Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 321 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: RTF - Zeilen mit Macro löschen 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 2296

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Jan 2006, 13:53   Titel: AW: RTF - Zeilen mit Macro löschen
Hallo Sebastian,

sieh dir in der Hilfe mal die Funktion StrComp an, die kannst du dafür verwenden, z. B. so:
Sub Test()

Dim Ergebnis As Integer

Ergebnis = StrComp(ActiveDocument.Paragraphs(1).Range.Text, "Standpunkt OK", vbTextCompare)
MsgBox Ergebnis

End Sub
Ich habe jetzt einfach mal den 1. Absatz des Dokuments mit "Standpunkt OK" verglichen. Den 1. String musst du natürlich für deine Zwecke anpassen.
  Thema: Fenster Aufgabenbereiche öffnet sich ständig!!!!! 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 762

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 11. Jan 2006, 13:45   Titel: AW: Fenster Aufgabenbereiche öffnet sich ständig!!!!!
Hallo Gast,

im Menü Extras - Optionen - Ansicht ganz oben die Option "Startaufgabenbereich" deaktivieren.
  Thema: Farbe des Absatzzeichens Ändern 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1350

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 10. Jan 2006, 23:05   Titel: AW: Farbe des Absatzzeichens Ändern
Hallo zusammen,

ich mache es so: Im Normalfall sind die nicht druckbaren Zeichen alle deaktiviert (sie stören mich auch). Wenn ich nun aber die Anzeige brauche, nehme ich den Short-Cut: Strg Shift + Damit werden die Zeichen eingeschaltet, genauso auch wieder aus.
Die Farbe der nicht druckbaren generell zu ändern, ist nicht möglich.
  Thema: Hilfe! Duplexdruck! 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 968

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 10. Jan 2006, 15:49   Titel: AW: Hilfe! Duplexdruck!
Hallo Cynthia,

leider nennst du die Word-Version nicht, also sieh mal, dass du das Menü findest: Extras - Optionen - Drucken: Ganz unten steht "Optionen für Duplexddruck". Dort kannst du mal experimentieren, welche Einstellung für deinen Drucker passt.
Wenn das nicht hilft, gehst du in Datei - Drucken und rechts oben auf den Button "Eigenschaften". Dort öffnet sich ein spezielles Menü, das vom Drucker abhängig ist. Evtl. kannst du dort noch Einstellungen ändern (kann ich hier nicht probieren, habe keinen Samsung).

Ansonsten müssen die Hunde halt beim Umblättern umdrehen, um weiterzulesen. Mr. Green
  Thema: Navigationspfad für Kopfzeile berechnen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 938

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Jan 2006, 14:46   Titel: AW: Navigationspfad für Kopfzeile berechnen
Hallo Marleen,

ja, ist eine Versionsgeschichte. Bis Word 97 waren die Namen der Felder deutsch. Der Verweis auf Formatvorlage hieß FVRef (klingt logisch).
Ab Word 2000 aufwärts sind die Namen der Feldfunktionen englisch, wobei FVRef zu StyleRef wurde (die Formatvorlagen heißen im Englischen (und in VBA) Styles, auch logisch).
Im Prinzip wendest du also dieselbe Feldfunktion an. Die Schalter können in gleicher Weise verwendet werden.
  Thema: Vergesslich? 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 570

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 10. Jan 2006, 14:43   Titel: AW: Vergesslich?
Hallo Tom,

schalte mal in Extras - Optionen - Drucken die Option Feldfunktionen aktualisieren ein. Damit wird vor dem Ausdruck eine Aktualisierung sichergestellt. Sie sorgt außerdem dafür, dass bei Umschalten in die Seitenansicht (Strg F2) und zurück die Aktualisierung erfolgt.
  Thema: Datei speichern unter mit dateinamen aus textmarke? 
Lisa

Antworten: 30
Aufrufe: 6897

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Jan 2006, 17:52   Titel: AW: Datei speichern unter mit dateinamen aus textmarke?
Hallo Peter,

der Code sieht an sich gut aus. Wenn das nur einmal läuft, ist die Textmarke der übliche Verdächtige.
CHF hat hier eine kleine Prozedur eingestellt, um eine geschlossene Textmarke im Code zu erzeugen, sieh mal:
[url=http://www.office-loesung.de/fpost250747.php#250747]Geschlossene Textmarke via VBA
  Thema: Vergesslich? 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 570

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 09. Jan 2006, 17:41   Titel: AW: Vergesslich?
Hallo Tom,

bevor du die schicken Kopf- und Fußzeilen machst, solltest du in Datei - Seite einrichten - Register: Seitenlayout die Option "Erste Seite anders" deaktivieren.
Wenn du es jetzt hinterher machst, erzeuge mal eine 2. Seite mit Strg Enter und "rette" (kopiere) die Inhalte der 1. Kopfzeile in die Kopfzeile der 2. Seite. Danach schaltest du Option Erste Seite anders aus. Nun passt es mit deiner Vorlage. Du solltest den Seitenumbruch danach natürlich wieder herausnehmen. Das funktioniert trotzdem.
  Thema: Tabellenspalte: Diagonale/Spaltenbezeichnung f. rechts+unten 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 3545

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 09. Jan 2006, 17:37   Titel: AW: Tabellenspalte: Diagonale/Spaltenbezeichnung f. rechts+u
Hallo Verzweifelter,

dein Screenshot zeigt, dass du unter "Linienart" einen "abartigen" Rahmen ausgewählt hast. Dabei werden offenbar die Diagonalen deaktiviert. Stelle mal auf "normalen" einfachen Strich bei Linienart, dann kannst du die Diagonale auswählen.
  Thema: Wochenanfang ermitteln 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 3202

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 09. Jan 2006, 13:03   Titel: AW: Wochenanfang ermitteln
Hallo Felix,

OK, dann schließe ich den Beitrag hier. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic62852_0_0_0.php]Anfangsdatum ermitteln

Gäste und Mitglieder sind selbstverständlich vollkommen gleichberechtigt. Die Befürchtung ist unbegründet. Aber trotzdem schön, dass du dich nun registriert hast. Vielleicht kannst du ja auch mal anderen helfen. Also viel Spaß,

Gruß, Lisa
  Thema: RTF - Zeilen mit Macro löschen 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 2296

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2006, 20:25   Titel: AW: RTF - Zeilen mit Makro löschen
Hallo Sebastian,

hier findest du eine umfangreiche Erläuterung:

Sub FeststellenAufWelcherSeiteSichDieEinfuegemarkeBefindet()
MsgBox Selection.Information(wdActiveEndPageNumber)
End Sub
Stammt aus dem obigen Link.
  Thema: Übernehmen von > 100 Formfields aus einem Formular dauert 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1137

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 08. Jan 2006, 16:30   Titel: AW: Übernehmen von > 100 Formfields aus einem Formular da
Hallo Gast,

tja, ist so schwer zu sagen, wie man das puschen könnte. Müssen denn die Namen aller Felder verglichen werden? Besteht evtl. die Möglichkeit, einfach alle ausgefüllten Felder in das neue Dokument zu kopieren (das noch keine Felder enthält)? Das ginge sicher schneller, weil da nichts geprüft werden muss.
Ansonsten schreib doch mal, worin das Konzept besteht, also was jetzt eigentlich erreicht werden soll! Vielleicht habe ich dann noch eine andere Idee.
Ob die Formfields per se langsamer sind als Textmarken, weiß ich nicht. Ich arbeite lieber mit Textmarken - in solchen Fällen mit geschlossenen Textmarkenfeldern, aber kommt darauf an, was gemacht werden soll.
  Thema: PDF erstellen mit Acrobat 7 (Acrobat 6 kein Problem)? 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 3159

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jan 2006, 16:13   Titel: AW: PDF erstellen mit Acrobat 7 (Acrobat 6 kein Problem)?
Hallo Michael,

ja, mit dem Acrobat weiß hier offenbar keiner so besonders gut Bescheid. Falls du da ein Forum kennst, unbedingt den Link hier einstellen, da gibt es häufig Fragen.
Kannst du evtl. das Dokument einfach drucken und als Drucker den Distiller auswählen? Das ließe sich ja recht einfach realisieren. Damit erzeugt man ja sonst auch ein PDF-File.
  Thema: Datei speichern unter mit dateinamen aus textmarke? 
Lisa

Antworten: 30
Aufrufe: 6897

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 07. Jan 2006, 16:11   Titel: AW: Datei speichern unter mit dateinamen aus textmarke?
Hallo Peter,

ich denke, wenn du nicht explizit Dokumentschutz brauchst, nimm die Zeile einfach heraus. (Sie stand evtl. bei CHF versehentlich noch im Code.)
Ansonsten wird die Textmarke doch erst gefüllt, wenn du das vornimmst, d. h. vorher ist sie offenbar leer. Das Ganze ist aber inzwischen reichlich unübersichtlich geworden. Post mal den bereinigten Code, wie er jetzt aussieht, und schreibe dann genau, an welcher Stelle du noch nicht zufrieden bist.
  Thema: Knifflige Tabellenformatierung 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 744

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 07. Jan 2006, 15:55   Titel: AW: Knifflige Tabellenformatierung
Hallo doubleslash,

möglicherweise geht es beim ersten Definieren der Tabellenvorlage nicht. (Sie muss evtl. erst einmal "verwendet" werden). Wenn eine Tabelle mit der Formatvorlage erstellt ist, platziere ich den Cursor in die Tabelle und gehe ins Menü Format - Formatvorlagen - "NameDeinerVorlage" - Abwärtspfeil - Ändern - Button: Format - Schriftart: Hier ändere ich die Schriftart - OK.
Beim nächsten Einfügen einer Tabelle übers Menü mit der besagten Formatvorlage ist die Schrift richtig.
 
Seite 321 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln