Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 329 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 326, 327, 328, 329, 330, 331, 332 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Über VBA Zeilennummer suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1795

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jan 2011, 15:12   Titel: AW: Über VBA Zeilennummer suchen Version: Office 2003
Hallo,

das könntets du mit einer Funktion lösen:

Sub Test_ZeileVonSuchwert()
Dim lngZeile As Long
lngZeile = ZeileVonSuchwert(Tabelle1.Range("A20:A" & Rows.Count), "Corporate")
MsgBox IIf(lngZeile, lngZeile, "nix gefunden!"), , ""
End Sub

Function ZeileVonSuchwert(Bereich As Range, suchwert As Variant) As Long
Dim rngF As Range
Set rngF = Bereich.Columns(1).Find(suchwert, , xlValues, xlPart, , xlNext)
If Not rngF Is Nothing Then ZeileVonSuchwert = rngF.Row
End Function
  Thema: Makro allgemein beschleunigen 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 672

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jan 2011, 13:15   Titel: AW: Makro allgemein beschleunigen Version: Office 2003
WOW,

1 sek. ? Das ist ein speed-Gewinn von 3600% Smile

Sub Wertpapiere_errechnen_Monat_V2()

Dim lngZeile As Long
Dim Produkt1 As String
Dim Produkt2 As String
Dim Produkt3 As String
Dim Produkt4 As String
Dim Produkt5 As String
Dim Produkt6 As String
Dim Produkt7 As String
Dim Produkt8 As String
Dim user As String
Dim lngSpalte As Byte
Dim Monat As Byte
Dim ar As Variant
Dim arSumme() As Double
'Ich verstehe hierbei nicht warum arSumme mit Klammer angegeben wird, aber soweit ich das aus der Office Hilfe gelesen hab hat das was mit dem ReDim zu tun ...

'Datenfelder werden so deklariert. Das ar sollte auch mit klammern versehen werden, wird in dem Fall so angenommen, da es vom Datentyp Variant ist.
'V ...
  Thema: Makro allgemein beschleunigen 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 672

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jan 2011, 11:47   Titel: AW: Makro allgemein beschleunigen Version: Office 2003
Hallo,

wie ist die Durchlaufzeit?
  Thema: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 6923

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 20. Jan 2011, 08:53   Titel: AW: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland Version: Office 2007
Ich hab dir eine pn geschickt. Dort können wir unseren Schlagabtausch fortführen.
Denn es geht hier nicht um die Sache. Confused
  Thema: Schriftart Bedingte Formatierung 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1514

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jan 2011, 08:21   Titel: AW: Schriftart Bedingte Formatierung Version: Office 2007
Hallo,

Nepumuk, wie bekommst du die Zeichen in die Formel?
  Thema: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 6923

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 20. Jan 2011, 00:35   Titel: AW: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland Version: Office 2007
kein kommentar
  Thema: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 6923

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 20. Jan 2011, 00:14   Titel: AW: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland Version: Office 2007
Hamid: "Gott muss lieben verrückte Menschen??"
Rambo: "Wieso?"
Hamid: "Er machen soviele davon."

Cool
  Thema: Makro allgemein beschleunigen 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 672

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Jan 2011, 23:27   Titel: AW: Makro allgemein beschleunigen Version: Office 2003
Hallo,

falls es doch VBA sein soll, hier 2 Varianten:

Test: 20.000 Zeilen

Variante2 Durchlaufzeit: 6,13 sec.
Sub Wertpapiere_errechnen_Monat_V1()

Dim lngZeile As Long
Dim WPSumme As Double
Dim Produkt1 As String
Dim Produkt2 As String
Dim Produkt3 As String
Dim Produkt4 As String
Dim Produkt5 As String
Dim Produkt6 As String
Dim Produkt7 As String
Dim Produkt8 As String
Dim user As String
Dim lngSpalte As Byte
Dim Monat As Byte
Dim Ablage As Byte
Dim ar As Variant
Dim arSumme() As Double
Dim lngLZ As Long
Dim t As Single

t = Timer

Produkt1 = "An- und Verkäufe von Aktien"
Produkt2 = " ...
  Thema: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 6923

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Jan 2011, 20:55   Titel: AW: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland Version: Office 2007
Die Namen-Bereiche musst du erweitern.

-FT_Namen
-FT_Daten
-FT_BL_Matrix
  Thema: Wenn und svwerweis einen werd geben wenn der vorhanden ist 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 232

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Jan 2011, 20:52   Titel: AW: Wenn und svwerweis einen werd geben wenn der vorhanden i Version: Office 2003
Hallo Thomas,

=WENN(ISTFEHLER(SVERWEIS(H33;H34:K47;2;0));0;SVERWEIS(H33;H34:K47;2;0))
  Thema: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 6923

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Jan 2011, 20:48   Titel: AW: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland Version: Office 2007
du hast recht, und ich meine ruh...

Ich war nicht der Initiator dieser Diskussion. Very Happy
  Thema: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 6923

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Jan 2011, 20:34   Titel: AW: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland Version: Office 2007
Das hier sieht auch nicht viel kützer aus:
=WENN(Q43="";"";WENN(MONAT(DATUM($G$10;SPALTE(L27);ZEILE(L27)+1))=MONAT(DATUM($G$10;SPALTE(L27);ZEILE(L27)));TEXT(DATUM($G$10;SPALTE(L27);ZEILE(L27)+1);"TT TTT")&" "&WENNFEHLER(SVERWEIS(DATUM($G$10;SPALTE(L27);ZEILE(L27)+1);Feiertage!$H$34:$N$50;2;0);"");""))

...außerdem wie bereits gesagt, verwendest du eine Zwischentabelle mit
ebenso nicht langen Formeln:
=WENN(ZEILE(A6)<=ZÄHLENWENN(INDEX($I$8:$X$27;;VERGLEICH($F$34;$I$7:$X$7;0));"x");KKLEINSTE(WENN(INDEX($I$8:$X$27;;VERGLEICH($F$34;$I$7:$X$7;0))<>"";$H$8:$H$27);ZEILE(A6));"")

Nimmt man deise beiden zusammen sind sie länger als meine Formel.

Du unterscheidest bis zum 28. und ab dem 28 mit 2 Verschiedenen Formeln.

Das ist alles bei mir bereits berücksichtig. Die Formel kann ...
  Thema: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 6923

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Jan 2011, 20:22   Titel: AW: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland Version: Office 2007
aber Phelan, deine letzte einbringung verstehe ich beim besten willen nicht...

Wieso?Warum? Question Question Question Was verstehst du nicht?
  Thema: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 6923

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Jan 2011, 20:10   Titel: AW: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland Version: Office 2007
Du verwendest auch eine Zwischentabelle und greifst dann per SVERWEIS drauf
zu.

Bin kein Formel-Profi Sad
  Thema: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland 
Phelan XLPH

Antworten: 37
Aufrufe: 6923

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Jan 2011, 19:56   Titel: AW: Endlos Kalender m. Feiertagen pro Bundesland Version: Office 2007
So?
 
Seite 329 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 326, 327, 328, 329, 330, 331, 332 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum