 19:21   Titel: AW: Änderungen Einfügen in Tabelle Version: Office 2007
Sag mir bitte, was bei Dir anders ist als in den drei Phasen meiner Screenshots.

Gruß
G.O.
  Thema: Änderungen Einfügen in Tabelle 
G.O.Tuhls

Antworten: 5
Aufrufe: 302

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 02. Dez 2010, 17:57   Titel: AW: Änderungen Einfügen in Tabelle Version: Office 2007
Schieb doch eine leere Spalte zwischen 1 und 2, lösche die alte Spalte 3 und kopiere den Text in die neue Spalte. Dann hast Du die Barbeitungen in Spalte 3.

Gruß
G.O.
  Thema: OpenOffice ==> LibreOffice 
G.O.Tuhls

Antworten: 4
Aufrufe: 1991

BeitragForum: Forum für LibreOffice, OpenOffice und Staroffice    Verfasst am: 02. Dez 2010, 14:14   Titel: OpenOffice ==> LibreOffice
Wegen interner Querelen haben sich die bisherigen Träger von OpenOffice getrennt. Sun und Oracle bleiben zuständig für OpenOffice, während eine Grupe "Abtrünniger" OpenOffice zu LibreOffice weiterentwickelt.

Die Innovation soll künftig bei LibreOfice stattfinden, unabhängig von kommerziellen Interessen, die in letzter Zeit die Entscheidungen bei OpenOffice zu stark beeinflussten.

Mal sehen, wie sich das neue Produkt entwickelt.

Gruß
G.O.
  Thema: Aufzählungszeichen beschränken sich nicht auf die Markierung 
G.O.Tuhls

Antworten: 9
Aufrufe: 876

BeitragForum: Powerpoint Präsentationen   Verfasst am: 02. Dez 2010, 13:21   Titel: AW: Aufzählungszeichen beschränken sich nicht auf die Markie Version: Office 2010
Ich habe es exakt nach Deiner Beschreibung nachgestellt, und es funktioniert korrekt.
Erklär bitte nochmal.

Gruß
G.O.
  Thema: Zwei Animationen in einem Trigger?? 
G.O.Tuhls

Antworten: 12
Aufrufe: 4087

BeitragForum: Powerpoint Präsentationen   Verfasst am: 02. Dez 2010, 13:16   Titel: AW: Zwei Animationen in einem Trigger?? Version: Office 2007
Du kannst jeden Trigger mehrfach verwenden.
Ordne Beispiel 1 zusätzlich eine Beenden-Animation zu und verbinde diese mit Trigger 2.

Gruß
G.O.
  Thema: Einfügen von Audiodatei dauert sehr lange 
G.O.Tuhls

Antworten: 9
Aufrufe: 1187

BeitragForum: Powerpoint Präsentationen   Verfasst am: 01. Dez 2010, 00:28   Titel: AW: Einfügen von Audiodatei dauert sehr lange Version: Office 2010
Also, ich hab's jetzt mit den von Dir zugesandten MP3-Files ausprobiert. Die große dauert knapp 2 sec, die kleine ist quasi sofort da.

Da muss irgendwas auf Deinem System hemmen, aber was ...

Gruß
G.O.
 
Seite 313 von 403 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 310, 311, 312, 313, 314, 315, 316 ... 397, 398, 399, 400, 401, 402, 403  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA