Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 318 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 315, 316, 317, 318, 319, 320, 321 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Tabellen im ganzen Dokument bearbeiten 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1622

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Jan 2006, 19:48   Titel: AW: Tabellen im ganzen Dokument bearbeiten
Hallo Biit,

mit diesem Makro kannst du das machen:
Sub TabellenZeilenVergroessern()
' Vergrößert/verkleinert die Zeilen aller Tabellen im Hauptteil des Dokuments

Dim i As Long
Dim myRange As Range
Dim aTable As Table

Set myRange = ActiveDocument.Range

For i = 1 To ActiveDocument.Tables.Count
Set aTable = ActiveDocument.Tables(i)
With aTable.Rows
.HeightRule = wdRowHeightExactly
.Height = CentimetersToPoints(3)
'Hier steht in Klammern 3 für 3 cm, kann angepasst werden!
End With
Next i

Selection.Collapse Direction:=wdCollapseEnd
Set aTable = Nothing
Set myRange = Nothing

End Sub
In der Zeile
.Height = CentimetersToPoints(3)
steht in Klammern die 3 für 3 cm. Du kannst dort eine andere Zahl angeben, wenn es z. B. 1,5 cm werden sollen, muss in Klammern 1.5 stehen, also so
.Height = CentimetersToPoints(1 ...
  Thema: Word 2000, Abschnittswechsel suchen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2321

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 20. Jan 2006, 18:36   Titel: AW: Word 2000, Abschnittswechsel suchen
Hallo Sheena-Tiger,

hatte schon gar nicht mehr mit einer Antwort gerechnet. Ich habe jetzt mal deinen Beitrag editiert: Man braucht bloß unter dem Antwortfenster die Option "HTML in diesem Beitrag deaktivieren" zu aktivieren. Dann wird der Code korrekt dargestellt.

Gruß
Lisa
  Thema: Dateien ohne Dateierweiterung in Listenfeld einlesen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 4087

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Jan 2006, 19:18   Titel: AW: Dateien ohne Dateierweiterung in Listenfeld einlesen
Hallo Bambam,

das geht so:
Datei = Left$(Datei, Len(Datei) - 4)
  Thema: Grafik in Tabellenzelle verankern Word 9-11 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 5923

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 19. Jan 2006, 17:10   Titel: AW: Grafik in Tabellenzelle verankern Word 9-11
Hallo Michl,

dafür muss die Tabelle (in allen Versionen) zur Inline-Shape gemacht werden. Also in Word 2002/2003 die Grafik markieren und in Format - Grafik - Register Layout - "Mit Text in Zeile" auswählen.
In Word 97: Format - Grafik (oder Objekt) - Register: Position: Die Option "Über den Text legen" muss deaktiviert werden.
Auf diese Weise wird die Grafik wie Text in einer Tabellenzeile eingefügt und bleibt auch dort.
Man kann die Option auch beim Einfügen der Grafik schon auswählen/beachten.
  Thema: Beim leeren Dokument fehlt der Rand von oben! 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1392

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 19. Jan 2006, 12:52   Titel: AW: Beim leeren Dokument fehlt der Rand von oben!

Lisa, ich danke Dir!!!! Super, hat hingehauen!
Meine Güte, was habe ich gehext und dabei lag alles nur an einem kleinen Häkchen... Super!
Hab nochmals vielen Dank!
Gruß
Torsten
  Thema: Textmarke -> umgebende Tabelle löschen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 909

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Jan 2006, 12:51   Titel: AW: Textmarke -> umgebende Tabelle löschen
Hallo Mat,

sieh mal hier, da geht es genau darum, eine Tabelle mittels einer Textmarke aufzufinden:

[url=http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Tabellen.htm#Tabellen08]Tabelle über Textmarke ansprechen
  Thema: Beim leeren Dokument fehlt der Rand von oben! 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1392

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 19. Jan 2006, 12:01   Titel: AW: Beim leeren Dokument fehlt der Rand von oben!
Hallo Torsten,

in Extras - Optionen - Ansicht die Option Leerraum zwischen Seiten aktivieren. Dann siehst du deinen Rand wieder.
  Thema: Fehler bei Ausdruck der Seitenzahlen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1770

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 19. Jan 2006, 12:00   Titel: AW: Fehler bei Ausdruck der Seitenzahlen
Hallo Wolf,

welche Word-Version? Hast du alle Service-Packs installiert. Das ist ein bekannter Fehler von Word 2000 ohne Service-Packs.
Ansonsten in Extras - Optionen - Drucken die Option Feldfunktionen aktualisieren aktivieren. Dann klappt es beim Ausdruck.
  Thema: Mit *** ENTER erzeugte Trennlinie wieder entfernen ??? 
Lisa

Antworten: 22
Aufrufe: 46232

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 18. Jan 2006, 22:45   Titel: AW: Mit *** ENTER erzeugte Trennlinie wieder entfernen ???
Hallo Gast,

um die Linie wieder zu entfernen, in Ansicht - Symbolleisten die Leiste Zeichnen einschalten. Den weißen Pfeil links aktivieren (anklicken). Dann auf die Linie klicken. Sobald sie sich damit markieren lässt, kann sie mit der Taste Entf gelöscht werden.
  Thema: Keine Seitenzahlen in TOC bei mehrseitigen Tabellen (Word) 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1025

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 18. Jan 2006, 22:43   Titel: AW: Keine Seitenzahlen in TOC bei mehrseitigen Tabellen (Wor
Hallo F. W.,
hallo Ina,

das scheint nicht möglich. Der Text sollte besser aus den Tabellen in "normalen" Text umgewandelt werden, den man ja auch mit Einzügen gestalten kann (z. B. auch Textmarkieren und im Menü Tabelle: Tabelle in Text umwandeln). Wenigstens die Tabellen unterbrechen und die Überschriften außerhalb unterbringen. Dann dürfte das mit den Seitenzahlen wieder funktionieren. Word "erkennt" Überschriften in Tabellen evtl. nicht.
  Thema: userform word 2002 Druckformat festlegen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 2041

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Jan 2006, 22:40   Titel: AW: userform word 2002 Druckformat festlegen
Hallo zusammen,

vielleicht könnte das hier helfen:

[url=http://www.chf-online.de/vba/aufloesungswechsel.htm]Auflösungswechsel von CHF

Gruß, Lisa
  Thema: Textfeld in der Kopfzeile 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 3546

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Jan 2006, 22:39   Titel: AW: Textfeld in der Kopfzeile
Hallo Wolfgang,

du hast die Ursache schon erkannt: Das Textfeld steht in der Kopfzeile. Damit muss es explizit angesprochen werden. Sieh mal hier:

ActiveDocument.Sections(1).Headers(wdHeaderFooterPrimary).Shapes("Datumgross")
  Thema: Zeile unter der Seitenzahl 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 692

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 18. Jan 2006, 22:33   Titel: Seitenzahlen "richtig" einfügen
Hallo Michael,
hallo Hübi,

sorry, dass ich dazwischenfunke. Wie sind denn die Seitenzahlen eingefügt worden: über Einfügen - Seitenzahlen - OK?
Wenn das der Fall ist, liegt es daran, dass Word (leider keine Version genannt) die Seitenzahl in einem kleinen Positionsrahmen einfügt. Positionsrahmen verdrängen den sie umgebenden Text, da reicht schon eine kleine Überlappung.
Der Workaround wird dir nicht gefallen, aber funktioniert dafür zuverlässig:Die jetzigen Seitenzahlen in allen Abschnitten nochmal entfernen.
Den Cursor in die Kopfzeile platzieren und mit Strg r den rechtsbündigen Satz einschalten und die Seitenzahl mit Alt + Shift + p einfügen. Es wird ein Seitenzahlenfeld { Page } (ab Word 2000) bzw. { Seite } (Word 97 und darunter) eingefügt. Ggf. mit Shift F9 in die Ergebnisansicht schalten, um die Zahl zu sehen.
Um die Seitenzahlen in einzelnen Bereichen anders zu formatieren (z. B. römisch) oder mit anderen Anfangszählern beginnen zu lassen, geht man so vor:
Den ...
  Thema: userform in Word 2002, datumseingabe 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1501

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 18. Jan 2006, 12:54   Titel: AW: userform in Word 2002, datumseingabe
Hallo PS500,

dazu zweierlei: Das Feld müsste dann als Variant oder String deklariert sein, damit IsDate testen kann, ob der Inhalt ein Datum ist. Es darf eben nicht als Date deklariert sein.
Dim tDatum As Variant
If IsDate(tDatum) ...
Aber eine Sinn-Frage: Wieso soll der User überhaupt das heutige Datum eingeben? Das kannst du doch von VBA selber einfügen lassen, wenn der User nichts eingibt, also etwa:
Dim tDatum As Variant
If IsDate(tDatum) Then
tPersonalnummer.SetFocus
ElseIf IsEmpty(tDatum) Then
tDatum = Now
tPersonalnummer.SetFocus
End If
Mit IsEmpty(Variant) wird geprüft, ob die Variable schon mal befüllt wurde. Wenn du nicht Variant, sondern String nimmst, kann du natürlich auch prüfen:
If tDatum = "" Then ...
Now als aktuelles Datum kannst du dann mit der Funktion "Format" noch in eine dir genehme Form bringen.
  Thema: Serienbrief -> Speichern der einzelnen Dokumente pro Reco 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 19871

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 18. Jan 2006, 11:37   Titel: AW: Serienbrief -> Speichern der einzelnen Dokumente pro
Hallo Gaston,

dafür gibt es ein Makro, sieh mal hier:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic6213_0_0_0_serienbrief+einzelne+dokumente.php]Serienbrief in einzelne Dokumente speichern
 
Seite 318 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 315, 316, 317, 318, 319, 320, 321 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project